Restbestände aufgetaucht? LEGO Star Wars 75222 Verrat in Cloud City wieder verfügbar

LEGO Star Wars 75222 Cloud City

LEGO hat wohl in der eigenen Warenwirtschaft eine ganze Menge Restexemplare eines eigentlich schon vom Markt verschwundenen Sets gefunden: Aktuell bekommt ihr auch online wieder die LEGO Star Wars 75222 Verrat in Cloud City für 341,17 Euro.

Der günstigste Preis im Preisvergleich liegt aktuell bei 339,- Euro, bei LEGO selbst sammelt ihr allerdings immerhin VIP-Punkte und bekommt noch das LEGO 40411 Creative Summer Gratis-Set und ein Polybag dazu.

In einigen LEGO Brand Stores stand das Set zuletzt mit ordentlich Rabatt (ich glaube, es waren 30%) im Regal. Nun ist es zur (auf die neue MwSt. angepasste) UVP wieder direkt im LEGO Online Shop verfügbar und immerhin 5x pro Kunde bestellbar. Es bleibt zu hoffen, dass LEGO auch hier noch an der Preisschraube dreht und im Laufe der nächste Tage (falls noch genug Sets da sind) einen Rabatt gewährt. Eventuell wird das Set dann ja wie im Rahmen des Black Friday letztes Jahr für 244,99 Euro angeboten. Wir halten euch auf dem Laufenden, wollten aber jetzt zumindest schon mal auf die Verfügbarkeit hinweisen.

Das Set an sich genießt eigentlich seit Ende letzten Jahres offiziell den End of Life Status und wird nicht mehr produziert.

Die LEGO Star Wars 75222 Cloud City aus der „Master Builder Series“ gehört, um es vorsichtig auszudrücken, nicht zu den beliebtesten Star Wars Sets. Dennoch sind vor allem die Minifiguren im Set sehr begehrt. Von den 21 enthaltenen Figuren sind zum aktuellen Zeitpunkt immerhin 8 exklusiv nur in diesem Set. Alle 21 Figuren über Bricklink bei europäischen Händlern zu kaufen, würde aktuell über 200,- Euro zzgl. Versandkosten kosten.

Hier nochmal alle weiteren Details zum Set:

  • Setnummer: 75222
  • Anzahl Steine: 2.812
  • VIP-Vorverkauf: Ab 13. September 2018
  • Release: 01. Oktober 2018
  • Preis (UVP): 349,99 Euro
  • Preis/Stein: 12,4 Cent
  • Anzahl Minifiguren: 21
  • Maße des Sets: 16 x 58 x 56 cm (HxBxT)
  • Maße des Kartons: 60 x 50 x 26,5 cm

Haben wir noch Leser, die die LEGO Cloud City bisher nicht haben und es tatsächlich gerne noch hätten? Oder lässt euch die erneute Verfügbarkeit des Sets direkt bei LEGO völlig kalt? 

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, Galeria Kaufhof oder Smyths Toys) und ist daher als "Werbung" gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von nerviger Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!
Über Lukas Kurth 1381 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

22 Kommentare

    • Klar, bei Privatverkäufern immer 🙂 Es ist hier ja auch als „News“ und nicht als „Angebot“ gelistet. Hier ging es mir erstmal um die Info, dass es überhaupt „offiziell“ wieder da ist und ggf. bald einen Rabatt bekommen könnte.

  1. Ich habe es damals tatsächlich kurz nach Release bei LEGO gekauft, voallem wegen den Minifiguren.
    Ich hab mir erst überlegt ob ich nur die Minifiguren raus hole und den Rest bei eBay verkaufe. Meine Freundin meinte aber ich soll das mal aufbauen und ich muss sagen das hat mir echt Spaß gemacht. Ich habe mir bach den einzelnen Bauabschnitten die zugehörigen Szenen aus Empire angesehen und war erstaunt welch abstrusen Details realisiert wurden.

    Es stand auch fast eun halbes Jahr in meinem Wohnzimmer bevor es durch das große Hogwarts Schloss ersetzt wurde.

    • Ja, das schreibe ich ja im Artikel: In den Stores ist es schon rabattiert.

      Das war bei den Overwatch Sets auch so: Erst waren sie nur im Store rabattiert und dann ein paar Wochen später auch online. Darauf hoffe ich bei Cloud City nun auch 🙂

  2. Man hätte das Set bestimmt noch besser machen können. Aber ich ich bin einfach ein Riesen Fan von den Filmszenen in der Wolkenstadt und wie mein Vorredner hat mir der Bau auch richtig Spaß gemacht. Wenn ich nur ein wenig besser im bauen von Mocs wäre würde ich es mit noch mal kaufen um die bestehende zu vergrößern 😂

  3. Hätten sie das Teil mal früher gefunden, hätte super zu den The Empire strikes back 40th Anniversary-Karten gepasst. Naja, auf alle Fälle cool, dass es wieder aufgetaucht ist. Werde ich mal im Auge behalten.

  4. Ich hatte es mir auch bei einer Rabatt-Aktion geholt und finde es nicht so desaströs wie es teilweise gemacht wird. Sicherlich nicht das beste Display Set, aber mit einem angemesseneren Preis ganz solide.

    • Das ist ja keine völlige Neuheit… Unbeliebte Sets steigen nicht ganz so schnell im Preis. Gutes Beispiel auch das LEGO Ideas 21308 Adventure Time Set. Schon lange vom Markt, aber immer noch unter UVP zu bekommen.

  5. Schön, wie sich die Meinung nach ein bisschen Abstand doch dreht, bzw vermittelt. Das Set ist im UVP wirklich zu teuer, aber ich hatte wirklich viel Bauspaß, die Minifigs sind toll, das Set ist detailverliebt und auch wirklich groß! Ich hab es nicht bereut es zu kaufen, hab’s aber „günstig“ bei nem Galeria Angebot geschossen.

  6. Ich habe bei oben beschriebenen Black Friday Angebot mit 30 % Rabatt, VIP-Punkten und den GWPs (Weihnachtsbaum und Rentier Polybag) zugeschlagen. Da das Ding komplett zerdöscht aus dem belgischen Lager angeliefert wurde und ich dieses Retournieren musste (das zweite Set war dann in Ordnung) gabs auch noch 1.500 VIP Punkte Extra (normal gab es 1.837 Punkte für die 244,99 €) als Wiedergutmachung. Rechne ich die beiden GWPs und die Punkte runter kam ich bei knapp unter 200 € für das Set raus. Ein sehr guter Preis wie ich finde und bin froh es in der Sammlung zu haben, auch wenn ich zu der Gruppe gehöre, die sich ein UCS Cloud City ähnlich den vorher im Netz geisterten Bildern gewünscht hätten.

  7. Günstig bekommt man es zum Beispiel mit Glück noch bei Smyth Toys. Da haben einige Filialen noch Restbestände im Regal stehen, und die kosten schon seit vielen Monaten 259€. In Wuppertal standen bis zuletzt zwei Kartons. Allerdings stimmen die Bestände im Internet nicht. Demnach sind die Sets ausverkauft.

  8. Wie hier schon viele vor mir schroben, gefällt mir das Set auch wirklich gut und ich habe nie verstanden, dass es teilweise so verrissen wurde. Klar ist der UVP nicht klein aber mit einem guten Rabatt war es ein MUSS für einen Episode V Fan wie mich. Ich hatte auch schon das alte Cloud City Set 10123, das ich aber für die neuere Version verkauft habe. Und zum Vorgänger ist das neue Set, für mich, um Lichtjahre besser.

  9. Das Modell steht in der Beliebtheitsskala nicht gerade weit oben. Könnte mir vorstellen, dass LEGO noch ne Menge Ladenhüter davon unters Volk bringen muss. Das Teil ist mir keine 200€ wert.
    Das Set ist für mich ein Fail auf ganzer Linie

  10. Das werden wohl Rückläufer aus den Stores sein, die Ihre Regal freimachen müssen. Schade, dass das Set so untauglich fürs Regal ist … so schlecht ist es nun auch nicht, wenn auch ein wenig happig von der UVP her.

  11. Ich hatte es auch gesehen, aber zu dem Moment war es mir zu teuer. Trotzdem danke für den Hinweis. Hoffentlich kommt es nochmal zum Black Friday dieses Jahr.

  12. Das Warenwirtschaft System von lego ist tatsächlich ein bisschen merkwürdig. Ich weiß, ihr werdet es nicht glauben aber ich sage euch es ist war! Als das lego Haus nachdem logdown wieder aufgemalt hat war ich da. Wär eh in Dänemark zu der Zeit. Und jetzt kommt es, ich weiß wie das klingt, aber es ist war! Wirklich. Da standen zwei! Ucs Todesstern zum Verkauf rum! Ja es ist absolut unglaubwürdig aber so wahr ich hier schreibe es stimmt. Und dann der Preis umgerechnet etwa 300€. So genau konnte ich das nicht verstehen. Gekauft hat die beiden ein deutscher Tourist der sein Glück nicht fassen konnte. Wir hatten noch drüber gesprochen als wir vor den Sets standen. Und ehe ich mich versah waren die beiden gekauft. Ist jetzt ca. Zwei Wochen her. Wie gesagt am ersten Tag nachdem logdown. Nochmals, ich weiß wie das klingt aber es ist absolut war. Warum ich keins gekauft habe? Ich weiß es nicht. Habe so schnell nicht geschaltet und um ehrlich zu sein hatte ich das Geld nicht gerade über. Und von weiterverkauf zum Gewinn machen halte ich nicht viel. Außerdem, und das wäre für Sammler wahrscheinlich ein Problem, waren die Kartons ziemlich ramponiert.

    Im selben Moment hat ein Chinese drei mal Ninjago City gekauft. Lagen da ich Lego Haus auch noch…..

    Vg

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*