Feuer frei! – Rammsteins Stadion-Tour führt ins LEGO Ideas-Review

LEGO Ideas Stadium Tour (1)

Das war ein schneller Auftritt! Das Gastspiel des Entwurfs „Stadium Tour“ im Ideas-Voting dauerte nur wenige Tage. Mit der Hilfe von 10.000 Stimmen wurde die große Konzertbühne soeben als 54. Idee in das erste Review 2021 gewählt. Während die ersten „Zugabe“-Rufe zu hören sind, werden die LEGO Designer in den nächsten Monaten entscheiden müssen, ob sie dem Wunsch nachgeben werden. In der Zwischenzeit stellen wir euch die Details vor.

Der französische Fandesigner Airbricks aka Aurelien Franssens fand erst vor Kurzem zu Ideas. Das Nutzerkonto eröffnete er erst vor etwa drei Monaten. Seit Ende Februar schickte er einige Ideen ins Rennen, die bisher jedoch alle unter 500 Stimmen blieben. Mit seiner jüngsten Idee schaffte er das Kunststück, das begehrte Ideas-Review in nur sieben Tagen zu erreichen. Wie ihm das gelang, sehen wir uns einmal näher an.

Die Grundlage des Entwurfs ist das Bühnenbild einer großen Stadion-Tournee. Obwohl die Bauidee neutral tituliert ist, werden einige von euch sofort sehr große Ähnlichkeiten mit einem Mega-Event der jüngeren Vergangenheit erkennen. Das dürfte auch kein Zufall sein, denn das Design stellt die Bühne der unterbrochenen Rammstein Europa-Tour 2019/2022 mit etwa 1.500 Teilen nach. Passend zum Line-Up der Band plant Aurelien auch mit 6 Minifiguren.

Die Band ist seit vielen Jahren für ihre aufwendige Bühnenshow bekannt und viele der markanten Elemente finden wir in diesem Entwurf wieder. Neben der obligatorischen Pyrotechnik fallen natürlich auch die mächtige Lichtanlage und die separate Überdachung sofort ins Auge. Das Herzstück dürfte aber der Aufzug sein, der direkt hinter dem Schlagzeug empor ragt und auch während der Show mehrmals zum Einsatz kommt.

LEGO Ideas Stadium Tour Rammstein3LEGO Ideas Stadium Tour (1)

Nachdem das bekannte Magazin „Rolling Stone“ über den Vorschlag von Airbricks berichtet hatte, erhielt der Fandesigner von Rammstein einen Ritterschlag. Die Band postete seinen Ideas-Entwurf sogar auf der offiziellen-Facebook-Seite und sorgte damit natürlich für einen enormen Stimmenzuwachs. Wir möchten euch auch gerne noch auf das offizielle Bühnenaufbau-Video hinweisen, das euch sicherlich hilft, die kleinen Details zu vergleichen und gleichzeitig einen Eindruck vermittelt, was für eine umfangreiche Logistik dafür notwendig ist.

Die enormen Ausmaße spiegeln sich natürlich auch in dem Entwurf wider. Wir schätzen anhand der Bilder den Platzaufwand in eurer LEGO Stadt ganz vorsichtig auf ca. 80 cm Breite, ca. 25 cm Tiefe und ca. 55 cm Höhe.

Die Band Rammstein gehören wohl zu den weltweit bekanntesten deutschen Musikern. Sie wurde 1994 gegründet und sorgte gleich mit dem Debüt-Album für ordentlich Aufmerksamkeit und eine kontroverse Diskussion, da der Bandname sowie der gleichnamige Song an die Flugshow-Katastrophe am US-Luftwaffenstützpunkt Ramstein am 28. August 1988 erinnerten.

Nach dem Debütalbum „Herzeleid“, das 1995 erschien, spielte die Band zunächst als Support für Clawfinger (1995) und starteten im Dezember 1995 die erste Deutschland-Tour. Bereits Anfang 1996 spielten sie im Vorprogramm der bekannten Ramones (1996) und setzten ihre eigene Headliner-Tour fort. Im Frühjahr 1997 wurde „Herzeleid“ mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Das zweite Album „Sehnsucht“ eroberte im selben Jahr direkt die deutschen TOP-10 der Albumcharts.

Internationale Beachtung erhielten die Musiker 1997, als sie drei Songs zum Soundtrack für „Lost Highway“ und „Mortal Combat 2“ beisteuerten. Es folgte im Jahr 1998 eine Headliner-Tour in den USA und weitere Auftritte als Vorgruppe von KISS in Mittel- und Südamerika.2001 spielten die Musiker als Support-Act für die Kult-Rocker von AC/DC und tourten gemeinsam mit anderen angesagten Bands wie zum Beispiel Slipknot und System of a Down.

Mittlerweile ist die Band eine Institution in der internationalen Musikwelt und verkaufte mehr als 20 Millionen Tonträger. Heutzutage werden mühelos großen Stadien gefüllt und die Konzerte sind meist innerhalb von Minuten ausverkauft. Rammstein ist bekannt für den ausgiebigen Einsatz von Pyrotechnik während der Live-Auftritte, die die Shows zu einem Erlebnis machen. Wie ihr in dem Zeitraffer-Video sehen könnt, benötigt die Technik-Crew gute 60 Stunden, um die rund 40 Meter hohe Bühne aufzubauen.

Alle Detailbilder seht ihr in unserer Galerie:

Diese Ideen sind bereits im ersten Reviewrunde 2021:

Nr.BildEntwurfFan-DesignerTage bis 10.000Lizenz
1LEGO Ideas The Shire (1)The ShireTB Brickcreator223Ja
2LEGO Ideas Among Us Skeld Map (1)Among Us - The Skeld Detailed MapVaderFan218793Ja
3
LEGO Ideas The Office3 (1)The OfficeLego The Office131Ja
4LEGO Ideas Castle Of Lord Afol (1)Castle of Lord Afol and the Black KnightSleeplessNight210Nein
5LEGO Ideas X Files (1)The X-FilesBrentWaller598Ja
6LEGO Ideas House Of Chocolate (1)House Of Chocolatelepralego56Nein
7LEGO Ideas The Simpsons Krusty Burger (1)The Simpsons - Krusty BurgerFastBrickStudio247Ja
8LEGO Ideas Asterix Obelix (1)Asterix & ObelixZetoVince37154Ja
9LEGO Ideas Bentley Blower (1)Bentley Blowerbencroot19611Ja
10LEGO Ideas Scania Next Level Generation S730 (1)Scania S730mpj83461Ja
11LEGO Ideas Karate Kid (1)KarateKid "Wax On Wax Off"DelusionBrick55Ja
12LEGO Ideas Hyrule Castle Zelda 2021 (1)Hyrule CastleArtem Biziaev
27Ja
13LEGO Ideas Metroid Samus Aran Gunship (1)Samus Aran's GunshipL-DI-LEGO275Ja
14LEGO Ideas LEGO Bookends (1)Lego Bookendsfarmfarm104Nein
15LEGO Ideas Nasa Sls Artemis (1)NASA's SLS & ArtemisMatthew Nolan341Ja
16LEGO Ideas Claus Toys (1)Claus ToysBricky_Brick36Nein
17
LEGO Ideas Animal Crossiing New Horizons Paradise (1)Animal Crossing: New Horizons ParadiseTiago Catarino
287Ja
18LEGO Ideas Baba Yaga (1)Baba JagaArtem Biziaev1Ja
19LEGO Ideas Castle Brickwood Forest (1)Castle of Brickwood ForestpoVoq22Nein
20LEGO Ideas Nice Day At The Farm (1)A Nice Day at the FarmAdrienClochere
407Nein
21LEGO Ideas Fourth Bridge (1)The Forth Bridgemichaeldineen7
198Ja
22LEGO Ideas Sewing Workshop (1)Sewing ShopBricky_Brick481Nein
23LEGO Ideas Kings Castle (1)King's CastleBrick Hammer
49Nein
24LEGO Ideas Nihgtmare Before Christmas (1)Nightmare Before ChristmasTvrulesmylife
99Ja
25LEGO Ideas Train Bookends (1)Train BookendsJimmy-DK
223Nein
26LEGO Ideas Polarexpress (1)The PolarexpressMinibrick Productions
55Ja
27LEGO Ideas Trulli Of Alberobello (1)Trulli of AlberobelloRenato Lovicario RennaWSL 42Nein
28LEGO Ideas Jazz Quartett (1)Jazz QuartettHsinwei Chi49Nein
29LEGO Ideas My LEGO Totoro (1)My LEGO Totoro
legotruman
461Ja
30LEGO Ideas Map Of Middle Earth (1)A Map of Middle EarthArtem Biziiev
39Ja
31LEGO Ideas Marine Life (1)Marine LifeBrick Dangerous44Nein
32LEGO Ideas Via Rail Canada (1)Via Rail Canada – The Canadian
NickLafreniere1296Ja
33LEGO Ideas Steampunk Airship (1)Steampunk AirshipBrick Hammer34Nein
34LEGO Ideas Spacex Starship (1)SpaceX Starship and Super Heavy (BFR)haymaw99765Ja
35LEGO Ideas Ancient Greek Temple (1)Ancient Greek TempleHP_Brixxter45Nein
36LEGO Ideas Succulent Garden (1)Succulent GardenSucculent Joe46Nein
37LEGO Ideas The Office4 (1)The OfficeSoGenius106780Ja
38LEGO Ideas Village Post Office (1)The Village Post OfficeBricked198038Nein
39LEGO Ideas Viking Ship (1)LEGO Viking LongshipJonas Kramm87Nein
40LEGO Ideas Violin (1)ViolinSAMUEL HO 66Nein
41LEGO Ideas Working Bowling Alley (1)Working Bowling AlleyLEGOParadise
277Nein
42LEGO Ideas Modular Portal Testing Chamber (16)Modular Portal Testing ChamberAngry4rtichoke615Ja
43LEGO Ideas Retro Arcade (2)Retro ArcadeIf You Build It63Nein
44LEGO Ideas Seven Dwarfs (1)Snow White and the seven DwarfsHanwasyellowfirst41Ja
45LEGO Ideas Tutankhamun (1)TutanchamunSwan Dutchman244Nein
46LEGO Ideas Princess Builder Guilder Fronttier (1)The Princess Bride: The Guilder FrontierFSLeinad
310Ja
47LEGO Ideas Lisbon Tram (1)The Lisbon TramBricky_Brick398Nein
48LEGO Ideas Winter Snow (1)Winter Snow Globeslegotruman119Nein
49LEGO Ideas Medieval Marketplace (1)Medieval MarketplaceDominikQN346Nein
50LEGO Ideas Modular Expansion Pack (1)Modular Expansion PackFargo73526Nein
51LEGO Ideas Chitty Flise Again (1)Chitty Flies Again!Norders120Ja
52LEGO Ideas Charlie Chocolate Factory (1)Charlie and the CHOCOLATE FACTROY
FACEBRICKUP107Ja
53LEGO Ideas Dna Helix (1)LEGO DNA Double HelixLegoDNA745Nein
54LEGO Ideas Stadium Tour (1)Stadium TourAirbricks7Nein
55LEGO Ideas Welcome To The Black Parade (1)Welcome to the Black ParadeVNMBricks11Ja
56LEGO Ideas Fantasy Castle (1)Fantasy CastleLEGO Monkey344Nein
57LEGO Ideas LEGO Astronaut (1)LEGO Astronautlegotruman65Nein
58LEGO Ideas Bike Lanes (1)Bike LanesMarcelSteemann97Nein

Die Band Rammstein weckt natürlich Emotionen. Dafür ist der Auftritt der sechs Bandmitglieder einfach zu polarisierend. Beim Vergleich mit der Original-Bühne der Europa-Tournee 2019 fällt mir sofort auf, dass wirklich viele Details optisch gut wiedergegeben werden. Ob das auch für die bautechnische Umsetzung gilt, vermag ich nicht zu beurteilen. Das Highlight dürfte auf jeden Fall der funktionierende Lift in der Mitte der Bühne sein.

Kommen wir zur spannenden Frage, wie LEGO die Idee einsortieren könnte. Unser Blick auf die Ideas-Historie zeigt uns, dass bereits mit den Entwürfen „Queen – The Miracle Express“ im 1. Review 2020 und „Queen – I want to break free“ im 3. Review 2019 versucht wurde, eine Band in der Ideas-Reihe zu verewigen. Die Entwürfe orientierten sich allerdings an den Musikvideos. Eine Konzertszene lag den LEGO Designern bisher nicht vor.

Im LEGO Sortiment entdecken wir zwar mit dem LEGO Trolls 41254 Volcano Rock City Concert oder in der Friends-Reihe mit der LEGO 41105 Pop Star Show Stage bzw. LEGO 41368 Andrea’s Talent Show in der jüngeren Vergangenheit einige Showbühnen, aber diese sind natürlich thematisch meilenweit von einer großen Rockbühne entfernt. 

Da diese beiden Ansätze keine großen Erkenntnisse brachten, versuche ich eine Einschätzung vorzunehmen, ob die Band zur Marke LEGO passen könnte. Obwohl der Vorschlag als generische Idee hochgeladen wurde, werden wohl viele Fans einen eindeutigen Zusammenhang zur Tourbühne von Rammstein herstellen können. Damit würden wir wahrscheinlich wieder bei der beliebten Frage ankommen, was für LEGO ein vertretbarer Inhalt ist. Ich muss euch wohl nicht großartig erläutern, dass die Einordnung schwierig ist.

Zum einen wissen wir natürlich, dass die Band sehr gerne mit Provokationen arbeitet und dafür auch immer wieder viel Aufmerksamkeit erhält. Das spiegelt sich auch in den Liedtexten sowie in der Bühnenshow wieder. Das möchte ich ganz bewusst nicht inhaltlich bewerten, aber ich möchte die Frage stellen, ob LEGO es sich vorstellen kann, ein kontroverses Produkt ins Sortiment aufzunehmen. Angesichts der jüngsten Entscheidungen von LEGO in Zusammenhang mit (nicht stattgefundenen) Produktveröffentlichungen habe ich zumindest große Zweifel daran.

Auf der anderen Seite sehen wir aber auch immer wieder mal Themen, die ganz klar mit FSK 16 bewertet werden. Ich denke da zum Beispiel an die etwas überraschende Umsetzung von LEGO 75810 Stranger Things. Die Band selbst scheint sich über das Projekt zu freuen und signalisiert durch das Facebook-Posting auf der eigenen Seite indirekte Unterstützung.

Ich finde es wirklich sehr schwer, eine Einschätzung vorzunehmen. Der eigentliche Entwurf ist als generische Idee eingereicht, aber ich unterstelle, dass LEGO einen Zusammenhang zur Band herstellen wird. Unter Berücksichtigung des recht provokanten Images glaube ich nicht, dass LEGO die Idee mit dem Markenimage vereinen kann. Daher halte ich die mögliche Umsetzung für unwahrscheinlich.

Jetzt seid ihr gefragt: Braucht ihr eine große Konzertbühne für eure LEGO Stadt oder würdet ihr sie selber bauen? Ist der Entwurf für euch irgendeine Bühne oder seht ihr einen Bezug zu Rammstein? Wie findet ihr die Bühnengestaltung? Sind die Details gut umgesetzt oder würdet ihr etwas anders machen? Wie schätzt ihr die Chancen für eine Umsetzung ein? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Über Oliver 191 Artikel
Fan des Classic Space, Technik-Begeisterter und Freund von Creator 3-in-1. Ständig auf der Suche nach den kleinen Besonderheiten im LEGO Sortiment und interessiert an den Hintergründen im Spielwarenmarkt.

52 Kommentare

  1. unglaublich :D. ich hatte selbst die idee die bühne nachzubauen als ich auf dem konzert in ge war, habe dann aber schnell gemerkt, dass zeit und skill fehlten ^^.

  2. Finde den Entwurf nicht besonders gelungen, da die Proportionen überhaupt nicht passen. Hat meiner Meinung nach auch keine Chance auf Umsetzung, da Rammstein zu viele Songs im Portfolio haben, die nicht unbedingt mit Legos Wertvorstellungen vereinbar sind.

    • Es gibt viele Lieder die Familie als Thema haben wie „Mutter“ oder „Spiel mit mir“.
      Denke schon da findet man einen gemeinsamen Nenner 🤪🤪

    • Ich bin vom aktuellen Album auch nicht begeistert, hatte mir nach dem von dir erwähnten Lied und „Radio“ und co. ein gesamtes Album mit dieser Thematik gewünscht, aber leider kippten die restlichen Lieder komplett in die altbackende Rammsteinthematik und Gehabe ab und ist dann schnell wieder aus meinem CD Spieler geflogen – sie wurde nach dem einmaligen Durchhören dauerhaft durch Knorkator ersetzt, die wesentlich „frischer“ daherkommen ^^

      Aus dem Grund juckt mich die Bühne auch nicht, da für mich der Rammstein“hype“ nach diesem uninspirierten Album dahin ist mir ein Gefühl von „Sie sind überbewertet“ zurückließ :/

  3. Für mich is das jetzt nix, ich kann so ein großes Teil nicht brauchen.
    Egal von welcher Band.
    Wobei ich die Cobi Variante mit dem Sabaton Panzer jetzt nicht so schlecht fand – aber der is auch kleiner.

    Die Wahrscheinlichkeit der Umsetzung halte ich für sehr gering. Irgendwie passt das für mich nicht zu Lego.

  4. Bei Ideas gibt es immer weniger gute Ideen und die Plattform wird mit Entwürfen die pookulturelle Themen behandeln, überflutet. Keine neuen Ideen, das x-te TV Diorama usw. Naja, kein Wunder wenn Lego nicht die Regeln neu schreibt, denn 10.000 sind heutzutage keine Hürde mehr.

    • Popkulturelle Themen werden aber auch die einzigen sein, die 20.000 oder 50.000 Stimmen knacken. Somit würde eine Erhöhung der Stimmenanzahl das Problem nur verstärken.

      • Ich bezweifel sowieso, dass die Stimmen bei dem Ideas Wettbewerb irgendeine Aussagekraft haben. Ich schätze viele, die da für dieses oder jenes Set abstimmen, sind gar keine potenziellen Kunden oder kaufen überhaupt Lego, sondern finden nur cool, dass ihre Lieblingsband, Fernsehserie usw usw. mit Legosteinen*steininnen dargestellt werden.

        • Ich glaube sogar, es ist oft nur so, dass man das Projekt von denjenigen supportet, der dir entweder folgt, oder es dir in die Kommentare reinschreibt.

  5. 🎶Willst du bis der Tod euch scheidet
    LEGO Rammstein in deinem Heime?
    🎶
    Nein!
    🎶
    Nein!

    Spaß beiseite, irgendwie wirkt die Bühne auf mich zu Tod, es ist kaum leben drin, müsste man sicherlich noch mit LEDs ausbessern und, LEGO, es wird Zeit für den LEGO Flammenwerfer Brick😂😉
    Naja, auf jeden Fall freue ich mich schon auf Ryks Ansage im Podcast, hat er doch schon die letzten Male seine Skills bewiesen😉

    • Stimme zu, LED wäre schon zu lame, eher pyrotechnik. Aber um dem ganzen etwas Leben auf und vor der Bühne einzuhauchen … Vidiyo! 😂 Ich kann der Serie zwar nichts abgewinnen, aber den Figuren eine Bühne und den Fliesen Beatbits eine Austellungsmöglichkeit zu geben wäre schon gar nicht so verkehrt.

      Mal schauen, was interationale Fanmedien darüber berichten. Rammstein ist meiner Erfahrung nach im Ausland deutlich beliebter / bekannter. Insgesamt ist es ein Entwurf der mich eher zum schmunzeln bringt und einfach mal wieder in die Kategorie „Idee“ fällt.

  6. Konkurriert das nicht schon mit Friends Sets? Kleienr Spaß, aber ich denke mit Bands-Kopplung ist es einfach schwer zu vermarkten. Das richtet sich ja an Afols, da soll es eher nicht Sparte sein, sondern muss Mainstream sein, aber auch irgendwo nen Kult hinterestecken. Denke Queen wäre schon nen gutes Beispiel, wenn die nicht zu früh dran wären, in den frühen 90er war ihr tragisches Ende, das dürfte für die Masse der Afols zu früh gewesen sein. Aber die Zeiten der Superbands war dann halt auch irgendwas aus. So dass alles irgendwie nischig wäre. Wenn Vydeo nen überraschender Erfolg wäre, könnte man da was zusammenbasteln. Aber so… keine Chance.

  7. Die Musik bzw.vor allem die Ideen der Lieder und die Texte von Rammstein gefallen mir (meistens). Bin jetzt aber kein Hardcore Fan.
    Als Lego Modell brauche ich die Bühne jetzt aber nicht.
    Für mich ein klassicher Moc. Schaut man sich gerne an wenn es jemand irgendwo ausstellt, vielleicht noch mit ner großen Menge blink blink.
    Um es mal so zu sagen, Mein Teil wird das nicht 😉

  8. Auch wenn ich Rammstein sehr mag (oder gerade deshalb) bin ich mir sicher, dass aufgrund der zum Teil recht kontroversen Songs und die damalige Diskussion, dass Rammstein in eine rechte Ecke gerückt ist (wer die Lieder versteht, sieht das anders, aber gut… ihr Auftritt ist eben recht martialisch, weshalb sie auch im Ausland so beliebt sind). Zudem finde ich den Aufbau jetzt nicht berauschend und generell seltsam, was mittlerweile alles bei Ideas hochkommt. Für mich war diese Reihe immer mit die attraktivste, was im letzten Jahr leider stark nachgelassen hat aus meiner Sicht. Wie schon oben erwähnt, viele popkulturelle Themen oder Gegenstände des normalen Lebens (Piano, Gitarre) nachzubauen, ist für mich nicht reizvoll. Stattdessen so wundervolle Entwürfe von Bricky_brick und Co. verwerfen.. aber gut, ich muss es ja nicht kaufen und freue mich, wenn es anderen gefällt 🙂

    Im Übrigen gibt es von Rammstein ein Lied das heißt „Stein um Stein“ (weiter gehts mit: „Mauer ich dich ein“). Zumindest auf der Ebene passts 😀

  9. Ich lach mich schlapp, wenn das Set kommt sind alle Grundwerte von Lego in Frage gestellt. Ich finde das Set langweilig, eine solche Bühne lebt von der Lightshow und nicht von den Bauten, auch wenn die hier in der Praxis eindrucksvoll sind.

  10. Gut gemacht, die Bühne ist schön umgesetzt und weckt Erinnerungen. Aber hinstellen würde ich mir das Teil nicht – es ist einfach viel zu groß. Auf der Grundfläche sind zwei Modulars einfach schöner…

  11. Bei aller Liebe: die Band als kleines Set, würde ich mit Kusshand nehmen!

    Aber die Bühne brauch ich echt nicht – nichtmal als Fan. ^^“

    „Stein auf Stein …!“ ; D

  12. Hm, bin da gespalten Steineanzahl und die Idee eine Bühne von Rammstein zu haben finde ich gut. Aber die Höhe und Breite wäre mir dann doch zu viel des guten. 👀

  13. Wenn der Zuspruch so groß ist wie es schein hätte man sich mit Rammstein im Vorfeld in Verbindung setzen können/müssen. Die habe ja sehr viel Merchandising in Ihrem Shop und dann wäre die Gelddruckmaschine Rammstein gestartet. Vielleicht ohne Lego aber als Klemmbaustein. Kleiner Tipp für jeden Fan: Fahrt nach Prag, ich habe die Jungs dort gesehen, genial. Ich würde es aber nicht kaufen.

  14. Sieht schon schick aus, wäre sicher ne tolle Ergänzung für so manche LEGOstadt. Aber obwohl ich Ramstein durchaus ab und an gerne höre, wär mir das als reiner Fanartikel dann doch zu abstrakt… ne… müsste ich jetzt nicht unbedingt haben….

    • Das ist eine sehr gute Frage. Schließlich wurde der Entwurf als generische Idee eingereicht und wird bei Ideas zur Zeit auch als Non-IP eingestuft. Der Bezug zu Rammstein wird von vielen aber aufgrund der Bühnengestaltung in Kombination mit der Besetzung der Künstler hergestellt. Der Fandesigner versuchte möglichst viele Anlehnungen zu finden, ohne explizit die Inspiration zu benennen.

      Lego könnte natürlich die Idee als Basis nehmen, um daraus eine große Konzertbühne zu entwerfen. Ob das allerdings so gut ankommen würde, wage ich zu bezweifeln. Ich bleibe bei meiner Einschätzung, dass die Umsetzung unwahrscheinlich bleibt.

      Dein Einwand bzw. Hinweis ist völlig berechtigt.

  15. Nein danke, wirklich nicht. Ich höre gerne den ein oder anderen Song von Rammstein, aber das ist, meiner Ansicht nach, kein Thema, welches etwas bei Lego verloren hat. Dann doch lieber eine der verschiedenen Burgen in der Reviewphase!!

    • Ja, leider erweckt das „Rolling Stone“-Magazin den Eindruck, dass die Idee auf jeden Fall umgesetzt wird.
      („Bekommt es genug Stimmen, geht es in Serie.“ oder „Erhalten die Modelle genügend Stimmen, werden limitierte Kontingente produziert und auf den Markt gebracht.“)
      Das ist natürlich nicht korrekt. LEGO wird aus allen Vorschlägen ein oder evtl. mehrere aussuchen.

  16. Wenn Rammstein auch offiziell bei einem kleinerem Set mitmachen würde, könnte was draus werden. Aber soooo groß, eher unwahrscheinlich und würde ich nie kaufen.
    Eventuell eine Anregung für eine kleine Konzertbühne plus Rockband.

  17. Also rein aus finanzieller Sicht, ist das sicherlich eine Goldgrube für Lego. 7 Tage für 10.000 Votes. Schneller machst du kaum Geld. Würde es ebenfalls sofort kaufen – Als Fanartikel über Lego shop und Rammstein shop wird sicher das 100.000x verkaufen. Rammstein kriegt Stadien in Sekunden gefüllt. Fanartikel verkaufen sich genauso gut. Wenn es zu Legos philosophie passt (Die immermehr in richtung profit ist geil geht) wird das hier sicher realisiert. Wenn nicht als IDEAS Set, dann evtll als direkter Fan-Artikel. Der Bedarf ist da!

  18. Ja, ich bin Fan. Ja, Rammstein füllt Stadien. Ja, Rammstein ist beliebt. Aber eins ist Rammstein auch: Teuer! Konzertkarten und Merchandise (und damit meine ich nicht ausschließlich die zuletzt rausgebrachte Kollektion mit Balenciaga) sind bekanntermaßen hochpreisig. Ein Lego Set wäre daher sicher auch, oder sogar erst recht, sehr teuer. Da will Lego und auch Rammstein dran verdienen. Und da möchte ich mir gar nicht vorstellen welcher Preis für uns als Kunden für dieses Set am Ende stehen würde.

  19. Auch wenn ich Fan der Band bin, finde ich es ziemlich lame mit solchen Tricks die Ideas Regeln zu umgehen. Rammstein ist unter den IP’s als „unangemessen“ eingestuft. Meinetwegen können die Alternativen den MOC aufgreifen weil LEGO diesen Entwurf sowieso nicht veröffentlichen würde.

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.