LEGO Jurassic Park 2023 Neuheiten vorgestellt: Brachiosaurus, Besucherzentrum und ein Haufen Exkremente

LEGO Jurassic Park 2023 Neuheiten

Es gibt Nachschub für Dinosaurier-Fans! Soeben wurden die LEGO Jurassic Park 2023 Neuheiten im LEGO Onlineshop vorgestellt, die uns insgesamt fünf neue Spielsets bescheren. Alle Sets basieren auf dem ersten “Jurassic Park”-Film, der 1993 erschien und somit in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum feiert. Wir werfen einen Blick auf alle offiziellen Bilder und schauen uns die neuen sowie altbekannten Dinosaurier genauer an, wobei diesmal auch alle wesentlichen Charaktere des Films als Minifiguren enthalten sind. 

Gerade die Minifigur von Dennis Nedry, die im LEGO 76958 Hinterhalt des Dilophosaurus enthalten ist, dürfte für viele Fans ein Highlight sein. Außerdem hat LEGO tatsächlich die Ankündigung aus der vor einigen Tagen geleakten Beschreibung des Sets LEGO 76959 Triceratops-Forschung wahr gemacht einen Haufen baubaren Dino-Kots darin umgesetzt. Es gibt also einiges in den LEGO Jurassic Park 2023 Neuheiten zu entdecken, wobei sich allerdings auch bewahrheitet hat, was anhand der niedrigen Teilezahlen schon vorab vermutet wurde: Es handelt sich um klassische Spielsets, deren Fahrzeuge und Gebäude daher eher einfach aufgebaut sind. Erfreulich ist hingegen aus Sicht der Dino-Sammler, dass LEGO diesmal darauf verzichtet hat, dem 4+ Set einen exklusiven Saurier beizulegen, da dieser mit genau derselben Bedruckung auch im Besucherzentrum vorkommt.

Alle neuen Sets gehen ab dem 1. Juni 2023 in den freien Verkauf, wo dann im Handel auch mit Rabatten zu rechnen ist. Die im Vergleich zu den ursprünglichen Gerüchten etwas höheren Preise haben sich als korrekt herausgestellt, wobei LEGO nun auch “krumme” Summen wie z.B. 26,99 Euro als UVP aufruft.

Alle LEGO Jurassic Park Neuheiten erscheinen übrigens mit einem speziellen “Jurassic Park 30th Anniversary”-Logo auf den Kartons, deren Design auch sonst stark von dem der letztjährigen Sets abweicht. Formal gehören die Sets, zumindest im LEGO Onlineshop, noch immer zur Jurassic World-Reihe, was allerdings auf den Boxen nicht mehr zu erkennen ist. Doch nun genug der Vorrede, schauen wir uns endlich die Sets an!

LEGO Jurassic Park 2023 Neuheiten im Juni

Nachfolgend findet ihr alle neuen Jurassic Park Sets nach aufsteigender Setnummer sortiert. Weiter unten haben wir die Neuerscheinungen auch noch einmal tabellarisch zusammengefasst. In jedem Set ist übrigens ein Frosch enthalten, was einerseits eine Anspielung auf die im Film erwähnte Kombination der lückenhaften Dino- mit Frosch-DNS sein könnte, vielleicht aber auch nur einen Spaß der beteiligten Designer darstellt.

LEGO 76957 Flucht des Velociraptors

LEGO Jurassic Park 76957 Flucht Des Velociraptors (1)

Die Flucht des Velociraptors ist das 4+ Set der neuen LEGO Jurassic Park Welle, dementsprechend einfach aufgebaut und deshalb schon für kleinere Kinder geeignet. Das Design orientiert sich nur sehr lose an dem Hochsicherheits-Raptorengehege aus dem Film, das hier zudem an mindestens einer Seite offen ist, da der rückwärtige Zaun bzw. die Mauer fehlt und zudem die Schmalseite aufgeklappt werden kann. Dem Spielwert für die Zielgruppe dürfte dies allerdings zuträglich sein. So baut man also aus den 137 Teilen ein kleines Quad sowie den verbleibenden Teil des Raptorengeheges, wobei eine Wand vom Dinosaurier durchbrochen werden kann. Bei diesem handelt es sich natürlich um einen Raptor mit neuem Farbschema und Bedruckung (Dunkelgrau/Dark Tan), der allerdings, wie oben bereits erwähnt, genau gleich auch im Besucherzentrum vorkommt. Exklusiv für dieses Set ist dagegen die Minifigur von Robert Muldoon, der als Charakter nur hier enthalten ist. Als weitere Minifigur umfasst das Set Dr. Sattler, die in anderer Gestaltung auch in mehreren anderen Sets vorkommt. Wie alle 4+ Sets enthält auch dieses keine Aufkleber, die von LEGO aufgerufene UVP beträgt 37,99 Euro.

Die wichtigsten Infos zusammengefasst:

  • Setnummer: 76957
  • Name: Flucht des Velociraptors
  • Teile: 137
  • Minifiguren: 2
  • Altersempfehlung: 4+
  • Preis (UVP): 37,99 Euro
  • Release: 1. Juni 2023

Weitere Bilder:

LEGO 76958 Hinterhalt des Dilophosaurus

LEGO Jurassic Park 76958 Hinterhalt Des Dilophosaurus (1)

Dennis Nedry flieht, nachdem er den Park ins Chaos gestürzt hat, mit dem Genmaterial aus dem Labor durch den strömenden Regen in Richtung Dock. Als er einen Wegweiser umfährt und daraufhin die Orientierung verliert, trifft er auf den Dilophosaurus, der entgegen seiner Annahme nicht zum Spielen gekommen ist…

Das Set mit einer UVP von 26,99 Euro umfasst den ikonischen Jeep Wrangler, den die Mitarbeiter des Jurassic Park auf der Insel verwenden und der hier mit einem Regenverdeck sowie mit einigen braunen Teilen ausgestattet ist, die vermutlich den Schlamm auf dem Fahrzeug repräsentieren sollen. Auf mindestens einem der Sticker ist auch tatsächlich der Markenname “Jeep” zu erkennen. Außerdem ist natürlich der Wegweiser mit drehbarem Pfeil enthalten, da man ja auch etwas zum Umfahren braucht. Der neue Dilophosaurus entspricht im Wesentlichen dem Farbschema der Variante von 2018, allerdings kommt hier wieder die kleinere Gussform mit unbeweglichen Armen und Beinen zum Einsatz. Insgesamt werden 211 Teile verbaut, das eigentliche Highlight des Sets ist aber die Minifigur von Dennis Nedry, die mit einem schwitzenden bzw. verregneten und einem vollgespuckten Gesicht gestaltet wurde.

Die wichtigsten Infos zusammengefasst:

  • Setnummer: 76958
  • Name: Hinterhalt des Dilophosaurus
  • Teile: 211
  • Minifiguren: 1
  • Altersempfehlung: 6+
  • Preis (UVP): 26,99 Euro
  • Release: 1. Juni 2023

Weitere Bilder:

LEGO 76959 Triceratops-Forschung

LEGO Jurassic Park 76959 Triceratops Forschung (1)

Der Triceratops gehört (nicht nur) bei LEGO zu den beliebtesten Dinos und wurde in diesem Set erfreulicherweise mal wieder in einem klassisch-braunen, dennoch aber natürlich neuen und exklusiven Design gestaltet. Braun ist auch ein anderer wesentlicher Bestandteil des Sets, das aus insgesamt 281 Teilen besteht: Ein Haufen Dino-Kot, den Dr. Sattler, die als Minifigur enthalten ist, im Film untersucht. Dr. Malcom, die zweite Minifigur des Sets, hat dafür eher wenig Verständnis und wurde daher neben seinem freundlich-charmanten Gesicht mit einem skeptischen Alternativgesicht ausgestattet.

Die beiden fahren einen knallgrünen Ford Explorer (auch hier mit aufgeklebtem Markenlogo am Heck des Fahrzeugs), der fast identisch zu dem bereits bekannten Jurassic Park Auto aus dem 18+ Set LEGO 76956 Ausbruch des T-Rex ist. Die UVP des Sets beträgt 52,99 Euro.

Die wichtigsten Infos zusammengefasst:

  • Setnummer: 76959
  • Name: Triceratops-Forschung
  • Teile: 281
  • Minifiguren: 2
  • Altersempfehlung: 8+
  • Preis (UVP): 52,99 Euro
  • Release: 1. Juni 2023

Weitere Bilder:

LEGO 76960 Entdeckung des Brachiosaurus

LEGO Jurassic Park 76960 Entdeckung Des Brachiosaurus (1)

Das Set, das vermutlich am freudigsten von den Dino-Fans erwartet wurde, ist die LEGO 76960 Entdeckung des Brachiosaurus, da hier zum ersten Mal der namensgebende Pflanzenfresser als komplett neue Dino-Variante enthalten ist. Der Brachiosaurus ist der bisher größte LEGO Dino, hat einen einteiligen, langen Hals mit beweglichem Kopf und Unterkiefer und auch einen einteiligen Körper, ähnlich den LEGO Elefanten. Vermutlich entschied LEGO sich gegen bewegliche Beine, weil dann die Außenflächen des Körpers komplett hätten flach sein müssen, wodurch man die sich nach vorne und hinten hin verjüngende Form schlecht hätte darstellen können.

Als Minifiguren sind Dr. Grant, Dr. Sattler und John Hammond enthalten, die gemeinsam in einem weiteren Jeep Wrangler, diesmal ohne Regenverdeck und Schlammelemente, unterwegs sind, wobei eine Figur offenbar hinten stehen muss. Dr. Grant hat als nette kleine Anspielung auf den Film seine Raptoren-Klaue dabei, und insgesamt bedient das Set sich bei diversen Filmszenen. Die Entdeckung der Brachiosaurier spielt eigentlich recht weit am Anfang, der ebenfalls enthaltene baubare Baum mit Plattform spielt hingegen auf die Szene an, in der Dr. Grant und die Kinder nächtliche Zuflucht suchen und am Morgen ebenfalls einem Brachiosaurus begegnen. Auch eine Eierschale befindet sich am Fuße des Baumes, was wiederum für eine andere Szene steht. Die UVP des Sets gibt LEGO mit 84,99 Euro an.

Die wichtigsten Infos zusammengefasst:

  • Setnummer: 76960
  • Name: Entdeckung des Brachiosaurus
  • Teile: 512
  • Minifiguren: 3
  • Altersempfehlung: 9+
  • Preis (UVP): 84,99 Euro
  • Release: 1. Juni 2023

Weitere Bilder:

LEGO 76961 Angriff des T. rex und des Raptors aufs Besucherzentrum

LEGO Jurassic Park 76961 Angriff Des T Rex Und Des Raptors Auf Das Besucherzentrum (7)

Beim mit 693 Teilen größten Set der Jurassic Park Neuheiten handelt es sich um den LEGO 76961 Angriff des T. rex und des Raptors aufs Besucherzentrum. Hier ist der gleiche Raptor wie im 4+ Set enthalten, außerdem ein neu, aber in klassischen Farben gestalteter T. rex mit Kampfspuren. Auch in Sachen Minifiguren hebt sich das Set von den übrigen ab, denn mit John Hammonds Enkelkindern Lex und Tim Murphy, den Doktoren Ellie Sattler und Alan Grant sowie dem Technik-Chef des Parks Ray Arnold und dem Genetiker Dr. Wu sind gleich sechs wesentliche Charaktere enthalten.

In Anbetracht der immer noch recht geringen Teilezahl erinnert die Fassade des Modells erfreulich stark an das Besucherzentrum aus dem Film, wobei der Innenraum aber eine eher geringe Spieltiefe hat und komplett offen gestaltet ist. Wie auf der Rückseite der Box und einigen Lifestyle-Bildern zu sehen ist, befindet sich auf einer Seite des Eingangs das Labor, während auf der anderen Seite die Cafeteria angesiedelt ist. Quer darüber ist ein bedrucktes Stoffbanner mit dem Slogan “When Dinosaurs Ruled the Earth” angebracht, das in einer ikonischen Einstellung gegen Ende des Films über dem siegreichen T. rex zu Boden sinkt, was man aufgrund der losen Aufhängung wohl auch hier im Set nachspielen kann und soll.

Das Skelett im Eingangsbereich kommt komplett ohne Formteile aus, ist allerdings auch eher einfach gestaltet und, soweit die bisherigen Bilder dies beurteilen lassen, etwas kleiner als der T. rex (was im Falle eines Skeletts ja aber auch gar nicht so verkehrt ist). Die UVP dieses Sets liegt bei 129,99 Euro.

Die wichtigsten Infos zusammengefasst:

  • Setnummer: 76961
  • Name: Angriff des T. rex und des Raptors aufs Besucherzentrum
  • Teile: 693
  • Minifiguren: 6
  • Altersempfehlung: 12+
  • Preis (UVP): 129,99 Euro
  • Release: 1. Juni 2023

Weitere Bilder:

Tabellarische Übersicht

LEGO Jurassic Park 2023 Banner 30 Jahre

Hier findet ihr noch einmal alle neuen Jurassic Park Sets des Jahres 2023 als übersichtliche Tabelle, die wir laufend aktuell halten.

Bild Setnr. Name Steine Release UVP Shop*
LEGO 76957 Flucht des Velociraptors 76957 Flucht des Velociraptors 137 2023, 06 37,99 € LEGO
Amazon.de
Steinehelden
JBS
LEGO 76958 Hinterhalt des Dilophosaurus 76958 Hinterhalt des Dilophosaurus 211 2023, 06 26,99 € LEGO
Amazon.de
Steinehelden
JBS
LEGO 76959 Triceratops-Forschung 76959 Triceratops-Forschung 281 2023, 06 52,99 € LEGO
Amazon.de
Steinehelden
JBS
LEGO 76960 Entdeckung des Brachiosaurus 76960 Entdeckung des Brachiosaurus 512 2023, 06 84,99 € LEGO
Amazon.de
Steinehelden
JBS
LEGO 76961 Angriff des T. rex und des Raptors aufs Besucherzentrum 76961 Angriff des T. rex und des Raptors aufs Besucherzentrum 693 2023, 06 129,99 € LEGO
Steinehelden
JBS
Proshop

Wie gefallen euch die neuen LEGO Jurassic Park Sets, die dieses Jahr auf den Markt kommen? Mögt ihr die etwas klassischere Gestaltung der Dinos, und findet ihr die referenzierten Szenen gut gewählt, oder hättet ihr euch lieber andere Sets aus der Filmreihe gewünscht? Wie gefällt euch der komplett neue Brachiosaurus? Schreibt uns eure Gedanken gerne in die Kommentare!

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, eBay oder Alternate) und ist daher als „enthält Werbung“ gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!

Über Jens Herwig 529 Artikel
Mag verzerrte Gitarren, LEGO und Enten. Wollte so sein wie MacGyver, ist aber nur Physiker geworden. Erweckung aus den Dark Ages durch den Technic Unimog. Liebt alte Sets und hat ein Aquazone-Diorama im Wohnzimmer stehen.
guest
185 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare