LEGO Star Wars Event bei JB Spielwaren: Außenposten in Bardowick und kleiner Bauwettbewerb

Jb Spielwaren Star Wars Event

Update (18. August, 20:15 Uhr): In zwei Tagen ist es soweit und das LEGO Star Wars Fan-Event bei JB Spielwaren startet. Auch vom StoneWars Team werden vielleicht Mitglieder vor Ort sein, daher wollten wir die Gelegenheit hier nochmal nutzen darauf hinzuweisen – vielleicht wird es ja auch vor Ort für StoneWars Leser das eine oder andere interessante Produkt geben… 😉 Aber keine Angst: Nichts limitiertes und nichts, was es in Kürze nicht auch online geben wird.

Alle weiteren Infos zum Event findet ihr auf der Landingpage bei JB Spielwaren.

Wer im Norden Deutschlands wohnhaft ist und keine Zeit oder Lust hat bis Oberhausen zu fahren, sollte stattdessen vielleicht mal bei Bardobrick in Bardowick vorbeischauen – denn dort soll es wohl einen Außenposten für das JB Spielwaren Event geben und auch dort soll es wohl eine limitierte Menge eines ganz besonderen Minifiguren-Torsos geben, den es in ähnlicher Form auch in Oberhausen gibt. Wer also statt Hendrik und Philipp lieber den Lars besuchen will, bekommt auch dort einen Hauch von Star Wars Flair!

Wer keines der beiden Events mitnehmen kann oder will und in der Nähe des LEGOLAND Deutschland wohnt, der sollte sich übrigens mal den aktuellen Bauwettbewerb von JB Spielwaren zum Thema „Sommer“ ansehen. Dort gibt es fünfzig mal 2x LEGOLAND Tickets zu gewinnen. Alle Infos dazu findet ihr direkt bei JB Spielwaren.


Originalbeitrag (12. August): Nächste Woche, genauer am 20. und 21. August, veranstalten JB Spielwaren in ihrem Ladengeschäft, dem „JB Spielzimmer“ in Oberhausen, ein LEGO Star Wars-Event, für das sich die Jungs einige Highlights haben einfallen lassen.

Eigentlich war das Event zum May the 4th geplant gewesen, musste dann aber aufgrund der pandemischen Lage zunächst verschoben werden. Jetzt lassen die aktuellen Regeln eine solche Veranstaltung wieder zu, sodass einem Besuch, wenn ihr möchtet und ggf. eine Reise nach Oberhausen einrichten könnt, nichts mehr im Wege steht. Einige Mitglieder der StoneWars-Redaktion werden übrigens voraussichtlich ebenfalls vor Ort sein.

  • Tag: Freitag, 20. August 2021 und Samstag, 21. August 2021
  • Uhrzeit: Freitags 10:00 Uhr bis 00:00 Uhr, samstags 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Ort: Biefangstr. 79, 46149 Oberhausen
  • Anfahrt/ Kontakt: siehe Homepage

Doch was erwartet uns genau? Hierzu hat JB Spielwaren eine eigene Seite zum LEGO Star Wars Event angelegt, auf der alle Aktionen beworben werden.

Die Highlights stellen wir euch nachfolgend vor – es gibt Aktionen zum Bestaunen, zum Mitmachen, zum Kaufen und zum Beschenktwerden.

Ausstellung großer LEGO Star Wars MOCs

Star Wars zählt wohl zu den beliebtesten Themen für beeindruckende MOCs, wie man sie immer wieder auf Ausstellungen bewundern kann. Ob riesiger Sternenzerstörer, filigran gestaltete Kampfszene oder gleich eine ganze Planetenoberfläche: Die Kreativität der Fan-Community ist quasi grenzenlos. JB Spielwaren hat nach eigener Aussage „einige der besten Fanbuilds“ speziell für das LEGO Star Wars Event in die Ausstellung geholt. Welche dies genau sind? Da müssen wir uns wohl überraschen lassen…

Mitmachaktion: LEGO Star Wars Mosaik aus über 200.000 Teilen

Eine Mitmachaktion, die immer wieder großen Anklang findet, ist das gemeinsame Bauen eines gigantischen LEGO Mosaiks, zu dem jeder Gast einen kleinen Teil beiträgt. Und genau das könnt ihr auch beim LEGO Star Wars Event tun, JB Spielwaren hat hierfür über 200.000 Teile organisiert! Alle, die mitmachen, erhalten als Dankeschön eine kleine Überrraschung. Das genaue Motiv ist noch nicht bekannt, doch gibt uns das Bild, das JB Spielwaren an dieser Stelle auf seiner Seite verwendet, womöglich schon einen Hinweis?

Jb Spielwaren Star Wars Event Mosaik

German Garrison der 501st Legion vor Ort

Die German Garrison, Kostümverein und deutscher Ableger der 501st Legion, wird mit Stormtroopern, Darth Vader, Imperator Palpatine und vielen anderen bekannten Star Wars Charakteren vor Ort sein und euch mit ihren äußerst realistischen Verkleidungen begeistern. Für Star Wars-Fans ist dies die ideale Gelegenheit für ein Foto mit den persönlichen Helden (bzw. Schurken) des Imperiums.

Exklusiver Torso: Classic Space-Logo mit X-Wing

Als kleine Erinnerungsstücke an das Event gibt es exklusiv vor Ort (und solange der Vorrat reicht) einige spezielle Minifiguren und Ausstellungssteine. Besonders gelungen ist der Classic Space-Torso in X-Wing Optik, den ihr mit eigenen Beinen und Kopf zu eurer individuellen Minifigur kombinieren könnt. Wir sind schon sehr gespannt auf die Kreationen, die dabei herauskommen werden.

Jb Spielwaren Star Wars Event Space Torso

Angebote und weitere Aktionen

Da die Jungs von JB Spielwaren bei aller Fan-Liebe zu Star Wars trotzdem Händler sind, dient das Event natürlich auch dazu, euch in den Laden zu locken. 😉 Passend zum Familienevent verspricht JB Spielwaren auf viele LEGO-Artikel „tolle Angebotspreise“. Die Wohltätigkeit soll allerdings auch nicht zu kurz kommen, denn es wird vor Ort eine Spendenaktion geben, deren Erlös an das Kinderhospiz Möwennest in Oberhausen gehen wird.

Für die nötige Verköstigung, damit ihr nicht mit knurrendem Magen teilnehmen müsst, wird ebenfalls gesorgt sein: Der Abiturjahrgang 2022 des Sophie-Scholl-Gymnasium wird während der 2 Tage thematisch passende Speisen und Getränke anbieten, z.B. Bantha-Milch, Frozen Lightsaber und vieles mehr.

Zu guter Letzt gibt es für all jene, die einen LEGO Reisepass besitzen, noch einen speziellen Stempel, der die Teilnahme am Event dokumentiert. Den LEGO Reisepass bekommt ihr auf Nachfrage in den LEGO Brand Stores, wo ihr euch auch jeweils einen Stempel abholen könnt um zu dokumentieren, in welchen Stores ihr schon überall wart.  

Jb Spielwaren Star Wars Event Stempel

Hier habt ihr zum Abschluss noch einmal den direkten Link zur Übersichtsseite bei JB Spielwaren:

Werdet ihr JB Spielwaren bei LEGO Star Wars Event nächste Woche einen Besuch abstatten? Worauf freut ihr euch besonders? Tauscht euch gerne in den Kommentaren aus.

Über Jens Herwig 192 Artikel
Mag verzerrte Gitarren, LEGO und Enten. Wollte so sein wie MacGyver, ist aber nur Physiker geworden. Erweckung aus den Dark Ages durch den Technic Unimog. Liebt alte Sets und hat ein Aquazone-Diorama im Wohnzimmer stehen.

29 Kommentare

  1. Meinen Hyperraumantrieb haben in einem Moment des Sekundenschlafs die Jawas mitgehen lassen… Allen Sturmtrupplern und Jeditemplern viel Spaß bei der Aktion – Und denkt dran: Lord Vader is watching you! 😃👍

  2. Hallo zusammen,

    wir freuen uns sehr, dass wir endlich das Star Wars- und Familien-Event veranstalten können.
    Das Wetter scheint auch mitzuspielen, so dass die Schminke des Imperators nicht verlaufen wird..(-;

    Wir freuen uns auf jeden Besucher, baut alle kräftig mit, damit das Mosaik auch fertig wird!

    Imperiale Grüße,
    Hendrik

  3. An die Nordlichter: Man munkelt, dass sich zumindest am Freitag (20.08) Ausläufer des Events in Form von einem besonderem Torso im „JB Outpost Bardobrick“ finden lassen… Aber psssst….

    • Auch im Online-Shop? Leider bin ich an beiden Tagen bereits fest verplant und habe keine Möglichkeit zu einer der beiden Örtlichkeiten zu kommen, bräuchte den Torso aber dringend für die Spaceman Sammlung.

      P.S.: Danke nochmal für den orangen Spaceman 😉

  4. Wär gerne dabei, war aber letzte Woche schon da und meine Eltern haben mit Sicherheit nicht Lust auf ein zweites Mal, da die Anreise schon dauert.
    Allem viel Spaß 😉

  5. Ich hoffe darauf am Freitag abend anwesend zu sein.
    Ich bin dann schon sehr auf das Abendprogramm gespannt. 0:00 Uhr ist ja schon eine ziemliche Ansage!

  6. Echt schade, dass ich keine Zeit habe. Mein Sohn würde sich sicher über so einen Torso freuen. Wäre denn jemand so nett mir einen mitzubringen?

    • Check doch mal die Webseite von JB, der bekommst du u.a. auch bedruckte Fliesen und Steine, u.a. mit StoneWars Logo und Co. und evtl wandern ja auch die Torsi in den Verkauf. Oder sie werden weiterhin für kommende Events verwendet.

  7. Ich verstehe, dass es ein schmaler Grat ist – was man in der aktuellen Situation wie laut kommunizieren sollte.
    Und ich gönne Hendrik, seinem Team und allen Besuchern zwei super geile Tage. Auch gerade weil es sowas mal wieder braucht. Wäre ich nicht am südlichsten Ende der Republik, ich würde auch kommen.

    Von daher verstehe ich absolut, dass ihr das Event mehrmals in den News erwähnt.

    Kritisch finde ich allerdings die Art.
    Zum einen macht ihr wirklich jeden Stonewars Leser im Umkreis von 150km wuschig mit den Infos, dass es exklusive Torsi gibt, dass auch ihr als Team vor Ort sein werdet und dass jeder, der am Mosaik baut auch ein Dankeschön bekommt.
    Auf der anderen Seite kritisiert ihr LEGO mit der Store-Aktion zu den Ninjago Brickheadz, heißt es für gut, dass in Stuttgart keine Fließen verteilt werden und nutzt im Podcast jede Gelegenheit, zu erwähnen, dass ihr solche Massenevents aktuell nicht befürworten könnt. Auch deshalb wurde der LEGOLAND Trip nicht öffentlich kommuniziert.

    Das passt für mich nicht zusammen.

    Die Situation kann nur noch Lars retten, der angedroht hat, am Samstag auch noch zu kommen. Das könnte den ein oder anderen verschrecken.
    Leider kam diese Ankündigung im Podcast – und den hört bekanntlich ja leider kein Mensch 😎

    Ich wünsch allen dennoch viel Spass – wir können es nach der langen Durststrecke gut gebrauchen.

    • Jetzt hatte ich schonmal einen kleinen Roman als Antwort geschrieben und war dann zu doof mein eigenes WordPress zu bedienen… Nunja, auf ein neues!

      Zunächst mal: Du hast mit einigen deiner Punkte völlig Recht. Das Update zum Beitrag stammt von mir und ich bin da vielleicht auch mit der Bewerbung hier etwas übers Ziel hinaus geschossen. Ich selbst freue mich einfach (ganz persönlich) sehr auf das Event, die German Garrison und viele der anwesenden Leute. Und mir ist wichtig zu sagen: Ich bin da selbst (wenn überhaupt, aktuell habe ich leider privat viel zu tun und kann daher manches nur schwer vorab planen) einfach nur Gast und nicht ein irgendwie eingeplanter Teil des Events.

      Ich habe dennoch die Formulierungen gerade mal etwas angepasst. Was die Produkte für StoneWars Leser angeht: Davon ist nichts exklusiv und nichts davon ist ein Grund, extra da hin zu kommen. Es wird nichts geben, was es nicht in Kürze auch online geben wird. Was den Torso angeht: Der ist ja von JBS eingeplant und natürlich nicht offiziell von LEGO und einfach ein Custom Torso. Das JBS den exklusiv wirken lassen will, ist natürlich verständlich, aber letztlich ist das (wie bei jedem selbst gedruckten Teil) auch ein bisschen Schall und Rauch.

      Dass ich anderweitig Aktionen kritisiert habe, ist völlig richtig. Bei den BrickHeadz schwang da sicherlich auch mein persönlicher Ärger mit, dass ich selbst zu diesem Zeitpunkt noch nicht wieder in Stores unterwegs war und das es durch die fehlende Online-Verfügbarkeit auch für uns keine Möglichkeit gab, mit Affiliate-Links darauf zu verweisen. Bei den Fliesen in Stuttgart fand ich es zwar schade, aber eben auch nachvollziehbar. Die Fliesen sind bei LEGO ja dafürbekannt, für sehr wenig Aufwand (nur ein bisschen anstehen) einen ganz guten Kurs bei eBay zu bringen. Und genau da sehe ich hier persönlich auch einen gewissen qualitativen Unterschied zwischen sowas wie den offiziellen LEGO Fliesen und einem selbst gedruckten Torso.

      Der wichtigste Punkt ist aber sicherlich einfach die Tatsache, dass die Zeit zwischen den Zeitpunkten meiner Aussagen zu anderen Events und diesem Event hier vorangeschritten ist und in der Zwischenzeit ich und alle Menschen die mir lieb sind, vollständig geimpft werden konnten und ich das Gefühl habe, dass nun auch jeder andere der kann/darf und Willens ist, geimpft sein dürfte. Das mag eine falsche Sicherheit sein, in der ich mich da wiege, aber dennoch hat das für mich persönlich ganz viel geändert, was man von außen als Leser/Hörer natürlich nicht immer so sehr mitbekommt.

      Ich habe einfach große Lust nochmal Menschen zu sehen (gerne draußen statt drinnen) und auf LEGO Events zu gehen. Du hast aber trotzdem sicherlich Recht, dass man das nicht so an die große Glocke hängen müsste – daher meine leichte Anpassung des Artikels.

      So, ich hoffe jetzt habe ich alle Punkte meiner ursprünglichen Antwort rekonstruieren können. Falls du noch Fragen oder Anmerkungen dazu hast, immer her damit! 🙂

    • Die Situation ist aber auch eine sich stetig verändernde, und da kann sich eine Einstellung ja auch ändern.
      Mittlerweile sollte jeder geschnallt haben, dass wenn er zu einer Risikogruppe gehört und nicht geimpft ist solche Events bzw. Menschenansammlungen generell meidet. In den Impfzentren drehen sie Däumchen und Vakzine werden weggeschmissen. Trotz wieder steigender Inzidenz herrscht in den Krankenhäusern Normalbelegung.
      Wenn man mit normalem Verstand an solche Sachen rangeht, ist es kein Problem. Ein paar „Ausreisser“ gibt es natürlich überall. Aber wie lange willst Du noch alles dicht machen. Irgendwann muss Schluss sein, die Risikominimierungsangebote (Impfung) sind da. Und ja, es klingt sarkastisch, aber das Leben endet tödlich. Wenn ich versuche gesund zu leben und Risiken aus dem Weg zu gehen, dann etwas länger.
      Ich finde zu viele Leute schalten heutzutage einfach ihr Oberstübchen nicht mehr ein und babbeln unreflektiert alles nach was so mehr als 30 Leute retweeten oder posten. So – Sorry – das musste mal raus 😉

      Ob ich nach Oberhausen fahre weiß ich noch nicht, wäre ne halbe Stunde Fahrt. Mal schauen ob die Frau was dagegen hat. Geimpft sind wir…

  8. Danke dir für die ausführliche Antwort, Lukas!

    Ich geh da in vielen Punkten absolut mit. Mit den Anreizen hab ich bisschen was verallgemeinert, da hast du recht.
    Ansonsten bin ich auch der Meinung, dass allen, denen es möglich ist (3G), eine Rückkehr zu alten Zeiten nichts im Wege stehen sollte.

    Zu den Brickheadz: Ich fand eure Positionierung bzgl. LEGO nachvollziehbar und gut, letztlich ist aber auch jeder selbst verantwortlich.
    Von daher hätte ich sie nicht zwingend benötigt. Andererseits zeichnet euch genau das auch aus.

    Ich will das auch gar nicht unnötig aufblasen oder bewerten. Ihr macht nen super Job und am Ende ist es doch schön, wenn endlich wieder Events wie diese stattfinden können.
    Dass ihr euch persönlich darauf freut, ist absolut nachvollziehbar. Da ginge es mir nicht anders.

    Von daher mach ich jetzt nen Punkt und wünsch euch nochmals viel Spass mit der Community!

  9. Ernstgemeinte frage zum Thema corona:

    Komme ich bei JB Spielwaren morgen rein wenn ich noch NICHT geimpft bin? Bzw gäbe es dort die Möglichkeit eines Tests vor Ort?

    Falls nein fällt das nämlich flach 🙁

      • Guten Abend Rick und Sascha! Da es sich um einen normalen Laden handelt, ist derzeit ein Betreten ohne eines der drei „G“s möglich. Man sollte sich aber evtl. auf Wartezeiten einstellen, weil der Laden für den Ansturm, den ich heute erlebt habe, verhältnismäßig klein ist.

  10. Waren gerade mit der Family Vorort. War super. Die Mädels und Jungs sollen so weitermachen.

    PST: passt auf den Gamorreaner auf. Er schwingt ganz schön die Axt‘s.

    • Da wird es keinen geben, wir waren eher „privat“ vor Ort und bisschen was konnte man auch bei Instagram sehen. Aber wir haben vorab wirklich genug Werbung gemacht, wir müssen den Leuten, die nicht kommen konnten, jetzt nicht auch noch eine lange Nase machen… 😉

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.