LEGO Star Wars 75294 Bespin Duell: Offizielles Bild, Anleitung und Teile für Rebrick!

LEGO 75294 Bespin Duell Anleitung

Update (1. August, 11:30 Uhr): Nachdem letzte Woche noch retuschierte Bilder mit entfernten Wasserzeichen durchs Netz kreisten, ist jetzt ganz offiziell ein Bild von LEGO veröffentlicht worden und zwar in Form der Bauanleitung, die nun auf den LEGO Servern bereitliegt.

LEGO 75294 Bespin Duell

Neben der Anleitung ist das Set nun aber auch beim LEGO Steine und Teile Service gelistet. Wer will, kann sich dort fast alle normalen Teile des Sets beschaffen und sich an einem Rebrick versuchen.

Immerhin 112 Steine sind dort gelistet, fast alle davon sind auch bestellbar. Im Set sind eigentlich 121 verschiedene Teile enthalten, 10 Teile davon gehören zu den beiden Minifiguren. Mit Ausnahme von Lukes Haaren sind die anderen 9 Minifiguren-Teile wie immer nicht bestellbar, die normalen Teile aber schon. Wenn ihr euch mit dem Service von LEGO nicht auskennt, lest euch gerne Jonas Steine & Teile Anleitung durch!

Hier haben wir für euch die Bilder der Teileliste rausgesucht:


Update (26. Juli, 09:21 Uhr): Wir haben ein paar weitere Infos zur Verfügbarkeit des LEGO Star Wars 75294 Bespin Duell Sets: In den USA wurde der Preis von 39,99 US-Dollar für die Vignette bestätigt. Und es gibt auch erste Infos zur Verfügbarkeit der Szene: Das Set ist wohl im System der US-Einzelhändlerkette Target aufgetaucht und wird dort als „Online Only“ Artikel gelistet.

Das weckt Erinnerungen an die LEGO Star Wars 75227 Darth Vader Büste, die damals zur Star Wars Celebration im April 2019 in limitierter Auflage nur für Inhaber einer Target REDcard verfügbar war und in Deutschland später nur über Ebay und Co. zu hohen Preisen verkauft wurde. Wir sollten uns darauf vorbereiten, dass das auch beim LEGO Star Wars 75294 Bespin Duell nicht anders werden könnte und die Verfügbarkeit in Deutschland nicht gegeben ist.

Und noch eine Info zu den Bildern: Die Bilder des Bespin Duel Sets, die gestern als „offizielle Bilder“ durchs Netz geisterten, werden wir hier nicht posten. Aus den Bildern wurde nur (mehr schlecht als recht) das „Confidential“ Wasserzeichen mit Photoshop entfernt, wie man an einigen Bild-Artefakten ziemlich gut erkennen kann. Wir warten also weiterhin auf offizielle Bilder ohne Wasserzeichen, die wir euch dann gerne auch hier präsentieren. Bis dahin ist die Google Bildersuche euer Freund. 😉


Originalbeitrag (23. Juli): Gestern Abend sind ersten Leaks zu einem kommenden Set zum 40. Jubiläum von „Star Wars: Episode V – The Empire Strikes Back“ in den sozialen Netzwerken aufgetaucht: Das LEGO Star Wars 75294 Bespin Duell. Wir haben die (leider bisher recht dünnen) Infos zum Set für euch zusammengetragen.

Eine offizielle Meldung und Vorstellung der Bilder zu dem berühmten Lichtschwertkampf aus Star Wars: Episode V steht aktuell noch aus, dennoch sind die bereits länger rumorenden Gerüchte damit definitiv bestätigt: Das Set wird erscheinen. Nur wie, das ist noch die große Frage.

LEGO Star Wars 75294 Bespin Duell Leak 1

Die dargestellte Szene war bereits im Set LEGO Star Wars 75222 Verrat in Cloud City enthalten. Das LEGO Star Wars 75294 Bespin Duell beinhaltet 295 Teile sowie natürlich die Protagonisten der Szene, Luke Skywalker und Darth Vader. Zudem ist das Display-Set mit dem 18+ Label gekennzeichnet und enthält eine Fliese mit der Aufschrift „Empire Strikes Back“. Die aktuelle Informationslage bezieht sich vorrangig auf die USA, so soll der Preis bei 39,99 Dollar liegen und das Set erscheint voraussichtlich im August bzw. September.

Wie das Set genau veröffentlicht wird, ist noch absolut unklar. Unseren Informationen zufolge war das Set ursprünglich mal für die Star Wars Celebration in Anaheim gedacht, die dieses Jahr (wie fast alles Andere auch) ausgefallen ist. Es kann also durchaus sein, dass wir hierzulande keine echte Chance haben werden, das Set auf regulärem Wege in den Händen zu halten… Wir halten euch aber auf dem Laufenden, sobald es hier genauere Infos gibt.

LEGO Star Wars 75294 Bespin Duell Leak 2

Das Set zeigt das Ende der epischen Schlacht zwischen Vater und Sohn auf einer Plattform in einem gigantische Wartungsschacht der Wolkenstadt. Beim berühmten Duell auf Bespin in der Cloud City zwischen Darth Vader und Luke Skywalker fällt der wahrscheinlich bekannteste Satz der gesamten Star Wars Saga: „Nein… Ich bin dein Vater.“ Der Kampf beginnt übrigens an einem Ort, den wir ebenfalls von LEGO schon kennen, denn auch die LEGO Star Wars 75137 Carbon-Freezing Chamber gab es bereits vor dem Set der Master Builder Series LEGO Star Wars 75222 Verrat in Cloud City.

Nachdem LEGO sich mit den Sets LEGO Star Wars 75229 Flucht vom Todesstern und vor allem LEGO Star Wars 75269 Duell auf Mustafar meiner Meinung nach nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat, sieht das LEGO Star Wars 75294 Bespin Duell für mich endlich wieder richtig gut aus. Da die Bilder leider allesamt mit „Confidential“ Wasserzeichen versehen sind, wollen wir sie hier zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht zu veröffentlichen, reichen sie aber so schnell wie möglich nach. Wer sich nicht mehr gedulden kann, wird aber in den sozialen Medien aktuell sehr schnell fündig.

Ist LEGO Star Wars 75294 Bespin Duell eine Szene, die ihr euch als Dekoration und Erweiterung für eure Sammlung gewünscht hattet? Haltet ihr diese Szene für würdig das Jubiläum von „Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück“ einzuleiten? Gibt es weitere Szenen aus dem Film, die ihr gerne bei LEGO sehen würdet?

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, Galeria Kaufhof oder Smyths Toys) und ist daher als "Werbung" gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von nerviger Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!
Über Ryk Thiem 186 Artikel
👨‍💻 Schreibt & lacht für StoneWars. 😻 Liebt Katzen. 🏗 Baut mit LEGO. 🍿 Mag Filme & Serien. 🥨 Kocht & isst gern. 🌍 Besucht meine Website für mehr.

77 Kommentare

  1. Aaaaalso wenn es das ist von dem im Netz diverse Bilder existieren…joa…werde ich kaufen! 🙂 Schaut bestimmt gut aus auf dem Regal.

  2. Das ist DIE Szene aus Star Wars und das ist genau richtig für ein Jubiläumsset.
    Ich habe den Abschnitt aus der Cloud City herausgetrennt und hatte es lange auf meinen Schreibtisch stehen.
    Ich nehme an das Luke in seinem braunen Dagobah-Anzug mit dabei sein. Kann jemand bestätigen ob Darth Vader mit den bedruckten Armen mit dabei ist?

  3. Ich habe mir die Bilder auf Instagram angeschaut und bin begeistert. Es geht auch das Gerücht um, dass das Set über den LEGO Online Store vertrieben werden soll. Ob US exklusiv oder weltweit steht allerdings nicht dabei.

    Als OT-Sammler wäre dieses Set natürlich Pflicht und bei dem Preis würde ich auch sofort zuschlagen. Die 40th Anniversary Fliese ist natürlich DAS Highlight. Und es würde die Szene aus dem Film definitiv besser darstellen als im Verrat in Cloud City Set, wo ich von der Gangway bzw. dem Ausleger doch recht enttäuscht bin.

    Hätte am Ende gar nicht gedacht das nach dem AT-AT doch noch so viele OT-Sets in 2020 kommen. Erst das Duell auf dem Todesstern II Remake, dann die Cantina und nun das hier. Wow!

          • Auf der einen Seite gut da, wenn es nicht weltweit released wird, es keine exklusiven Teile beinhaltet und dann einfach nachgebaut werden.
            Andereseits halt blöd weil es für Sammler eher uninteressant ist.

            Es bleibt die exklusive Verpackung, was bedeutet ich muss nochmal meiner Freundin erklären weshalb ich eine Karton sammle und nicht auspacken will 🙂

          • Ich weiß niemand wird das mehe lesen aber ich schau gerade in der Klemmbausteinlyrik das Video mit den Mario Sets.
            Dort wird gesagt das die QR codes keine Aufkleber sondern eingespritzte oder aufgeprägte Plastikplätchen sind.
            Kann sein das hier eine ähnliche Technik angewandt wird.

    • Das wäre ein schwerer Schlag für alle internationalen Fans. Nach dem Gegenwind um die Chinese New Year Sets & Darth Vader Büste und der darauf folgenden Entscheidung alle regional exklusiven Sets künftig auch weltweit anzubieten kann ich mir eigentlich nur schwer vorstellen, dass Lego den gleichen Fehler noch mal begeht.. und dann noch bei einem Star Wars Jubiläums Set

      • Gut aber bisher sind die auch alle auf der ComicCon verkauft. Jetzt haben die halt einige übrig, da kein Event.
        Und wenn ich daran denke das es auch den Batpod gab ist es zumindest nicht ganz ausgeschlossen.
        Oder die signierten Minifigur Bücher

        • Den Batpod sehe ich als einmaliges Marketing-Instrument um dem VIP-Prämienshop eine positive Mundpropaganda zu geben. Was waren anfangs alle hellauf erfreut, das es solche Prämien gibt (obwohl der super schnell weg war). Man ging einfach davon aus das sowas jetzt an der Tagesordnung ist und man vernünftige Sachen für seine Punkte bekommt. Die Geschichte lehrte uns dann wie es wirklich ablief. Also nein, selbst mit der Pandemie kann ich mir nicht vorstellen das solche Sets in das Prämiencenter kommen. Ansonsten könnte LEGO auch die produzierten Osprey‘s ja reinstellen 😬

          • Mit dem Batpod hast du nicht ganz unrecht, aber zumindest zeigen die signierten Minifigur Bücher das LEGO den Prämienshop als Vertriebsweg nutzt bzw. begreift.
            Aber faktisch findet die Star Wars Celebration nicht statt und irgendwie müssen die Sets unters Volk gebracht werden. Wenn man die über den Store verkaufen will braucht man eine bestimmte Menge und ich fürchte die haben, wenn die wirklich nur für die Star Wars Celebration produziert wurden, nicht sehr viele.
            Ich hoffe darauf das die es regulär im Lego-Store gibt aber ICH bin gerüstet mit genug Prämienpunkten 🙂

      • Comic Con sind aber auch Event Sets während die Darth Vader Büste von Target als „regional exklusiv“ galt. Und genau die soll es ja nicht mehr geben.

        Es ergäbe zudem auch keinen Sinn. Warum etwas nur in einer exklusiv Partner Supermarkt Kette der USA verkaufen? Man könnte das gleiche Set ja auch bei den Lego exklusiv Partnern anderer Länder verkaufen. Bei uns dann eben Galeria und Smyths. Da dürfte noch nicht mal Target ein Problem mit haben, denn kein Mensch fliegt deswegen in die USA. Es gäbe also keinen Verlust wenn man das auch außerhalb der USA verkauft.

  4. Die 75229 war meiner Meinung nach ein schönes kleines Set!

    Aber das neue Bespin Duel ist natürlich weltklasse!
    Alleine die Figuren😍
    Der neue Vader mit Armbedruckung und der Luke aus dem MBS Cloud City Set🤗
    Beide genial und für den Preis wäre das unschlagbar.
    Ich hoffe ganz stark, dass es das Set nach der Keine-regionalen-Exclusives-Politik von LEGO auch nach Deutschland schafft. Dann bräuchte ich mir nämlich nicht das Final Duel für die Vader-Minifigur kaufen😉

    • Ähmmmm der neue Vader wird doch sicherlich ein Standard-Vader werden den man dann über kurz oder lang in jedem Set mit ihm erhält oder? Nur wegen den Armen sehe ich aktuell an sich nicht die Notwendigkeit Sets zu kaufen die man sonst nicht kaufen würde und an der Stelle würde ich eher auf Sets waren die einem gefallen. Allerdings stellt sich für mich die Frage nicht, da das Duell on Death Star II definitiv auch in meine Sammlung wandern wird.

  5. Sieht gut aus ist endlich mal ein 18+ Set in menschlicher Preislage. Es wäre echt eine Schande, wenn das ein schwer zu bekommendes Exklusiv-Set würde. Ein Jubiläum wollen alle feiern, nicht nur eine Handvoll VIPs!

  6. Wäre ein tolles GWP für die Cantina 😁
    Nachdem eben diese Szene im Cloud City Set für mich enttäuschend umgesetzt war, musste ich sie mir selbst moccen. Wenn es ein offizielles Set wird werde ich es mir aber natürlich trotzdem kaufen, allein schon wegen der Figuren und der (hoffentlich) bedruckten Fliese.

  7. Was ich so gesehen habe gefällt mir ziemlich gut. Schön auf die eine, entscheidende Szene zugeschnitten. Will ich mir auf jeden Fall zulegen wenn das möglich ist und preislich im Rahmen bleibt.
    Bliebt halt die Frage wie Lego das Set vertreiben wird. Ich denke mal das in deren ursprünglichen Produktionsplan das Set nicht allzu oft vorkommt.

    • Ich habe ja die leise Hoffnung, dass sich LEGO durch den Ausfall der SW Celebration dazu entschieden hat, dieses Set doch so halbwegs offiziell und normal erscheinen zu lassen. Darauf würde auch hindeuten, dass auf der geleakten Verpackung kein Logo von irgendeiner Celebration oder so zu sehen ist…

  8. Nette Szene die sie nachgestellt haben, wenn ich mir aber das Bild anschaue denke ich mir das sich das Set hier jeder von den Teilen her doch mindestens 3 Mal selbst bauen kann.
    Da ist ja rein gar nichts dran.

  9. Ich kann mir kaum vorstellen, dass Lego genügend Mengen für den Online Shop von dem Set produziert hat, wenn es eigentlich als Convention Exclusive geplant war. Außerdem standen wegen Corona ja auch viele Fabriken still.

  10. Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir keine Chance haben das Set regulär zu kaufen!
    Warum? Weil es fast allen Star Wars Fans gefällt, preislich mal nicht 3-stellig wäre, minifig-scale ist und trotzdem ein 18+ Display Set ist….
    Das klingt zu schön um wahr zu sein und irgendwie wäre Lego ja nicht Lego, wenn das auf einmal jeder einfach so kaufen könnte…

  11. Ein wirklich schönes Set und vom Cloud City MBS eine der wenigen Szenen wo ich noch überlegt habe ob das den Kauf für mich rechtfertigt.

    Ich frage mich ob bei Lego das abgelehnte Ideas Set dazu auch eine Rolle gespielt hat. Wenn ja dann hatten sie ja vorher schon gesehen das es genug Zuspruch bekommen hatte und es könnte in ausreichender Menge produziert worden sein.

    Wenn es nicht für alle verfügbar sein wird, dann werde ich es mir sehr wahrscheinlich rebricken. Das Final Duel Set steht eh auf meiner Liste und die Fliese ob bedruckt oder nicht ist mir nicht so wichtig.

  12. Puh, das Set ist ja mal echt genial… würde ich sofort kaufen.

    Wäre echt schade wenn wir das hierzulande nicht bekommen würden, aber wundern würde es mich leider nicht, die Lego Movie 2 Brickheads waren ja auch nur überm Teich zu kriegen….

  13. Muss sagen das ich 39,99$ als ziemlich teuer empfinde, da ja in den USA noch immer die Sales Tax dazu kommt (ist in jedem Bundesstaat unterschiedlich hoch). Dafür sind es einfach zu wenige Teile und Figuren.

  14. Ich finde es schon wieder mega schaden wenn das ein exclusive ist ! Da frag ich mich warum man das nicht in Deutschland nur in den LEGO Stores verkauft ? Aber ich weiß jetzt schon das ich es nachbaue ! Weil es mega cool ist !

  15. „Für uns bei der LEGO Group hat sich gezeigt, dass Sie mit der jüngsten Einführung regionaler Exklusivprodukte unzufrieden sind. Wir haben viel Feedback zu den LEGO Festivalprodukten anlässlich des chinesischen Neujahrsfestes (Sets 80101 und 80102), dem LEGO The Movie 2 Brickheadz (41634, 41635, 41636 und 41637) in den USA sowie dem LEGO Star Wars 20th Anniversary Darth Vader Bust (75227) erhalten. Aufgrund dieses Feedbacks und der Bedenken von Ihnen, unseren engagierten und treuen Fans, haben wir beschlossen, dass regionale Exklusivprodukte, die nach dem 1. Mai 2019 auf den Markt kommen, nach einem begrenzten Zeitraum (3-6 Monate) nach der Markteinführung über die LEGO Marken-Einzelhandelsgeschäfte und den LEGO Shop at Home erhältlich sein werden.“

    Auch an dieser Ankündigung wird Lego sich messen lassen!

    • Genau darauf spekuliere ich auch. Das wäre jetzt ziemlich blöde wenn sich LEGO nach nur einem Jahr schon wieder nicht mehr dran halten würde. Gerade bei so einem Set das einen immensen Fokus haben wird weil es nun mal Star Wars ist. Ich gehe aber nach dem StoneWars Update vom schlimmsten aus – also ein Nichterscheinen und eBay Mondpreisen noch weit über der Darth Vader Büste (die ich auch bis heute nicht habe).

      • Verdammt. Diesen Ausschluss habe ich nicht (oder wollte ich nicht) mitbekommen 😅 Das schmälert nachträglich wieder die Chance, dass wir hier in DE vernünftig dran kommen können.

  16. Postet doch mal die Bilder, da kann überhaupt nicht schief gehen (HUST, HUST) 😉.
    Ich hoffe das Lego es auch bei uns raus bringt. Von mir aus auch erst mit Verzögerungen. Dubidib hat ja weiter oben schon den entscheidenen Text zitiert. Hoffe Lego hält sich daran.

  17. Warum müssen diese exklusiven Sets eigentlich immer was mit Star Wars zu tun haben?!?😤

    Wenn es jetzt ein exklusives Friends-Set wäre, ok…aber bei einem so genialen Set…
    Falls es nicht nach Deutschland kommt, wäre das wirklich sehr schade…

  18. Würde es Sinn machen sich für eine Bestellung aus Amerika mit ein paar Leuten zusammen zu tun? Zwecks Versand sparen und vllt um den Zoll geringer zu halten? Der Preis richtet sich meine ich doch nach Gewicht oder gilt das in dem fall individuell prozentual für das Set?

  19. 40€ für nicht Mal 300 Teile, jesus, und dann sind 90% auch noch so Standard das sich jeder drittklassige Sammler schon jetzt mehrere davon nachbauen könnte.

    Wer soll das kaufen? Außer die mittlerweile völlig verblendeten Star Wars fanboys?

    • Richtig der drittklassige Sammler. Bist Du aber erstklassiger Sammler, so wie die meisten die sich hier rumtreiben, kommt ein 90%iger Nachbau überhaupt nicht in Frage.

    • Star Wars Fanboys… Ist das noch eine Spur schlimmer als LEGO Fanboy?
      Na ein Glück, dass ich da bei 40,- nicht aufs Geld gucken muss 😉 und wenn Mos Eisley tatsächlich kommt, flattern die nächsten Scheinchen gleich noch mit nach Dänemark 🙂

  20. Vielen Dank Ryk, dass du uns da immer auf dem laufenden hälst. Ich habe noch eine kleine Hoffnung, da die bisher erschienenen CC oder SW Celebration exklusiven STAR WARS Sets, soweit ich mich erinnere, immer einen kleinen Hinweis des Anlasses und/oder die Nummer des jeweiligen limitierten Sets auf der Box hatten und es diese weder bei Target oder Walmart gab wie z.B. STAR WARS Celebration Detention Block Rescue oder Comic Con Boba Fett BrickHeadz. Die Büste gab es ja dann auch schon für Targetkarteninhaber bei Target, somit also schon nicht mehr ausstellungsexklusiv. LEGO hat sich ja dann, zu den Büsten und Asia Sets, zur Exklusivität geäußert (wie Dudidub ja auch schon schrob). Ja, Lukas hat es erwähnt, CC exclusive sollte es weiterhin geben aber ist Target CC exclusiv?

  21. Nun, man darf natürlich nicht vergessen, dass diese kleine unbedeutende weltweite Pandemie natürlich für ein paar Besonderheiten sorgt.
    Wenn dieses Set tatsächlich nur für ne Convention in den USA hergestellt wurde, dann wird es mit Sicherheit keine Auflage sein, die wirklich sinnvoll weltweit im Shop verkauft werden kann.
    Macht ja nur wenig Sinn, wenn dann zigtausende wie doof auf den Shopbuttons rumhämmern und nur einige wenig bekämen es.

  22. Wenn das Set als Comic Con Exclusive eingestuft wird, dann sehe ich da auch schwarz 🙁. Lego könnte es höchstens nach produzieren. Ich denke aber das Lego seine Produktionskapazität möglichst voll ausschöpft und dann kein zusätzliches Set kurzfristig unterbringen kann.

    • Im Film wird ja nicht der Unterarm abgetrennt, sondern nur die Hand.
      Und das kannst du doch mit Lego leicht nachspielen, in dem du einfach die Hand herausziehst

  23. „Immerhin 112 Steine sind dort aufgeführt, fast alle sind auch bestellbar. 121 verschiedene Teile sind im Set enthalten, 10 Teile davon gehören zu den beiden Minifiguren. Mit Ausnahme von Lukes Haaren sind die Minifiguren-Teile natürlich wie immer nicht bestellbar.“

    Das verstehe ich nicht. Sind jetzt fast alle bestellbar oder sind fast alle wie immer nicht bestellbar?

  24. Interessant! Dann gibt es ggf. bald generelle Infos ob, wann und wie das Set erhältlich sein wird.
    Wie lange dauert es eigentlich normalerweise bis die Anleitungen von veröffentlichten Sets online abrufbar sind?

  25. Vielen Dank für den Link zur Anleitung. Rebricken werde ich das Set nicht, aber mein MOC werde ich sicher nochmal überarbeiten. Durch die Anleitung hab ich da gleich wieder viele neue Ideen 😀
    Wie ich oben schon geschrieben habe werde ich mir das Set aber kaufen, wenn es regulär verfügbar ist.

    • Also sofern man dem Gerücht glauben kann wird es für Kanada exklusiv über Toys‘r‘us vertrieben. Wie es in anderen Ländern aussieht ist noch nicht klar.

  26. Warnsinn Luke hat 2 Hände. Das hätten sie aber einsparen können.
    Liegen dem Set Ersatzteile bei um die Säulen wieder zu vervollständigen?
    Weil sonst verstehe ich nicht warum Luke 2 Hände und ein Lichtwert hat.

    • Hab gerade noch mal nachgesehen. Nachdem Darth Vader die Säulen abgesäbelt hat, hatte Luke noch ca. zwei Sekunden lang seine Hand mit Lichtschwert 😁

      • Gut das sie diesen Wimpernschlag dann auch noch wegignorieren.
        Aber 40€ Dollar für Reste aus der 75222, was will man auch erwarten.
        Es ist ja schließlich ein Spielset. Ich sehe schon wie Einige diese 2 Sekunden immer und immer wieder nachstellen. Welch eine Freude.

  27. Schönes Modell. Schlicht zwar aber dennoch ansprechend und glücklicherweise direkt als Display Modell gehandhabt. Schöne Bodenplatte inkl. Schildchen.

    Hoffe mal, dass es hier erhältlich sein wird. Aber warum auch nicht? LEGO stammt aus Dänemark. Europa ist der wichtigste Markt im dem LEGO zudem kaum Konkurrenz hat. International soll es ja auch andere erfolgreiche Klemmbausteinhersteller geben. LEGO würde sich ins eigene Fleisch schneiden, wenn der wichtigste Markt nicht beliefert würde.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*