LEGO Overwatch: Infos zu zwei neuen Sets im Oktober 2019

LEGO Overwatch Sets Oktober 2019

Seit der Spielwarenmesse in Nürnberg im Januar warte ich als Overwatch-Fan auf die Bestätigung, was sich genau hinter den beiden LEGO Overwatch Set-Nummern 75976 und 75977 verbirgt. Nun kündigt der neue deutsche LEGO Katalog (2. Halbjahr 2019) für Oktober 2019 tatsächlich zwei neue LEGO Overwatch Sets an.

Dank unseren Kollegen von Promobricks gibt es jetzt sogar die Namen, Teileanzahl und Preise der Sets. Wir wissen also jetzt: Sammler und Overwatch-Gamer dürfen sich auf Hammonds Wrecking Ball und Roadhogs und Junkrats Junkertown Bike freuen. Ich habe in diesem Artikel alle Details zu den Sets und die Infos zu den Charakteren aus Overwatch zusammengetragen.

LEGO Overwatch 75976 Wrecking Ball

Screenshot aus Overwatch: Wreckingball

Hier die Details zum Set:

  • Setnummer: 75976
  • Name: LEGO Overwatch Wrecking Ball
  • Teile: 227 Teile
  • Preis (UVP): 19,99 Euro

Der Wrecking Ball ist eine ehemalige Rettungskugel, mit deren Hilfe der überaus intelligente Hamster Hammond sich bei der Flucht des Gorillas Winston von der Mondkolonie zur Erde an dessen Raumschiff heftete. In der Atmosphäre riss Hammonds Rettungskugel von Winstons Schiff ab und landete im australischen Junkertown. Dort baute er seine Rettungskugel durch seine Fähigkeiten um, damit er damit an den dortigen Mech-Kämpfen teilnehmen konnte und schaffte es dort unter dem Namen Wrecking Ball sogar bis zum Champion.

Im Spiel übernimmt der Held Wrecking Ball die Rolle eines Tanks.

LEGO Overwatch 75977 Junkertown Bike

Screenshot aus Overwatch: Junkertwon Bike

Hier die Details zum Set:

  • Setnummer: 75977
  • Name: LEGO Overwatch Junkertown Bike
  • Teile: 380 Teile
  • Preis (UVP): 49,99 Euro

Roadhog war früher ein Vollstrecker und heute als Bodyguard unterwegs. Im Krieg kämpfte Mako Rutledge als Teil der Australian Liberation Front gegen die Roboter des Omnium im australischen Outback. Der ALF gelang es den Fusionskern des Omniums zu sabotieren. Die Explosion zerstörte nicht nur das Omnium, sondern verwandelte nach einer gigantischen Explosion und die freigesetzte Strahlung das gesamte Outback in ein apokalyptisches Ödland. Mako musste ständig eine Gasmaske tragen, um in dieser lebensfeindlichen Umgebung überleben zu können, raste auf seinem behelfsmäßigen Motorrad über verwüstete Highways des Outbacks und verlor immer mehr seine Menschlichkeit. Übrig blieb nur der rücksichtslose Killer Roadhog.

Roadhog ist im Spiel wie Wrecking Ball einer der bislang sieben Tanks.

Screenshot aus Overwatch: Junkrat

Junkrat ist ein sprengstoffbesessener Freak namens Jamison Fawkes, der für sein Leben gern Chaos und Zerstörung verbreitet. Junkrat war nach dem Krieg gegen die Roboter wie Roadhog einer der Junkers und plünderte in den Ruinen des Omniums Metallreste und Komponenten. Infolge der verbleibende Strahlung in dem Gebiet wurde er immer wahnsinniger. Seine Liebe für Sprengstoff wurde immer mehr zur Besessenheit.

Er lüftete in den Tiefen des Omniums ein extrem wertvolles Geheimnis, das ihn zum Ziel von Kopfgeldjägern, Gangs und anderen machte. Dem Vollstrecker Roadhog versprach er die Hälfte der möglichen Beute, wenn dieser sein persönlicher Bodyguard würde. Mit Roadhog ging Junkrat eine internationale Verbrechenstour, die überall Chaos und Verwüstung hinterlässt.

Junkrat ist einer der Schadenshelden im Spiel.

Wenn wir jetzt noch positive Informationen zu den hoffentlich enthaltenen Minifiguren oder im Fall von Roadhog auch Bigfigs bekommen, bin ich als Overwatch-Fan mit extremen Faible für Junkrat komplett aus dem Häuschen. Ich bin extrem gespannt wie das Motorrad mit Beiwagen gestaltet sein wird. Nach Reaper überschreitet LEGO mit Roadhog auch erneut die Grenze der friedfertigen Sets deutlich. Als AFOL macht mir das allerdings auch überhaupt nichts aus. Eigentlich war mein persönlicher Hype zu den LEGO Overwatch Sets ein weniger eingeschlafen, jetzt steigt meine Spannung wirklich wieder enorm.

Was erwartet ihr von den beiden Sets? Seid ihr Fans von Overwatch? Welche Helden bevorzugt ihr im Spiel und wie gefallen euch die Versionen von LEGO? Welche Sets habt ihr euch bislang gekauft und seid ihr damit zufrieden?

Über Ryk Thiem 106 Artikel
Aloha. Mein Name ist Ryk Thiem. Geek. Methusalem. Spielkind. Catlover. AFOL. Instagramposter. Gelegenheitsblogger. Unzuverlässiger Podcaster. Teilzeit-YouTuber.

9 Kommentare

  1. Du bist zu späähääähääät ist doch alles nur geklaut, von Promobricks, buhu …di bist schlimmer als Lego mit ihrem JP Set – Ab in die Ecke 😛

    Nein nein , schöner Artikel – ich wusste nicht das du Overwatch spielst, find ich gut und nachdem ich Bastion, Dva+ Reinhard und Dorado Showdown zuhause stehen habe ( Hanzo und Genji konnte ich noch nicht kaufen, da müsste ich mir erst vorher die Fußnägel rausreißen ehe ich mir diese beiden kaufe, weil …weil ….sie sind DOOF – punkt aus )- Das Großset mit dem Shuttle fehlt mir leider noch, wollte warten bis ich es vergünstigt im freien Handel bekomme, da sie ja das Gesicht von Mercy total vergeigt haben mit dem Print ;_; freue ich mich auf weitere Sets !

    Leider werde ich als Moira Main noch lange auf eine Umsetzung von IHR warten müssen, wenn jetzt erstmal der Hamster dran ist, aber die Hoffnung das neben Hammond noch weitere Helden mit in dem Set sind, ist bei 20€ zwar durchaus möglich aber die Hoffnung nicht all so groß, das es jene sind die man gerne noch hätte, wie Orisa die ich auch gerne spiele oder Torbjörn, der mit zu meinen „Mains“ gehört – über Dva als oft gespielter Held müssen wir nicht reden, die gibt es ja schon ^^

    Das Junkrat + Roadhog Motorrad wird mit dem Ninjago Set 70642 vergleichbar sein

    https://www.brickmerge.de/70642-1_lego-ninjago-killow-gegen-samurai-x

    Gleicher Preis und auch eine Big-Fig dabei, die mit entsprechenden Printing sehr gut Roadhog passen würde, auch das sie auf ein Motorrad passt – bei Ninjago sind noch 2 normale Figuren dabei , Junkrat wäre eine davon ( bestimmt mit einem silbenen Piratenholzbein) und es wäre noch Platz für einen weiteren Helden, ich hoffe einen den wir noch nicht haben aber einen gescheiten Helden ! Wie wäre es mit …..hm ….MOIRA, ja das wär doch eine gute Idee – ja finde ich auch …aber nein, irgendwie hätte ich lieber doch einen Torbjörn mit kleinem gebauten Geschütz <3

      • Dann muss ich ihn wohl begeistert in den Hintern treten im Spiel oder Seite an Seite mit ihm gemeinam ANDEREN begeistert in den Hintern treten – Da muss doch was zu machen sein !

          • Nein DU arbeitest hier schön weiter, Ryk kann zocken gehen, der klaut ja eh nur Artikel von Promobricks und verkauft sie als seine eigenen, wie LEGO das tut ….XD (Spass)

            Der Junkryk mit Rykrad auf dem Rycken – nun weiß ich auch woher er sein irres Lachen hat – jaja !

          • Zu dem Thema „Artikel klauen“: Ich weiß, dass du das gerade im Scherz meinst, aber bevor das hier jemand anderes ernst nimmt: Im Fall dieses Artikels sind die Kollegen von Promobricks unsere Quelle für die Informationen zu den Sets, der Anzahl der Teile und der Preise. Und deshalb verlinken wir sie hier ja auch selbstverständlich und weisen sie als Quelle aus. Das hat also nichts mit „Artikel klauen“ zu tun, sondern einfach mit korrekter Nennung von Quellen 🙂

  2. Der Spass mit dem „Artikel klauen“ kam nur daher, das ich Ryk vorhin gleich als erstes sah, ich mich auf den Promobricks Artikel stürzte und verwundert war, das Ryk bereits gepostet hatte aber mehr das er OV Spieler ist ^^

    Aber natürlich ist Stonewars viel besser als Promobricks, das hat Ryk durch sein Artikel hier wieder bewiesen, ….bei euch gibt es einfach die besseren Hintergrundinformationen 😉

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*