LEGO Star Wars 2020 Neuheiten: Alle neuen Sets jetzt bestellbar!

LEGO Star Wars Sommer 2020

Update (1. August, 08:25 Uhr): Der Verkaufsstart der August Neuheiten im LEGO Online Shop lief alles in allem ziemlich rund und fast alle Neuheiten sind auch dort noch verfügbar – allerdings nicht mehr alle LEGO Star Wars Neuheiten! Vor allem das 501st Battlepack und der AAT sind bei LEGO selbst schon ausverkauft. Dafür sind die Sets jetzt bei Amazon verfügbar und lassen sich dort bestellen. Da ja vor allem beim 501st Battlepack einige von euch durchaus in großen Mengen zuschlagen wollten, ist das vielleicht einen Hinweis wert.

LEGO Star Wars Neuheiten bei Amazon:

Bei Smyths Toys sind die Sets ebenfalls gelistet, allerdings aktuell größtenteils noch nicht online bestellbar, lassen sich aber per Click & Collect in den Filialen abholen:


LEGO legt weiterhin eine hohe Schlagzahl mit den Neuvorstellungen an den Tag! Nachdem kürzlich im deutschen LEGO Katalog die neuen LEGO Star Wars Sets erstmalig aufgetaucht sind, wurden die LEGO Star Wars 2020 Sets für den Spätsommer jetzt offiziell vorgestellt und mit hochauflösendem Bildmaterial versehen.

Wir zeigen euch hier alle Bilder von den neuen Sets. Alle neuen LEGO Star Wars Sets sind jetzt auch im LEGO Online Shop gelistet und lassen sich dort bestaunen. Auch bei einigen anderen Händlern wie beispielsweise Amazon sind die LEGO Star Wars 2020 Neuheiten gelistet und lassen sich vorbestellen.

Auch die übrigen LEGO Star Wars Neuheiten aus dem Jahr 2020 findet ihr allesamt in diesem Beitrag übersichtlich aufgelistet. Nutzt unser Inhaltsverzeichnis um zu den jeweiligen Neuheiten zu springen:

Alle LEGO Star Wars 2020 Sets im Überblick

Um die Übersicht zu wahren, haben wir für euch erstmal alle LEGO Star Wars 2020 Neuheiten in eine tabellarische Übersicht gepackt. Damit habt ihr einen Überblick über all die Sets, die dieses Jahr von LEGO Star Wars erscheinen sollen oder bereits erschienen sind.

BildSetnummerNamePreisSteineReleaseShop
75263Resistance Y-Wing Microfighter9,99€86Januar 2020 LEGO
Amazon
Smyths
75264Kylo Rens Shuttle Microfighter9,99€72Januar 2020 LEGO
Amazon
Smyths
75265T-16 Skyhopper vs. Bantha Microfighter19,99€198Januar 2020 LEGO
Amazon
Smyths
75266Sith Troopers Battle Pack14,99€105Januar 2020 LEGO
Amazon
Smyths
LEGO Star Wars 75267 Mandalorian Battle Pack75267Mandalorian Battle Pack14,99€102Januar 2020 LEGO
Amazon
Smyths
75268Snowspeeder (4+)19,99€91Januar 2020 LEGO
Amazon
Smyths
75269Duell auf Mustafar24,99€208Januar 2020 LEGO
Amazon
Smyths
75270Obi Wans Hütte29,99€200Januar 2020 LEGO
Amazon
Smyths
75271Lukes Landspeeder29,99€236Januar 2020 LEGO
Amazon
Smyths
75272Sith TIE Fighter69,99€470Januar 2020 LEGO
Amazon
Smyths
75273Poe Damerons X-Wing Fighter99,99€761Januar 2020 LEGO
Amazon
Smyths
75274TIE Fighter Pilot Helm59,99€724April 2020 LEGO
75276Stormtrooper Helm59,99€647April 2020 LEGO
Amazon
Smyths
JBS
75277Boba Fett Helm59,99€625April 2020 LEGO
Amazon
Smyths
JBS
75278D-O69,99€519April 2020 LEGO
Amazon
Smyths
JBS
LEGO Star Wars 75275 UCS A-Wing Starfighter Box Vorderseite75275UCS A-Wing Fighter199,99€1673Mai 2020 LEGO
LEGO Star Wars 40407 Death Star 2 Battle als May the 4th Geschenk40407Death Star II BattleGWP235Mai 2020 LEGO
LEGO 75317 The Mandalorian BrickHeadz Box75317The Mandalorian BrickHeadz Doppelpack19,99€295August 2020 LEGO
Amazon
Smyths
JBS
LEGO 75280 Star Wars 501st Legion Clone Troopers (Box Vorderseite)
    75280Clone Troopers der 501. Legion29,99€285August 2020 LEGO
    Amazon
    Smyths
    JBS
    LEGO 75281 Star Wars Anakins Jedi Interceptor 275281Anakins Jedi Interceptor29,99€248August 2020 LEGO
    Amazon
    Smyths
    JBS
    LEGO Star Wars 75283 Armored Assault Tank Aat (1)75283Armoured Assault Tank (AAT)39,99€286August 2020 LEGO
    Amazon
    Smyths
    JBS
    LEGO 75284 Star Wars Transportschiff Der Ritter Von Ren 275284Knights of Ren Transport Ship69,99€595August 2020 LEGO
    Amazon
    Smyths
    JBS
    LEGO 75286 Star Wars General Grievous Starfighter 275286General Grievous Starfighter79,99€487August 2020 LEGO
    Amazon
    Smyths
    JBS
    LEGO Star Wars 75288 AT-AT75288AT-AT149,99€1267August 2020 LEGO
    Amazon
    Smyths
    JBS
    LEGO 75291 Star Wars Todesstern Letztes Duell 275291Death Star Final Duel99,99€775August 2020 LEGO
    LEGO 75293 Star Wars I Ts Transportschiff Der Rebellen 275293Resistance I-TS Transport
    (Galaxys Edge)
    99,99€932August 2020 LEGO
    LEGO Art 31200 The Sith31200The Sith (LEGO Art)119,99€3406August 2020
    LEGO
    Amazon
    Smyths
    JBS
    LEGO 75294 Bespin Duell75294Bespin Duel39,99€295August 2020
    (USA + Canada + Mexico Exclusive)
    LEGO
    LEGO Star Wars 75279 2020 Advent Calendar (1)75279Adventskalender29,99€311September 2020 LEGO
    LEGO Star Wars 75292 Razor Crest Box75292Razor Crest129,99€1023September 2020 LEGO
    Amazon
    LEGO Star Wars 75290 Mos Eisley Cantina Box (Vorderseite)75290Mos Eisley Cantina349,99€3187September 2020 (VIP)
    Oktober 2020
    LEGO
    LEGO 5006290 Yodas Lichtschwert Box5006290Yodas LichtschwertGWP140September 2020 LEGO
    LEGO 75318 The Child Box Front75318Das Kind
    (The Child)
    79,99€1073November 2020 LEGO

    LEGO Star Wars Neuheiten im August 2020

    Insgesamt kommen im August dieses Jahres 9 neue LEGO Star Wars Sets auf den Markt:

    Im Folgenden stellen wir alle diese Sets kurz vor.

    LEGO Star Wars 75280 Clone Troopers der 501. Legion

    LEGO 75280 Star Wars 501st Legion Clone Troopers (Box Vorderseite)

    LEGO 75280 Star Wars 501st Legion Clone Troopers 1

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75280
    • Name: 501st Legion Clone Troopers
    • Deutscher Name: Clone Troopers der 501. Legion
    • Alter: Ab 7 Jahren
    • Teile: 285
    • Anzahl Minifiguren: 6
    • Erscheinungsdatum: 1. August 2020
    • Preis: 29,99 Euro

    Durch weitere Bilder könnt ihr euch hier durchklicken:

    LEGO Star Wars 75281 Anakins Jedi Interceptor

    LEGO 75281 Star Wars Anakins Jedi Interceptor 2

    LEGO 75281 Star Wars Anakins Jedi Interceptor 1

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75281
    • Name: Anakins Jedi Interceptor
    • Anzahl Steine: 248
    • Anzahl Minifiguren: 2
    • Preis (UVP): 29,99 Euro
    • Releasetermin: 1. August 2020

    Durch weitere Bilder könnt ihr euch hier durchklicken:

    LEGO Star Wars 75283 Armoured Assault Tank (AAT)

    LEGO 75283 Star Wars Armored Assault Tank (AAT)

    LEGO 75283 Star Wars Armored Assault Tank (AAT)

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75283
    • Name: Armoured Assault Tank (AAT)
    • Anzahl Steine: 286
    • Anzahl Minifiguren: 4
    • Preis (UVP): 39,99 Euro
    • Releasetermin: 1. August 2020

    Durch weitere Bilder könnt ihr euch hier durchklicken:

    LEGO Star Wars 75284 Knights of Ren Transport Ship

    LEGO 75284 Star Wars Transportschiff der Ritter von Ren LEGO 75284 Star Wars Transportschiff der Ritter von Ren

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75284
    • Name: Knights of Ren Transport Ship
    • Anzahl Steine: 595
    • Anzahl Minifiguren: 3
    • Preis (UVP): 69,99 Euro
    • Releasetermin: 1. August 2020

    Durch weitere Bilder könnt ihr euch hier durchklicken:

    LEGO Star Wars 75286 General Grievous Starfighter

    LEGO 75286 Star Wars General Grievous Starfighter LEGO 75286 Star Wars General Grievous Starfighter

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75286
    • Name: General Grievous Starfighter
    • Anzahl Steine: 487
    • Anzahl Minifiguren: 3
    • Preis (UVP): 79,99 Euro
    • Releasetermin: 1. August 2020

    Durch weitere Bilder könnt ihr euch hier durchklicken:

    LEGO Star Wars 75288 AT-AT

    LEGO Star Wars 75288 AT-AT

    LEGO Star Wars 75288 AT-AT

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75288
    • Name: AT-AT
    • Anzahl Steine: 1267
    • Anzahl Minifiguren: 6
    • Preis (UVP): 149,99 Euro
    • Releasetermin: 1. August 2020

    Durch weitere Bilder könnt ihr euch hier durchklicken:

    LEGO Star Wars 75291 Death Star Final Duel

    LEGO Star Wars 75291 Death Star Final Duel (1) LEGO 75291 Star Wars Todesstern Letztes Duell

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75291
    • Name: Death Star Final Duel
    • Anzahl Steine: 775
    • Anzahl Minifiguren: 5
    • Preis (UVP): 99,99 Euro
    • Releasetermin: 1. August 2020

    Durch weitere Bilder könnt ihr euch hier durchklicken:

    LEGO Star Wars 75293 Resistance I-TS Transport

    LEGO 75293 Star Wars I-TS Transportschiff der Rebellen LEGO 75293 Star Wars I-TS Transportschiff der Rebellen

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75293
    • Name: Resistance I-TS Transport
    • Anzahl Steine: 932
    • Anzahl Minifiguren: 3 + Gonk-Droide
    • Preis (UVP): 99,99 Euro
    • Releasetermin: 1. August 2020

    Durch weitere Bilder könnt ihr euch hier durchklicken:

    LEGO Star Wars 75317 Der Mandalorianer und das Kind

    LEGO 75317 The Mandalorian BrickHeadz Box

    LEGO 75317 The Mandalorian BrickHeadz

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75317
    • Name: Der Mandalorianer und das Kind
    • Anzahl Steine: 295
    • Preis (UVP): 19,99 Euro
    • Releasetermin: 1. August 2020

    Weitere Bilder gibt es hier:

    LEGO Art 31200 The Sith

    LEGO Art 31200 The Sith

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 31200
    • Name: The Sith
    • Anzahl Steine: 3406
    • Preis (UVP): 119,99 Euro
    • Releasetermin: 1. August 2020

    Weitere Bilder gibt es hier:

    LEGO Star Wars Neuheiten im September

    Auch im September erscheinen noch einige LEGO Star Wars 2020 Neuheiten, die sozusagen als „Nachzügler“ nach der etwas größeren Welle im August erscheinen. Mit dabei ist zum Beispiel auch der diesjährige LEGO Star Wars Adventskalender.

    LEGO Star Wars 75279 Adventskalender

    LEGO 75279 Star Wars LEGO Star Wars Adventskalender

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75279
    • Name: LEGO Star Wars 2020 Adventskalender
    • Anzahl Steine: 311
    • Anzahl Minifiguren: 7 + Porg + D-O
    • Preis (UVP): 29,99 Euro
    • Releasetermin: 1. September 2020
    Klick: Inhalt des Adventskalenders ansehen

    Durch weitere Bilder könnt ihr euch hier durchklicken:

    LEGO Star Wars 75292 The Razor Crest

    LEGO Star Wars 75292 Razor Crest Box

    LEGO Star Wars 75292 Razor Crest Raumschiff

    Alle Details zum Set gibt’s hier:

    • Setnummer: 75292
    • Name: Razor Crest
    • Anzahl Teile: 1.023
    • Enthaltene Minifiguren: 5
      (The Mandalorian, Greef Karga, IG-11, Scout Trooper, The Child aka Baby Yoda)
    • Maße der Razor Crest: 38 x 28 x 14 cm (L x B x H)
    • Maßstab: ca. 1:50
    • Preis (UVP): 129,99 Euro
    • Releasetermin: 1. September 2020
    • Sticker enthalten: Ja

    Weitere Bilder könnt ihr hier ansehen:

    Ältere LEGO Star Wars Neuheiten 2020

    LEGO Star Wars Neuheiten Januar 2020

    Im Folgenden schauen wir uns die LEGO Star Wars Neuheiten für Januar 2020 an. Insgesamt sind 11 neue Sets erschienen, die wir euch allesamt im folgenden inklusive dem zugehörigen Bildmaterial vorstellen.

    LEGO Star Wars 75263 Y-Wing Microfighter

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75263
    • Name: Resistance Y-Wing Microfighter
    • Deutscher Name: Widerstands Y-Wing Microfighter
    • Anzahl Teile: 86
    • Anzahl Minifiguren: 1 (Zorri Bliss)
    • Preis (UVP): 9,99 Euro

    Weitere Bilder könnt ihr euch hier mit einem Klick vergrößern:

    LEGO Star Wars 75264 Kylo Rens Shuttle Microfighter

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75264
    • Name: Kylo Ren’s Shuttle Microfighter
    • Deutscher Name: Kylo Rens Shuttle Microfighter
    • Anzahl Teile: 72
    • Anzahl Minifiguren: 1 (Kylo Ren)
    • Preis (UVP): 9,99 Euro

    Weitere Bilder könnt ihr euch hier mit einem Klick vergrößern:

    LEGO Star Wars 75265 T-16 Skyhopper vs. Bantha Microfighter

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75265
    • Name: T-16 Skyhopper vs. Bantha Microfighters
    • Deutscher Name: T-16 Skyhopper vs. Bantha Microfighters
    • Anzahl Teile: 198
    • Anzahl Minifiguren: 2 (Tusken-Räuber, T-16 Pilot)
    • Preis (UVP): 19,99 Euro

    Weitere Bilder könnt ihr euch hier mit einem Klick vergrößern:

    LEGO Star Wars 75266 Sith Troopers Battle Pack

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75266
    • Name: Sith Troopers Battle Pack
    • Deutscher Name: Sith Troopers Battle Pack
    • Anzahl Teile: 105
    • Anzahl Minifiguren: 4
    • Preis (UVP): 14,99 Euro

    Weitere Bilder könnt ihr euch hier mit einem Klick vergrößern:

    LEGO Star Wars 75267 Mandalorian Battle Pack

    LEGO Star Wars 75267 Mandalorian Battle Pack

    LEGO Star Wars 75267 Mandalorian Battle Pack

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75267
    • Name: Mandalorian Battle Pack
    • Deutscher Name: Mandalorian Battle Pack
    • Anzahl Teile: 102
    • Anzahl Minifiguren: 4 (4 verschiedene Mandalorianer)
    • Preis (UVP): 14,99 Euro

    LEGO Star Wars 75268 Snowspeeder (4+)

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75268
    • Name: Snowspeeder
    • Deutscher Name: Snowspeeder
    • Anzahl Teile: 91
    • Anzahl Minifiguren: 2 (Wedge Antilles, Snowtrooper)
    • Preis (UVP): 19,99 Euro

    Weitere Bilder könnt ihr euch hier mit einem Klick vergrößern:

    LEGO Star Wars 75269 Duell auf Mustafar

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75269
    • Name: Duel on Mustafar
    • Deutscher Name: Duell auf Mustafar
    • Anzahl Teile: 208
    • Anzahl Minifiguren: 2 (Anakin Skywalker, Obi-Wan Kenobi)
    • Preis (UVP): 24,99 Euro

    Weitere Bilder könnt ihr euch hier mit einem Klick vergrößern:

    LEGO Star Wars 75270 Obi Wans Hütte

    Bens Hütte beinhaltet R2-D2, Luke Skywalker, Ben Kenobi und einen Tusken-Räuber. Außerdem ist ein kleines Hologram von Leia Organa dabei, das R2-D2 zu Beginn des Filmes abspielt. Die Hütte ist aufklappbar und beinhaltet einen blauen Milch-Karton und außerdem die Trainings-Drone, mit der Luke seine ersten Schritte im Umgang mit dem Lichtschwert seines Vaters macht.

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75270
    • Name: Obi-Wan’s Hut
    • Deutscher Name: Obi-Wans Hütte
    • Anzahl Teile: 200
    • Anzahl Minifiguren: 4 (Luke Skywalker, Obi-Wan Kenobi, Tusken-Räuber, R2-D2)
    • Preis (UVP): 29,99 Euro

    Weitere Bilder könnt ihr euch hier mit einem Klick vergrößern:

    LEGO Star Wars 75271 Lukes Landspeeder

    Lukes Landspeeder kommt mit C-3PO, einer neuen Luke Minifigur mit Poncho und einem Java. Neben dem Landspeeder ist ein sehr kleines Stück Landschaft und ein Blaster enthalten. Man beachte: Es ist KEIN Stud-Shooter.

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75271
    • Name: Luke Skywalkers’s Landspeeder
    • Deutscher Name: Luke Skywalkerss Landspeeder
    • Anzahl Teile: 236
    • Anzahl Minifiguren: 3 (Luke Skywalker, C-3PO, Jawa)
    • Preis (UVP): 29,99 Euro

    Weitere Bilder könnt ihr euch hier mit einem Klick vergrößern:

    LEGO Star Wars 75272 Sith TIE Fighter

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75272
    • Name: Sith TIE Fighter
    • Deutscher Name: Sith TIE Fighter
    • Anzahl Teile: 470
    • Anzahl Minifiguren: 3 (Finn, Knight of Ren, First Order TIE Pilot)
    • Preis (UVP): 69,99 Euro

    Weitere Bilder könnt ihr euch hier mit einem Klick vergrößern:

    LEGO Star Wars 75273 Poe Damerons X-Wing Fighter

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75272
    • Name: Poe Dameron’s X-Wing Fighter
    • Deutscher Name: Poe Damerons X-Wing Fighter
    • Anzahl Teile: 761
    • Anzahl Minifiguren: 4 (Poe Dameron, Knight of Ren, Jenna, R2-D2)
    • Preis (UVP): 99,99 Euro

    Weitere Bilder könnt ihr euch hier mit einem Klick vergrößern:

    LEGO Star Wars Neuheiten April 2020

    Im April 2020 sind insgesamt vier LEGO Star Wars Sets erschienen, die wir euch ebenfalls mit allen zugehörigen Bildern vorstellen möchten:

    LEGO Star Wars 75274 TIE Fighter Pilot Helm

    Alle Details zum Set:

    • Setnummer: 75274
    • Name: TIE Fighter Pilot
    • Anzahl Teile: 724
    • Preis (UVP): 59,99 Euro
    • Preis/Stein: 8,3 Cent
    • Exklusiv bei LEGO

    Weitere Bilder zum Set gibt’s hier:

    LEGO Star Wars 75276 Stormtrooper Helm

    LEGO Star Wars 75276 Stormtrooper Helm Box von vorne

    LEGO Star Wars 75276 Stormtrooper Helm

    Alle Details zum Set:

    • Setnummer: 75276
    • Name: Stormtrooper
    • Anzahl Teile: 647
    • Preis (UVP): 59,99 Euro
    • Preis/Stein: 9,3 Cent

    Weitere Bilder gibt es hier:

    LEGO Star Wars 75277 Boba Fett Helm

    LEGO Star Wars 75277 Boba Fett Helm Box vorne

    LEGO Star Wars 75277 Boba Fett Helm

    Hier die Details zum Set:

    • Setnummer: 75277
    • Name: Boba Fett
    • Anzahl Teile: 625
    • Preis (UVP): 59,99 Euro
    • Preis/Stein: 9,6 Cent

    Weitere Bilder gibt es hier:

    LEGO Star Wars 75278 D-O

    LEGO Star Wars 75278 D-O

    Alle Details zum Set:

    • Setnummer: 75278
    • Name: D-O
    • Anzahl Teile: 519
    • Preis (UVP): 69,99 Euro
    • Preis/Stein: 13,5 Cent

    Weitere Bilder gibt es hier:

    LEGO Star Wars Neuheiten Mai 2020

    LEGO Star Wars 75275 UCS A-Wing Fighter

    LEGO Star Wars 75275 UCS A-Wing Starfighter Box Vorderseite

    Der LEGO Star Wars 75275 A-Wing Starfighter ist das erste Set der Ultimate Collector Series im Jahr 2020. Er besteht aus 1673 Teilen und kommt zu einer UVP von 199,99 Euro ab dem 1. Mai 2020 in den Handel.

    Hier einmal alle wichtigen Details zum Set im Überblick:

    • Setnummer: 75275
    • Name des Sets: A-Wing Starfighter
    • Themenwelt: LEGO Star Wars
    • Art des Sets: Ultimate Collector Series
    • Anzahl Steine: 1673
    • Anzahl Minifiguren: 1
    • Preis (UVP): 199,99 Euro
    • Preis/Stein: 12,0 Cent
    • Maße des Sets: 42 x 26 x 27 cm (Länge x Breite x Höhe)
    • Maßstab: ca. 1:23 oder aber 1:16 (Infos dazu weiter unten)
    • Releasetermin: 1. Mai 2020
    • Alterempfehlung: 18+
    • Sticker enthalten: Ja

    Alle weiteren Bilder gibt’s hier:

    LEGO Star Wars 40407 Death Star II Battle

    LEGO Star Wars 40407 Death Star 2 Battle als May the 4th Geschenk

    Alle Details zum Set:

    • Setnummer: 40407
    • Name: Death Star II Battle
    • Anzahl Teile: 235
    • Preis (UVP): Gratisbeilage

    Alle weiteren Bilder gibt’s hier:

    Fazit zu den LEGO Star Wars Neuheiten 2020

    Insgesamt zeigt LEGO, dass auch im Jahr 2020 die LEGO Star Wars Welle noch gepflegt wird und das z.B. mit der Helmet Collection oder den Mosaiken auch wieder interessante neue Produkte erscheinen. Allerdings erscheinen auch einige Neuauflagen, die für langjährige Sammler wohl nicht allzu interessant sein dürften.

    Hinterlasst uns gerne eure Kommentare zu den LEGO Star Wars 2020 Neuheiten. Was sind eure persönlichen Tops und Flops? Oder interessiert ihr euch eh nicht (mehr) für LEGO Star Wars? Wir freuen uns auf euer Feedback!

    Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, Galeria Kaufhof oder Smyths Toys) und ist daher als "Werbung" gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von nerviger Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!
    Über Lukas Kurth 1382 Artikel
    LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

    95 Kommentare

    1. Wird das Death Star Final Duel ein teilexklusives Set, wenn es nicht im nochmalen Katalog gelistet ist?!
      Dann kann man hier dabei wohl nicht mit so hohen Rabatten rechnen, oder was meint ihr?

      • Ich finde Neuauflagen in einem solchen Rahmen absolut richtig. Einerseits können die neuen Fans über die Neuauflagen Sets nachkaufen, die sie beim ersten Mal verpasst haben und andererseits erscheinen doch noch ganz neue Sets für die Sammler, die die Neuauflagen in anderer Form eben schon besitzen.
        Und mal davon abgesehen muss man dann als langjähriger Sammler nicht immer alle Sets einer Welle kaufen – schont den Geldbeutel und es bleibt mehr für die UCS Sets😉

        • Ich finde auch, man sollte dieses Verschachern der Sets und Wegkaufen einschränken und Neuauflagen alle ca. 10 Jahre bei Klassikern finde ich absolut ok und auch für Generationswechsel passend.

    2. beim Schweifen über die ’neuen‘ Sets kam mir der Gedanke :
      bin ich gerade in einem Zeitloch gefangen oder ist das gerade wieder ein Déjà vu ?
      da stehen doch schon einige der Sets bei mir im Schrank, wie kann das sein
      … Sarkasmus aus …

        • That‘s it! Ich bin seit Anfang des Jahres aus den Dark Ages und brauche jedes Remake. Ich freue mich tierisch auf die komplette Welle.
          Wenn jetzt noch die Gerüchte um ein neues UCS Lambda Shuttle stimmen wird es für mich ein traumhaftes Lego Star Wars Jahr für mich.

      • Ich bin erst vor zwei Jahren aus den Dark Ages zurückgekehrt. Als ich das Death Star Final Duel zuerst gesehen habe, war der spontane Gedanke „cooles Set, das will ich auf jeden Fall haben“. Ich habe dann erst später gemerkt, dass es eine Neuauflage ist. …aber was Star Wars angeht habe ich auch noch einiges nachzuholen. Ich habe noch nicht mal einen Landspeeder 😉
        Ich kann den Frust nachvollziehen, wenn sich die Sachen wiederholen. Aber ich bin ganz froh, dass die Sets nach einigen Jahren wieder neu aufgelegt werden – meist deutlich besser und detailreicher. Da kaufe ich dann lieber die Neuauflage mit Rabatt (oder wenigstens GWP), statt auf dem Zweitmarkt. Das gilt jetzt sicherlich nicht für den Landspeeder, aber in Hinblick auf den UCS Millennium Falcon oder den Star Destroyer, war es eine gute Zeit aus den Dark Ages zurückzukehren 🙂

      • Würdest du heute Star Wars Fan werden und LEGO hätte gestern gesagt: „Ab heute keine Landspeeder mehr, die hatten wir die letzten 20 Jahre doch ständig“, dann würdest du bestimmt traurig sein…

        • Ähm, ja. Da habe ich mich vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt. Ich bin ja sehr froh, dass die Sets von Zeit zu Zeit neu aufgelegt werden. Das Death Star Final Duel ist für mich ja ein „neues Set“, einfach weil ich das alte gar nicht kannte. Das Landspender-Beispiel hatte ich nur gewählt, weil auf den einschlägigen Kanälen immer wieder gejammert wird, das es die x-te Neuauflage ist. Aber ich habe halt noch keinen und bin daher ja froh, dass ich mir den noch ohne Schwierigkeiten kaufen kann. Also aus meiner Sicht absolut „pro Neuauflagen“. Ich kann allerdings auch die andere Sicht verstehen, die gerne mal etwas Neues für ihre Sammlung haben möchten. Es ist halt immer eine Frage des eigenen Standpunktes. …aber das ist ja das schöne an Lego, im Zweifelsfall kann man dann noch selber kreativ werden oder MOCs bauen – egal ob man endlich mal wieder etwas Neues bauen möchte, oder man ein legendäres Set verpasst hat. Wichtig ist, dass die Legosteine weiterhin Freude bereiten 🙂

    3. Ihr habt die Razor Crest, die 501. Clones und Baby Yoda + Mando Brickhead vergessen? :O

      Das Final Duel *_____* und viel zu viel gutes anderes Zeugs. Meine Frau bringt mich um. >.<

    4. Adventskalender und Duel sind gesetzt :-).
      Kann mir einer sagen was beim Duel am Eingang links der goldene Pokal und rechts das grüne Männchen bedeuten? Kann das gerade gar nicht zuordnen.

    5. Für mich Pflicht:

      LEGO Star Wars 75284 Knights of Ren Transport Ship ➡️ The Rise of Skywalker & Knights of Ren
      LEGO Star Wars 75291 Death Star Final Duel ➡️ sieht genial aus und ich hab noch keinen Imperator
      LEGO Star Wars 75279 Adventskalender ➡️ mag mal wieder einen Lego Adventskalender haben und der DLC für Lego Star Wars: Die Skywalker-Saga 😁

      Vielleicht:
      LEGO Star Wars 75283 Armoured Assault Tank (AAT) ➡️ wegen Ahsoka und dem Clone Trooper
      LEGO Star Wars 75293 Resistance I-TS Transport ➡️ habe zu Galaxy’s Edge eher keine Verbindung, aber sieht ganz interessant aus.

    6. Teilemäßig nicht sonderlich viel neues dabei.
      Aber alle die gerne den Cavegod AT-AT bauen möchten können sich über den hellgrauen Wedge 4×4 im AAT 75283 freuen. Der war wegen gestiegener Nachfrage erstaunlich teuer geworden.

    7. Für Star Wars Verhältnisse mal wieder ein ganz hübscher Adventskalender. Jetzt bin ich nur noch gespannt auf den von Harry Potter. 🙂

    8. Ganz coole Sachen dabei. Meine Fvoriten: ATAT, AAT und auch das Final Duel 🙂
      Finde es auch gut, dass alte Sets neu aufgelegt werden, da ich beim Thema Star Wars gerade erst meine Dark Ages hinter mir habe.
      Aber die Preise, puh. Selbst der Star Wars zu viel.
      Son kleiner Fighter für 80 EUR? Nen kleiner AAT für 40? Nen ATAT für 150? Da kann ich nur auf gute Rabatte hoffen.
      Wo ist eigentlich die 501. in der Aufstellung, die vermisse ich gerade?

    9. Ne da ist nix bis auf Figuren dabei, macht aber nix. Wenn die Gerüchte rund um das neue UCS im Herbst stimmen und das Imperial Shuttle kommt, dann bin ich wunschlos glücklich was Star Wars dieses Jahr angeht. Das Schiff aus Mandalorian kommt ja auch noch und dem A Wing finde ich deutlich besser als ursprünglich angenommen.

    10. Ah, endlich wieder ein Star Wars Adventskalender mit einer weihnachtlichen Figur.

      LEGO Star Wars 75291 Death Star Final Duel und Adventskalender werden mit Rabatten geholt. Zwei schöne Set.

      • Hallo Legobauer,
        was heißt einer Figur? Ich sehe da viele. Total cooler Kalender mit einem Pork und dem DO.

        Super wird gekauft. Richtig gut.

        Lg und tolle Übersicht

        • Hallo OliverT,
          das Oberteil von Lord Bäder sollte neu sein, die Mütze von D0 kann ich selber auch zusammenbauen.
          Außerdem sind Droiden in meinen Augen maximal halbe Minifiguren. :p

          LG

    11. Der Adventskalender sieht gut aus, die werden in der Regel auch gut rabattiert.

      Death Star Duell macht nen guten Eindruck, insgesamt sind Preise aber ziemlich heftig.

    12. Wie rechnen die sich diese Preise zusammen? Das steht doch mit garnichts in Relation. Ich weiß schon, wieso ich Star Wars 2008 abgeschworen habe.
      Schade, die Ahsoka hätte ich trotzdem nett gefunden. Aber nicht für das Geld, auch mit Rabatt.
      Wie bei allem, wo sich die Geister scheiden:
      Fans schlagen zu, alle anderen… rechnen das nochmal durch.

    13. Da fehlen aber ein paar Sets. Der AT-AT, die Clone Trooper der 501. Legion, die Razor-Crest und The Mandalorian & Child Brick Headz.

      Für mich als OT-Sammler sind Pflicht der AT-AT (bei den Jungs von JBS schon vorbestellt) und das Death Star Final Duell.

      Interessant auch das der Adventskalender nun schon das zweite Set ist, welches einen Code für das kommende Skywalker Saga Videospiel hat. Für 100 % Spieler kann das auch teuer werden.

        • Oh da habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich meinte nicht die 100 % in der Ingame-Statistik, sondern 100 % für Spieler die alles gesehen und haben wollen. Da gehören nun mal freischaltbare Zusatzinhalte dazu.

        • Mir gefällt die Ahsoka eigentlich ziemlich gut, da sie nicht wie bei den alten Clone Wars Figuren diese großen Comic-Augen hat. Diese Augen fand ich furchtbar, vor allem da die Figuren dann nicht zu den restlichen Lego Star Wars Figuren gepasst haben von der Optik her.

          Ich hoffe bei weiteren Clone Wars Sets gibts dann wieder die kleinen Augen.

          Ansonsten wirds leider bissel teuer. Sehr zum Leidwesen meiner Frau.

          Razor Crest
          501st Battlepack
          AAT
          ATAT
          Jedi Interceptor
          Grievous Starfighter
          Adventskalender

    14. Die Preise für die Sets bleiben doch relativ stabil, lediglich an der Anzahl der Figuren und Teile wird gespart. Ein bis zwei Sets werden dann später mit Rabatt geholt und die ein oder andere Figur bei Bricklink.

    15. Death Star Final Duel und Anakins Jedi Interceptor sind meiner Meinung nach wirkliche Ikonen der Star Wars Filme. Das waren auch eine meiner ersten StarsWars Sets 😉👍
      Den AAT finde ich aber nicht so gut. Er spricht mich einfach nicht an

    16. Wie eigentlich immer bei Lego sehr schöne Box-Arts, mittlerweile gefällt mir das gebaute Hintergrund-Muster auch richtig gut. Auffallend ist da, dass Lego wohl die Kennmarken rechts oben in der Ecke (Darth Vader, 332nd Clone Trooper) wohl nicht mehr spezifisch pro Jahr, sondern pro Thema der jeweiligen Sets rausbringt.
      Der AAT mit Ahsoka basiert als einziges Set auf Clone Wars und hat daher als einziges Set den 332nd Clone Trooper auf der Verpackung. Das macht natürlich Hoffnung auf mehr Clone Wars Sets im nächsten Jahr, ansonsten stände der 332nd Clone ziemlich alleine da.

      Meine Meinung zu den Sets im Ausführlichen habe ich schon zu den Leaks unter der vorletzten Podcast-Folge dagelassen. Deshalb hier nochmal meine Kurzzusammenfassung:

      TOPS (🔱) // FLOPS (❎)

      ❎Anakins Jedi Interceptor:
      ▶️Keine besonderen Minifiguren und den Interceptor an sich hab ich schon (Geld gespart für das UCS Shuttle)

      🔱AAT:
      ▶️Mein Highlight der Serie. Ahsoka und der 332nd Clone Trooper sind super. Die bedruckten Droiden als Beiwerk auch gut. Für 40€ ok, mit Rabatt nehme ich den mehrmals mit

      🔱Night Buzzard:
      ▶️Der Bau ist akkurat zum Film und es sind mit den Knights of Ren gute Figuren enthalten. Schön, dass Lego die Serie vervollständigt. Ich kaufe es trotzdem nicht, erstens weil mir die Sequels relativ egal sind und zweitens >> UCS Shuttle😉

      ❎Grievous Starfighter:
      ▶️Der ist wirklich teuer und ist für mich weder vom Bau noch von den Minifiguren her interessant

      🔱Final Duel:
      ▶️Schöne Neuauflage, sieht etwas größer und besser aus als die erste Version. Die Minifiguren sind zwar nichts Außergewöhnliches, aber trotzdem solide und natürlich absolut passend zu dieser Szenerie. Ich kaufe es trotzdem nicht (UCS Shuttle)

      ❎Resistance Transport:
      ▶️Eigentlich ein schönes Set, ich finde es auch gut, dass Lego mal was aus anderen Bereichen des Star Wars Universums bringt. Trotzdem ist der Bau an sich für mich nicht sonderlich spannend und nur zwei „richtige“ Minifiguren finde ich ein bisschen wenig. Aber die Minifiguren sind natürlich auch schön gestaltet. Also eigentlich ein ganz schönes Set, für mich aber absolut uninteressant.

      🔱Adventskalender:
      ▶️Schön! Mal wieder exklusive Figuren. Die Minifiguren sind auch gut getroffen.

    17. Hallo,

      Also mal ein großes Lob an Lego. Scheinbar mussten wir nur zwei Jahre mal alle ganz intensiv meckern und Jammern bis Lego uns erhört hat (ich weiß, die Probleme bestanden schon länger, aber die letzten zwei Jahre wurde sich dann durch die 90er Welle wieder mehr mit Lego beschäftigt und es gab immer neue Blogs und Chanel die sich damit beschäftigt haben). Nun endlich gab es seitens Lego ein Einsehen/wir würden erhört, es gibt endlich Sets bei denen auf Aufkleber verzichtet wird (Lambo) und wie hier präsentiert, haben die neuen Star Wars Sets keine Stut Shooter mehr, sondern vernünftige Blaster, sodass man nicht nur die 4+ Sets kaufen kann (bei denen gab es ja auch immer Blaster statt Stut Shooter). Weiter so und dann, sind die Bauten vielleicht auch bald im Kern einfarbig und wir haben Verhältnisse wie wir sie in letzter Zeit bei Cobi lieben gelernt haben. Und wenn ich mal träumen darf, dann kommt es vielleicht mal zu einer Kooperation der beiden und einer Lego-Cobi-Group, damit wir einheitliche Figuren bekommen. Dann darf sich Lego um die Familien-Sets kümmern und Cobi um die Kriegs-Gerätschaften, die Lego ja nie produzieren würde (Star WARS 🤦🏻‍♂️)

      und viele Grüße an den Rest der Welt
      Euer Martin aus Dresden

      • Moin Martin,
        es gibt weiterhin Stud-Shooter (siehe Grievous‘ Starfighter & Resistance Transport). Darüber hinaus waren und sind nach wie vor Stud-Shooter in den SW Battle Packs, die dort fast immer statt der Blaster enthalten sind.
        Manch Elternteil verflucht diese Teile, aber viele Kids in entsprechendem Alter stehen wohl total darauf. Zumindest wurde das so schon in einigen Lego Blogs von Eltern berichtet.

      • @Martin Köhler: Also eine Kooperation von Cobi und LEGO wäre für mich alles andere als ein Traum. Ich möchte nichts mit einer Firma zu tun haben, welche Modelle der deutschen Wehrmacht im zweiten Weltkrieg als „Spielzeug“ produziert. Sets wie „Rommels Mammut“, wie aktuell vom Held der Steine angepriesen, halte ich für völlig daneben (und es gruselt mich langsam welche Wege der größte Ex-LEGO-Youtuber einschlägt). Ich verstehe auch den Vergleich mit den LEGO-Sets zu einem kriegerischen Weltraummärchen nicht. Zwischen dem Bezug auf den realen deutschen Vernichtungskrieg und Popcornkino liegen zum Glück Welten.

        • PS: Zum Thema „einfarbig“, habe ich schon mal folgende Erfahrung geteilt: Beim Wiederaufbau eines umsortierten großen Set – soll bei LEGO ja mal vorkommen – wie etwa den großen Hogwarts Schloß ist mir jegliche farbliche Orientierung recht, so lange sie am Ende nicht mehr sichtbar ist. Also für mich machen haben die Farben durchaus ihren Sinn.

        • @ Pinx Punx: Zustimmung in allen Punkten. Letztes Jahr war ich auf der Bricking Bavaria in Fürth und da gab es auch einige Stände, an denen Wehrmachts-Sets ausgestellt wurden bzw. entsprechende Minifiguren angeboten wurden (einer hatte sogar einen Schützengraben mit Klemmbausteinen gebaut 🤦🏻‍♂️) und man hat schon sehr deutlich gesehen, welche Klientel da angesprochen wird und sich entsprechend um die Stände herum stand – sehr gruselig.

          • Danke für die Eindrücke. Ich weiß zwar das nicht alle in diesen Szenen rechten Gedankengut anhängen und manche einfach von der Militärtechnik fasziniert sind. Aber ich möchte das ganze einfach nicht aus seinem politischen Kontext lösen und der zieht eben auch Rechte logischerweise an.

    18. Das gemeine an Neuauflagen ist ja, dass immer irgendwelche Kleinigkeiten geändert werden… Ein gewisses „haben wollen“ kommt da schon auf, obwohl ich die Vorgänger schon besitze. Zum Teil auch die Vor-Vorgänger – Final Duel I und II (7200 / 7201). Das waren noch handliche Sets!

      Das neue Final Duel sieht ein kleines bisschen „wertiger“ aus als das alte 75093. Interessant finde ich die gespiegelte Anordnung – der Imperator-Entsorgungsschacht war damals auf der rechten Seite und die umstürzbare Brücke auf der linken.

      Beim AAT irritiert mich die „alte“ Asohka. Sie sieht aus wie bei Rebels (vgl. 75158 Combat Frigate). Selbst zum Ende der Clone Wars müsste sie doch deutlich jünger aussehen.

        • Die Figur ist neu im Sinne von anders, das ist schon klar. Mir geht es um das Erscheinungsbild von Ahsoka. Sie sieht zu sehr gealtert aus.

          Während der Clone Wars war sie noch ein junger Teenager, ihre Montrals (Hörner) waren deutlich kleiner. Die Figur in 75283 ist eine sehr viel ältere Ahsoka, eben wie sie in Rebels auftrat. Von daher finde ich diese Figur in einem Clone Wars Set fehlplaziert. Eine neue junge Ahsoka ohne die gruseligen Gesichtszüge von früher hätte mir besser gefallen.

          • Nope, das kommt aus der 7 Staffel. Anakin schenkt Ashoka dort die blauen Lichtschwerter. Genauso haben dort die Clone ihr zur Ehren die Markierung auf die Helme gemalt.

    19. Endlich mal wieder ein vernünftiger Kalender.
      Die Figs sind erste Sahne! Nachdem ich letztes Jahr komplett ausgesetzt habe, freue ich mich umso mehr! Gekauft!!!

    20. Das Death Star Final Duel hat für die UVP, zumindest für mich, zu wenig Änderungen zum Vorgängermodell. Mit Rabatt wäre es aber trotzdem eine Überlegung wert. Der Adventskalender wird auch dieses Jahr auf jeden Fall gekauft. Die übrigen Sets freuen meinen Geldbeutel 😀

      • Na ja, das alte Set hat aber genau so viel gekostet und das neue sieht dann doch schon ein ganzes Stück besser aus… ich werde es wahrscheinlich auch ohne Rabatt kaufen.

    21. Bis auf den Adventskalender setze ich da bei mir erstmal gar nix auf die Liste 🙂

      Was ist denn bitte bei dem Grievous Starfighter passiert? Da hat sich doch einer bei Lego mit dem Preis verschrieben und das ist irgendwie durchgerutscht… anders kann man das nicht erklären.

    22. Von dem I-TS Transport hab ich mir mehr erhofft.
      Die Final Duel Kammer hingegen ist der Hit.

      Den Preis für das Shuttle von Griveous versteh ich nicht….
      Bin ich bei meinen Vorrednern

    23. Das Fantasie-Set 75239 ist sehr schön und ich würde es eher kaufen als das Ritter-Schiff. Das sieht wie eine obere Karosserie aus – und nicht mehr. Ein Hauch von nichts. Das kaufe ich nur mit hohem Rabatt und nur wegen den Figuren. Und dass obwohl ich der Raumschiff-Fan bin und nicht der Minifiguren-Fan.

    24. Direkt AAT und 501. über euren Link bestellt.
      Allerdings nur einmal da ich auf Rabatte der 501. hoffe 🙂

      Vielen Dank für den Beitrag bzw. die Aktualisierung!

    25. Wahnsinn, 501st und AAT auch bei Amazon erst mal weg. Naja, ich bin zufrieden mit dem Finalen Duell auf dem Todesstern und vielleicht hole ich mir noch eines der mir fehlenden M-Tron-Sets auf eBay/eBay-Kleinanzeigen.

    26. Ist das Death Star Final Duell exklusiv nur bei Lego erhätlich oder wird es denn auch in anderen Märkten geben, denn ich würde da einen Laden kennen, der den schon für 85€ verkaufen würde, aber ich dachte mir das der bestimmt noch günstiger wird.

    27. Ich bin sehr unglücklich, dass ich einige der Lego SW-Sets vor 3 Monaten über JB Spielwaren vorbestellt habe, anstatt sie im Laden zu bekommen. Sie wurden immer noch nicht verschickt, und ich habe das 501st Battle Pack und das AT-AT, das ich im Laden gesehen habe, verpasst, in der Hoffnung, sie mit meiner Vorbestellung zu bekommen. Ich habe auch für diese Sets einen höheren Preis bezahlt als für das, was sie jetzt auf ihrer Website auflisten!!, und werde wahrscheinlich noch vor Mitte August nichts bekommen. Es ist das letzte Mal, dass ich Sachen vorbestelle, außer bei Lego.😓

    Kommentar hinterlassen

    E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


    E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *