Eine unerwartete Begegnung: Das Hobbithaus aus Herr der Ringe taucht erneut im LEGO Ideas Review auf!

LEGO Ideas The Shire (14)

„Der eine Entwurf, um sie zu knechten“ mögen sich 10.000 Fantasy-Fans auf Ideas gedacht haben, denn heute trifft das Hobbithaus als erstes Projekt in der ersten Reviewrunde 2021 ein. Anfang des neuen Jahres wird der nächste Ideas-Rat einberufen und eine Umsetzung reiflich prüfen. Möge der Rat eine weise und würdige Entscheidung treffen.

Der Fandesigner TB Brickcreator ist seit etwa zwei Jahren auf Ideas aktiv und bisher nicht sonderlich aktiv gewesen. Zwei kleine Projekte sind noch unterwegs und ein Wettbewerbsbeitrag lässt sich finden.

Die vielen Tolkien-Fans verhalfen diesem Entwurf in 223 Tagen ins Review. Der Fandesigner verrät uns leider nicht wieviele Steine er benötigte, um das Hobbithaus zu bauen. Mit Blick auf die vielen Pflanzenteile ist er mit Sicherheit dicht an der Ideas-Obergrenze von 3.000 Teilen. Das Grundmaß beträgt etwa 50 Noppen in der Breite und ca. 35 Noppen in der Tiefe (35 cm x 27 cm).

Das Haus von Bilbo Beutlin hat folgende Räume: Eine Küche mit einen großen Tisch, ein Abstellraum, das Wohnzimmer mit Kamin und Kartentisch und den Empfangsraum. Neben den vier Hauptcharakteren Bilbo, Frodo, Sam und Gandalf sollen auch noch die 13 Zwerge das Set beleben, so dass wir 17 Minifiguren zählen würden. Ein pikantes Detail haben wir in den Kommentaren entdeckt: Dort wird der Vorwurf geäußert, dass dieser Entwurf ein MOC-Nachbau sei, der schon 2017 auf Instagram zu sehen war.

„Herr der Ringe“ bzw. „Der Hobbit“ brauche ich wohl nicht weiter vorzustellen, denn LEGO selbst hatte die Lizenz 2012 im Sortiment. Laut Brickset waren 16 „Herr der Ringe“-Sets und 24 „Hobbit“-Sets im Handel. Sogar das Hobbithaus war mit der Set-Nr 79003 erhältlich.

Hier sehr ihr alle Detailbilder in der Galerie:

Alle Entwürfe der ersten Reviewrunde 2021:

Nr.BildEntwurfFan-DesignerTage bis 10.000Lizenz
1LEGO Ideas The Shire (1)The ShireTB Brickcreator223Ja
2LEGO Ideas Among Us Skeld Map (1)Among Us - The Skeld Detailed MapVaderFan218793Ja
3
LEGO Ideas The Office3 (1)The OfficeLego The Office131Ja
4LEGO Ideas Castle Of Lord Afol (1)Castle of Lord Afol and the Black KnightSleeplessNight210Nein
5LEGO Ideas X Files (1)The X-FilesBrentWaller598Ja
6LEGO Ideas House Of Chocolate (1)House Of Chocolatelepralego56Nein
7LEGO Ideas The Simpsons Krusty Burger (1)The Simpsons - Krusty BurgerFastBrickStudio247Ja
8LEGO Ideas Asterix Obelix (1)Asterix & ObelixZetoVince37154Ja
9LEGO Ideas Bentley Blower (1)Bentley Blowerbencroot19611Ja

Tja, was soll ich sagen? Ich finde die Filme zu „Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“ großartig und sie gehören zu meinen Lieblingsfilmen. Mit dem Entwurf kann ich aber irgendwie nichts anfangen. Der Funke will nicht überspringen. Vielleicht liegt das an vielen Pflanzenteilen oder an der meiner Meinung nach etwas kargen Inneneinrichtung.

Bei LEGO war 2012 mit der Set-Nr 79003 sogar der Setnamen „Eine unerwartete Begegnung“ im Handel erhältlich. Von daher fällt es mir schwer, in dem Projekt etwas Neues zu sehen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass LEGO nur für dieses Set die Lizenz nochmals einholen wird. Dazu kommt auch noch, dass in den Kommentaren der Vorwurf eines Nachbaus geäußert wird. Ob dieser gerechtfertigt ist, kann ich nicht einschätzen. Ich persönlich habe auch einige Zweifel, ob tatsächlich die Teilegrenze von 3.000 Teilen  eingehalten worden ist.

Aus diesen Gründe gebe ich dem Entwurf nur eine geringe Chance auf eine Umsetzung, würde mich aber über eine Neuauflage von „Herr der Ringe“ riesig freuen.

Wünscht ihr euch eine Wiederkehr von „Herr der Ringe“? Wie gefällt euch das Projekt? Ist für euch die Innenrichtung authentisch oder fehlt euch etwas? Hat der Entwurf eine Chance auf eine Umsetzung? Wie schätzt ihr das ein? Schreibt uns eure Meinungen gerne in die Kommentare.

Über Oliver 107 Artikel
Fan des Classic Space, Technik-Begeisterter und Freund von Creator 3-in-1. Ständig auf der Suche nach den kleinen Besonderheiten im LEGO Sortiment und interessiert an den Hintergründen im Spielwarenmarkt.

29 Kommentare

  1. Wie gerne hätte ich neue HdR-Sets! Obwohl ich bei diesem Set die vielen Pflanzen etwas unschön finde. Dadurch geht der LEGO-Charakter völlig verloren. Ich würde eine gebauten grünen Hügel mit ein paar wenigen Stängeln als Akzente schöner finden…

  2. Naja Das Set wird es bestimmt nicht – aber vielleicht erkennt Lego daran wie gefragt es ist und setzt die Variante der letzten Runde um. Oder belebt die Lizenz einfach mal wieder.

    Ps.: „ knechEten“?

  3. Ich bin sehr für die Rückkehr von Herr der Ringe / Hobbit Sets. Aber der Entwurf gefällt mir nicht mit diesen Massen an Pflanzenteilen, die wirken irgendwie hässlich so dicht an Dicht auf großer Fläche.
    Das Set in der letzten Review Phase mag ich deutlich mehr

    Aber ich gehe davon aus das wenn was in die Richtung wieder kommt macht’s LEGO selber im Rahmen der Amazon Serie

  4. Bin großer HdR-Fan und finde die Idee von dem Set nicht schlecht, als Basis einer neuen Reihe oder als Basis für ein ähnliches Modell.
    Aber wie das Grün umgesetzt ist, geht gar nicht. Von der Bautechnik her hätte das Set nie so viele Stimmen kriegen dürfen…hat halt von der Lizenz her ne riesen Fanbase…

  5. Der Entwurf gefällt mir persönlich auch nicht sonderlich. Die (viel) zu vielen Planzen wurden schon genannt, auch innen finde ich es sehr steril, dieser heimilige Hobbit-Faktor kommt zu wenig rüber mMn.

    Lego wird auch nichts machen, solange da nicht neue Filme in die Kinos kommen, oder eine Serie oder what-ever. Wenn ich mir anschaue, was Disney aus Star Wars rausquetscht, finde ich es eigentlich gut, dass die Tolkien-Sachen noch (!) relativ (!) zurückhaltend weitergeschrieben und vermarktet werden.

  6. Das andere Herr der Ringe Set ist definitiv schöner (das mit dem Buch). Hoffe das es umgesetzt wird. Dieses zweite Set sieht irgendwie einfach nicht gelungen aus.

  7. Ich liebe Herr der Ringe und Der Hobbit. Insofern würde ich eine Umsetzung sehr begrüßen. Aber die Umsetzung hier finde ich, genauso wie Oliver, nicht optimal. Das hat Lego schonmal besser hinbekommen. Die Unmengen an Grünzeug lässt es von oben erscheinen als wenn es mit billigem Kunstrasen bedeckt wurde. Sollte es zu einer Umsetzung kommen, passt Lego das garantiert an. Das wäre hier zu empfehlen. 😉

  8. Ich glaube Herr der Ringe Sets würden mindestens so gut laufen wie aktuell Harry Potter. Ich hoffe das Lego das in Zukunft auch erkennt und sich diesbezüglich ordentlich ins Zeug legt.

    • Auch wenn ich mich sehr über neue Herr der Ringe Sets freuen würde, halte ich es für unwahrscheinlich, dass sie sich nur annähernd so gut verkaufen, wie Harry Potter.
      Wie wahrscheinlich ist es, dass wir aus unserer deutschen AFOL-Bubble heraus die Nachfrage besser einschätzen können als LEGO? Mehr als ein einzelnes Ideas Set für die Fans wird denke ich nicht kommen :/

  9. Den Entwurf finde ich nicht so schlecht, wobei die Anzahl der Pflanzen mir auch nicht so gut gefällt.

    Allerdings was mir sehr gut gefällt ist die Reihe der Herr der Ringe/Hobbit Sets und ich bin definitiv dafür das sie die Reihe weiter führen und uns wieder so tolle Sets bringen wie damals.
    Da ich fast alle Sets besitze (bis auf Helms Klam und das schw. Tor) freue ich mich über tolle Figuren und tolle Sets.
    Ich hoffe sehr das Lego die Reihe wieder belebt und zumindest die allten Sets nochmal auflegt und uns tolle neue Sets bringt.

  10. Wahrscheinlich steh ich damit allein auf weiter Flur, aber ich würde mich sehr über HdR-Sets freuen, die sich nicht an den Filmen orientieren. : )

  11. Ich hoffe das LEGO neue HdR Sets bringen.
    Leider ist bei mir nicht das viele grün das Manko sonder das die Räume alle zu hell sind.
    Das blöde ist das man auf ebay Kleinanzeigen nichts mit Hobbit oder HdR findet…:(

      • Hallo Edge,

        ich finde und fand auf ebay Kleinanzeigen auch schon sehr viele HDR oder Hobbit Schnäppchen. Man muss aber sehr schnell sein: Suchasisstenten einschalten und bei einer Mitteilung sehr schnell reagieren. Sonst sind sie weg.
        So habe ich schon Sets (nicht die großen Sets) mit teuren Figuren für 50 € erhalten. Für 70€ mit OVP.

        Zum obigen Artikel:
        das Set gefällt mir auch nicht so gut wie das Buch Hobbit. Zu viel Grün und zu ordentlich angeordnet. Auch im Inneren etwas lieblos.

        Ich stelle mir gerade vor wie Jonas das Innere gestalten würde 😉 Bitte Jonas mache Bauinspirationen mit der Hobbithöhle (ich möchte von dir lernen)

        Lg

  12. Also Ende des Jahres kommt doch eine neue Serie im Herr der Ringe Universum. Wenn das kein Grund ist die Lizenz wieder zu beleben…

  13. Alles vom HdR mit Figuren wird blind gekauft. Aber auch ich gehe davon aus, dass es zur neuen Serie auch Sets geben wird und Bag End nicht umgesetzt wird.

    • Hallo Mauro,

      dein angepriesene Set sieht doch fast wie das Original Legoset 79003 aus. Das was ich erkenne ist fast gleich aufgebaut wie das Original, nur mit etwas mehr Weg.

      Meins wäre es nicht. Muss ja aber auch nicht.

      Lg

  14. Bin ein riesiger HdR und Hobbit Fan. Aber der Entwurf ist gerade zu häßlich. Ich hoffe ja nach wie vor, dass neue reguläre Mittelerde Sets erscheinen. Vielleicht mit Beginn der Serie. Wäre jedenfalls toll.

  15. Also das sieht für meine Augen furchtbar aus – viel zu viel Grünzeug verbaut. Da finde ich die Displayversion auf dem Buch besser.

    Wenn man bei Ideas HDR in Betracht zieht, dann sicherlich nicht dieses Modell als Vorlage.
    Für eine Wiederauflage im regulären Setbereich räume ich HDR keine Chance ein. Da bieten StarWars und Harry P einfach mehr Futter.

    • Ja, das „Gestachel“ ist schon etwas irritierend auf den ersten Blick. Aber am Ende ist jedes Hobbithöhlen-Modell wohl mehr oder minder ein…grüner Klotz. Die Idee mit dem Buch finde ich auch echt gelungen, aber auch das Ding würde von etwas weniger aggressivem grün profitieren. Nur wäre es dann auch weniger Hobbit. 😉

      Irgendwie eine Zwischenlösung vielleicht. Bisschen mehr Farbvariation oder auch etwas Erde im Hügel, ein paar Pflänzchen dazu. Oder einfach ein anderes Motiv, wobei die Hobbithöhle natürlich zur „kindlichen Naivität“ von LEGO passt und sowohl Hobbit als auch LotR abdeckt.

      • ein Baum / Baumstumpf oben auf oder seitlich dran wäre markant und würde den „Hobbit-Bunker“ drunter etwas interessanter machen. Halt nicht so wie hier „umgesetzt“ …

  16. Das Set hat durchaus seine Momente aber der Pflanzenwuchs war mMn zuviel des Guten. Vielleicht trügt mich meine Erinnerung aber so habe ich Bags End nicht aus dem Film in Erinnerung und es wirkt beinah stachelig und dadurch unbehaglich.

    Das größte Manko ist aber natürlich, dass es bereits in der aktuellen Review Phase ein sehr ähnliches gibt, das diesem hier sogar noch – zumindest mMn – spürbar überlegen ist was Kreativität als auch Umsetzung betrifft. Und egal ob man diesen Geschmack teilt oder nicht: Es erscheint doch praktisch unmöglich dass Lego erst ein Set ablehnt um dann ein beinah Identisches in der nächsten Runde zu verwirklichen, denn verändern würden sie es zu hoher Wahrscheinlichkeit so oder so. Entweder wählt Lego also den ersten Entwurf und sollte dieser aber abgelehnt werden, wird auch dieses Set abgelehnt werden.

    Insofern tut mir der Erschaffer etwas leid, da dies wohl der erste Ideas Entwurf überhaupt ist, wo wirklich jeglichen Spannung wie Hoffnung von vornherein zunichte ist.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*