LEGO Star Wars Diorama Collection: Alle drei Dioramen inkl. Müllpresse offiziell vorgestellt!

LEGO Star Wars 75329 75330 75339 Diorama Collection Titelbild

Update (24. März 14:00 Uhr): Jetzt hat auch LEGO selbst endlich die LEGO Star Wars Diorama Collection offiziell vorgestellt und alle Sets auch im LEGO Onlineshop gelistet! Dort ist auch ein Verkaufsstart am 26. April 2022 angegeben. Damit haben wir nun auch offizielle, hochauflösende Bilder aller drei Neuheiten aus der Diorama Collection für euch. Allen voran gibt es jetzt auch endlich Bildmaterial der Müllpresse auf dem Todesstern, die wir euch hier zeigen können. Darin sind auch gleich mehrere exklusive Minifiguren enthalten. Hier findet ihr die Sets direkt im LEGO Onlineshop:

Neben dem LEGO Onlineshop sind die Dioramen jetzt auch in einer Vorbestellungs-Aktion bei JB Spielwaren mit Rabatt und (einen entsprechenden Einkaufswert vorausgesetzt) mit Gratisbeigabe verfügbar.

Wir haben, nun da alle offiziellen Bilder da sind, unten im Artikel auch noch unsere Einschätzung der Sets ergänzt und außerdem zwei Umfragen angehängt, um eure Meinung zu den Neuheiten abzuholen. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr daran zahlreich teilnehmt!


Originalbeitrag (22. März 22:51 Uhr): Lange wurde über die LEGO Star Wars Diorama Collection spekuliert, nun sind die ersten zwei Sets der sich an erwachsene Fans richtenden Kollektion dank Amazon Polen etwas verfrüht veröffentlicht worden. Und obwohl es zuletzt einige Zweifel daran gab, waren unsere Informationen zu den Setnummern und Preisen korrekt. Wir liefern euch hier alle Infos zu den Dioramen und zeigen euch die ersten Bilder zum Trench Run und wenigstens ein erstes Bild von Yodas Hütte.

Auch bei Amazon Deutschland lassen sich die beiden Neuheiten schon jetzt auf der LEGO Star Wars Aktionsseite vorbestellen. Auch wenn es zur Müllpresse im Todesstern noch keine Bilder gibt, können wir euch hierzu zumindest erste Details verraten.

Wenn LEGO Abwechslung in beliebte Themenwelten bringt, wird das immer mit Spannung und Neugier erwartet. Eine der beliebtesten Sammelgebiete bei LEGO ist unumstritten die Star Wars Reihe. In diesem Jahr werden wir uns LEGO Star Wars Dioramen von gleich drei ikonischen Szenen aus der originalen Trilogie in unsere Vitrinen oder Regale stellen dürfen. Zwei der Sets werden ganz normal überall im Handel verfügbar sein, eins der Sets (die Müllpresse) wird jedoch voraussichtlich ausschließlich exklusiv bei LEGO in den Brand Stores und im LEGO Online Shop verfügbar bleiben. Alle drei neuen Sets erscheinen schon ab dem 26. April 2022.

Gemeinsam haben aber alle drei Sets, dass sie sich mit der werbewirksamen Altersempfehlung von 18+ an erwachsene Baumeister richten und nur wenige Spielfunktionen bieten, sondern eben eher für die Ausstellung gedacht sind. Sie knüpfen also an Unter-Themenwelten wie der Ultimate Collection Series oder der Helmet Collection an. Wir stellen euch die drei neuen Sets hier mit allen verfügbaren Bildern und Informationen vor.

LEGO Star Wars 75329 Death Star Trench Run

LEGO Star Wars 75329 Death Star Trench Run 2

Diese erste Vignette der neuen Diorama Collection stellt einen Abschnitt des Grabens des Todessterns dar, in dem Mikromodelle eines X-Wings und dreier TIE-Fighter fliegen. Dabei handelt es sich natürlich um den T-65 X-wing Starfighter von Luke Skywalker und den TIE Advanced x1 des Sith Lords Darth Vader, sowie zwei weitere TIE/ln, also klassische TIE-Fighter.

LEGO Star Wars 75329 Death Star Trench Run (2)

Die bekannte Verfolgungsjagd aus Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung wird auf 26 Noppen Breite und auf einer Tiefe von 18 Noppen dargestellt. Wie bei allen Sets dieses neuen Sammelgebietes befindet sich an der Basis eine 2×4 Fliese mit LEGO Star Wars Logo und eine schwarze 2×6 Fliese mit einem Zitat. In diesem Set stammt das Zitat von Darth Vader und lautet: „The force is strong with this one.“ Das Set besteht aus 665 Teilen und die UVP für das Set liegt bei 59,99 Euro.

Es sind keine Minifiguren im Set enthalten. Dafür enthält das Set soweit wir sehen können auch keine Sticker: Sowohl die beiden größeren Fliesen, als auch die 1×1 Rundplatte mit dem Kopf von R2-D2 und die drei TIE-Fighter-Scheiben sind bedruckt.

Alle Details zum Set:

  • Setnummer: 75329
  • Englischer Name: Death Star Trench Run
  • Deutscher Name:
  • Teile: 665
  • Minifiguren: 0
  • Altersempfehlung: 18+
  • Verfügbar ab: 26. April 2022
  • UVP: 59,99 Euro

Weitere Bilder haben wir hier für euch in einer Galerie eingebunden:

LEGO Star Wars 75330 Yodas Hütte auf Dagobah

LEGO Star Wars 75330 Dagobah Jedi Training 2

Das größte Set der Diorama Collection zeigt das Training von Luke Skywalker bei seinem Jedi-Meister Yoda aus Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück. Hier wird Lukes X-Wing versunken auf dem sumpfigen Dschungelplaneten dargestellt und wir sehen Luke Skywalker, Yoda und R2-D2 als Minifiguren bei Lukes Jedi-Training neben Yodas Hütte.

Dieses Set misst entgegen den Angaben aus der Gerüchteküche nicht etwa stolze 50 Noppen in der Breite, sondern ist stattdessen nur 34 Noppen breit und 18 Noppen tief.  Das Zitat auf der 2×6 Fliese stammt von Meister Yoda: „Do. Or do not. There is no try.“

Die drei in diesem Set enthaltenen Minifiguren sind, soweit wir das sehen können, teilweise exklusiv. Zwar kamen alle Charaktere ähnlich gestaltet schon in anderen Sets vor, aber Torso und Beine von Luke Skywalker sind neu und auch der Matsch-Druck bei R2-D2 sieht teilweise anders aus als bei der letzten Figur.

LEGO Star Wars 75330 Dagobah Jedi Training (3)

Alle Details zum Set:

  • Setnummer: 75330
  • Englischer Name: Jedi Training on Dagobah
  • Deutscher Name:
  • Teile: 1000
  • Minifiguren: 3 (Yoda, Luke Skywalker, R2-D2)
  • Altersempfehlung: 18+
  • Verfügbar ab: 26. April 2022
  • UVP: 79,99 Euro

Weitere Bilder haben wir hier für euch in einer Galerie eingebunden:

LEGO Star Wars 75339 Todesstern Müllpresse

LEGO Star Wars 75339 Death Star Trash Compactor 2

Die Müllpresse 3263827 auf dem ersten Todesstern bildet die Kulisse für eine gleichermaßen spannende wie humoristische Szene in Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung. Bei einer Rettungsmission flüchten sich Luke Skywalker, Han Solo, Chewbacca und Prinzessin Leia Organa in einen Abfallschacht, der sie in die verriegelte Müllpresse führt. Zudem greift ein in der Müllpresse lebender „Dianoga“ Luke mit seinen Tentakeln an und zieht ihn in das Abwasser. Nachdem Han Solo Luke durch gezielte Blasterschüsse retten konnte, beginnt die Müllpresse ihre Arbeit und droht die vier Rebellen zu zerquetschen. Die Droiden C-3PO und R2-D2 schaffen es jedoch noch rechtzeitig den Ausgang zu öffnen. Natürlich liegt auch hier ein ikonisches Zitat aus der Filmszene bei, nämlich die Aussage von Han Solo: „One thing’s for sure. We’re all gonna be a lot thinner.“

Auch die Müllpresse hat ein anderes Maß, als vor einiger Zeit berichtet wurde: Das Set ist 26 Noppen breit und ebenfalls 18 Noppen tief. Das liegt vermutlich daran, dass sich die Optik der Diorama-Sets im späteren Designverlauf nochmal deutlich verändert hat. Insgesamt wird das ganze Diorama aus 802 Teilen gebaut und kostet stolze 89,99 Euro.

In diesem voraussichtlich exklusiv bei LEGO verfügbaren Teil der Diorama Collection sind insgesamt 6 Minifiguren enthalten: Luke Skywalker, Han Solo, Chewbacca und Prinzessin Leia Organa befinden sich innerhalb des Dioramas und auf der Rückseite sind C-3PO und R2-D2 untergebracht. Mindestens zwei exklusive Minifiguren sind enthalten: C-3PO hat bedruckte Arme und bei R2-D2 ist erstmalig auch die Rückseite des Körpers bedruckt. Den Bildern nach zu urteilen sind aber auch die Stormtrooper-Rüstungen aktualisiert worden.

LEGO Star Wars 75339 Death Star Trash Compactor 5

Die Müllpresse ist außerdem das einzige Set der neuen Reihe, das eine Spielfunktion bietet, denn die beiden Wände der Presse lassen sich zusammenschieben.

Alle Details zum Set:

  • Setnummer: 75339
  • Englischer Name: Death Star Trash Compactor
  • Deutscher Name: Todesstern Müllpresse
  • Teile: 802
  • Minifiguren: 6
  • Altersempfehlung: 18+
  • Verfügbar ab: 26. April 2022
  • UVP: 89,99 Euro

Weitere Bilder haben wir hier für euch in einer Galerie eingebunden:

Einschätzung und Eindruck

Die ursprüngliche Idee von offiziellen LEGO Star Wars Dioramen hat uns im Rahmen der kleineren Umsetzungen als Gift with Purchase verfügbaren Sets (LEGO 40333 Battle of Hoth, LEGO 40362 Battle of Endor, LEGO 40407 Death Star II Battle und LEGO 40451 Tatooine Homestead) von 2019 bis 2021 noch recht gut gefallen und kam bei den Fans insgesamt auch relativ gut an, auch wenn nicht wenige sich wieder exklusive Minifiguren als Gratisbeigabe gewünscht hatten.

Die neu vorgestellten Sets der LEGO Star Wars Diorama Collection legen im Hinblick auf die Größe natürlich eine gehörige Schippe drauf, sind in sich aber nicht unbedingt konsistent. Während zwei der Sets im Minifiguren-Maßstab umgesetzt sind, zeigt das dritte Set (der Trench Run) ein Microscale-Modell.

Das größte Problem auf den ersten Blick dürfte vermutlich der Preis sein. Denn während man die kleinen Dioramen als Gratisbeigabe noch gerne mitgenommen hat, werden hier bis zu 89,99 Euro für ein Set fällig. Gerade in Hinblick auf die zahlreichen verbauten Kleinteile scheint uns der Preis auf den ersten Blick wirklich deutlich zu hoch gegriffen, wobei sich die Preise vermutlich vor allem durch die Minifiguren erklären. Für Minifiguren-Sammler bieten die neuen Sets nämlich einige exklusive Figuren, für die man voraussichtlich im Einzelkauf recht tief in die Tasche greifen muss.

Dennoch lässt sich natürlich nicht leugnen: durch die höhere Teileanzahl und die Größe bekommen wir ziemlich gelungene Ausstellungsstücke von legendären Momenten der Star Wars Geschichte, die es in dieser Form bisher eigentlich nur von talentierten MOC-Designern gab. Auch die Auswahl der bisherigen Szenen ist natürlich ikonisch, bezieht sich aber bisher nur auf zwei Filme. Hier ist also noch jede Menge Potential – man muss dafür aber eben wirklich tief in die Tasche greifen.

Umfrage: Was denkt ihr über die LEGO Star Wars Dioramen?

Wir möchten gern von euch wieder wissen, wie ihr die LEGO Star Wars Dioramen findet. Beantwortet dafür gerne unsere beiden Fragen zu den neuen Sets.

Welches LEGO Star Wars Diorama ist dein persönlicher Favorit?

  • Yodas Hütte auf Dagobah (56%, 1.058 Votes)
  • Death Star Trench Run (25%, 476 Votes)
  • Todesstern Müllpresse (19%, 354 Votes)

Anzahl Stimmen: 1.888

Loading ... Loading ...

Wirst du dir eins oder mehrere LEGO Star Wars Dioramen kaufen?

  • Ich möchte alle Sets haben, warte aber auf Rabattaktionen. (36%, 643 Votes)
  • Mich interessiert nur eins der neuen Sets. (24%, 433 Votes)
  • Die Sets landen eher nicht in meiner Sammlung. (18%, 322 Votes)
  • Ich weiß noch nicht, was ich davon halten soll. (15%, 277 Votes)
  • Ich brauche alle Sets sofort! (7%, 132 Votes)

Anzahl Stimmen: 1.807

Loading ... Loading ...

Wie gefallen euch die kommenden LEGO Star Wars Diorama Collection Sets? Habt ihr schon länger auf solche Sets für Erwachsene gewartet, oder waren Ultimate Collector Series, Master Builder Series und die Helmet Collection für euch absolut ausreichend? Welche Szenen aus dem Star Wars Universum würdet ihr euch noch für die Zukunft wünschen? Wir freuen uns über eure Meinungen in den Kommentaren.

Lukas Kurth
Über Lukas Kurth 1774 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
guest
125 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare