LEGO Star Wars 77904 Nebulon-B jetzt bei Amazon (USA) bestellbar!

LEGO Star Wars 77904 Nebulon B Amazon

Update (14. November, 9:14 Uhr): Ihr könnt die Nebulon-B jetzt bei Amazon in den USA bestellen, müsst dafür aber unbedingt eine US-Adresse ausgewählt haben! Wenn ihr nicht die Adresse in den USA voreingestellt habt, lässt sich der Bestellvorgang nicht starten!

Bildschirmfoto 2020 11 14 Um 09.19.12

Sobald ihr die US-Adresse eingestellt habt, wird euch das Produkt auch als lieferbar angezeigt. Ist dort noch die deutsche Adresse hinterlegt, geht es nicht…


Update (14. November, 6:19 Uhr): Nach nur rund 15 Minuten war die LEGO Star Wars 77904 Nebulon-B im LEGO Online Shop in den USA komplett ausverkauft! Nun ruht die Hoffnung auf Amazon… Behaltet Amazon (Produktseite, Übersichtsseite) unbedingt im Auge, denn es dürfte ebenfalls sehr schnell ausverkauft sein, sobald das Set dort gelistet ist.


Update (14. November, 6:04 Uhr): Der Verkauf der LEGO Star Wars 77904 Nebulon-B im LEGO Online Shop in den USA ist nun gestartet, allerdings lässt Amazon bisher noch auf sich warten. Bei LEGO sollten nur diejenigen bestellen, die Bekannte oder Verwandte in den USA haben, die das Weiterleiten des Paketes für euch übernehmen können!

Amazon wird wohl im Laufe des Tages folgen, denn bisher ist die Produktseite noch deaktiviert und auch über die LEGO Star Wars Übersichtsseite lässt sich nichts finden.


Update (11. November, 18:06 Uhr): Dank den Kollegen von The Holo Brick Archive können wir euch übrigens mittlerweile ein Datum für den Verkaufsstart der LEGO Star Wars 77904 Nebulon-B nennen! Wie LEGO in einem (aus Deutschland nicht ohne VPN erreichbaren) Facebook Post bekannt gab, soll das Set ab dem 14. November 2020 bei amazon.com und auch im LEGO Online Shop in den USA bestellbar sein.

LEGO 77904 Verkaufsstart

Die genaue Uhrzeit bleibt der Beitrag leider schuldig. Aufgrund der Zeitverschiebung zu den USA sollten interessierte Käufer sich also ihren Wecker am Samstag recht früh stellen, denn ab 6:00 Uhr deutscher Zeit könnte (zumindest den Angaben von LEGO nach) der Verkauf in etwa starten. Aktuell ist das Set weder bei Amazon noch bei LEGO gelistet. Wir aktualisieren diesen Beitrag, falls die Listings dort in den kommenden Tagen auftauchen und informieren euch per Telegram, sobald der Verkauf los geht. Bis dahin empfehlen wir euch unsere Review des Sets, damit ihr bestens vorbereitet seid.


Originalbeitrag (3. November): Es gibt endlich ein paar Neuigkeiten in Sachen der LEGO Star Wars 77904 Nebulon-B Fregatte, deren Anleitung vor einigen Wochen auf den LEGO Servern aufgetaucht war. Wie es scheint, steht der Verkaufsstart bei Amazon in den USA kurz bevor und es gibt wohl eine Möglichkeit, das Set auch nach Deutschland zu bestellen…

Die LEGO Star Wars 77904 Nebulon-B besteht aus 459 Teilen und soll für 39,99 US-Dollar verkauft werden.

LEGO 77904 bei Amazon USA

Nachdem wir vor einigen Wochen auch berichten konnten, dass das Set vermutlich demnächst bei Amazon gelistet werden soll, ist jetzt auf der LEGO Shop Seite bei Amazon eine erste Werbeanzeige für das Set aufgetaucht. Diese führt zwar bisher nicht zum Set, sondern lediglich in den LEGO Star Wars Shop bei Amazon, aber kündigt mit den Worten „Coming Soon“ immerhin einen baldigen Verkaufsstart an.

Wir können euch auch schon den Link zur Produktseite hier zeigen, der allerdings noch auf einer Fehlerseite führt.

Bitte beachtet: Sobald der Verkauf bei Amazon startet, dürften die Vorräte wohl nur sehr kurze Zeit anhalten! Wir bemühen uns sehr, euch schnellstmöglich auf den Verkaufsstart hier im Blog und über Telegram hinzuweisen.

Das Set nach Deutschland bestellen

In Deutschland wird das Set leider offiziell nie auf den Markt kommen, da können wir uns mittlerweile (leider) sicher sein. Und auch wenn Amazon in den USA durchaus manche Produkte auch nach Deutschland liefert, wird die Nebulon B von dieser Möglichkeit höchstwahrscheinlich ausgenommen sein.

Aber es gibt dennoch eine bezahlbare Möglichkeit, das Set nach Deutschland zu importieren. Wie wir von einigen Lesern gehört haben, waren sie beim Verkaufsstart der anderen Amazon Exclusives (unter anderem beim LEGO 77905 Taskmasters Hinterhalt) damit erfolgreich, das Set über den Shipping-Dienst von Shipito weiterzuleiten. Während der LEGO Online Shop die Bestellungen an die Adressen des Dienstes storniert, liefert Amazon scheinbar bereitwillig dorthin aus und Shipito leitet die Pakete dann an euch weiter.

Die Anmeldung bei Shipito ist erstmal kostenlos, bei Inanspruchnahme des Services fallen dann natürlich Gebühren an. Dennoch kommt ihr hier (wenn ihr bei Amazon in den USA schnell genug zuschlagt) deutlich günstiger weg, als wenn ihr die Nebulon über Ebay oder auch Bricklink kauft.

Falls ihr Erfahrungen mit Shipito bei Bestellungen bei Amazon habt, tauscht euch gerne mit anderen Lesern in den Kommentaren aus.

Früher Verkaufsstart in LEGOLAND Discovery Centern

Gestern tauchte die LEGO Star Wars 77904 Nebulon-B übrigens in den USA in einigen LEGOLAND Discovery Centern in den USA auf und wurde dort auch bereits verkauft. Daher gibt es nun auch die ersten Angebote bei Ebay, die das Set (natürlich zu überhöhten Preisen) listen.

Werdet ihr versuchen, eine der LEGO Star Wars 77904 Nebulon-B Fregatten in eure Finger zu bekommen? Oder habt ihr bereits einen Rebrick angefertigt? Teilt auch gerne eure Erfahrungen mit Shipito in den Kommentaren und tauscht euch mit anderen Lesern aus!

Über Lukas Kurth 1449 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

147 Kommentare

  1. Bei mir steht sie schon im Regal. Allerdings nur als Rebrick. Da ich die Sets sammle um mich zu erfreuen und nicht aus Wertanlagegründen bin ich damit ganz zufrieden.

  2. Ich kann euch myus.com empfehlen. Die haben Shops wie Amazon direkt in der Plattform integriert. Über ein Chrome-Browser Add-on legt man seine Waren direkt in den Warenkorb von denen und geht dann zur Buchung.
    Der Service ist zudem ohne mtl Gebühr nutzbar. Versand liegt bei rund 20$ bei einem Paket in der Größe dieser Sets. Und bei 28$ wenn man gleich zwei nimmt 😉

  3. Gibt es denn irgendeinen Re-Shipping-Dienstleister, den Lego USA nicht aussortiert? Das exklusive Super-Mario-SDCC-Set (77907) ist jedenfalls über einen Monat nach Verkaufsstart weiterhin im US-Webshop problemlos verfügbar…

      • Danke! Dann brauche mich jetzt wenigstens nicht ärgern, dass ich spontan Anfang Oktober bei eBay zugeschlagen habe. Da tauchte just beim Durchgucken und Kopfschütteln über die Mondpreise (50+x$ bei 20$ UVP) ein frisches Angebot mit akzeptabel wenig Aufschlag auf. Ich habe dem Verkäufer dann auch gleich beide angebotenen Super-Mario-SDCC-Sets abgenommen, weil es beim Porto keinen Unterschied gemacht hat 🙈 Jetzt muss die Sendung nur noch ankommen…

        Ich vermute mal, dass Lego die Re-Shipping-Dienstleister ausklammert, weil US-Sets ja einerseits nur für US-Kunden gedacht sind (wir würden uns ja auch ärgern, wenn uns alles vor der Nase weggekauft würde) und sie andererseits über die Anbieter nicht mehr kontrollieren können, dass jeder Kunde wirklich nur die vorgesehene Maximalanzahl bekommt.

        Die beste Lösung wäre natürlich, erst gar keine exklusiven Sets zu veröffentlichen… aber ja, ich träume auch von Weltfrieden 🤪

        • Vielleicht ist das auf die Profane Antwort. Die Reshipper fallen einfach durchs Raster der Mengenbegrenzung…. Da wird vermutlich keine Raketenwissenschaft hinterstecken, selbe Anschrift, ein Problem?

          • Naja, das sind dann halt durchaus spezielle Anschriften mit Kundennummern statt Namen und wohl eher in Gewerbe- statt Wohngebieten. Allein dieselbe Anschrift als Kriterium wäre tückisch; es gibt ja schließlich auch größere Mietwohnhäuser mit zig Parteien, wo es dann Probleme geben wurde…

  4. S@H USA wird es sich doch sicher nicht nehmen lassen, die Nebulon auch zu verkaufen, oder?! Fände es schon komisch, wenn die solche Sets nur über Retailer an den Mann bringen.

    • Ich habe mir die Homepage mal genauer angeschaut , es gibt da mehrere „Angebote“ , man bestellt selbst und gibt die (persönliche) shipto Adresse an , oder man kann das gegen Gebühr von shipto bestellen lassen .
      Die sammeln deine Bestellungen , je nach Modell 7 bis x Tage , und dann zusammengefasst nach Deutschland ( Heimatadresse) versendet.

  5. Hat jemand über shipito schonmal was importiert? Ich habe mal rechnen lassen, komme auf ca 50 Dollar Versandkosten. Ob das wirklich so ist, kein Plan. Ist der Account in der einfachsten Version den komplett kostenfrei, keine versteckten Kosten?

    • Die Sets wurden vor der Absage der Comicon in geringer Stückzahl und womöglich ohne die für Europa notwendige Etikettierung produziert. Dass ein Verkauf über das amerikanische Amazon für so ein Exclusive trotzdem ärgerlich ist, kann ich allerdings nachvollziehen.

  6. Für diesen beschissenen länderspezifischen Exklusive Scheiß sollte man nicht noch die Mondpreise ausgeben. Sowas gehört nicht unterstützt… Noch dazu wo sie selbst versprochen haben so etwas nicht zu machen…. -.-

  7. Wenn man auf die Seite von Amazon (USA) geht, steht dort dass sie auch nach DE verschicken. Braucht man überhaupt den Umweg über einen Zwischenhändler? Danke.

  8. Bei den Veröffentlichungspreisen könnten sie es mal ganz klar und weltweit als GWP,
    für Ihre teils heftig teuren(teuer geworden) Sets benutzen.

    An alle Nörgler.

    Ich heule hier grundsätzlich nicht der Preise wegen rum.
    Ich kann sie und will sie mir ja auch leisten.
    Sammle viel und kaufe dementsprechend auch
    Sets für monatlich ein Heidengeld sowie
    auch anderen Kram
    aber letztendlich dann für ein 39 $ Set wahrscheinlich bis zu 200€, kurz nach Erscheinen zahlen zu dürfen ist eine Frechheit!
    Eine Frechheit,
    welche ich dann LEGO als Unterstützer dieser Scheiße ankreide.

    GWP Sets sind doch laut LEGO auch nicht mehr als im Schnitt 20€, 30€ oder Dollar wert
    (Geschätzt von LEGO selbst)

    Also was soll diese scheinheilige Sonderstellung im Sinne von Amerika first weiterhin.

    Schluss damit.

    Grüße Wil

    • Zu heiß gebadet???
      Das sind Comic Con Exclusives, die schon seit langer Zeit in den USA sind. LEGO (und Amazon) verkaufen die dort ab und gut ist… Dass du diese Scalper-Preise sogar bezahlst und deren Getue damit befürwortest, bist du selber Schuld.
      Hätten die CCs stattgefunden, hätteste nicht mal von den Sets erfahren!
      Also komm mal runter und reg dich nicht so über Spielzeug auf… Hab gerade Trump als Rumeplstielzchen vor Augen, weil er die Wahl verloren hat. So ähnlich führst du dich hier auf.

  9. @Lukas; auf dem ersten Link-Button steht auch Amazon USA =)

    Meine Bestellung ist raus… bin mal gespannt, wann Amazon nachzieht und wie lange bei beiden eine Bestellung möglich sein wird =) ich geh mal wieder pennen und schätze, dass alles rum sein wird, wenn die Sonne aufgegangen ist!

  10. Ich hatte bisher auch kein Frühstück da ich dachte das ich das kurz mache und dann was esse.
    Das einzige was mich fröhlich macht ist die neue Folge von The Mandalorian die ich mir gerade zum dritten Mal reinziehe 🙂

  11. 1.500 Sets gibts regulär rein den CC.
    Wird sicherlich Hälfte/ Hälfte oder 2/3 aufgeteilt worden sein. Also bei 750-1000 Sets und jeder bestellt 3, da braucht man nicht viele Leute.
    Hab noch nen paar nette Packs bestellt, die Lego noch online hatte, obwohl seit 2018 EOL.
    Guter Samstag morgen 🙂

  12. Oje, bin heut extra eher von der Nachtschicht heim um pünktlich um 6 am PC zu sein und dann schlafen die bei Amazon …
    Wenn ich jetzt dann ins Bett geh was das bestimmt, ärgerlich.

  13. Hatte heute bei der Nebulon wie auch damals bei dem Bespin duel eine Bestellung getätigt, mit Paypal bezahlt und dann kam erstmal lange Zeit nichts. Irgendwann hatte Lego.com geschrieben das es versandt wurde. Hoffe das es jetzt bei der Nebulon auch so klappt. Viel Erfolg euch allen!

    • Bestellen ging mal kurz wieder, aber dann kommt recht bald die Email mit „Out of stock“. Ich denke, dass das Storno auch gleich kommt.
      Mist, zu spät aufgestanden.

  14. Na super, trotz ich Punkt 6 Uhr bestellt habe und die Bestellung auch erfolgreich war, gerade ne Email bekommen, dass das Set nicht lieferbar ist. Wird jetzt schon selektiert oder wie? Was ein Beschiss

    • Das ist ja ärgerlich. Um kurz nach 6 hätte ich noch 3 Stück bestellen können. (Auch blöd, dass sie bei so einer geringen Stückzahl das Limit auf 3 gesetzt hatten). Ich hab mir aber wegen storno Wahrscheinlichkeit gedacht, komm, wartest de auf amazon. Da liegen nun die Hoffnungen.

  15. YEHHES! das warten hat sich gelohnt. Danke vor allem an stonewars! Ohne euch wäre mir diese gute Gelegenheit entgangen. Nun gibt es mal 5 min. Pause.

    • Ich hab wohl rechtzeitig bei Lego bestellt. Nun leider ne Mail, das sich der Versand verzögert, weil der Artikel out of Stock ist. Bisher zum Glück keine Stornierung…OMG, bei den anderen Sets hat es weitaus entspannter geklappt.
      Viel Glück allen die es ergattern können!

  16. War zunächst auch enttäuscht weil angeblich out of stock wenn ich auf den Link in Telegram geklickt hatte, dann aber mal auf im Browser öffnen geklickt und gesehen uh ist ja in Stock (im Browser war ich dann eingelogged inkl Adresse in den USA). Wie immer, danke Stonewars fürs bescheid geben, hoffe das der Affiliate Link auch für die USA gilt 🙂

  17. So bin mal gespannt ob das mit amazon.com und Shipito wirklich funktioniert. Und wie teuer es am Ende ist. Amazon nimmt ja mit Versand schon 45 €.

    Wäre aber wirklich ein richtig cooles Sammlerstück für meine Sammlung, wenn es wirklich ankommt.

  18. Man muss auch bedenken, dass es in der USA gerade zwischen 2 und 4 Uhr nachts ist (je nachdem in welcher Zeitzone) und einige es schon bei Lego um 0 Uhr Ortszeit bestellt haben.

  19. krass, dass immer noch welche bestellbar sind. nachdem bei lego selbst die bestände nach 15 min. weg waren, scheint entweder amazon deutlich mehr sets zu haben, oder aber aufgrund des etwas unglücklichen listings ist es noch nicht so frequentiert worden wie angenommen. ich hab leider meine max. bestellmenge bereits erreicht.

  20. Um 10.55 immer noch im Amazon Shop verfügbar. Ich habe soeben bei Amazon bestellt und bestätigung bekommen. Nun das warten auf die Warehouse lieferung, dann hat erst richtig gekklapt.

      • Ja, dass die Tantive IV nicht wirklich Minifig-Scale ist, ist mir auch klar. Es geht darum, die Nebulon B-Fregatte in einer ähnlichen Art zu bekommen, eben mit Minifigs und einem Innenleben zum hinstellen und reinsetzen, wie zum Beispiel auch beim First Order Sternzerstörer.

    • Ich denke eher es wird mal eine UCS-Version kommen. Es gab ja vor kurzem diese Abstimmung, wo die mit dabei war aber verloren hat. Ich denke aber, dass sie sie trotzdem bauen werden und die Abstimmung eher darüber entschied, was als erstes kommt. Minifig wäre definitive zu rieseig, das sind ja schon fats Sternenzerstörer-Maßstäbe.

    • Es geht um die „Exklusivität“. Jedenfalls bei mir. Mal was haben, was nicht jeder hat. Und dieser Bestellprozess hat mich auch sehr gereizt. Das Set für sich ist jetzt nicht so der Hit.

  21. Hallo, was habt Ihr bei Shipito für ein Konto? Standart oder Premium? Bitte um ein paar Infos wie ich es am besten anlege. Auch welchen Versandservice Ihr nutzt. Danke schon mal. LG

  22. So gerade meine Versandbestätigung bekommen, das war doch überraschend schnell. Bei der Bestellung hab ich kostenlosen Versand ausgewählt und es wurde angegeben das die Lieferung dann wohl am 20.11. eintreffen wird, nun ist die Zustellung für Morgen (Sonntag) angekündigt. Lieferung geht an einen Freund in die USA.

  23. Bei den ganzen stornierungen, bin ich echt mal gespannt, ob Lego meine Bestellung auch storniert.
    Hab heute früh schon um 6 uhr bestellt und auch per Shipito an eine eigene USAdresse schicken lassen. Bis jetzt noch keine Stornierung. Hab zur Not nochmal auch über Amazon bestellt.

    • Wohl einer der Unglücklichen, die „Ärger“ gemacht bekommen, weil viele Accounts zu einer US Adresse senden?! Kann mir schon vorstellen, dass die intern ne Warnung generieren, wenn das zu oft oder in einem zu geringen Zeitraum passiert?!

      Meine Bestellung ist heute versendet worden, von lego.com an meine Family an der Westküste… Mal sehen, wann ich das Bespin Duel und die Nebulon daheim habe 🙁 hoffentlich noch bis Ostern 😀

  24. Möchte mich nochmal für diesen detailierten Artikel bei seinem Verfasser bedanken, bei mir sieht bisher alles gut aus.
    Das hätte ich so mit dem Timing und der Vorgehensweise wohl nicht hinbekommen,
    freue mich hoffentlich bald auf ein Paket aus dem ehemaligen Trumpistan.
    Danke

  25. Ich hatte 3 Stk über Amazon mit Shipito bestellt. Bestellung auch angenommen und die entsprechenden -$141.64 für Tax und Versand bezahlt. Am nächsten Tag wurden mir nochmal 47 USD von Amazon berechnet. Ist jemandem dies auch passiert ?

  26. Mal nen kleines Update: amazon.com hat zwischenzeitlich an meine Shipito Adresse geliefert und diese haben mich grad benachrichtigt, dass ich die Zollerklärung fertig machen soll. Super einfach da Schritt-für-Schritt durchgegangen wird und man zur Not auch die Seite auf deutsch einstellen kann.

    Der Auftrag zur Weiterversendung ist erteilt und bis dato hat mich der Spaß 45,30 € (amazon.com) + 42,84 € (Shipito) = 88,14 € gekostet. Wobei amazon 7,49 $ Versand genommen hat und der Shipito 3,00 $ Gebühr + 47,41 $ für DHL Express weltweit nimmt. Man kann auch x andere Dienstleister zwischen 29 $ und 58 $ auswählen. Nur bei den günstigeren Dienstleistern wartet man ewig auf das Paket das es per Schiff kommt und nicht mehr Luftfracht wie es jetzt DHL Express macht. Lieferzeit ist da mit bis zu 5 Tagen angegeben.

    Ich denke hier in Deutschland darf ich dann noch zum Zoll und die 16 % Einfuhrumsatzsteuer auf zahlen. Ist halt die Frage ob auf meinen deklarierten Wert von 39,99 $ oder auf das komplette Paket mit allen Versandzuschlägen. Also im schlimmsten Fall kommen nochmal ca. 14 € drauf. Und ich bin mal gespannt wie das Paket aussieht wenn es denn hier ist. Shipito hat Bilder übermittelt und da sieht man das amazon.com schon mal nur im dicken Luftpolsterumschlag versendet hat. Das heißt bei der Größe gehe ich schon stark von knicken im Karton aus.

    Muss nun jeder selber entscheiden ob er knapp 100 € und den Aufwand auf sich nimmt oder das Ding über Bricklink, eBay & Co. (derzeit kein einziger Anbieter aus DE eingesetzt) bezieht. Und wenn denn deutsche oder zumindest europäische Re-Seller das Ding anbieten, dann sicherlich zu mehr als 100 €.

    • Auf jeden Fall vielen Dank hier an das Team von StoneWars. Ohne Euch wäre das bestellen für mich wohl nicht möglich gewesen, da ich vorher nie was von Shipito gehört habe und wahrscheinlich auch den Bestellzeitraum bei amazon.com verpasst hätte. Und für diese knapp 100 € ist das ein super Weihnachtsgeschenk an mich selber, mit dem Wissen das man ein sehr exklusives Set sein eigen nennen kann. Vielen lieben Dank dafür!

  27. Also meine Extrakosten über myus liegen jetzt bei 50.13$.
    Etwas höher als ich erwartet hatte, liegt wohl an den knapp 24$ „Inbound Duties & Taxes for AWB Awaiting AWB“ – myus schreibt ja dass keine sale taxes anfallen, hängt das also mit dem Versandunternehmen zusammen, oder ist das vorweg genommener Zoll?
    Naja, jedenfalls noch im Rahmen (wenn man 3 genommen hat) aber ich würd schon gerne verstehen wofür das jetzt angefallen ist.

  28. Ich habe heute auch die Mitteilung von Shipito erhalten , das sie die Sendung von Amazon.com für meinen Acccount eingebucht/erhalten haben. Bin noch am überlegen ob ich für 7$ zusätzlich das „umverpacken“ lassen soll.
    Der Service ist super die Fotos usw. , sollte so etwas exklusives oder vergleichbares in Amerika wieder bestellbar sein werde ich das auf jeden Fall probieren.
    Auch ein Dank von mir , ohne den Informativen Blog (Beitrag / Info) hätte ich das nicht versucht !

  29. Mein Shipito ist per DHL express zu mir unterwegs.
    War jetzt freaking teuer aber dafür kommen auch drei bei mir an 🙂
    Da werde sich zwei Menschen sehr freuen an Weihnachten

  30. Meine Nebulon ist da. DHL hat die Zollabwicklung automatisch übernommen wodurch nochmal ein paar Euro an Gebühren anfielen. Wer das nicht will sollte einen anderen Transportdienstleister auswählen. Und so sieht der Kostenapparat aus:

    45,30 € = amazon.com (Produkt + Versandkosten)
    42,84 € = Shipito (Gebühr + DHL Transportkosten)
    26,30 € = DHL (Zoll + Gebühr für Zollabwicklung)
    114,44 € Gesamtkosten

    Dafür war das Ding innerhalb von 2 Tagen nach eintreffen bei Shipito in den USA hier.

    Der Karton ist weitestgehend unbeschädigt. Amazon hat, wie weiter oben erwähnt, nur in einem Luftpolsterumschlaf versendet. Die Ecken sind soweit alle in Ordnung aber auf einer Seite sind leichte Knicke im Karton. Nichts schlimmes und das könnte auch schon vorher drin gewesen sein. Insgesamt ist der Zustand aber komplett neu und ich bin super happy über dieses Sammlerstück, grad weil ich nicht an die 20th Anniversary Vader Büste, das 40th Anniversary Duel on Bespin und auch nicht an den Christmas X-Wing 2019 gekommen bin.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*