LEGO auf der digitalen San Diego Comic-Con (SDCC) 2020 vertreten!

LEGO auf der SDCC 2020

Nachdem die San Diego Comic-Con (SDCC) im April dieses Jahres aufgrund der Corona-Pandemie in ihrer üblichen Form abgesagt wurde, haben die Veranstalter die Convention auf ein digitales Konzept namens Comic-Con@Home umgestellt. Und jetzt ist klar: Auch LEGO ist auf der SDCC 2020 mit an Bord.

Die digitale Comic-Con startet am 22. Juli 2020 und geht bis Sonntag, den 26. Juli 2020. Üblicherweise werden die Pläne für die SDCC immer zwei Wochen im Voraus bekannt gegeben und davon ist die SDCC auch diesmal nicht abgewichen. Über Nacht veröffentlichten die Veranstalter der wohl relevantesten Comic-Con der Welt nun den Plan der Aussteller für die SDCC, der auch die LEGO Gruppe auf dem Platz 2829 listet.

SDCC Floor Plan 2020

Ob die LEGO Gruppe ein eigenes Panel oder eben nur einen „digitalen Stand“ haben wird ist noch absolut unklar. Alles was wir wissen ist: LEGO wird wohl irgendwie dabei sein. Spannend wird hier vor allem die Frage sein, ob es wie in den letzten Jahren exklusive Produkte geben wird und wie es den digitalen Teilnehmern möglich sein wird, diese auch wirklich in die Finger zu bekommen. Auch wenn es nicht wirklich aufschlussreich ist, haben wir für euch den von der SDCC geplanten Ablauf einmal übersetzt:

Am Mittwoch, dem 22. Juli, wird die Comic-Con@Home Online-Ausstellungshalle live geschaltet. Besuchen Sie uns für eine interaktive Version des Grundrisses mit Angeboten einer großen Menge von Ausstellern in der gesamten Comic-Con-Ausstellungshalle. Sie finden dort Firmeneinträge, exklusive Produkte zum Verkauf, Werbelinks und vieles mehr. Die Ausstellungshalle wird an allen fünf Tagen der Comic-Con zur Verfügung stehen. Sie wird genau wie die eigentliche Veranstaltung am Sonntag, dem 26. Juli, geschlossen. Schauen Sie so bald und so oft wie möglich vorbei, und denken Sie daran: Sie können nicht alles in nur einem Besuch sehen!

Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald wir detaillietere Informationen über den Ablauf der SDCC 2020 und LEGO als Aussteller dort haben. Vor allem im Zusammenhang mit eventuellen exklusiven Produkten erfahrt ihr alle Informationen natürlich immer zeitnah bei uns. Allerdings sind wir hier nicht wirklich optimistisch: Letztes Jahr wurden die exklusiven LEGO Sets über einen Zeitraum von mehreren Wochen vor der SDCC vorgestellt. Und selbst wenn es exklusive Produkte geben sollte: Die Chance, eines davon zu ergattern, dürfte wohl verschwindend gering sein.

Freut ihr euch, dass LEGO trotz der Absage der physischen SDCC 2020 nun bei der Comic-Con@Home dabei zu sein scheint? Und werdet ihr (wie wir) das Event digital verfolgen? Tauscht euch gerne in den Kommentaren aus!

Über Lukas Kurth 1351 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

5 Kommentare

  1. Da ich noch nie die Chance hatte live bei einer SDCC dabei zu sein, wird es diesesmal wohl das erste mal sein, wenn auch nur digital 😁

  2. Kann’s schon gar nicht mehr erwarten.

    „Und hier ist ‚dreifach überteuertes Exklusiv Set Nummer 4, nur erhältlich in den nächsten 2 Stu…und ausverkauft. Seid ihr nicht alle exited? Yayyyy“.

    Couldn’t care less.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*