LEGO Star Wars Buch „Build Your Own Adventure“ mit Cloud Car und Bespin Guard vorgestellt

LEGO Star Wars Cloud Car Buch

Bei Amazon sind nun die ersten Bilder des am 01. August erscheinenden LEGO Star Wars „Build Your Own Adventure“ Buches mit Cloud Car und Bespin Guard gezeigt worden.

Das Buch ist bisher nur in englischer Sprache angekündigt, aber es ist davon auszugehen, dass in den kommenden Monaten noch eine deutsche Version folgen wird. Die Ankündigung an sich ist nicht ganz neu, aber seit heute bekommen wir auch einen Blick auf das unzensierte Cover des Buches und das beiliegende Modell und die Minifigur: Ein Cloud Car, dass von einer Bespin Guard gesteuert wird.

LEGO Star Wars Cloud Car Buch

Einige Fans hätten sich hier sicherlich einen Cloud Car Piloten gewünscht, vor allem da dieser aktuell nur im LEGO 75222 Cloud City Set verfügbar ist und bei Bricklink rund 8,- Euro kostet. Die Bespin Guard hingegen kam neben Cloud City auch im LEGO Star Wars Adventskalender von 2016 vor und wird für lediglich rund 2,- Euro gehandelt.

Das Cloud Car an sich hat in etwa die Größe eine Microfighters. Die genaue Anzahl der Steine ist noch nicht bekannt, aber dafür der Preis: 19,99 Britische Pfund soll das Buch kosten. In Deutschland kann es aktuell für rund 25,- Euro in englischer Sprache vorbestellt werden.

Hier noch einige weitere Eindrücke vom Inhalt:

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, Galeria Kaufhof oder Toys"R"Us) und ist daher als "Werbung" gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von nerviger Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!
Über Lukas Kurth 488 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

2 Kommentare

  1. Da ich die UCS Slave I, MBS Cloud City und alle Wihnachtskalender besitze habe ich 5 oder 6 dieser Bespin Guards.
    Ich mein ernshaft, wieviele denkt Lego brauche ich noch? 😁
    Ich will mehr Endor Rebellen oder die NEUEN Scouttrooper

  2. Zuerst dachte ich: Hey, endlich mal mit einem quasi vollwertigen Microfighter eine wirklich sinnvolle Zugabe zu einem Lego – Buch. Dass es nur eine Figur trotz 2 Plätzen ist, ist natürlich etwas schade – noch dazu eine, die viele schon (mehrfach) haben dürften.
    Der wirkliche Killer ist aber der abschätzbare Preis – alles, das über den Preis eines Microfighters selbst hinaus geht wird für niemanden interessant sein.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*