LEGO Ideas: 10.000 Fans wollen einen Bahnhof!

LEGO Ideas Meeting Point (1)

„Wenn jemand eine Reise tut, so kann man was erzählen“. Frei nach dem deutschen Dichter Matthias Claudius, konnte heute der Entwurf  „The Meeting Point“ die Grenze von 10.000 Stimmen knacken. Der 19. Kandidat im 3. Review weckt hoffentlich auch beim Ideas-Team das Fernweh. Ab dem neuen Jahr wird in Billund geprüft, ob die Minifiguren einen neuen Bahnhof erhalten werden. Wir stellen euch die Details vor.

Den neusten Zugang im Ideas-Review verdanken wir  Lepralego aka Marcos Garavelli. Seit mehr als 20 Jahren lebt der gebürtige Argentinier bereits in Spanien und verdient im Berufsleben seine Brötchen als Fotograf. Nach der Kindheit verlor er nach eigenen Aussage den Blick auf Lego, bis er zufällig in einen Spielzeugladen ging und im Regal die LEGO Kartons sah. Er kaufte sich spontan ein Set und sofort wurde seine Leidenschaft wieder entfacht.

Auf Ideas ist er schon seit Juni 2014 angemeldet und war lange Zeit ein ruhiger Vertreter. Das änderte sich Anfang 2020: Im April des letzten Jahres präsentierte er seinen „Brick Walk“, der ins das 2. Review 2021 einzog und zur Zeit von Ideas begutachtet wird. Zum Jahreswechsel verzückte er die Naschkatzen unter euch mit dem „House of Chocolate“, dass wenige Wochen später in das 1. Review 2021 gewählt wurde, aber im Rekordreview keine Produktionsfreigabe erhielt. Darüber hinaus hat er noch weitere Ideen im Rennen, so dass wir sicher sind, bald das nächste Projekt vorzustellen. Bis es soweit ist, widmen wir uns nun dem aktuellen Modell.

Die Inspiration für seine Idee entstammt den vielen europäischen Bahnhöfen, die Marcos bereits erlebte. In seinen Augen handelt es sich um einen Ort der anonymen Blicke, des Wartens, der Gedanken und des Nachdenkens. Eine spezielle Vorlage gab es nicht, vielmehr sind die unterschiedlichen Einflüsse in seinem Entwurf vereint. Marcos brauchte rund 2.850 Teile, um seine Vision zu verwirklichen und geht in seiner Planung vermutlich von 8 Minifiguren aus. Schauen wir uns mal in der „Brickester Station“ näher um.

Auf dem Vorplatz der großen Halle entdecken wir die typischen Angebote für Reisende: Ein kleiner Snack-Stand, der diverse Leckereien anbietet und daneben den Zeitschriftenhandel „WH Brick“, wo wir uns mit der neusten Lektüre für die Zugfahrt eindecken können. Am Halleneingang spielt ein Musiker auf der Gitarre und versucht die Herzen der Menge zu erreichen und lädt zum Zuhören ein.

In der großzügigen und lichtdurchfluteten Empfangshalle fällt unser Blick zuerst auf die Anzeigetafeln. Haben wir noch genug Zeit oder sollten wir uns direkt zum Bahnsteig begeben? – Wir entscheiden uns die Treppe hinauf zu gehen und uns noch ein wenig zu stärken. Die Sitzgelegenheiten im Obergeschoss bieten einen hervorragenden Blick über das Geschehen. Erst jetzt bemerken wir die beiden großen Lampen und den liebevoll gestalteten Boden in der Halle und können die aufwendige Dachkonstruktion näher betrachten. Mit etwas Glück wird sich jemand an das Klavier in der Halle setzen und ein paar Musikstücke anstimmen.

Bei schönen Wetter können die Minifiguren auf der Dachterrasse über dem Zeitschriftenladen sogar ein wenig die Sonne genießen. In dem roten Backsteinaufbau verbirgt sich die Küche, in der Snacks oder Getränke zubereitet werden. Doch bevor wir die Zugabfahrt verpassen, bezahlen wir unser Stärkung, eilen die Treppe herunter und durchqueren die Halle, bis wir nach wenigen Schritte am Bahnsteig stehen und auf die Einfahrt warten. Die Reise kann beginnen….

Der Fandesigner verbaut die ganz normalen LEGO Schienen, so dass ihr euch hinsichtlich der Spurweite keine Gedanken zu machen braucht. Das Gesamtprojekt hat Marcos im Format 32×48 Noppen geplant, was grob 25×40 cm entspricht. Der Schienenanbau benötigt weitere 10 Noppen. Darüber hinaus weisen wir euch noch darauf hin, dass das Modell unbeleuchtet konstruiert wurde. Die Lichteffekte auf den Bilder dienen nur der Illustration. Die Fans störten sich daran kein bisschen und wählten die Szene in 61 Tagen ins Review.

Die weiteren Details könnt ihr euch in unserer Galerie ansehen:

Die Entwürfe sind bereits im  3. Review 2021:

Nr.BildEntwurfFan-DesignerTage bis 10.000Lizenz
1LEGO Ideas Land Ahoy (1)Land Ahoy
Ralf Ranghaal
98Nein
2LEGO Ideas Terrariums (1)Terrariums
Galaxy333
232Nein
3LEGO Ideas Great Coral Reef (1)Great Coral Reef
kris_kelvin
102Nein
4LEGO Ideas Hyrule Castle 30 Anniversary (1)Hyrule Castle 30th Anniversary
BrickGallery
334Ja
5LEGO Ideas Avatar Airbender Avatar Retuerns (1)Avatar: The Last Airbender – Avatar Returnsky-e
480Ja
6LEGO Ideas Clockwork Solar System (1)Clockwork Solar SystemChrisOrchard
29Nein
7LEGO Ideas The Dojo (1)The Dojo
SpaceBrick54
238Ja
8LEGO Ideas Hocos Pocus Updated (1)Hocus Pocus UPDATE
TheAmbrinator
252Ja
9LEGO Ideas Naruto Ramen Shop Anniversary (1)Naruto: Ichirako Ramen Shop 20 th Anniversary
Dadi Twins
188Ja
10LEGO Ideas Johnny FiveMotorized Johnny 5 RJ BrickBuilds
72Ja
11LEGO Ideas James Webb Space Telescope (1)James Webb Space Telescope (JWST)
tonysmyuncle
84Ja
12LEGO Ideas Emergency Box (1)LEGO Emergency BoxSzegoBalint16465Nein
13LEGO Ideas Rubik Cube (1)LEGO Rubik's Cube (Working) puzzLEGO16Ja
14LEGO Ideas Brooklyn Nine Nine (1)Brooklyn Nine-Nine: 99th Precinct BenFankhauser253Ja
15LEGO Ideas Steampunkt Explorers (1)Steampunk Explorers
Castor-Troy
73Nein
16LEGO Ideas Moominhouse (2)MoominhouseBonefoot428Ja
17LEGO Ideas Castle Outpost (1)Castle OutpostxXgGhostXx
605Neni
18LEGO Ideas Down Town Records (1)Down Town RecordsHarrisBricks
471Nein
19LEGO Ideas Meeting Point (1)The Meeting PointLepralego
61Nein
20LEGO Ideas Baba Jaga 2 (1)Baba Jaga Artem Biziiev
44Ja
21LEGO Ideas Soyuz Rocket (1)Soyuz Rocket
The Half Blood Baron
649Ja
22LEGO Ideas LEGO Ghibli (1)Lego Ghibliyop1172
581Ja
23LEGO Ideas Orchid (1)OrchidJames ZHAN
290Nein
24LEGO Ideas Pirate Tavern (1)Pirate Tavern
Revan New
58Nein
25LEGO Ideas Riverside Scholars (1)The Riverside ScholarsHanwasyellowfirst419Nein
26LEGO Ideas Union Pacific Big Boy (1)Union Pacific „Big Boy“Lassehfl
186Ja
27LEGO Ideas Magic Bookends (1)Magic BookendsBrick Dangerous
57Nein
28LEGO Ideas Stargate (1)StargateCaptainMutant
99Ja
29LEGO Ideas Mcdonalds Franchise (1)McDonald's Franchise 1955-1969
adammark
347Ja
30LEGO Ideas Asterix The Gaul (1) TitelAsterix the Gaul
Ganpat the Celt
555Ja
31LEGO Ideas Three Investigators Headquarter (1)The Three Investigators – The HeadquarterValkon
667Ja
32LEGO Ideas Nasa Sr71 Blackbird (1)NASA SR 71 BlackbirdBrickerBeard
309Ja
33LEGO Ideas Gremlins (1)Gremlinsbulldozer148Ja
34LEGO Ideas Sheriffs Office Wild West (1)Sheriff´s Office – Wild Westllucky83Nein
35LEGO Ideas Wonderful Life (1)It´s a wonderful Lego Lifetwrt0es
401Ja
36LEGO Ideas Garden Greenhouse (1)The Garden and Greenhousekris_kelvin265Nein

Ich will ehrlich sein: Nach den ersten Blick auf das Modell fragte ich mich, was das soll. Doch je mehr ich mich auf die Szene einließ, um so mehr konnte ich mich darin wiederfinden. Es sind so schön viele Details verbaut, die jeder von uns wahrscheinlich wieder erkennen wird. Sei es der kleine Zeitungskiosk, die Szene auf dem Vorplatz oder die große Halle mit den Anzeigetafeln, wo jeder nochmal schnell prüft, wo der Zug abfährt und ob er auch pünktlich ist. Darüber hinaus finde ich die Dachkonstruktion sehr gelungen. Technic-Element und normale System-Steine verschmelzen hier zu einem Ganzen.

Versuchen wir uns nun an einer Einordnung in der LEGO Welt. Zuerst schauen wir kurz in das Ideas-Archiv und erhalten zwei Treffer: Zum einen erreichte im Januar 2016 die „Modular Train Station“ das 1. Review 2016 und zum anderen wurde die „Train Station: Stutgate“ in das 1. Review 2020 gewählt. Beide Ideen wurden damals von LEGO abgelehnt. Die Station „Stutgate“ wird in der 3. Runde des BrickLink Designer Programm (BDP) demnächst noch eine zweite Chancen auf Realisierung erhalten.

Im LEGO Sortiment können wir auch einige Bahnhöfe aufspüren. Der einzige Treffer im aktuellen Angebot dürfte der LEGO 71044 Disney Zug und Bahnhof sein, der im LEGO Onlineshop bereits mit „Ausverkauft“ gekennzeichnet ist. Abgesehen von diesem hochpreisigen Set müssen wir schon weiter in die Vergangenheit reisen, um in der CITY-Reihe den LEGO 60050 Bahnhof zu finden. Davor waren zum Beispiel noch der LEGO CITY 7937 Bahnhof aus 2010 und der LEGO CITY 7997 Bahnhof aus 2007 am Markt.

Unter den erwachsenen Fans kommt immer wieder die Frage nach dem Erfolg der Produkte auf. Zuletzt mussten wir die Ausmusterung der LEGO 10277 Krokodil verwundert zur Kenntnis nehmen. Wie dem auch sei, LEGO wirkte bei dem Thema „Eisenbahn & Co.“ in den letzten Jahren nicht sonderlich euphorisch. Hinzu kommt, dass der Entwurf mit einer hohen Teilezahl geplant ist, was wiederum zu einer hohen UVP führen könnte. Eure Reaktionen auf die Preisgestaltung der 2. BDP-Runde könnte als Warnung verstanden werden. Den perfekten Testballon wird das Ideas-Team im ersten Quartal 2022 bekommen, wenn die 3. BDP-Runde startet und „Stutgate“ erneut um die Gunst der Fans werben wird.

So sehr ich den Entwurf mittlerweile mag, glaube ich trotzdem, dass er es schwer haben dürfte. Das etwas exprimentelle Bahnhofsgebäude „Stutgate“ wurde abgelehnt und das sind meiner Meinung nach keine guten Voraussetzungen. Ich schätze eine Umsetzung daher als unwahrscheinlich ein.

Wie gefällt euch der Entwurf? Fängt er das Geschehen am Bahnhof gut ein oder fehlt euch etwas? Sagt euch das große Glasdach zu oder bevorzugt ihr ein geschlossenes Gebäude? Ist der Bahnhofsvorplatz nach euren Vorstellungen gebaut oder würdet ihr die Szene anders gestalten? Würdet ihr das Modell in eure LEGO Stadt einbauen? Wie schätzt ihr die Chancen ein? Schreibt uns eure Meinungen gerne in die Kommentare.

Über Oliver 317 Artikel
Fan des Classic Space, Technik-Begeisterter und Freund von Creator 3-in-1. Ständig auf der Suche nach den kleinen Besonderheiten im LEGO Sortiment und interessiert an den Hintergründen im Spielwarenmarkt.
guest
31 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare