LEGO Ideas: Die Scooby-Doo Mystery Machine erhält 10.000 Stimmen

LEGO Ideas Scooby Doo Mystery Machine (1) 1

Die Fans der Zeichentrick-Serie wählten heute einen Klassiker ins Ideas-Review. Der Entwurf „The Scooby Doo Mystery Machine“ erhielt die notwendige Unterstützung und darf als 16. Bauidee das 2. Review 2021 bereichern. Ab September wird in Billund geprüft, ob der Entwurf eine Produktionsfreigaben erhalten kann. Wir stellen euch die Details vor.

Das Ideas-Konto von Let Them Fly wurde schon vor etwa fünf Jahren eröffnet und fiel dann in einen Dornröschen-Schlaf. Erst mit dem Beginn der Pandemie vor etwa einem Jahr sehen wir einige Teilnahmen an Ideas „Activities“ und im Dezember 2020 wurde von dem Content Creator – mit knapp 37.000 Followern auf Instgram – der erste Entwurf ins Rennen geschickt. Nach 194 Tagen erreichte die Idee das Review.

Die „Mystery Machine“ aus dem Comic von Scooby-Doo soll mit 1.969 Teilen gebaut werden, wovon 1.854 Teile auf das Fahrzeug entfallen sowie 115 Teile für den Displaystand angedacht sind. Nach den Plänen von Let Them Fly sind keine Minifiguren eingeplant. Der digitale Entwurf soll im realen Zustand ca 28 cm lang, 15 breit und 17 cm hoch werden. Doch genug der technischen Daten, sehen wir und nun die Idee näher an.

Der mit Blumen geschmückte Van hält einige Funktionen für uns bereit: Die Türen der Fahrerkabine lassen sich öffnen und geben den Blick in der vorderen Bereich frei. Dabei fällt uns auf, dass der Van ohne Windschutz- und Seitenscheiben gebaut werden soll. Ebenso können wir die Heckklappen öffnen und das Dach abnehmen, um in die eigentliche Kommandozentralen zu gelangen.

Neben einer kleinen Sitzgelegenheit und einen Tisch befindet sich in einer Ecke auch ein Tresor, damit wichtige Dinge gut verwahrt werden können. Zur weiteren Ausstattung gehört weiterhin ein obligatorischer Erste-Hilfe-Koffer und eine Taschenlampe sowie ein Fernglas. Der Heckbereich ist mit einem Fenster zu der Fahrerkabine verbunden. So können sich die Charaktere jederzeit über den neusten Stand der Ermittlungen austauschen. 

Der Van ist mit einem Displaystand geplant, der das typische Blumenmotiv nochmals aufgreift. So könnt ihr die Idee schön in euer Vitrine zur Geltung bringen.

Scooby-Doo ist eine erfolgreiche US-amerikanische Zeichentrickserie, die speziell für die „Samstag-Morgen-Zeichentrickfilme“ produziert wurde und dort lange lief. Die Originalsendung wurde von 1969 bis 1976 auf CBS und später auf ABC ausgestrahlt. Mittlerweile gibt es 414 Folgen, die in 30 Staffeln aufgeteilt sind. Im Oktober 2004 erhielt Scooby-Doo den Guinness-Weltrekord für die meisten Episoden einer amerikanischen Zeichentrickserie. Auch heute noch ist das Format in vielen Kinderprogrammen vertreten. Darüber hinaus existieren zu Scooby-Doo noch viele Fern- und Kinofilme und Videospiele.

Alle Bilder könnt ihr euch im Detail in unserer Galerie ansehen:

Diese Ideen sind bereits im 2. Review 2021:

Nr.BildEntwurfFan-DesignerTage bis 10.000Lizenz
1LEGO Ideas Imperial Island Fort (1)Imperial Island Fortess
Brick Hammer
349Nein
2LEGO Ideas Movie Set (1)Movie Set
Castor-Troy
63Nein
3LEGO Idea Lifeguard Shack (1)Lifeguard´s Shack
adwind
724Nein
4LEGO Ideas A Frame Cabin (7)A-Frame CabinNorton7441Nein
5LEGO Ideas Spaceballs (1)Spaceballs
Bricktory Lab
270Ja
6LEGO Ideas Costume Store (1)Costume Shop
Bricky_Brick
165Nein
7LEGO Ideas Bts Dynamite (1)BTS DynamiteJBBrickFanatic
30Ja
8LEGO Ideas Spot 1 To 4 Scale TitelBoston Dynamics Spot WalkCrawlRun
127Ja
9LEGO Ideas Medieval Tavern (1)Medieval TavernLEt.sGO64Nein
10LEGO Ideas Tavern Under Snow (1)Tavern Under SnowLego_Is_Art166
Nein
11LEGO Ideas Woman Of Computing (1)Women of Computing20tauri70Nein
12LEGO Ideas Working Minigolf Course (1)Working Minigolf Course
LEGO Paradise42Nein
13LEGO Ideas Brick Walk (1)Brick Walkleprapego416Nein
14LEGO Ideas Medieval Harbor (1)Medieval HarborNamirob747Nein
15LEGO Ideas Floating Island (1)Floating Island
Seb_E
427Nein
16LEGO Ideas Scooby Doo Mystery Machine (1)Scooby Doo Mystery Machine
Let Them Fly
194Ja
17LEGO Ideas Aircraft Engine Workshop (2)Aircraft Engine WorkshopStephanix
132Nein
18LEGO Ideas Airport Firetruck (1)Airport Firetruckredera00438Ja
19LEGO Ideas Game Stop Store (1)Gamestop Classic Store MCHLN3Ja
20LEGO Ideas German Traditinal Cottage (1) 1Traditional German CottagesNICKers77
104Nein
21LEGO Ideas Outer Solar Systems Explorer (1)Outer Solar System ExpansionGeroditus469Nein
22LEGO Ideas Knight Rider (1)Knight Rider: Kitt and the Flag Mobile Commad UnitHenkvdL05
39Ja
23LEGO Ideas Jaws (1)JawsDiving Faces
249Ja
24LEGO Ideas Nyhavn Copenhagen (1)Nyhavn CopenhagenMathias Julin546Ja
25LEGO Ideas Beverage Sewerage (1)Basement & SewerageMOCingbird330Nein
26LEGO Ideas Johns Medieal Watermil (1)Johns Medieval WatermillMind the Brick78Nein
27LEGO Ideas Carls House (1)Carls HouseYang Yang
388
Ja
28LEGO Ideas The Nanny (1)The NannyCastor-Troy
321Ja
29LEGO Ideas Minas Tirith (1)Minas TirithGJC15344531Ja
30LEGO Ideas The Apartment (1)The ApartementBricky_Brick640Nein
31LEGO Ideas Medieval Fortress (1)The Medieval Fortress (Castle)LEt.sGO54Nein
32LEGO Ideas House Of Time Kuck (1)House of TimeKevinTimeHouse282Nein
33LEGO Ideas A Team Van (1)The A-Team: Van and Crew HenkvdL05
57Ja
34LEGO Ideas Log Cabin (1)Log CabinGalaxy333115Nein

Ich will ehrlich zu euch sein. Die Abenteuer von Scooby-Doo sind an mir vorbei gezogen. Zwar kenne ich den Namen, aber inhaltlich kann ich wenig dazu berichten. Den Van finde ich ganz okay, aber ich würde ihn mir sicher nicht zulegen. Dafür habe ich keine Verbindung zur Serie und kann sonst nichts damit anfangen.

Wie könnte LEGO den Entwurf einordnen? Zum einen fällt mir bei einer Google-Suche sofort auf, dass Scooby-Doo aktuell recht prominent bei Playmobil im Sortiment vertreten ist. Das muss zwar kein direktes Ausschlusskriterium sein, wie uns zum Beispiel der LEGO Creator 10274 Ecto-1 zeigt, der ebenfalls bei beiden Herstellern im Sortiment vorhanden ist.

Es könnte allerdings zu Lizenzproblemen kommen, denn im Beispiel des LEGO Creator 10220 VW Bully fällt uns auf, dass das Modell direkt nach Produktionsende bei LEGO zu Playmobil wechselte. Ideas formuliert das im Regelwerk so: „We do not check all new submissions for license conflicts as there are too many potential conflicts, but product ideas may be removed at any time if legal issues arise.“

Unabhängig von den rechtlichen Punkten fällt unser Blick in das Jahr 2015. Zu diesem Zeitpunkt gab es sogar eine Kleinserie von LEGO, in der sogar das Set LEGO Scooby-Doo 75902 Mystery Machine vorkam. Der Entwurf könnte den Verdacht unterliegen, dass es sich um einen Remake-Versuch handeln könnte.

Als letzten Punkt möchten wir darauf hinweisen, dass der Entwurf von der optischen Wirkung lebt. Im Jahr 2015 löste LEGO das mit umfangreichen Stickern. Das 301-teilige Set musste mit 23 Stickern versehen werden. Im aktuellen Ideas-Entwurf ist das Van-Design aber noch komplexer geplant, so dass Zweifel an einer guten Lösung aufkommen könnten.

Alle diese Einwände lassen bei mir sehr große Zweifel aufkommen, ob Ideas die Vorlage umsetzen möchte. Ich schätze daher die Chancen als unwahrscheinlich ein.

Jetzt seid ihr gefragt. Kennt ihr Scooby-Doo oder ist die Serie an euch vorbeigezogen? Würdet ihr euch über eine Rückkehr freuen? Wie gefällt euch die Mystery Machine? Trifft das Design eure Vorstellungen oder würdet ihr an der Vorlage noch etwas verändern? Sind im Heck alle Details der Serie untergebracht oder vermisst ihr etwas? Wie seht ihr die grafische Darstellung? Glaubt ihr das könnte ein Problem sein oder würdet ihr das wie LEGO lösen? Wie seht ihr die Chancen auf eine Umsetzung? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Über Oliver 192 Artikel
Fan des Classic Space, Technik-Begeisterter und Freund von Creator 3-in-1. Ständig auf der Suche nach den kleinen Besonderheiten im LEGO Sortiment und interessiert an den Hintergründen im Spielwarenmarkt.

24 Kommentare

  1. Naja, ich mochte Scooby-Doo als Kind schon, war immer ganz spaßig. Aber den bunten Hippie-Bus als Nostalgie-Modell brauch ich wirklich nicht. Der Entwurf sitzt bestimmt auch etwas zwischen den Stühlen, denn LEGO würde das definitiv mit Minifigs machen. Da ist die Frage dann ob der ganze Bus in dem Maßstab kommt oder ob es nach UCS/Batman-Art einen extra Ständer für die Figuren gibt. (Was natürlich solche klaren Erwachsenen-Nostalgie-Themen in Playmobils Kinderspielzeug-Sortiment verloren haben, erschließt sich mir nach wie vor nicht, aber sei’s drum.)

    • Es gab doch erst einen Scooby Doo Film im Kino zusätzlich ist die Serie immer noch im Kinderprogramm zu finden.
      Meine Tochter kennt die Serie ebenfalls und hierbei nicht von mir, weil ich die Serie als Kind nicht mochte, sondern von ihren Kita Freunden.
      Daher denke ich das es bei Playmobil schon gut aufgehoben ist außerhalb der Erwachsenensparte.

  2. Sieht schon nicht schlecht aus. Die Radkästen gehen sicher noch besser, nur die Bemalung werden/würden wir doch nie so von Lego bekommen. Und jetzt stellt euch mal das ganze mit Sticker vor. Ich denke allein deshalb wird das Set nicht final werden.

    • Ganz genau das hab ich auch gedacht! Lego müsste für diesen Entwurf erst mal lernen wie man Fliesen bedruckt. Das Teil hätte der Designer lieber an Cobi verkaufen sollen, denn die können perfekt drucken und das sogar über mehrere Fliesen hinweg. O.O Schade um die Zeit, das Teil kommt im Leben nicht.

  3. Ich mag Scooby-Doo. Aber dieser Entwurf ist schrecklich. Das Auto sieht komisch geschnitten aus und alles wäre über Sticker gelöst, anders wäre es wohl auch nicht zu lösen, und wenn es nicht schön zu machen ist, dann lässt man es wohl besser.

    • Finde ich gar nicht, das Teil sieht exakt aus wie in der Serie. Nicht zu lösen? Für Lego nicht, da hast du Recht. Für andere Hersteller ohne Probleme. Cobi stellt bedruckte Elemente her die über mehrere Fliesen gehen und da siehst du nicht den kleinsten Versatz im Druck.

  4. Gibt es diese alten Knickgelenke mit den 2 bzw. 3 „Fingern“ an den 1×2 Plates, welche die Seitenwände hinten schräg stellen, überhaupt noch? Die hab ich schon lange nicht mehr gesehen…

  5. endlich hat es Let Them Fly geschafft. Ich folge ihm auf Insta. mag seine Batmobile Mocs, die sind alle nur digital, aber cool. Scooby-Doo gab es doch schon von Lego, deswegen kann diese Idee doch nicht mehr realisiert werden, oder?

  6. Scooby Doo hab ich früher immer geschaut. Aber dennoch würde mich kein einziges Set interessieren, wenn nicht auch die ganz Crew dabei ist.
    Mein größtes Aber ist allerdings: das gab es doch schon mal, Nummer 75902

    • Aber da war es ja kleiner – im Minifiguren Maßstab
      Das Ecto-1 gabs ja auch (mindestens) 2 Mal – einmal als ideas Set im MiniFig Maßstab und dann jetzt im größeren „Creator“ Maßstab

  7. Jaaa – Scooby Doo 🙂
    Zuerst dachte ich ja auch: das gabs doch schon – aber halt nicht in der Größe
    Ich würde es nehmen, wenn es zu den anderen Modellen wie T1 oder Ecto-1 zum Beispiel passt
    Also jetzt nicht mehr im MiniFig Maßstab sondern größer
    Als Zugabe könnten dann die Minifiguren noch dazu kommen, wie z.B. beim Batmobil
    Die alten Scooby Doo Sets hab ich leider verpasst und heute sind die mir dann doch zu teuer geworden

  8. Das fand ich echt cool, ist nur die Frage ob es umgesetzt wird, da es ja schon mal eine gab und playmobil die Lizenz grade hat.

    • Ja aber Playmobil hat nicht die Lizenz für Konstruktionsspielzeug was Lego betrifft.

      Beispiel Star Wars: die Lizenz für Spielzeug hat Hasbro die Lizenz für Konstruktionsspielzeug hat Lego

  9. Der Entwurf wird keine Chance haben, da es das Set schon mal gab.

    Ich verstehe nicht, wieso Lego hier nicht härter aussortiert. Wenn es nach den Regeln ginge, hätte man die ganzen Bag End Sets auch vor dem Reciew rausnehmen können. Generell würde es die Review Phase erleichtern, wenn Lego – sagen wir mal bei 5000 Votes – schon mal auf den Entwurf schaut, ob der Rahmen soweit eingehalten wird. Da könnte man diese Sets schon mal „rausfischen“ Genauso wie die 100.000.000 Modular Buildings, die eingereicht werden und 0,0 Chancen auf eine Umsetzung haben. Fans, die nicht sonstige drin sind freuen sich vermutlich auf diese Ideen und sind nachher enttäuscht, wenn es die Wünsche immer und immer wieder nicht schaffen.

    Gleiches gilt jetzt für Seinfeld. Wo ist hier das Neue? Wir hatten The Big Bang Theory als Ideas dann eine Friends Set als Ideas. Beide als Kulisse. Jetzt Seinfeld wieder als Fernsehstudio. Da ist Lego sich seiner eigenen Linie nicht treu was zu noch mehr Frust führt, wenn andere vergleichbare Entwürfe abgelehnt werden.

    • IDEAS ist nicht nur eine super Plattform für Fandesigns, sondern auch ein geniales Inspirations- und Marktanalysetool! Ideenschmiede par excellence! Da wird schon mal etwas totgemolken bis es auf die Blacklist kommt. Oder auch nicht. Die ganzen Sitcom-Sets laufen doch super! Und mit IDEAS kann die Nachfrage für bestimmte Reihen ganz gut sondiert werden.

      Und zum Scooby Doo-Entwurf: ganz knuffiges Gefährt, wird aber so (bedruckt) nie von LEGO kommen, weil da so gut wie alles mit Stickern gelöst werden wird.

    • Ja, das stimmt. Mit dem Set 75902 gabs das praktisch schon. Der Maßstab ist anders, aber prinzipiell ist es damit keine neue Idee und laut den Regel (soweit ich weiß) sind Themen/Sets die bereits von Lego herstellt wurde ausgeschlossen.
      Das mit dem kurz drüberschauen bei 5000 ist eine gute Idee, drübergeschaut wird ja schon beim einreichen, aber wahrscheinlich nicht tiefgründig genug, was bei der Menge an Ideen-Einreichungen verständlich ist, aber bei der 5000er-marke wäre das möglich.
      Ich würde es auch begrüßen, wenn Ideen digital eingereicht werden, wie es damals bei BL war, dann kann auch gleich geprüft werden, ob superalte Teile verwendet werden, die es heute nicht mehr herstellt werden.

  10. Ich habe Scooby-Doo praktisch nicht gesehen. Die meisten Szenen, die ich kenne, waren die Szenen aus Lego Ideas. 🙂
    Und trotzdem würde ich dieses Modell denn ganzen billigen Soap-Opera-Sets vorziehen, die Lego Ideas gerade überziehen.

    Das und teure Mobile-App-abhängige Modelle. :-/

    Schade, was aus der ursprünglichen Idee von Lego Ideas geworden ist.

    🙁

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.