LEGO Star Wars April 2019: Diese Sets erwarten uns!

LEGO Star Wars Neuheiten April 2019

LEGO hat gestern im deutschen LEGO Katalog 2019 die ersten neuen LEGO Star Wars Sets für April 2019 angeteasert. Deshalb möchte ich in diesem Beitrag nochmal einen Blick auf die Star Wars Sets werfen, die uns da wahrscheinlich erwarten werden.

Dieser Beitrag dient außerdem als Übersicht für alle LEGO Star Wars Sets und Polybags, die im gesamten Jahr 2019 erscheinen. Meine Spekulationen für die größeren und exklusiven Sets findet ihr Artikel zu den LEGO Star Wars UCS Sets 2019. Weiter unten findet ihr eine Tabelle, in der alles nach dem aktuellen Kenntnisstand übersichtlich aufgelistet ist. Nutzt einfach das Inhaltsverzeichnis zum navigieren:

StoneWars Newsletter mit den aktuellsten News

Wenn du zukünftig immer benachrichtigt werden willst, wenn es spannende LEGO Star Wars Neuigkeiten gibt, dann trag dich doch für den kostenlosen StoneWars Newsletter ein. Dort bekommst du die spannendsten LEGO News immer in dein E-Mail-Postfach.

LEGO Katalog kündigt neue Sets an

Im LEGO Katalog findet sich eine Doppelseite, die neue LEGO Star Wars Sets für den April 2019 ankündigt. Dabei werden direkt zwei bzw. eigentlich drei Arten von Sets angeteasert:

  • Sets zum 20. Jubiläum der LEGO Star Wars Serie
  • 3 „normale“ Sets
  • 3 sogenannte „Action Battle Sets“

Neue LEGO Star Wars Sets im April 2019 Teaser

Dank diverse Leaks und ziemlich überzeugender Gerüchte wissen wir, um welche Sets es sich jeweils handelt und was wir erwarten können:

LEGO Star Wars Sets im April 2019

LEGO 75236 Duel at Starkiller Base (Normales Set)

Hierbei wird es sich wahrscheinlich um eine kleines Set handeln, mit dem der Lichtschwert-Kampf am Ende von Star Wars: Episode VII nachgestellt werden kann. Ich tippe darauf, dass Rey, Finn und Kylo Ren enthalten sein werden sowie ein bisschen „Landschaft“ mit einer Spielfunktion.

LEGO 75236 Duel at Starkiller Base

Hier findet ihr die bisher bekannten Details zum neuen Set:

  • Setnummer: 75236
  • Preis: 19,99 Euro
  • Anzahl Steine: 191
  • Erscheint: April 2019

LEGO 75238 Action Attack Battle of Endor (Action Battle Set)

Über alle drei „Action Battle Sets“ ist bisher wenig bekannt. Es wird sich wahrscheinlich um eine neue Art von Set handeln, das besonders viele Spielfunktionen bietet.

  • Setnummer: 75238
  • Preis: 29,99 Euro
  • Anzahl Steine: 193
  • Erscheint: April 2019

LEGO 75239 Action Attack Battle of Hoth (Action Battle Set)

  • Setnummer: 75239
  • Preis: 29,99 Euro
  • Anzahl Steine: 235
  • Erscheint: April 2019

LEGO 75240 Vonregs TIE Interceptor (Normales Set)

Vonregs TIE Interceptor stammt aus der Serie Star Wars: Resistance. Der rote TIE Interceptor gehört dabei zur First Order und wird von Major Elrik Vonreg geflogen. So sieht das Schiff in der Serie aus:

LEGO 75240 Vonregs TIE Interceptor

Hier findet ihr die bisher bekannten Details zum neuen Set:

  • Setnummer: 75240
  • Preis: 69,99 Euro
  • Anzahl Steine: 496
  • Erscheint: April oder Mai 2019

LEGO 75241 Defend Action Battle Echo Base (Action Battle Set)

  • Setnummer: 75241
  • Preis: 59,99 Euro
  • Anzahl Steine: 504
  • Erscheint: April 2019

LEGO 75242 Black Ace (Normales Set)

Die Black Ace ist ein modifizierter TIE Fighter, stammt genau wie Vonregs TIE Interceptor aus der Serie Star Wars: Resistance und gehört zum Widerstand. Geflogen wird sie in der Serie von Griff Halloran. So sieht das Schiff in der Serie aus:

LEGO 75242 Black Ace

Hier findet ihr die bisher bekannten Details zum neuen Set:

  • Setnummer: 75242
  • Preis: 49,99 Euro
  • Anzahl Steine: 396
  • Erscheint: April 2019

LEGO 75243 Slave I (20th Anniversary Edition)

Über diese Neuauflage der Slave I zum Jubiläum der LEGO Star Wars Serie ist bisher leider relativ wenig bekannt. Das soll heißen: Es ist nicht klar, welche Slave I hier neu aufgelegt wird. Es könnte sich um die klassische Slave I von Boba Fett handeln, oder aber um eine Neuauflage von Jango Fetts Slave I, die zuletzt 2002 mit 360 Teilen erschienen ist und heute im Sammler-Kreisen sehr geschätzt wird.

LEGO Jango Fetts Slave I (7153, links) vs Boba Fetts Slave I (8097, rechts)
LEGO Jango Fetts Slave I (Set 7153 von 2002, links) vs Boba Fetts Slave I (Set 8097 von 2010, rechts)

Ich persönlich tippe auf die Slave I von Jango Fett, die damals im Rahmen von Star Wars: Episode II erschienen ist. Dieses Schiff gab es bisher nur ein mal, während Bobas Variante schon wirklich sehr häufig erschienen ist.

Welche Slave I auch immer es werden mag: Mit 1007 Teilen wird sie entweder sehr groß, sehr detailliert oder von viel „Zubehör“ begleitet. Zum Vergleich: Die größte „normale“ Slave I trägt die Setnummer 8097, stammt aus dem Jahr 2010 und bestand aus gerade mal 573 Teilen. Die wirklich große UCS Variante der Slave I besteht hingegen aus 1996 Teilen.

Hier findet ihr die bisher bekannten Details zum neuen Set:

  • Setnummer: 75243
  • Preis: 119,99 Euro
  • Anzahl Steine: 1007
  • Erscheint: April 2019

LEGO 75258 Anakins Podracer (20th Anniversary Edition)

Bei Anakins Podracer wird es sich wahrscheinlich um eine Neuauflage des ersten Podracers von 1999 handelt, der damals mit 136 Teilen unter der Setnummer 7131 zum Release von Star Wars Episode I erschienen ist:

LEGO 75258 wird eine Neuauflage von Anakins Podracer (7131)

Wie die neue Version des Podracers aussehen wird, ist bisher unklar. Es wird jedenfalls keine identische Neuauflage des alten Sets werden.

Hier findet ihr die bisher bekannten Details zum neuen Set:

  • Setnummer: 75258
  • Preis: 29,99 Euro
  • Anzahl Steine: 279
  • Erscheint: April 2019

LEGO 75259 Snowspeeder (20th Anniversary Edition)

Hierbei könnte es sich um eine Neuauflage des ersten Snowspeeders handeln, der ebenfalls im ersten LEGO Star Wars Jahr 1999 erschienen ist. Der alte Snowspeeder trug damals die Nummer 7130, bestand aus 215 Steinen und gehört zu Star Wars: Episode V.

LEGO 7130 Snowspeeder

Auch hier gilt: Die neue Variante wird keine identische Neuauflage des alten Snowspeeders werden.

Hier findet ihr die bisher bekannten Details zum neuen Set:

  • Setnummer: 75259
  • Preis: 39,99 Euro
  • Anzahl Steine: 309
  • Erscheint: April 2019

LEGO 75260 Unbekannt (20th Anniversary Edition)

Zu diesem Set gibt es bisher leider keine Infos. Wie es aussieht, wird es in den USA exklusiv bei Walmart erscheinen, was aber in der Regel auf den deutschen Markt keinen Einfluss hat. Ich würde an dieser Stelle raten, dass es sich um ein Set aus Star Wars: Episode VI handeln wird. Denn dann würde ein Set für jeden der ersten 6 Star Wars Filme erscheinen.

  • Setnummer: 75260
  • Preis: ???
  • Anzahl Steine: ???
  • Erscheint: April 2019

LEGO 75261 Clone Scout Walker (20th Anniversary Edition)

Der Clone Scout Walker wird scheinbar eine Neuauflage des 2005er Clone Scout Walker Sets, dass damals im Rahmen von Star Wars Episode III erschienen ist. Das Set kam unter der Setnummer 7250 auf den Markt und beinhaltete 108 Teile:

LEGO 7250 Clone Scout Walker

Der neue Clone Scout Walker wird deutlich mehr Teile umfassen, es kann also auch hier keine identische Neuauflage des alten Sets sein.

Hier findet ihr die bisher bekannten Details zum neuen Set:

  • Setnummer: 75261
  • Preis: 29,99 Euro
  • Anzahl Steine: 250
  • Erscheint: April 2019

LEGO 75262 Imperial Dropship (20th Anniversary Edition)

Hierbei wird es sich scheinbar um eine Neuauflage des ersten und einzigen Imperial Dropships handeln, das im Jahr 2008 unter der Setnummer 7667 und mit 81 Teilen (und 4 Minifiguren, davon 3 Stormtrooper) erschienen ist. Das Set war damals eines der ersten Battle Packs und gehört offiziell zu keinem Film und auch zu keiner Serie. Vom Hintergrund (Tatooine) ausgehend könnte man das Set allerdings zu Episode IV zählen. Dann würde meine Theorie (ein Jubiäums-Set für je Episode I bis VI) vielleicht aufgehen.

LEGO 7667 Imperial Dropship

Auch wenn ich die Neuauflage dieses Sets nicht so wirklich verstehe, ist es auf jeden Fall eine Freude für alle Stormtrooper-Sammler. Wir sollten hoffen, dass hier wieder mindestens 4 Minifiguren bei der neuen Version des Dropships beiliegen.

Hier findet ihr die bisher bekannten Details zum neuen Set:

  • Setnummer: 75262
  • Preis: 19,99 Euro
  • Anzahl Steine: 125
  • Erscheint: April 2019

LEGO Star Wars Sets im Januar 2019

Im Folgenden findet ihr alle offiziell vorgestellten und bereits erhältlichen LEGO Star Wars Sets aus der ersten Welle des Jahres von Januar 2019.

Hinweis: Die kleinen Bilder lassen sich natürlich alle mit einem Klick vergrößern.

LEGO 75223 Naboo Fighter Microfighter

LEGO 75223 Naboo Starfighter Microfighter

Details zum Set:

  • Setnummer: 75223
  • Preis: 9,99 Euro
  • Anzahl Steine: 62
  • Erscheint: Januar 2019

Enthaltene Minifiguren: 

  • Anakin Skywalker

LEGO 75224 Sith Infiltrator Microfighter

LEGO 75224 Sith Infiltrator Microfighter

Details zum Set:

  • Setnummer: 75224
  • Preis: 9,99 Euro
  • Anzahl Steine: 92
  • Erscheint: Januar 2019

Enthaltene Minifiguren: 

  • Darth Maul

Setbeschreibung:

  • Enthält eine Darth Maul LEGO Star Wars Minifigur.
  • Das Set verfügt über 2 Stud-Shooter und Platz für Darth Maul oben drauf.
  • Enthält auch Darth Mauls zweischneidiges Lichtschwert.
  • Kämpfe mit dem 75223 Naboo Starfighter Microfighter zur Kontrolle der LEGO Star Wars Galaxie!
  • Spielen Sie spannende Szenen aus den Star Wars  Filmen oder erfinden Sie Ihre eigenen!
  • Das LEGO Star Wars Schiff ist über 4 cm hoch, 9 cm lang und 7 cm breit.

LEGO 75225 Elite Praetorian Guard Battle Pack

LEGO 75225 Elite Praetorian Guards Battle Pack

Details zum Set:

  • Setnummer: 75225
  • Preis: 14,99 Euro
  • Anzahl Steine: 109
  • Erscheint: Januar 2019

Enthaltene Minifiguren: 

  • 3x Elite Praetorian Guards
  • First Order Stromtrooper

Setbeschreibung:

  • Enthält 4 LEGO Star Wars Minifiguren: 3 Elite Prätorianergarden und ein Stormtrooper der Ersten Ordnung, sowie ein Trainingsdroide LEGO Figur.
  • Das Set verfügt über eine Trainingsplattform mit 2 Drehscheiben und einem Waffengestell.
  • Zu den Waffen gehören ein Vibroaxe, Elektrostab, Twin Vibro Blades und ein Stud Shooter für den Stormtrooper.
  • Drehen Sie die Drehteller und absolvieren Sie ein spannendes Kampftraining!
  • Zwei der Wachen verfügen auch über einen neuen Helm, der im Januar 2019 auf den Markt kommt.
  • Trainieren Sie für erstaunliche Actionszenen von Star Wars: The Last Jedi
  • Die Trainingsplattform ist über 11 cm breit und 7 cm tief.

LEGO 75226 Inferno Squad Battle Pack

LEGO 75226 Inferno Squad Battle Pack

Details zum Set:

  • Setnummer: 75226
  • Preis: 14,99 Euro
  • Anzahl Steine: 118
  • Erscheint: Januar 2019

Enthaltene Minifiguren: 

  • Iden Versio
  • 3x Inferno Squad Agenten

Setbeschreibung:

  • Enthält 4 LEGO Star Wars Minifiguren: Iden Versio und 3 Inferno Squad Agenten.
  • Ausgestattet mit einem vom TIE-Fighter inspirierten Speeder mit 2 Stud-Shootern und Platz für eine Minifigur.
  • Zu den Waffen gehören 2Stud-Shooter, ein Stud-Gewehr und ein Stud-Raketenwerfer.
  • Spielen Sie spannende Szenen, während Sie den Imperialen Troopern helfen, die Rebellen zu finden.
  • Alle Figuren in diesem Set erscheinen neu im Januar 2019.
  • Der Speeder ist über 4 cm hoch, 11 cm lang und 9 cm breit.

LEGO 75228: Escape Pod vs. Dewback Microfighters

LEGO 75228 Escape Pod vs Dewback Microfighters

Details zum Set:

  • Setnummer: 75228
  • Preis: 19,99 Euro
  • Anzahl Steine: 177
  • Erscheint: Januar 2019

Enthaltene Minifiguren: 

  • C-3PO
  • R2-D2
  • Sand-Trooper

LEGO 75229 Death Star Escape

LEGO 75229 Death Star Escape

Details zum Set:

  • Setnummer: 75229
  • Preis: 29,99 Euro
  • Anzahl Steine: 329
  • Erscheint: Januar 2019

Enthaltene Minifiguren: 

  • Luke Skywalker
  • Leia Organa
  • Stormtrooper

Setbeschreibung:

Tauchen Sie jeden Star Wars Fan in ein unvergessliches Weltraumabenteuer mit dem LEGO Star Wars 75229 Death Star Escape Set. Dieses großartige Set, das die epische Szene aus Star Wars: A New Hope mit Luke Skywalker und Prinzessin Leia nachbildet, beinhaltet eine aufklappbare Todesstern-Szene mit Eingang, mit Hebel betätigte Schließtür und einziehbaren Gehweg, sowie einen zweiten Abschnitt mit einer Plattform, einer Zugangsleiter, einem versteckten Maus-Droiden und einer aufklappbaren Box mit Elektroglas. Fans werden es lieben, Leia an Lukes Rücken zu befestigen, ihm zu helfen, den Enterhaken zu greifen und über den Abgrund zu schwingen, um sich vor dem Stormtrooper zu schützen. Enthält 3 Minifiguren und eine Maus-Droiden als LEGO Figur.

LEGO 75233 Droid Gunship

LEGO 75233 Droid Gunship

Details zum Set:

  • Setnummer: 75233
  • Preis: 49,99 Euro
  • Anzahl Steine: 389
  • Erscheint: Januar 2019

Enthaltene Minifiguren: 

  • Chief Tarfful
  • Yoda
  • 2x Kashyyyk Kampfdroiden

Setbeschreibung:

  • Enthält 2 LEGO Star Wars Minifiguren: Chief Tarfful und Yoda, sowie 2 Kashyyyyk Battle Droid Figuren.
  • Ausgestattet mit 2 Kanonen, 4 Dual-Flick-Raketen (insgesamt 8) darunter, 2 Stud-Shooter, einem ausklappbaren Fahrwerk und einem aufklappbaren Cockpit mit Platz für einen Kashyyyyk Battle Droid.
  • Zu den Waffen gehören Tarffuls Langwaffe, Yodas grünes Lichtschwert und 2 Blaster für die Kampfdroiden.
  • Legen Sie einen Hagel von Raketen mit den 4 Dual-Flick-Raketen und Stud-Shootern ab, während Sie gegen die Klonarmee kämpfen!
  • Die Minifiguren von Battle Droid sind mit einem neuen Kopf- und Torso-Druck ausgestattet, der Januar 2019 erscheint.
  • Erstelle dein eigenes Star Wars: Revenge of the Sith Battle auf Kashyyyyk!
  • Kämpfe gegen den 75234 AT-AP Walker für noch mehr LEGO Star Wars Spaß.
  • Das Droid Gunship ist über 5 cm hoch 29 cm lang und 24 cm breit.

LEGO 75234 AT-AP Walker

LEGO 75234 AT-AP Walker

Details zum Set:

  • Setnummer: 75234
  • Preis: 59,99 Euro
  • Anzahl Steine: 689
  • Erscheint: Januar 2019

Enthaltene Minifiguren: 

  • Chewbacca
  • Clone Commander Gree
  • Kashyyyk Clone Trooper
  • 2x Kashyyyk Kampfdroiden

Setbeschreibung:

  • Enthält 3 LEGO Star Wars Minifiguren: Chewbacca, Clone Commander Gree und ein Kashyyyyk Clone Trooper, sowie 2 Kashyyyk Battle Droid LEGO Figuren.
  • Der AT-AP Walker verfügt über gelenkige Beine und ein versenkbares drittes Bein, ein detailliertes Cockpit für 2 Minifiguren, das von oben und von den Seitenluken aus zugänglich ist, einen verriegelbaren, drehbaren und anhebenden oberen Turm mit einem Sitz für eine Minifigur und einen Spring-Loaded Shooter.
  • Zu den Waffen gehören Chewbaccas Armbrust und 4 Blaster.
  • Die Minifiguren von Battle Droid sind mit einem neuen Kopf- und Torso-Druck ausgestattet, der Januar 2019 erscheint.
  • Erstelle dein eigenes Star Wars: Revenge of the Sith Battle auf Kashyyyyk!
  • Steig gegen das 75233 Droid Gunship in den Kampf und erlebe noch mehr Kashyyyyk-Action!
  • Der AT-AP Walker ist über 24 cm hoch, 29 cm lang und 15 cm breit.

LEGO 75235 X-Wing Starfighter Trench Run

LEGO 75235 X-Wing Starfighter Trench Run

Details zum Set:

  • Setnummer: 75235
  • Preis: 29,99 Euro
  • Anzahl Steine: 132
  • Erscheint: Januar 2019

Enthaltene Minifiguren: 

  • Luke Skywalker
  • Stormtrooper
  • R2-D2

Setbeschreibung:

  • Die LEGO® 4+ Sets wurden speziell entwickelt, um den Kindern Spaß zu bereiten und ihr Selbstvertrauen zu stärken, indem sie einfache Bauschritte für den perfekten Start in das LEGO bauen ermöglichen.
  • Enthält 2 LEGO Star Wars Minifiguren: Luke Skywalker in seinem X-Wing-Pilotanzug und einem Stormtrooper sowie einer R2-D2 LEGO Figur.
  • Dieses Set besteht aus einem einfach zu bauenden X-Wing Starfighter und einem Turm mit abgefeuerten Scheibenschützen.
  • Zu den Waffen gehören Luke’s Lichtschwert und der Blaster des Stormtrooper.
  • LEGO 4+ führt Ihr Kind in ein breites Universum seiner Filmfavoriten, TV-Charaktere und Alltagshelden ein.
  • LEGO 4+ Spielsets wurden bisher als LEGO Juniors bezeichnet und sind mit allen anderen LEGO Sets kompatibel.
  • Ideal als Geschenk für Vorschulkinder und Jugendliche.
  • Kombinierbar mit den 75237 TIE Fighter Attack und 75247 Rebel A-Wing Starfighter 4+ Sets für jede Menge lustige Star Wars Abenteuer in den Sternen.
  • Der X-Wing Fighter ist über 9 cm hoch, 15 cm tief und 18 cm breit.

LEGO 75237 TIE Fighter Attack

LEGO 75237 TIE Fighter

Details zum Set:

  • Setnummer: 75237
  • Preis: 19,99 Euro
  • Anzahl Steine: 77
  • Erscheint: Januar 2019

Enthaltene Minifiguren: 

  • TIE Fighter Pilot
  • Rebel Fleet Trooper

LEGO 75247 Rebel A-Wing Starfighter

LEGO 75247 Rebel A-Wing Starfighter

Details zum Set:

  • Setnummer: 75247
  • Preis: 14,99 Euro
  • Anzahl Steine: 62
  • Erscheint: Januar 2019

Enthaltene Minifiguren: 

  • A-Wing Pilot
  • C-3PO

Setbeschreibung:

  • Die LEGO® 4+ Sets wurden speziell entwickelt, um den Kindern Spaß zu bereiten und ihr Selbstvertrauen zu stärken, indem sie einfache Bauschritte für den perfekten Start in den LEGO Ziegelbau ermöglichen.
  • Enthält 2 LEGO® Star Wars Minifiguren: einen A-Wing-Piloten und den legendären Droiden C-3PO.
  • Dieses Set besteht aus einem einfach zu bauenden A-Wing Starfighter und einer Mini-Tankstelle mit Barriere, Schraubenschlüssel und anderen kleinen Details.
  • Enthält auch die Blasterpistole des A-Wings und die Rangierpaddel für den C-3PO zur Führung des A-Wings.
  • LEGO 4+ Spielsets wurden bisher als LEGO Juniors bezeichnet und sind mit allen LEGO Bauspielzeugen für kreatives Spiel kompatibel.
  • Ideal als Geschenk für Vorschulkinder und Jugendliche.
  • LEGO 4+ führt Ihr Kind in ein breites Universum seiner Filmfavoriten, TV-Charaktere und Alltagshelden ein.
  • Kombinierbar mit dem 75235 X-Wing Starfighter Trench Run und 75237 TIE Fighter Attack 4+ Sets für lustige Star Wars Bau-Spielzeugabenteuer.
  • Das A-Wing LEGO Star Wars Schiff ist über 6 cm hoch, 13 cm lang und 11 cm breit.

Tabelle mit allen LEGO Star Wars Neuheiten für 2019

In dieser Tabelle sind alle Sets aufgelistet, die im Jahr 2019 erscheinen werden, bzw. die bisher „bekannt“ sind. Dort findet ihr also auch alle Sets, die nach aktuellen Gerüchten erscheinen werden, zu denen es aber noch keine Bilder gibt:

BildSetnummerTitelPreisSteineReleaseShop
LEGO 75223 Naboo Starfighter Microfighter75223 MicroFighters Naboo Starfighter9.99€92Januar 2019 LEGO
LEGO 75224 Sith Infiltrator Microfighter75224 MicroFighters Sith Infiltrator9.99€82Januar 2019 LEGO
LEGO 75225 Elite Praetorian Guards Battle Pack75225 Elite Praetorian Guards Battle Pack14,99€109Januar 2019 LEGO
LEGO 75226 Inferno Squad Battle Pack75226 Inferno Squad Battle Pack14,99€118Januar 2019 LEGO
LEGO 75228 Escape Pod vs Dewback Microfighters75228 MicroFighters Escape Pod vs. Dewback19,99€177Januar 2019 LEGO
LEGO 75229 Death Star Escape75229 Flucht vom Todesstern
(Death Star Escape)
29,99€329Januar 2019 LEGO
LEGO 75233 Droid Gunship75233 Droid Gunship59,99€389Januar 2019 LEGO
LEGO 75234 AT-AP Walker75234 AT-AP69,99€689Januar 2019 LEGO
LEGO 75235 X-Wing Starfighter Trench Run75235Juniors/4+ X-Wing Starfighter29,99€132Januar 2019 LEGO
75236 Duel at Starkiller Base$19,99191April 2019
LEGO 75237 TIE Fighter75237Juniors/4+ TIE Fighter19,99€77Januar 2019 LEGO
75238Action Attack Battle of Endor29,99€193April 2019
75239Action Attack Battle of Hoth29,99€235April 2019
75240Vonregs TIE Fighter69,99€496April oder Mai 2019
75241Defend Action Battle Echo Base59,99€504April 2019
75242Black Ace49,99€396April 2019
75243Slave I (20th Anniversary Set)119,99€1.007April 2019
75244UCS Set 1 (Tantive IV?)199,99€1.768Mai 2019
75245Adventskalender29,99€260September 2019
LEGO 75247 Rebel A-Wing Starfighter75247Juniors/4+ A-Wing Starfighter14,99€62Januar 2019 LEGO
75251Darth Vader's Castle129,99€1.060 Dezember 2018 LEGO
Amazon
75252UCS Set 2 (Star Destroyer?)499,99€4.782September/Oktober 2019
75258Anakin's Podracer (20th Anniversary Set)$29,99278April 2019
75259Snowspeeder (20th Anniversary Set)$39,99309April 2019
7526020th Anniversary Set??????April 2019
75261Clone Scout Walker (20th Anniversary Set)$29,99250April 2019
75262Imperial Dropship (20th Anniversary Set)$19,99125April 2019
3038320th Anniversary Naboo Starfighter Polybag$3,99 oder GWP??????
3038420th Anniversary Snowspeeder Polybag$3,99 oder GWP??????
3046120th Anniversary Anakins Podracer Polybag$3,99 oder GWP??????

Was denkt ihr über die Sets? Was wünscht ihr euch vom LEGO Star Wars Jahr 2019? Freut ihr euch auch auf die Jubiläums Sets? Schreibt es in die Kommentare und lasst uns diskutieren! 🙂

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, Galeria Kaufhof oder Toys"R"Us). Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekomme ich dafür eine kleine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es mir, frei von nerviger Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!
Über Lukas Kurth 327 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 27 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

28 Kommentare

  1. Der 4+ X-Wing sieht echt gruselig aus. Bei der Death Star Escape gefällt mir besonders die Luke Minifigure mit dem print auf den Beinen und dem Gürtel. Inferno Squad kenne ich gar nicht, aber so ein paar schwarze Trooper kann wohl jeder vertragen. Das gebaute Dewback sieht irgendwie sehr niedlich aus und enttäuscht im Vergleich zu dem aus der Mos Isley Cantina.
    Ich bin ja ganz fasziniert, dass es mit dem Droid Ship und dem Walker zwei Sets gibt, mit denen man zusammen spielen kann. Die Minifiguren ergänzen sich auch gut. Interessant ist, dass ich für 10 € mehr beim Walker knapp 300 Teile und eine Minifigur mehr bekomme. Preis/Leistung finde ich daher beim Walker gut, beim Droid Ship aber Grenzwertig.
    Bin mal gespannt auf die noch fehlenden Sets!

  2. Der Dewback ist super CUUUUTEEE und ein absolutes Muss für meinen Schreibtisch.
    Inferno Squad wird auch gekauft!
    Als Minifiguren-Sammler brauch ich noch irgendwie die Kashyyk-Droiden

      • Die beiden Sets sind wiederum nicht günstig, so dass es sicher nicht ganz so billig wird. Vielleicht kommt da ja aber auch noch mal ein Battle Pack. Die Praetorian Guards aus dem nicht so günstigen Throne Room kommen ja gerüchteweise auch bald als Battle Pack.

  3. Ich frage mich jedoch wieso ein First Order Stormtroopers etwas in einem Praetorian Battle Pack zu suchen hat? Werde mir auf jeden Fall das MF Set mit dem Dewback kaufen. Ich finde, dass der Dewback sehr gelungen ist.

    • Du darfst die Praetorian Guards nicht mit den Royal Guards verwechseln. Erstere bewachen Snoke und letztere sind aus der originalen Triologie.
      Nachdem jetzt wieder das Stormtrooper Helm-Design geändert wurde, habe ich mir erstmal aus Frust eins der alten Battlepacks (75078) gekauft. Da sind vier Stormtrooper drin!

  4. Ah die Sets sind das. Im Shop Katalog für den Januar sind die auch schon drin. Insgesamt finde ich die Sets nicht so den Burner. Die Flucht vom Todesstern sieht interessant aus, vorallem wegen den Minifiguren. Es wird spannend, ob dieses Jahr der Star Destroyer aus der UCS Serie neu aufgelegt wird. So wie der Falcon nur detaillierter. Das wäre ziemlich cool, weil der alte Star Destroyer durch die schlichten grauen Platten irgendwie Leblos gewirkt hat. Und den dann für 500€ wäre ein mega Deal, wenn man bedenkt dass der Falcon ebenmal 300€ mehr Kostet.

  5. Ui ui ui, da kommen ja dann doch noch einige Sets aus der OT. Die Januarwave ist diesbezüglich ja richtig mau aber Action Attack Battle of Endor, Action Attack Battle of Hoth und Defend Action Battle Echo Base werden es wohl werden. Interessant das Lego schon wieder die Schlacht um Hoth thematisiert. In der Vergangenheit kamen ja recht viele Sets dazu raus. Auch die Slave I wird gekauft, obwohl es dann schon die fünfte Slave ist die veröffentlicht wurde. Von vier Sets sind es dann auch direkt drei Sets zu Episode V.

    Das kommende UCS Set wird dank LEGO VIP Punkten richtig günstig. Habe 100 € auf der Karte und nutze das Guthaben für das kommende UCS Set, nachdem jetzt im Herbst ja nur dieses Master Builder Set kam, welches ich dann nicht geholt habe.

    Richtig interessant werden aber die 20th Anniversary Sets werden. Mal schauen was sich Lego dazu ausdenkt,

  6. Ich habe leider Resistance noch nicht gesehen aber ein roter TIE ist schon cool.
    Wenn nächstes Jahr ein UCS ISD und ein UCS Blockade-Runner, mit Antilles Minifigur, werde ich mein Gehalt wahrscheinlich direkt an Lego überweisen lassen.
    Ich bin irgendwie mittelschwer begeistert

  7. Ich hoffe mal, da kommt noch was vernünftiges dazu.
    Mal die Sets für 4+ nicht einberechnet, bringt Lego in letzter Zeit nur noch „weniger berauschendes für mehr Geld“.
    Die großen Sets mal nicht mit einbezogen, da sind sie ja schon lange weit weg von gut und böse .. aber das Sammlerherz sagt dann doch immer wieder „Ja.. haben will“

  8. Ahoi,
    wenn man die Anzahl Steine bei den mysteriösen Sets mit der Liste oben vergleicht, findet man die 1007 Steine (Slave 1), die 396 Steine (Black Ace) und 278 ist Anakins Pod-Racer. Kann doch kein Zufall sein?
    Frag mich was wir mit noch einer Slave 1 sollen…

  9. Naja, es gibt zwar 1-2 interessante Schiffe dabei, wie der Black Ace, aber irgendwie ist für mich die Luft bei Star Wars ziemlich raus. Was ich mag, das habe ich und was es gibt, mag ich nicht. Da sind lediglich ein paar klassische UCS-Neuauflagen (ISD, DS2 …) oder etwas aus der OT, wie z.B. eine Nebulon oder Hammerhead interessant. Dann aber auch als UCS.

  10. Oben in den Bildbeschreibungen sind noch ein paar Preisfehler drin: die Battle Packs kosten wieder 14.99 und der 4+ A-Wing auch.
    Jetzt warte ich nur noch auf eine günstige Aktion oder einen Rabatt und dann werden ein paar davon gekauft. 😀

  11. Da muss ich Boron völlig Recht geben. Was klasse ist hat man schon und die X-ten Tie-Fighter etc. brauch ich nicht. Glaube auch das die Luft langsam raus ist. Wenn ich ehrlich bin habe ich das letzte Jahr kaum Star Wars Sets gekauft, habe mir eigentlich nur fehlende UCS-Sets zusammen gesammelt die ich noch nicht hatte bzw. Slave bevor sie EOL ging. Lego muss halt bessere Sets raus bringen. Was noch dazu kommt, die Sets von SW werden immer teurer. Hoffe echt das dieses Jahr zum 20. echte UCS-Kaliber rauskommen. Warum nicht mal einen AT-AT oder Hammerhaed?

    • Ich vermute, man will eher die Neukunden bedienen, und wenn die die Wahl haben zwischen einem obskuren Schiff und dem X-Wing, dann kaufen sie vielleicht erstmal den X-Wing. Stell dir mal vor du kämst jetzt erst zu Lego Star Wars, und im Angebot wären nicht die ikonischen Schiffe, sondern ein Resistance Bomber, ein seltsam gefärbter Tie und vielleicht noch ein Mon Calamari Cruiser. Da würdest du doch eher rückwärts wieder zur Tür rausgehen und dich fragen, warum Lego sowas raushaut, wenn es doch so ikonische Schiffe wie den X-Wing oder den Tie Fighter gibt.
      Für ältere Fans ist das anders, aber für Neukunden und Kinder, die erst mit Sammeln und Lego anfangen (Legos primäre Zielgruppen also), machen sie es richtig.
      Ich habe mich jedenfalls letztes Jahr sehr über den neuen X-Wing gefreut – ich hatte noch keinen, und der ist wirklich nett.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*