LEGO Star Wars 75314 Bad Batch Shuttle: Leak durch offizielle Werbeanzeige!

LEGO Star Wars 75314 Bad Batch Shuttle Leak

Weiter geht es mit Bildern für LEGO Neuheiten, aber diesmal der etwas anderen Art… LEGO hat über das eigene Partnerprogramm eine Werbeanzeige veröffentlichen lassen, die ein erstes „offizielles“ Bild des LEGO Star Wars 75314 Bad Batch Shuttle beinhaltet! Wir wollen euch die Bilder hier kurz zeigen.

An dieser Stelle sei eine Spoiler-Warnung für die Serie ausgesprochen – tatsächlich lassen sich aus den Produktbildern teilweise Details über die Handlung von The Bad Batch, vermutlich ganz konkret von der ersten Folge ableiten! Wir besprechen das zwar in diesem Artikel nicht im Detail, aber die Bilder könnten kleinere Story-Elemente verraten… Ihr seid gewarnt!

Wie es leider bei solchen Banner-Werbeanzeigen für Websites üblich ist, ist die Auflösung alles andere als hoch, aber dennoch bekommt man dank drei verschiedener Anzeigen einen ganz guten Eindruck des Sets. Wir haben euch die drei Werbeanzeigen hier einfach mal in etwas vergrößerter Form hochgeladen, damit ihr einen ersten Eindruck des Sets bekommen könnt.

Der Link hinter den Werbeanzeigen führt übrigens direkt in den LEGO Onlineshop, allerdings bisher lediglich auf die May the 4th Aktionsseite.

Da Die Werbeanzeige entfernt wurde, haben wir das Bild hier auch wieder entfernt. Die offizielle Vorstellung des Shuttles steht aber kurz bevor!

Das LEGO Star Wars 75314 Bad Batch Shuttle wird dem jetzigen Erscheinen der Anzeige zufolge vermutlich demnächst in den Vorverkauf gehen – wir rechnen mit einem Start des Vorverkaufs noch Anfang Mai, da am 4. Mai die Premiere der ersten Folge zur Animationsserie auf Disney+ startet. Erscheinen wird das Set aber vermutlich erst im Laufe des Sommers, vermutlich mit den anderen LEGO Star Wars Sommer Neuheiten im August 2021.

Das Set besteht insgesamt aus 969 Teilen und wird für 99,99 Euro (UVP) bei LEGO und im Einzelhandel verfügbar sein. Im Set enthalten sind alle fünf Mitglieder der „Bad Batch“ genannten Clone Force 99 in Form von Hunter, Tech, Crosshair, Wrecker, Echo. Alle Figuren des LEGO 75314 Bad Batch Shuttle sind dabei wohl sowohl mit Helmen, als auch mit ihren Frisuren dabei, was eine sehr begrüßenswerte Entscheidung von LEGO ist. Zusätzlich liegt ein GONK-Droide bei.

Da Die Werbeanzeige entfernt wurde, haben wir das Bild hier auch wieder entfernt. Die offizielle Vorstellung des Shuttles steht aber kurz bevor!

Das Shuttle an sich zeigt die Havoc Marauder, allerdings hat LEGO sich dazu entschieden, das Set in Schwarz und Sand Blue anstelle von Schwarz mit Dunkelgrau umzusetzen. Wie passend das im Vergleich zur Serie sein wird, wissen wir vermutlich spätestens ab dem 4. Mai, wenn die Premierenfolge mit über 70 Minuten Länge gelaufen ist – der Trailer zeigt das Shuttle bisher nur kurz.

Da Die Werbeanzeige entfernt wurde, haben wir das Bild hier auch wieder entfernt. Die offizielle Vorstellung des Shuttles steht aber kurz bevor!

Neben der Havoc Marauder und den Minifiguren ist noch ein BARC-Speeder und ein Speederbike in hellgrün enthalten. Letzteres ist auch schon im offiziellen Trailer zu sehen, den wir euch unten eingebunden haben. Dort stiehlt Hunter das Bike um eine Verfolgung aufzunehmen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle weiteren Details zum Bad Batch Shuttle verraten wir euch gerne, sobald es bessere offizielle Bilder gibt und sobald die erste Folge der Serie auf Disney+ gelaufen ist.

Wie gefällt euch das LEGO Star Wars 75314 Bad Batch Shuttle anhand der kleinen Werbeanzeigen? Freut ihr euch auf die Serie und das Set? Tauscht euch gerne in den Kommentaren zum Raumschiff der Clone Force 99 aus.

Lukas Kurth
Über Lukas Kurth 1772 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
guest
52 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare