LEGO Star Wars 75305 Scout Trooper Helm: Ein weiterer Nachschub für die Helmet Collection!

LEGO Star Wars 75305 Scout Trooper Helm

Und weiter geht es mit neuen Ergänzungen zur LEGO Star Wars Helmet Collection! Nachdem wir euch eben schon alle Bilder vom Darth Vader Helm zeigen konnten, gibt es nun die ersten offiziellen Bilder des LEGO Star Wars 75305 Scout Trooper Helm.

Die Bilder wurden ebenfalls bei Walmart online gestellt, sodass wir euch hier nun endlich alle offiziellen Bilder des Helmes zeigen können.

Der LEGO 75305 Scout Trooper Helm wird voraussichtlich am 1. Mai 2021 erscheinen, eventuell ist er bei LEGO selbst oder auch bei einigen Händlern ein paar Tage früher verfügbar. Er umfasst 471 Teile und soll nach unseren Informationen mit 49,99 Euro etwas günstiger als die bisher erhältlichen Star Wars Helme sein, er enthält allerdings auch im Schnitt gut 200 Teile weniger. Wie auch beim Darth Vader Helm sind die Details, abgesehen vom Typenschild, leider nicht bedruckt, so dass hier voraussichtlich drei Sticker zum Einsatz kommen.

Die Höhe ist wohl dennoch vergleichbar mit dem LEGO Star Wars 75276 Stormtrooper Helm, dafür ist der Scout Trooper etwas schmaler gebaut:

  • Scout Trooper Helm: 18 x 11 x 12 cm (Höhe x Breite x Tiefe)
  • Stormtrooper Helm: 18 x 13 x 13 cm (Höhe x Breite x Tiefe)

Werfen wir nun einen Blick auf alle Bilder zum Set:

LEGO Star Wars 75305 Scout Trooper Helm 6

LEGO Star Wars 75305 Scout Trooper Helm 4

Alle Details zum LEGO 75305 Scout Trooper Helm:

  • Setnummer: 75305
  • Reihe: LEGO Star Wars
  • Kollektion: Helmet Collection, 18+
  • Deutscher Name: Scout Trooper Helm
  • Englischer Name: Scout Trooper Helmet
  • Anzahl Teile: 471
  • Preis: 49,99 Euro
  • Release: 1. Mai 2021

Für alle, die nicht so tief im Thema Star Wars drin stecken: Scout Trooper kamen erstmals in Star Wars: Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter vor, wo sie auf dem Waldmond von Endor, der Heimat der Ewoks, gegen diese und die Rebellen kämpften. Zuletzt erfreuen sich die Scout Trooper vor allem aufgrund ihrer beinahe schon kultigen Auftritte in The Mandalorian wieder großer Beliebtheit. Bei LEGO kamen sie schon oft als Minifiguren vor, aktuell z.B. in der LEGO Star Wars 75292 Razor Crest, auch eine baubare Figur mit Speeder Bike gab es vor einigen Jahren schon – und jetzt eben neu den Helm.

Wie findet ihr den LEGO Star Wars 75305 Scout Trooper Helm? Freut ihr euch auf diese und weitere Ergänzungen zur Helmet Collection? Diskutiert das neue Set gerne in den Kommentaren!

Avatar
Über Lukas Kurth 1584 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

31 Kommentare

  1. Die weißen Sticker sehen leider selbst auf der Box richtig schäbig aus im Vergleich zum weiß der Steine. Die Farben sind da einfach viel zu weit auseinander.
    Hier wäre ein Druck wirklich nötig und angebracht gewesen, die Stückzahl der Masken müsste auch groß genug sein dass sich das lohnt. Ich werde diese maske aber daher nicht kaufen

  2. Auch mein Highlight der Welle, trotz der Sticker.
    Da werde ich wahrscheinlich nicht warten können.
    Trooper Explorador hat außerdem nen coolen Klang.

  3. Auch der wird…Überraschung!…nicht gekauft. Aber besser, als der von Darth Vader. Um es noch mal klar zu stellen. Sicher, das ist Lego und kein Modellbau. Aber trotzdem ist die Frage, ob manche Dinge in Lego wirklich gut aussehen. Auch das ist Geschmacksache. Eventuell sollte Lego sich überlegen für seine Helme neue Plates zu entwickeln. Für mich war/ist Lego in erster Linie Spielzeug, Minifiguren und dazu passende Gebäude und Fahrzeuge. Erst dann kommen Displaysets für Erwachsene. Wobei es die auch schon lange gibt. Ich erinnere mich da an einen weißen Rolls Royce aus den 70ern oder ein Polizeimotorrad.

  4. Achtung offtopic:
    Ich kenne mich mit Starwars überhaupt nicht aus, anscheinend trifft der Helm das Original ja sehr gut, was mich für alle Starwars-Fans wirklich freut. Aber das bringt mich zu meiner Frage… sieht der Scout Trooper helm wirklich wie eine Frauenhaube aus dem 19Jh. aus ?? 😀

  5. Insgesamt ist das schon eine coole Reihe die sich im Gegensatz zu UCS auch toll wegsammeln lässt, wenn auch zu Star Wars Preisen. Würde ich ernsthaft Star Wars sammeln, dann würd ich mir die definitiv alle hinstellen.

  6. Ja, ganz klar der beste der bisherigen Helme. Auch wenn ich bislang noch keinen besitze – der könnte in die Sammlung wandern…

  7. Für mich sind bisher alle SW Helme sehr gut getroffen. Alle sind auf den ersten Blick (auch quer durch den Raum) sofort zu erkennen, mit und ohne die Sticker. Mehr erwarte ich da auch gar nicht von einem LEGO Modell.

    Wenn ich eine 1:1 Replik haben möchte, dann würde ich persöhnlich einfach nicht zu LEGO greifen und mich eher im klassischen Modellbau umsehen.

    Gleiches gillt für das „Noppen-Thema“. Dass die Modelle aus einem vorgegeben Pool von einzelnen Steinen zusammengesetzt sind und man trotzdem sofrt erkennt, was dargestellt werden soll, macht für mich einen Teil des Reizes an LEGO-/KLemmbausteinen aus. Wenn am Ende alles mit Fliesen oder gar mit Formteilen soweit verkleidet wird, dass man den Klemmbaustein-Charakter fast nicht mehr erkennen kann, wäre das (für mich) eher ein Minuspunkt.

  8. Den finde ich, im Gegensatz zum Vader Helm, wieder richtig gut. Aber auch hier warte ich trotzdem auf einen guten Deal, ich kaufe von Lego prinzipiell nichts mehr zum Listenpreis.

  9. Der ist definitiv mein neuer Lieblingshelm! Sehr gut getroffen, die Noppen-Fliesen-Relation ist auf einem guten Level und der Helm an sich ist einfach schön. Hinzu kommt, dass man die Sticker auch weglassen kann. Im Gegensatz zum Darth Vader ist das hier einwandfrei möglich und das finde ich sehr gut. Bis jetzt habe ich bei keinem meiner Helme die Sticker aufgeklebt, weil es einfach nicht perfekt geht und Sticker immer so ‚falsch‘ wirken, als würden sie nicht zu den Lego Steinen dazugehören. Meine persönliche Meinung.
    Aber daher freue ich mich eben sehr darüber, dass ich die Sticker hier einfach weglassen kann. Dadurch mag ich das Set noch mehr.

    Der Scout Trooper ist mein Highlight unter den drei neu vorgestellten Star Wars Sets.

  10. Sehr schön umgesetzt, aber auf Platz 1 bleibt für mich der Boba Helm. Das etwas eingestzte T-Visier sieht nochmal besser auf als die aufgesetzte Sonnenbrille.

    Jetzt noch eine Modifikation zum Aufklappen und dann 2-3 Ewoks reingesetzt. 😀

  11. Der Helm reiht sich wunderbar in die bereits bestehenden Helme ein. Da ich einmal damit angefangen habe diese zu sammeln wird es natürlich weiter gehen. Gekauft, nur der Zeitpunkt steht noch nicht fest.

    Jetzt wünsche ich mir noch eine stinknormalen X-Wing Piloten Helm.

  12. Der Vader Helm ist wie der Tie Fighter Pilot Helm wenig interessant, da beide einfach nur schwarz sind. Da lobe ich mir wirklich den Scout Trooper Helm. Den werde ich mir neben die anderen Helme stellen.

  13. Hier hat der Helm die perfekte Form um ihn aus Legos nachzubauen, sieht perfekt aus und darf sich zu den anderen 3 Helmen gesellen.

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.