Der „Polarexpress“ fährt ins LEGO Ideas-Review ein!

LEGO Ideas Polarexpress 20 Anniversary (1)

Mit der Hilfe der Ideas-Fans durfte der Entwurf „The Polarexpress – 20th Anniversary“ als 13. Kandidat ins 1. Review 2022 einfahren. Ob der Zug grünes Licht zur Weiterfahrt ins Ideas-Regal bekommt, wird sich ab Mai entscheiden, wenn LEGO den Vorschlag einer intensiven Begutachtung unterzieht. Wir stellen euch alle Details näher vor und versuchen uns an einer Einschätzung.

Der verantwortliche Fandesigner adwind aka Alex Storozhuk lebt in der Ukraine, studiert Medizin und arbeitet nebenher noch als Frachtmakler. In der Freizeit geht er zusammen mit der Familie gerne auf Reisen. Eines Tages möchte er mit einem Camper in die Alpen fahren, um die Region zu erkunden. Die Begeisterung für LEGO erfasste ihn 2016 zufällig, als er an einem Schaufenster vorbeiging und Santa’s Workshop (10245) aus der „Winter Village“-Reihe entdeckte. Er kaufte das Set und baute es am Weihnachtsabend gemeinsam mit seiner Frau auf.

Zu dieser Zeit entstand auch die Idee, einen besonderen Weihnachtszug zu entwerfen. Allerdings reichten seine Fähigkeiten noch nicht aus, um sich diesem Projekt zu widmen. Alex meldete sich im November 2017 bei Ideas an und nahm an einigen Wettbewerben teil, um den Erfahrungsschatz stetig zu erweitern. Im Februar 2019 präsentierte er sein Modell „Home Alone“, das mittlerweile von LEGO realisiert wurde und offiziell als LEGO Ideas 21330 Home Alone gekauft werden kann. Darüber hinaus konnte er mit dem „Lifeguard’s Shack“ erneut ein Ideas-Review erreichen.

Der aktuelle Entwurf tauchte Ende Dezember 2021 bei Ideas auf und wurde von den Fans sehr dankbar aufgenommen: Innerhalb von zwei Tagen unterstützten die ersten 1.000 Menschen die Idee und bereits nach rund zwei Wochen war die Hälfte des Weges absolviert. Nach insgesamt 39 Tagen knackte das Modell die magische Grenze und stellt den dritten Eintrag im „10k Member Club“ dar.

Gut fünf Jahre, nachdem die Idee geboren war, konnte Alex seinen großen Traum verwirklichen: Seine Version des Polarexpress wird ab Mai in Billund begutachtet. Der Entwurf besteht aus ca. 2.800 Teilen und soll mit 8 Minifiguren sowie einen Rentier ausgestattet sein. Vorsorglich weist er im Beschreibungstext darauf hin, dass auch ein Downsizing möglich wäre, welches dann etwa 2.000 Teile zählen würde. Wie in der Filmvorlage ist die Lokomotive dem Vorbild einer Pere Marquette 1225 aus dem Jahr 1941 nachempfunden.

Schauen wir uns den Zug einmal genauer an: Alex plant neben der obligatorischen Dampflok einen Tender und drei Personenwagen, die auf den ersten Blick gleich aussehen. Die Dampflok wird sogar von einem versteckten Power-Up-Motor angetrieben, der ebenfalls für die Beleuchtung sorgt und sich direkt hinter dem Führerhaus befindet. Die Stromversorgung wird vom Tender sichergestellt. Hier kann die Batterie-Box elegant umbaut werden und fällt im Betrieb nicht auf.

Alle drei Waggons sind in einem einheitlichen Farbmuster gebaut. Bei jedem Exemplar könnt ihr die vordere Seite und das Dach öffnen, um auch das Innenleben zu bespielen. Die Minifiguren sind nicht auf diesen umständlichen Weg angewiesen. Sie können die Wagentüren öffnen und gelangen ganz bequem an ihren Sitzplatz.

Im hinteren Wagen können die Figuren die vorbeiziehende Landschaft genießen und über eine Tür erreichen sie sogar eine Aussichtsplattform, die sich am Ende des Wagens befindet. Im mittleren Wagen ist eine kleine Bar untergebracht und die gemütlichen Sitze laden zum Verweilen ein. Hier baute Alex auch einen kleinen Mechanismus ein, der das goldene Ticket durch den Waggon schleudert. Ein kleines Highlight sehen wir auf dem Dach des dritten Wagens: Dort zieht ein Skifahrer seine Runden und stellt eine ikonische Filmszene nach. Über einen Mechanismus bewegt sich die Figur, wenn der Zug in Fahrt ist.

Alex betont im Beschreibungstext, dass er akribisch auf die Proportionen der Vorlage geachtet hat. Davon könnt ihr euch am besten selbst überzeugen: Auf seinem YouTube-Kanal steht ein kurzes Vorstellungsvideo bereit. Alle vorgestellten Features funktionieren tatsächlich. Zum Beweis zeigt uns Alex ein Video in den Updates, in dem der real gebaute Zug um den Weihnachtsbaum fährt. Das gibt uns auch einen Eindruck der Größenordnung. Anhand der Bilder kommen wir für die Lok inkl. Tender und die drei Wagen auf eine Gesamtlänge, die zwischen 140 und 150 cm liegen sollte.

Der animierte Film „Polarexpress“ feierte im Jahr 2004 die Kinopremiere und basiert auf der literarischen Vorlage des gleichnamigen Romans von Chris van Allsburg, der schon 1985 erschien. Der mehrfach preisgekrönte Streifen wurde unter anderem mit einem Oscar bedacht. Die weihnachtliche Geschichte entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einem Dauerbrenner im adventlichen Fernsehprogramm. Laut Amazon.de wird der Titel immer noch unter den TOP 100 der Zeichentrickfilme geführt. Wirtschaftlich gesehen stehen den Produktionskosten von 165 Mio. US-Doller immerhin Einnahmen von 315 Mio. US-Dollar gegenüber.

Wir haben für euch den deutschen Trailer auf YouTube entdeckt.

Die weiteren Bilder seht ihr in unserer Galerie:

Diese Idee sind bereits für das 1. Review 2022 qualifiziert:

Nr.BildEntwurfFan-DesignerTage bis 10.000Lizenz
1LEGO Ideas Forestman Secret Inn (1)The Forestman Secret Inn
FACEBRICKUP293Nein
2LEGO Ideas Legendary Concorde Update (1)The Legendary ConcordeOrbiter88
617Ja
3LEGO Ideas Wild West Mine (1)Wild West MineDisney Recreations664Nein
4LEGO Ideas Koala (1)LEGO Koalalegotruman
155Nein
5LEGO Ideas LEGO Toilet (1)The Lego Toilet
NickLafreniere1
284Nein
6LEGO Ideas Cities In Sections (1)Mini City Diorama: London with underground Station!John Harvey
786Ja
7LEGO Ideas Steampunk Airship 2 (1)Steampunk AirshipBrickHammer
60Nein
8LEGO Ideas Kit Cat Clock (1)The Kit-Cat ClockMuKitCatClock
419Ja
9LEGO Ideas Tales Space Age (1)Tales of the Space Age
john_Carter
69Nein
10LEGO Ideas The Library (1)The LibraryJiwoo
43Nein
11LEGO Ideas Santas Cottage (1)Santa´s CottageNorton7462Nein
12LEGO Ideas Mach Patrol (1)Mach PatrolMitsu-san78
694Ja
13LEGO Ideas Polarexpress 20 Anniversary (1)The Polarexpress - 20th Anniversary
adwind
39Ja
14LEGO Ideas LEGO Insects (1)LEGO Insecteshachiroku24
364Nein
15LEGO Ideas Boeing 747 Cockpit (1)Boeing 747 CockpitDarrenJones371Ja
16LEGO Ideas Sherlock Holmes Baker Street (1)Sherlock Holmes – 221B Baker StreetDreamnBricks58Ja
17LEGO Ideas Adventure Box (1)Adventure BoxHomo Brckus
696Nein
18LEGO Ideas Wuppertaler Schwebebahn (4)Wuppertaler SchwebebahnManuel900058Ja
19LEGO Ideas Hanging Flowers (1)Hanging FlowersRalf Ranghaal
407Nein
20Polaroid Onestep Sx 70 (1)Polaroid Onestep SX-70
Minibrick Productions
48Ja
21LEGO Ideas The Opera (1)The OperaJiwoo48Nein
22LEGO Ideas Lancia Delta Integrale (12)Lancia Delta Integrale 16VLumik
612Ja
23LEGO Ideas Castle Brickwood Forest 2 (1)Castle of Brickwood Forest
poVoq
54
Nein
24LEGO Ideas Gilmore Girls House (1)Gilmore Girls Housemarodipietro47Ja
25LEGO Ideas Aladdin (1)Aladdin: Friend like meLud985222Ja
26LEGO Ideas Medieval Market Village (1)The Market Street VillageCommander Brick
660Nein
27LEGO Ideas Air Jordan (1)Air Jordan 1
legotruman
101Ja
28LEGO Ideas Legend Sea Serpant (1)The Legend of the Sea Serpentjackotrebel122
Nein
29LEGO Ideas Magic Village Over Bridge (1)Magic Village over the Bridge
lepralego87Nein
30LEGO Ideas Orient Express (16)The Orient Express, A legendary Train
Let.sGO
331Ja
31The Notting Hill Market (1)The Notting Hill MarketLepralego
618Ja
32LEGO Ideas Pneumatic Steam Locomotive (1)Pneunatic Steam Locomotivealferdboyer
670Nein
33LEGO Ideas Farm Life (1)Farm Lifebenlouisa
70Nein
34LEGO Ideas Satisfactory Constructor (1)Satisfactory Constructor
NerdyLegoist
62Ja
35LEGO Ideas Living Edge (1)Living on the Edge
Ralf Ranghaal
251Nein
36LEGO Ideas Antiques Cash Register (1)Antique Cash Register
dimexart
193Ja
37LEGO Ideas Rescue Rangers (2)Ch-Ch-Ch-Chip´n Dale: Rescue Rangers!
adwind
785
Ja
38LEGO Ideas LEGO Minerals (1)LEGO Mineralsddf72
591Nein
39LEGO Ideas Jules Verne Nautilus (1)Jules Verne´s NautilusSeb_E71Ja

Bisher hatte ich noch keine Gelegenheit, mir den Film anzusehen, sodass ich mir keine inhaltliche Einschätzung erlauben möchte. Die optische und funktionale Umsetzung überzeugt mich. Die Lok verfügt über einen Antrieb und die Batterie-Box wird elegant im Tender versteckt. Darüber hinaus gibt es viele Spielfeatures und die abnehmbaren Wände bzw. Dächer ermöglichen einen einfachen Zugriff auf das Innere. Da ich bei digitalen Ideen meist eine gewisse Skepsis habe, überzeugte mich das Praxis-Video um den Weihnachtsbaum. 

Versuchen wir uns an einer Bewertung. Dabei wollen wir zuerst auf die Ideas-Vergangenheit blicken und stellen fest, dass schon einige Züge im Review auf eine Produktionsfreigabe hofften. Als prominente Beispiele seien der „Jules Verne Train“ aus dem Jahr 2014 genannt, aber auch „Via Rail Canada“ und ein früherer Entwurf zum vorliegenden Thema „The Polarexpress“ fanden bei LEGO keine Zustimmung.

Ein Blick auf das LEGO Sortiment zeigt uns, dass Züge in mehreren Reihen vorkommen. Neben den Standardzügen, z.B. in der CITY-Reihe, reicht der Zug thematisch recht dicht an den LEGO 10194 Emerald Express heran. Es gibt bzw. gab also schon eine starke Konkurrenz im eigenen Haus. Darüber hinaus gab es in der saisonalen „Winter Village“-Collection den LEGO 10254 Weihnachtszug, der von 2016 bis 2019 in der dunklen Jahreszeit präsent war.

Der Polarexpress ist ein stark saisonales Thema: Jeweils zum Beginn der Weihnachtszeit flammt das Interesse schlagartig auf, um pünktlich zu Neujahr abzuebben. Mit dem LEGO Ideas 21330 Home Alone gibt es bei Ideas bereits ein Lizenzthema, das ebenfalls eine hohe saisonale Abhängigkeit beinhaltet. Im Vergleich zum Polarexpress erhält „Home Alone“ weltweit jedoch 5-mal mehr Suchanfragen. Das 20. Filmjubiläum im Jahr 2024 könnte eventuell ein guter Zeitpunkt sein, um das Modell auf den Markt zu bringen.

Ich habe jedoch erhebliche Zweifel, dass LEGO die Vorlage nutzen wird, um den Polarexpress über die Ideas-Reihe zu realisieren. Bisher konnte noch kein Zug überzeugen und ich kann mir nicht vorstellen, dass ein zweites saisonales Set gleichzeitig unter dem Ideas-Label erscheinen wird. Darüber hinaus realisierte LEGO bereits vor kurzem einen Weihnachtszug. Deshalb komme ich zu dem Schluss, dass eine Umsetzung sehr unwahrscheinlich sein dürfte. Ich würde mich jedoch riesig freuen, wenn ich mich mit der Einschätzung irren sollte.

Jetzt seid ihr gefragt. Wie findet ihr das Modell? Spricht euch der Zug an oder seid ihr keine Eisenbahn-Fans? Was sagt ihr zur Motorisierung? Freut ihr euch über eine Paketlösung oder würdet ihr das lieber selbst bauen? Wie findet ihr das Design der Wagen? Sind alle wichtigen Details enthalten oder vermisst ihr etwas? Wie schätzt ihr die Chancen für eine mögliche Umsetzung ein? Schreibt uns eure Ansichten gerne in die Kommentare.

Über Oliver 317 Artikel
Fan des Classic Space, Technik-Begeisterter und Freund von Creator 3-in-1. Ständig auf der Suche nach den kleinen Besonderheiten im LEGO Sortiment und interessiert an den Hintergründen im Spielwarenmarkt.
guest
15 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare