LEGO startet Pilotprojekt zu Farbvarianten nur in Großbritannien – Fiat auch nach Deutschland bestellbar

LEGO Farbvarianten In England

Seit Wochen halten wir euch hier auf StoneWars über die mysteriösen, bei LEGO aufgetauchten Farbvarianten bereits existierender Sets auf dem Laufenden. Nun ist klar: LEGO startet mit diesen Sets ein Pilotprojekt, um mehr über das Interesse der Kunden an solchen Varianten herauszufinden – allerdings nur in Großbritannien! Es gibt jedoch auch für deutsche Kunden eine Chance, zumindest den hellblauen Fiat 500 zu bekommen – und zwar bei Zavvi!

Über Nacht sind im britischen LEGO Onlineshop (und nur dort) alle Bilder und Details zu den fünf Farbvariationen gelistet worden. LEGO verrät nun auch endlich alle Details zum Pilotprojekt, die sicherlich für einigen Diskussionsstoff sorgen werden. Alle Sets sind aktuell nur in UK verfügbar und dort auch nur bis zum 30. November 2021. Wir wollen euch hier erklären, was LEGO mit dem Projekt den eigenen Angaben nach plant und die einzelnen Sets kurz samt Bildern vorstellen.

Das hat LEGO mit den Farbvariationen vor

LEGO möchte herauszufinden, was Fans sich vom Produktportfolio wünschen. Dazu hat hat man dieses Pilotprojekt rund um Farbvarianten und Neuzusammenstellungen älterer Sets zusammen mit einer Handvoll ausgewählter Händler in England gestartet. Mit dabei sind neben dem LEGO Onlineshop auch Tesco, Smyths Toys und die The Hut Gruppe, zu denen der auch hierzulande operierende Händler Zavvi gehört.

LEGO selbst kündigt das Pilotprojekt nur mit wenigen Worten an, die wir nachfolgend für euch übersetzt haben:

Statement von LEGO:

Die LEGO Gruppe führt ein Pilotprojekt mit einer kleinen Anzahl von Produkten durch, um ein besseres Verständnis dafür zu gewinnen, was unsere Fans von unserem Portfolio erwarten und wo sie am liebsten neue oder einzigartige Produkte einkaufen.

Das Pilotprojekt umfasst Variationen einiger unserer bestehenden Produkte, so dass wir mehr über die Farben und Größen der Sets herausfinden können, die Fans aller Altersgruppen in unserem Portfolio sehen möchten.

Statement im Original (Englisch)

The LEGO Group is running a pilot with a small number of products to gain a deeper understanding of what our fans want from our portfolio and where they prefer to shop for new or unique products.

The pilot includes variations of some of our existing products, so we can find out more about the colours and sizes of sets that fans of all ages want to see more of in our portfolio.

Aber wollte LEGO nicht eigentlich keine regional-exklusiven Sets mehr anbieten? Nun, aus der Sicht von LEGO handelt es sich hier eben gerade nicht um solche exklusiven Sets, sondern lediglich um ein Pilotprojekt. Solche Pilotprojekte (wie z.B. auch LEGO Forma) wurden beim damaligen Statement explizit ausgenommen. Wir lassen das an dieser Stelle erst einmal so stehen, werden das Vorgehen aber ggf. zu einem späteren Zeitpunkt noch kommentieren.

Die neuen Sets

Wir wollen euch die neuen Sets allesamt kurz vorstellen und beginnen dabei mit dem Set, das nicht nur schon für sich genommen am interessantesten ist, sondern auch gerade aus deutscher Perspektive spannend ist – denn es ist bei Zavvi verfügbar!

LEGO 77942 Fiat 500 (hellblau)

LEGO 77942 Fiat 500 Hellblau

Der LEGO 77942 Fiat 500 (hellblau) ist eine Variation des LEGO 10271 Fiat 500, der Anfang 2020 in einem hellen Gelb (Bright Light Yellow / Cool Yellow) auf dem Markt kam. Er ist nicht nur bei LEGO.com in England und in den LEGO Brand Stores verfügbar, sondern hierzulande eben auch bei Zavvi. Wir gehen davon aus, dass das Set dort in Windeseile ausverkauft sein könnte, also seid im Zweifelsfall bitte schnell.

Alle wichtigen Daten im Überblick:

  • Setnummer: 77942
  • Name des Sets: Fiat 500
  • Themenwelt: Creator Expert
  • Anzahl Steine: 960
  • Anzahl Minifiguren: 0
  • Farbe: Bright Light Blue (Light Royal Blue)
  • Preis (UVP): 74,99 Pfund / 79,99 Euro (Zavvi)
  • Preis/Stein: 8,3 Cent
  • Maße des Sets: 24 x 11 x 11 cm
  • Maßstab: 1:12
  • Releasetermin: 01. September 2021
  • Sticker enthalten: Ja (17 Stück)

LEGO 77940 Dinosaurier

LEGO 77940 Dinosaurier Braun

Beim Set LEGO 77940 Dinosaurier handelt es sich um eine Farbvariante des existierenden Sets LEGO 31058 Dinosaurier. Die Dinosauerier sind hier braun anstelle von grün, wie es im bisherigen Set der Fall war. Die Anzahl der Teile ist identisch zum Vorbild.

Alle wichtigen Daten im Überblick:

  • Setnummer: 77940
  • Name des Sets: Mighty Dinosaurs
  • Themenwelt: Creator 3-in-1
  • Anzahl Steine: 174
  • Anzahl Minifiguren: 0
  • Farbe: Reddish Brown
  • Preis (UVP): 12,99 Pfund
  • Preis/Stein: 7,5 Pence
  • Releasetermin: 01. September 2021
  • Sticker enthalten: Nein

LEGO 77941 Dinosaurier

LEGO 77941 Dinosaurier Blau

Gleicher Name, andere Setnummer: Die LEGO 77941 Dinosaurier sind dunkelblau anstelle von grün. Auch hier ist die Anzahl der Teile identisch zum existierenden Set.

Alle wichtigen Daten im Überblick:

  • Setnummer: 77941
  • Name des Sets: Mighty Dinosaurs
  • Themenwelt: Creator 3-in-1
  • Anzahl Steine: 174
  • Anzahl Minifiguren: 0
  • Farbe: Dark Blue (Earth Blue)
  • Preis (UVP): 12,99 Pfund
  • Preis/Stein: 7,5 Pence
  • Releasetermin: 01. September 2021
  • Sticker enthalten: Nein

LEGO 77943 Feuerwache Starterset

LEGO 77943 Feuerwachse Starterset

Das kleinere der beiden „neuen“ Feuerwehrsets enthält eine Feuerwache mit Leitstelle und Garage, einen Feuerwehr-Buggy, ein Motorrad sowie 3 Minifiguren. Es handelt sich um eine modifizierte Neuauflage von Elementen aus mehreren existierenden Sets, die hier neu kombiniert wurden.

So stammt etwa der Buggy aus dem Set LEGO City 60247 Waldbrand von 2020, das aktuell noch verkauft wird, und der brennende Verteilerkasten aus dem Set LEGO City 60231 Feuerwehr-Einsatzleitung von 2019, das bereits eingestellt wurde. Beide Elemente wurden offenbar unverändert übernommen.

Auch die eigentliche Feuerwache ist kein komplett neues Design: Sie basiert auf der LEGO City 60215 Feuerwehr-Station aus dem Jahr 2019. Hierbei wurde die Garage verkleinert und die Drohnen-Landeplattform entfernt, vom benachbarten Turm wurde nur das untere Stockwerk übernommen und das Modell wurde gespiegelt. So hat die finale Wache zwar nicht mehr allzu viel mit der Vorlage zu tun, aber viele Designelemente (Scheinwerfer an der Garage, Antennen auf dem Dach, Geländer vor dem Büro, …) lassen sich doch noch eindeutig zuordnen.

Alle wichtigen Daten im Überblick:

  • Setnummer: 77943
  • Name des Sets: Fire Station Starter Set
  • Themenwelt: City
  • Anzahl Steine: 239
  • Anzahl Minifiguren: 3
  • Preis (UVP): 24,99 Pfund
  • Preis/Stein: 10,5 Pence
  • Releasetermin: 01. September 2021
  • Sticker enthalten: Ja

LEGO 77944 Feuerwehrzentrale

LEGO 77944 Feuerwehrzentrale

Diese LEGO City 77944 Feuerwehrzentrale umfasst eine Feuerwache mit Rutschstange, eine große und eine kleine Garage mit jeweils einem Rolltor, ein großes Feuerwehrauto, einen Geländewagen, einen Hubschrauber und 6 Minifiguren sowie einen Hund. Sie stellt eine modifizierte Neuauflage der LEGO 60110 City Feuerwehrstation von 2016 dar. Unter anderem wurden die Logos modernisiert, die Landeplattform für den Helikopter ist nun höher, der brennende Hot Dog-Stand musste weichen und wurde durch eine brennende Rohrleitung ersetzt.

Alle wichtigen Daten im Überblick:

  • Setnummer: 77944
  • Name des Sets: Fire Station Headquarters
  • Themenwelt: City
  • Anzahl Steine: 908
  • Anzahl Minifiguren: 6 + 1 Hund
  • Preis (UVP): 89,99 Pfund
  • Preis/Stein: 9,9 Pence
  • Releasetermin: 01. September 2021
  • Sticker enthalten: Ja

Das soll es im Rahmen dieses kurzen News-Artikels zu den Farbvarianten in Großbritannien erstmal gewesen sein, wir werden uns dem Thema aber auch nochmal in einem weiteren, etwas persönlicheren Artikel annehmen. Jetzt seid erst einmal ihr dran:

Was denkt ihr über das Pilotprojekt? Für wie gut haltet ihr die Idee, ein solches Projekt nur in England zu starten? Tauscht euch gerne in den Kommentaren aus. Aber in weiser Voraussicht: Bleibt bitte freundlich und zivilisiert! 😉

Über Lukas Kurth 1753 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 30 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

107 Kommentare

      • Mit dem Zoll gibts keine Probleme wenn das CE-Zeichen, die Hinweise für verschluckbare Kleinteile für Kinder unter drei Jahren und der Name, mit den Kontaktangaben des Wirtschaftsakteurs der für das Produkt zuständig ist, auf der Packung aufgedruckt sind.

        Dies gilt übrigens auch für alternative Klemmbaustein und Spielzeughersteller aus Fernost.

        Eingangsabgaben sind in jedem Fall zu entrichten, wenn die Einfuhr aus einem Staat erfolgt, der nicht Mitgliedsstaat der EU ist. (19 % Einfuhrumsatzsteuer und ggf. Zoll).
        Großbritannien gehört bekannterweise nicht mehr zur EU.

          • Exakt so sollte es sein, sie schreiben ja auch auf ihrer Webseite, dass Zoll und weiter Abgaben schon im Preis inkl. sind und von ihnen Übernommen werden. Aber offensichtlich scheint das laut einiger Aussagen in den Kommentaren nicht zuverlässig zu funktionieren. Bei einigen wollte der Zoll dann dennoch Geld haben. Das war mit „Probleme mit dem Zoll“ gemeint.

  1. Oh ha, das StoneWars-Trüffelschwein Lukas K aus W hat wieder zugeschlagen! Vielen Dank für die tolle News, habe mir den Fiat auch mal gegönnt. Bin gespannt, sowas triggert einen ja dann doch immer 🙂
    Jetzt noch die Krokodil-Lokomotive in braun und ich bin wunschlos glücklich (zumindest bis zum nächsten Release eines Sets, von dem ich bis dahin nicht wusste, dass ich ohne nicht mehr leben kann…)

  2. cool. danke. fiat auch mal bestellt. hatte eigentlich noch einen gutschein ’newsletter-rabatt für erste bestellung‘, der hat aber nicht funktioniert (‚auf diesen artikel nicht anwendbar‘). egal 😀

  3. Ich habe mir den Fiat auch mal bestellt. Auch wenn ich den gelben schon habe 🙈
    Ehrlich gesagt ist das aber auch das einzige Modell, wo für mich persönlich die Varianten Sinn machen. Vielleicht noch der Dino. Bei den City Sets fällt doch dem normalen Kunden nicht auf, dass das Set schon mal da war und jetzt leicht verändert wurde.
    Für die Zukunft fände ich es aber schon gut, wenn bestimmte Sets in verschiedenen Farben heraus kommen. Besonders bei den Fahrzeugen macht das ja Sinn. Auch wenn die Entscheidung dann echt schwer wird, was man dann kaufen soll.

    • Die Entscheidung fällt doch dann ganz leicht: Alle kaufen 😉
      Es gab ja mal die Sets „My own Train“. Setnummern 3740 – 3748
      Da konnte man sich eine 9V-Dampflokomotive auch ganz individuell „konfigurieren“.
      Ein Sammler mußte natürlich alle Varianten haben ….

      Gruß
      Frank

      • Ja, „alle kaufen“ ist natürlich die beste Variante. Vom finanziellen mal absehen 🙄
        Ich bin aber zum Glück niemand, der unbedingt alles haben muss.

  4. Fiat ist bestellt. Danke für den Hinweis 🙂
    Ich hoffe fast dass Lego keine Farbauswahl für künftige Sets einführt weil ich da echt Gefahr laufe, alle Varianten bestellen zu „müssen“ (Sammel-Monk)

    • jaaa … hab ich noch nie gemacht sowas, aber diesmal hab ich den Fiat bestellt, ich weiß nicht mal so recht warum …

      weil er günstig ist und vielleicht eine einmalige Sache (wenn der Pilot Pilot bleibt). vielleicht erhöhe ich damit auch die Chance dass Farbvarianten regulär kommen, dann würde ich jeweils *eine* davon kaufen, nicht mehrere.

      Ich werde den blauen vermutlich nicht auspacken und ausbauen, da ich das Bauerlebnis „Fiat“ schon hatte und mir die Farbe eigentlich egal ist. Auch sammeln will ich wenn überhaupt dann nur sehr selektiv, nicht komplett und nicht an erster Stelle.

      d.h. das Ding wird einfach nur da stehen und mich fragen warum ich ihn gekauft habe … ich denke für 80 Euro bekomm ich den aber auch wieder weg, wenn nicht für mehr. Gehandelt/“investiert“ hab ich auch noch nie mit Lego, da hab ich auch keine Ambitionen.

      Alles in allem also ein seltsamer Kauf, ich wundere mich über mich selbst 🤔

  5. Auch ich habe den Fiat bestellt, obwohl ich die gelbe Variante bereits in der Vitrine stehen hab😊 Versand über Zavvi übrigens auch nach Österreich möglich👍🏻

  6. Witzige Antwort ^^
    Nein ernsthaft, die Frage ist doch berechtigt, Pilotprojekte könnte man überall starten, warum also gerade auf der Insel? Gerade die Geschichte Zoll, Brexit. Lego versteht es immer wieder Unmut zu erzeugen. Ich sehe kein Problem darin, statt die Insel die Zentrallager zu beliefern und von dort jeden Interessenten.

  7. lego könnte das pilotprojekt schon wieder beenden. einfach mal in die stonewars-kommentare guggen. 😀 😀 😀

    und, doch: 10 leute _sind_ repräsentativ!
    😉

  8. Boah seit der letzten Aktion wollte ich den Laden eigentlich meiden. Aber der Hellblaue Fiat sieht super aus… erinnert mich an meinen Trabi den ich paar Jahre lang hatte. Ich habe mal bestellt. Mal schauen ob das auch ankommt, bei dem Laden weiß man ja nie.

  9. Danke stonewars,

    direkt mal bestellt. Für 80 € kann man nichts falsch machen.

    Schönen Tag zusammen.

    Da ich heute 6 Std. Telko habe und keine Lust darauf, hat mich die Bestellung gerade glücklich gemacht und ich überstehen den Tag:)

  10. Well.. this is an unexpected move… 😒 Oder auch: wie wird Unmut erzeugt *sigh* Bin kein Fan jetzt auch noch bei für mich unbekannten Onlineshops mit komischen Namen zu bestellen. Dann wird das eben ein Variationxit für mich… so cool ich die blaue Variante von der Retroknutschkugel auch finde. Das nächste Mal solche Experimente wie VIDIYO bitte auch erst einmal in Brexitanien austesten, LEGO… please!

  11. Ist das Brexitgebeutelte Großbritannien wirklich der richtige Ort für so einen Versuch? Wer schon mal Bilder von britischen Supermärkten in letzter Zeit gesehen hat, der versteht vielleicht, dass die Leute dort größere Sorgen haben als Lego.

  12. Hab den Fiat jetzt auch mal bestellt, wieder eine ungeplante Ausgabe 😉 Danke Stonewars! Den gelben hatte ich nicht gekauft, der Preis ist gar nicht so schlecht, bin gespannt.

  13. Noticed a physical difference on the new blue Fiat, which might point to confirmation of it being a UK (+Zavvi Germany obv) exclusive, at least for now – see the sticker on the luggage.

  14. Einen Unterschied habe ich trotzdem beim neuen Fiat entdeckt: der Aufkleber am Koffer hat eine GB Flagge bekommen. Also bleibt der wohl tatsächlich exklusiv für GB.

  15. Danke für die Meldung! Ich bin nun froh, dass der Trabi (ehm, sorry, Fiat) dank Zavvi auch nach DE geliefert wird. Hätte ich zwar lieber bei Lego direkt gekauft, aber die Farbe gefällt mir einfach zu gut.

    Schade, dass es die Dinosaurier nur im UK Shop gibt (der versendet nicht nach DE, richtig?). Habe ein Elefanten-MOC von rebrickable aus dem grünen gebaut, der dunkelblaue würde super dazu passen.
    Mir gefallen neue Farben für bestehende Sets total gut, erinnert mich an Shiny-Pokemon. Lego kann sicherlich den Absatz erhöhen, wenn Sammler alle Versionen „brauchen“ oder Käufern das Set in der Originalfarbe nicht gefiel. Trotzdem wäre es für Lego genauso viel/wenig Aufwand, ein komplett anderes Set auf den Markt zu bringen, mit Ausnahme der Designphase natürlich.

    Doof ist das mit der UK, wie gesagt.

    • „Trotzdem wäre es für Lego genauso viel/wenig Aufwand, ein komplett anderes Set auf den Markt zu bringen, mit Ausnahme der Designphase natürlich.“

      Gerade die Design-Phase ist gerne unterschätzt … das ist ja gerade bei Lego nicht nur „einen MOC nehmen / einkaufen, die Steine von einem Zulieferer bestellen und ab gehen die Kartons aus einem Lager!“ sondern tatsächlich Aufwand von Marktforschung, Designphase, (Neuteile-Entwurf), Produktion, Lagerhaltung, Distribution, Marketing, … Da ist „das selbe in blau“ tatsächlich günstiger und möglicherweise sogar sicherer im Absatz als ein neues Produkt das auch floppen kann.

      • So ist es. Eine Farbvariation bedeutet weniger Aufwand im Vorfeld und weniger Kosten. Mich würde dennoch mal interessieren, warum sich LEGO genau für die oben genannten Sets entschieden hat, und zum Beispiel nicht für den Mustang, dem Creator 3in1 Tiefseeabenteuer oder City Polizeistation. Sorry, I am just curious :/

        • Spekulation Fiat statt Mustang:
          die hellgelben Fiat-Teile vielleicht auf den „neuen“ Spritzguss-Maschinen produziert, die im-Prozess die Farbe beimischen (die Farbschwankungen deuten darauf hin). Da mal auf hellblau zu wechseln, ist vielleicht einfacher also bei Modellen, deren Teile vielleicht noch aus anderen Produktionsstraßen kommen (es kann ja sein dass das nur ein paar wenige Teile betrifft, aber dann ist es lästig).

          Dinos statt Tiefseeabenteuer:
          da man bei Dinos die Farbe ohnehin nicht kennt, ist jedes der drei Baumöglichkeiten in jeder Farbe machbar und plausibel. Bei Tiefsee-Abenteuern kann man sich einen roten Kalmar oder dunkelgrünen Tiefseefisch schon vorstellen, aber ein Hai der nicht blau/grau ist … selten (ok, sandfarben ginge auch noch, aber dann müsste man auch einen Grundhai draus machen, Makrelenhai geht dann nicht 🙂

          Polizei / Feuerwehr:
          keine Ahnung, ich versteh auch nicht was diese Sets mit der Farbvariation zu tun haben und immer gemeinsam mit dem Thema behandelt werden. Im Grunde probiert Lego da ja was anderes aus(?) und es passiert nur zeitgleich?

  16. Die Bewertungen bei Zavvi gruseln einen ja. Da erspare ich mir lieber eventuellen Ärger, mit dann doch zu zahlenden Zollgebühren, einer unansehnlichen Setverpackung, den Rückversand und ewigen Schriftverkehr, mit dem anscheinend problematischen Kundenservice. Mein Bauchgefühl sagt nein. Mir gefällt der Gelbe auch gut und bei LEGO habe ich einen top Kundenservice oder ich kaufe im Laden, da sieht man was man kauft.

  17. Ich habe gerade mit dem Supervisor im Lego Store in Vösendorf (Wien) gesprochen, sie werden den blauen Fiat ziemlich sicher nicht bekommen. Also wird hier nur die Möglichkeit Zavvi oder Drittplattformen bleiben.

  18. Sets nur regional anzubieten halte ich für keine gute Idee – da fühlt man sich in einer globalisierten Welt leicht mal wie ein Bürger ‚zweiter Klasse’…

  19. Has in struck anyone that the new „variants“ come with the same cover / box art as their originals? I mean.. what was there to stop LEGO from making a new black 18+ box for the blue car? I was under impression that they want to bury Creatoe Expert brand real real deep.. – but still in UK it re-appeared as a logo in the online SAH shop (most interesting..).. the same could be said about City Fire sets.. they have the same box art with a single fig in upper right corner as in 2016 – and what was to stop them to make the boxes in the same line and style as the Fire sets from last year? Those „stupid“ stories, characters with names on it..

    could it be that the simplified alsmost infantilized City sets from last year simply do not attract buyers thus LEGO might be reverting back to more detailed projects?

    Im really curious what stands behind the style of the boxes..

    • first of all, it’s far easier to recolour an artwork than creating a new one. With the raw data of the first version available, i could do that in adequate quality within 10 minutes, and it’s done, nothing else to adjust in print, production, …

      Also, i guess the black boxes (and the far stranger instruction covers) will sooner or later go away again and be replaced with some in-between solution that allow more variation and emotion again (without going back to full colour). The black boxes may look very fancy in a flagship store, where is a huge amount of unified boxes (repetition legitimates), but in a web context or when delivered and it’s a single box with little chance for excitement at all, it’s not really an attractive design for the average buyer.

      • Ich bin auch am 1.9 nur ne Gastbestellung gemacht und sogar ohne Sendungsverfolgung für 2.99€.

        Hab trotzdem eine DPD Trackingnummer bekommen, ist zurzeit in der Zollabfertigung

  20. Habe mir auch mal drei bestellt.

    Ich wollte den Gelben immer mal kaufen und zum 18+ Porsche stellen.
    In der Farbe Hellblau konnte ich nun nicht nein sagen.
    Die zwei übrigen werden auf den Speicher gelegt, aus Freude am spekulieren.

    OT: Zu meinem Benutzernamen. Ist der Witz eigendlich schon alt? Dann nenne ich mich anders. Also die Nachnamen von Lukas und Ryk kombiniert zu einem berühmten dänischen Rennfahrer.

  21. Ich hatte direkt bestellt und heute Morgen ist der kleine Blaue per DPD gekommen. Gut verpackt mit viel Luftpolster. Kein Zoll, kein Nix, reibungslos. Ich bin happy und lege ihn erstmal zum gelben Fiat. Liegt noch zu viel Lego zum Aufbauen bereit :).

  22. Diese Feuerwehrstation! das Original ist meine Liebste Version seit es City gibt! ich will sie auch !! für 90 Pfund kann man das mal machen, die Original Station kostet ja mittlerweile so viel

      • Ich hatte am 1.9. bestellt. Bei mir steht lieferung 30.11. obwohl es auch versandbereit da steht! Wenn ich aber auf „Anfrage“ klick dann kommt geschätztes versanddatum 6.9…. Versteh ich nicht!

  23. I just want to point out to the community that the blue fiat is now on pre order at zavvi. It also says the release date is the 30th November. If this is the case then I expect a lot of annoyed customers with the misleading information.

  24. Laut DPD kommt mein Fiat am Donnerstag – ich bin gespannt.
    Meine bisherigen Erfahrungen mit Zavvi sind allerdings nicht so toll. Für ein DVD-Set im Wert von 59 Euro durfte ich 11,11€ an Zollgebühren bezahlen, und DHL hat zusätzlich noch 6€ Auslagepauschale berechnet. Das war während des Bestellvorgangs nicht ersichtlich und widerspricht sich auch mit Aussagen auf der Homepage (Thema „Brexit-Update“).

    • Ok, jetzt muss ich Zavvi doch loben: Gestern habe ich deswegen den Support kontaktiert, heute wurden mir die 17,11€ schon erstattet. Der Fiat wird angeblich auch schon heute ausgeliefert.

  25. Mein Fiat 500 kam gerade mit DPD.
    Keine Nachzahlung für Zoll (extra Sticker drauf). Ein großer Karton wo das Set locker 4x reingepasst hätte. Gut geschützt mit viel Luftpolstern.

  26. Ich hatte mir auch 2 blaue Fiats bestellt…und die sind heute per DPD angekommen. Es ist alles reibungslos verlaufen, die beiden Sets waren in einem Überkarton welcher sicher und beschädigungsfrei bei mir ankam…ich kann mich über Zavvi nicht beschweren 🙂
    VG Markus

  27. Mein Fiat kam heute auch unbeschädigt mit DPD an.
    Im Nachhinein ärgere ich mich, dass ich nur einen bestellt habe…
    Bei so einer seltenen Variante hätte ich vllt. einen zweiten bestellen können, hatte jedoch bisher keine Erfahrung mit Zavvi 😬

  28. Bei mir auch, der Karton ist nur am Rand minimal eingedrückt, nichts Wildes. Hatte schonmal den London Bus bei SOWIA (Sowaswillichauch, engl. IWOOT), das auch zur The Hut Group gehört, bestellt und war ebenfalls zufrieden.

  29. Heute kam LEGO 77942 Fiat Nuovo Blue. Bestellt auf zavvi.de Er kam aus England über die Niederlande nach Tschechien. Alles ohne zusätzliche Steuern. Für mich ist zavvi.de völlig unproblematisch. Vielen Dank an stonewars.de für den Hinweis. Susanne

  30. Mein Fiat wurde nun tatsächlich noch verschickt. Hatte ihn bestellt als er auf Auslieferung zu Ende November stand. Da der Artikel auch zwischenzeitlich komplett von Zavvi.de verschwunden ist, dachte ich nicht dass er tatsächlich iwann nochmal verschickt wird. Mal schauen wann und wie er ankommt 🙂

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.