LEGO Neuheiten im Oktober 2019: Erste Sets jetzt bestellbar, Liebherr Bagger schon auf „Nachbestellung“

LEGO Neuheiten Oktober 2019

Update (07:25 Uhr): Die beiden LEGO Technic Neuheiten und die beiden Overwatch Sets lassen sich jetzt im LEGO Online Shop bestellen. Andere Händler müssen bei Technic offiziell noch bis zum 04. Oktober warten um die Sets verkaufen zu dürfen. Im LEGO Online Shop ist der LEGO Technic 42100 Liebherr R9800 schon nur noch auf Nachbestellung zum 16. Oktober verfügbar, der Landrover ist (noch) ganz normal bestellbar. Es sieht wirklich so aus, dass die Bestände für die beiden Sets nicht nur bei den Händlern knapp sind.

Hier kommt ihr zu den Neuheiten:

Außerdem gibt es noch dieses kleine LEGO xtra Polybag neu:

Andere Neuheiten (Star Wars, Frozen II, BrickHeadz) lassen bisher noch auf sich warten. Die ersten beiden genannten sollten am 04. Oktober auftauchen, das Datum für die BrickHeadz ist bisher völlig unklar.


Es ist wieder mal so weit: Ein neuer Monat beginnt und bringt die LEGO Neuheiten von Oktober 2019 mit sich. Wie schon in den Monaten zuvor listen wir auch diesen Monat alle Neuheiten auf und geben einen Überblick über die Rabatte und Aktionen im LEGO Online Shop.

Es erscheinen zwar einige Sets direkt heute, am 01. Oktober, aber die heiß erwarteten LEGO Star Wars Sets erscheinen erst am 04. Oktober zum Triple Force Friday Event.

Gratisangebote und Aktionen

Der Oktober wird sich bei LEGO vor allem an LEGO Star Wars Fans richten. Mit dem Triple Force Friday Event gibt es ein dreitägiges Event voller Aktionen und Angebote für LEGO Star Wars Fans:

LEGO 40362 Battle of Endor Box Front

Weitere Aktionen außerhalb von LEGO Star Wars sind noch nicht bekannt. In den USA wird es aber nochmal die LEGO Hidden Side Saftbar geben, wahrscheinlich startet diese Aktion auch nochmal in Deutschland.

Neue LEGO D2C Sets

LEGO D2C Sets Oktober 2019

Ab dem 01. Oktober sind auch zwei neue D2C Sets im freien Verkauf, die bisher nur an LEGO VIP-Kunden verkauft wurden. Jetzt sind beide zwar weiterhin exklusiv nur bei LEGO erhältlich, aber auch ohne VIP-Karte zugänglich:

LEGO Technic Neuheiten

LEGO Technic Sets Oktober 2019

Ab dem 01. Oktober erwarten uns zwei neue LEGO Technic Sets, die wohl beide zu den stärker erwarteten Sets gehören. Zwar wurden beide Sets (wie fast alle LEGO Technic Sets in der letzten Zeit) auch schon vor dem Release kritisiert, aber dennoch sind schon einige Händler alleine durch die Vorbestellungen komplett ausverkauft:

LEGO Overwatch Neuheiten

LEGO Overwatch Oktober 2019

Außerdem neu ab Oktober 2019 sind zwei LEGO Overwatch Sets, die schon vor einigen Monaten vorgestellt wurden. Beide lassen sich jetzt vorerst exklusiv im LEGO Online Shop bestellen. Ob und wann die Sets in den Einzelhandel kommen, ist noch unklar.

LEGO xtra Neuheiten

LEGO xtra Weihnachtszubehör

Auch ein kleines Polybag aus der LEGO xtra Serie hat es jetzt in den LEGO Online Shop geschafft:

LEGO Star Wars Neuheiten

LEGO Star Wars Sets Oktober 2019

Noch sind die LEGO Star Wars Sets von Oktober 2019 nicht im LEGO Online Shop gelistet, da diese erst ab dem 04. Oktober verkauft werden dürfen auch auch vorher nicht im Detail gelistet werden. Dafür sind die Bilder schon auf der Aktionsseite zum Triple Force Friday online.

LEGO Frozen II Neuheiten

Ebenfalls neu ab dem 04. Oktober sind die LEGO Neuheiten zu Disneys Frozen II. Lustig ist, dass die Sets immer noch nicht vorgestellt wurden, aber zusammen mit den LEGO Star Wars Neuheiten in wenigen Tagen in den freien Handel kommen sollen. Da auf den Bildern ein strenges Embargo für die Händler liegt, können wir euch die Bilder hier auch noch nicht zeigen. Im Laufe der Woche werden sie aber auftauchen.

LEGO BrickHeadz Neuheiten

LEGO BrickHeadz Neuheiten Oktober 2019

Auch zwei LEGO BrickHeadz Set sollen im Oktober noch erscheinen, auch wenn beide Sets bisher im LEGO Online Shop nicht zu finden sind. Es kann durchaus sein, dass die BrickHeadz erst im Laufe des Monats auftauchen, aber wir wollen sie trotzdem schon mal hier auflisten:

Wirklich spannend wird es erst ab dem 04. Oktober mit dem Start von Force Friday, aber auch schon vorher gibt es ja ein paar Neuheiten. Welche Sets stehen auf eurer Einkaufsliste? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Über Lukas Kurth 863 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

51 Kommentare

  1. Außer Lebkuchenhaus (vermutlich aber erst nächstes Jahr) und Yoda ist da noch nichts von auf meiner Wunschliste gelandet.

    Und leider ist Galeria-Kaufhof ab morgen nicht mehr als Rabattplattform verfügbar.
    Bereits heute bei brickmerge ausgelistet und auch keine Reservierung in der Filiale mehr möglich. Mal sehen wer ab nun die besseren Prozente bietet, Amazon, Smyth oder doch wer drittes? Galeria sieht bisher relativ „normalpreisig“ aus

      • Ja, die tollen Galeria-Rabatte bei denen die interessanten Sets während der Rabatt-Aktionen nicht mehr verfügbar sind aber am nächsten Tag zum UVP hingegen doch wieder. 😉

        Ich bin in letzter Zeit mit der Apocalyoseburg und dem Todesstern darauf reingefallen und enttäuscht worden, ein drittes Mal passiert mir das nicht weil ich solche Lockangebote von Galeria/Kaufhof einfach nicht mehr enrst nehme. Aber das scheint ja allgemein der neue Trend zu werden wenn man sich mal die 333€ Angebote für den nur in homöopathischen Dosen verfügbaren Liebherr Bagger ansieht.

    • Ist das offiziell, dass es keine Filialreservierung mehr geben wird?
      Ausgeslistet bei brickmerge ist Kaufhof, weil’s Kaufhof nicht mehr gibt. Dafür ist Galeria jetzt neu gelistet.

    • Obwohl ich in der Nacht auf Dienstag um 20 Minuten nach 0 Uhr bestellt habe ist die Bestellung des Land Rover auf nachlieferung gesetzt worden… Das ist unschön!

  2. Naja der neue Shop Galeria.de hat zumindest schonmal ein paar D2C Sets die auch Kaufhof hatte im Angebot.

    Bis auf den 15€ Gutschein sehe ich momentan keine guten Deals. Bei Karstadt war es mit LEGO immer so das sie nur selten Lego Deals hatten, dafür waren die dann meist richtig gut mit 30-50% und man musste schnell sein.

    Weis jemand ob es neue 15% Sovendus Gutscheine gibt?

    • Ich denke mal das Sovendus sich erstmal erledigt hat. Vielleicht kommt da ein Nachfolger, erstmal abwarten.

      Wir können dann heute den Tag damit verbringen, alle unsere Links auf StoneWars von Kaufhof auf galeria.de umzustellen, weil die keine gescheite Weiterleitung bauen können… So Arbeiten liebe ich ja… 🙄

      Mal schauen wann die LEGO Kategorie bei Galeria umgebaut wird und nicht mehr so schlecht aufgestellt ist wie damals bei Karstadt.

      • Also die Kaufhof Seite war besser als die neue umgemodelte Lego Karstadt Seite die es jetzt gibt. Bei der Kaufhof 20% Aktion vor ein paar Tagen. Habt ihr da auch Sets erhalten aus dem Onlineshop mit Preisschild?

        • Ja, auf einigen Sets klebte ein Preisschild. Allgemein waren die Boxen auch nicht im Besten Zustand. Es wurde zwar alles geliefert und nichts storniert, die Qualität hatte aber wirklich was von Abverkauf.

  3. Bei den Brickheadz geht es seltsam weiter. Heute Nacht waren Vogelscheuche und Rentier mit Elfen kurz gelistet. Ohne Bild und Rentier-Set direkt mit „nicht mehr verfügbar“. Bis ich mir überlegt hatte ob ich zwei Vogelscheuchen für 3,50€ Porto kaufen soll waren beide wieder aus dem Shop verschwunden. Auch aus der Wunschliste, dort hatte ich beide Sets geparkt.
    Keine Ahnung was da los ist!? Gibt es so wenig Brickheadz!? Oder steckt da System dahinter!?

    • Ich denke mal die sind automatisiert veröffentlicht worden (weil das irgendwann mal so geplant wurde) und wurden dann wieder raus genommen. Warum LEGO das macht, keine Ahnung. Vielleicht weil sie vergessen hatten die Bilder auf die Server zu packen. Ich rufe heute mal in ein paar Stores an und frage ob die Lieferungen bekommen, aber ich schätze mal die Sets verzögern sich noch.

      • Ich habe auch direkt den Lego-Online-Shop angeschrieben. Beim Geist konnte man mir zwar erst spät (eine Woche Wartezeit) aber genau sagen wann er wieder lieferbar ist. So klappte es dann auch mit einer Bestellung bevor er erneut auf „nicht verfügbar“ ging. Sehr schade das bei manchen Sets die Verfügbarkeit nicht gewährleistet werden kann. Jedes verkaufte Set muss Lego doch ein Anliegen sein. Eventuell könnte sich der Große da mal ne Scheibe von den Kleinen abschneiden. Dort kann man sein Interesse kund tun damit klar wird das mehr produziert werden sollte. Hexe und Truthahn sind seit Ewigkeiten im Sale, da wurde wohl massiv zu viel produziert.

    • Ich war gestern kurz im Lego Store (Lego-Land Günzburg) und könnte den letzten „Ghost“ und die vorletzten 2 „Vogelscheuche) von den BrickHeadz ergattern (dafür müsste ich einmal quer durch den ganzen Park). Auf meine Frage ob sie noch weitere davon hatten, erhielt die Aussage, vom Geist und Vogelscheuche wurden nur ein paar für das Lego-Land ausgeliefert. Und wann es wieder welche gibt, wussten sie nicht. Die Elfen und Rentier hatten sie massenweise im Store herumstehen.

      • Heute hatten sie in den Lego Stores im Legoland Günzburg von allen noch was da, also vom Geist, der Vogelscheuche und den Elfen mit Rentier.
        Finde ich ja schon interessant, dass es die Brickheadz teilweise schon vor dem 01.10. in den Stores gab (siehe auch Kommentar zu Billund) und im Online Shop werden sie wieder rausgenommen und somit noch nicht veröffentlicht.

  4. Was soll denn ein Force Friday sein? Den 4. Mai finde ich ja als Star Wars „Feiertag“ recht lustig. Aber wer hat sich den Force Friday ausgedacht?

    • Ein Liebhaber angelsächsischer Alliterationen (see what I did there?).

      Der Name ist einprägsam, was für solche Werbeaktionen immer sinnvoll ist, und weckt Assoziationen zum Black Friday. Der normale Konsument als Zielpublikum fängt schon mal an zu sabbern weil er mit Rabatten und „tollen Deals“ rechnet. Damit haben die Marketingstrategen von Lucasfilm/Disney und den Lizenznehmern ihr Ziel erreicht.

        • Mich würde es wundern, wenn die dauerhaft verschwunden sind. So einen riesigen Shop wie Kaufhof umzuziehen bringt tausende Probleme mit sich. Da sind ein paar aus dem Sortiment verschwundene Sets erstmal ein geringeres Problem, mit dem man sich wahrscheinlich erst später beschäftigt. Ich denke mal, dass das Kaufhof Sortiment im Laufe der nächsten Tage noch mit umgezogen wird.

      • Schade, der Landrover würde mich nach dem was ich in den bisherigen Reviews gesehen habe durchaus interessieren, dann wird wohl in nächster Zeit nicht viel mit angepassten Preisen bei Amazon etc. Aber Ok, ich brauche nächstes Jahr auch noch was zum Bauen. 🙂

  5. Ich warte noch auf 76144 Hulk Helicopter Drop. Sollte ja eigentlich auch noch diesen Monat erscheinen.
    Ansonsten wird’s für mich wohl diesen Monat das 21318 Treehouse werden. Eigentlich wollte ich ja warten, bis es in den normalen Handel kommt aber da glaub ich fast nicht mehr dran.

  6. Erstaunlich, dass immer noch so viele Leute bei LEGO direkt bestellen, obwohl es den R9800 bereits mit bis zu 117€ Ersparnis gab bzw. gibt…

    • Naja, die 333€ sind nicht wirklich realistisch weil die Stückzahlen einfach zu niedrig sind, das ist eine reine Lotterie ob man für den Preis einen bekommt oder nicht.

      Was ich aber erstaunlicher finde ist dass die Leute trotz DPD immer noch bei Lego bestellen. Ich hatte letztens erst wieder Theater mit denen (kein Lego).

  7. der örtliche Smythtoys hat auch nur 2 Liebherr bekommen. Die werden bis Freitag Abend dann auch weg sein. Wartet man so lange auf das Set und dann bekommt man trotz des hohen Preises nicht mal ein Exemplar. Danke Lego!

  8. Die zwei Brickheadz sets Vogelscheuche sowie Elf, Elfie und Rentier waren am 28.9. schon im Lego store im Legoland Billund kaufbar wo ich auch beide je einmal erworben habe.
    Dies spricht denke ich für eine Veröffentlichung im laufe des Oktobers.

  9. Unser Händler in der Stadt hat nur 4 landys bekommen… Habe mir mal gleich 2 reservieren lassen. Bekomme sie am Freitag und freue mich schon wie ein Kleinkind darauf. Auf Lego gibt es da Standart 15%. Für mich ein guter Deal. Ich habe auch bereits meine ca 1000 3er Pins in schwarz von bricklink bereits erhalten. Somit hält sich das elend mit dem blauen Pins bei beiden Modellen in Grenzen. Freue mich schon sooo darauf einen zusammen zu bauen und den anderen auf rc umzubauen. Jay

  10. Wie ist das eigentlich mit der Produktion bei Lego? Kullern die Steinchen ausschließlich in Europa aus en Maschinen oder auch in den USA!? Ich hab einen Blick in den US-Store geworfen, dort sind die Technis-Sets nicht nur lieferbar, nein man kann sogar bis 5 Stück jeweils ordern. Bei den Brickheadz ist es noch drastischer, Weihnachtsmann und Weihnachtsfrau lieferbar und bis zu 5 Stück, Rentier mit Elfen lieferbar und bis zu 20 Stück, Geist und Vogelscheuche lieferbar und bis zu 50 Stück. In Europa kaum zu bekommen und in den USA liegt das Zeug auf Halde. Keine Ahnung was Lego da treibt.
    Der neue Versand per DPD zeigt aktuell auch zum ersten Mal seine unschöne Seite. Die neuen Overwatch-Sets wurden von mir vor Wochen vorbestellt, gestern zum Release kam die Versandbestätigung, bewegt haben sich die Sets aber noch nicht. Morgen ist dann Feiertag, also wird vor Freitag nichts geliefert. Und das als Vorbesteller der sein Geld schon lange gegeben hat. Nicht wirklich schön.

    • Ist es tatsächlich so dass LEGO sofort kassiert? Ich sehe bei diversen anderen Versandhändlern wie sie einem geradezu damit ins Gesicht springen dass sie erst abbuchen oder die Karte belasten wenn der Versand stattgefunden hat. Vorbestellung kommt für mich trotzdem nicht in Frage, genauso wenig wie Nachbestellung – Central Perk kaufe ich erst wenn es wieder als verfügbar gelistet ist.

      Ich habe mit bislang drei DPD-Lieferungen drei unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Die erste war völlig einwandfrei. Die zweite hatte nach der Versandbestätigung von LEGO etwa eine Woche lang den Status „auf dem Weg zum Versandzentrum“ oder so ähnlich bis sie dann plötzlich ankam. Die dritte sollte laut DPD letzten Samstag zwischen 11:30 und 12:30 geliefert werden. Diese Mail habe ich (zuhause) gegen 11:50 gelesen, kurz danach kam die Mitteilung das Paket sei auf dem Weg zum Paketshop auf der anderen Seite der Stadt…

      • Eben sofort bei Versandmitteilung, die Ware hab ich aber erst wenn auch der Zusteller seinen Dienst geleistet hat. Deshalb sollte das so schnell wie möglich passieren und nicht erst Tage später.

  11. Naja ich kann mich über DPD auch nicht beschweren bis jetzt. Den ISD hab ich trotz Lego-Aussage erst ab 02.10. wieder lieferbar bereits am 30.09. erhalten. Gibt halt solche und solche DPD Fahrer und auch DPD kann nichts dafür wenn Sie aus dem Warenlager von Lego die Ware nicht bekommen. Ist bei DHL ähnlich. Viele Versender übermitteln die Versanddaten elektronisch und das Paket verlässt aber tatsächlich erst am nächsten Tag das Lager.

  12. Die Vogelscheuche ist jetzt verfügbar, aber das Xmas-Set noch nicht. Bestellt man beides einzeln, zahlt man 2x Versandkosten. Wartet man auf das 2. Set, wird vermutlich das 1. Set nicht mehr verfügbar sein…Was soll sowas, Lego? In den USA kann man doch auch bereits beide Sets bestellen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*