LEGO Star Wars The Mandalorian Neuheiten: Drei neue Sets offiziell vorgestellt

LEGO Star Wars The Madalorian Sommer 2021

Wie erwartet hat LEGO heute im Rahmen der LEGO CON einige Neuheiten vorgestellt, mit dabei sind auch die LEGO Star Wars The Mandalorian Neuheiten, die im August 2021 im LEGO Onlineshop und teilweise auch im Einzelhandel erscheinen sollen.

Insgesamt drei neue Sets sind endlich mit offiziellen Bildern ausgestattet worden, nachdem sie vor einigen Wochen schon im japanischen LEGO Katalog auftauchten. Nun haben wir für die drei Sommer-Neuheiten auch offizielle Bilder der Boxen, der Minifiguren und viele weiterer Details.

LEGO Star Wars 75311 Imperial Armored Marauder

LEGO Star Wars 75311 Imperialer Marauder 2

Der Imperial Armored Marauder heißt im Star Wars Universum eigentlich Trexler 906 Armored Marauder und sieht dem K79-S80 Imperial Troop Transport (ITT) relativ ähnlich. Während letzterer im Finale der ersten Staffel von „The Mandalorian“ erstmalig in einer Star Wars Verfilmung auftauchte, basiert der hier im Set gezeigte Imperial Armored Marauder auf der zweiten Staffel der Serie.

Das eigentliche Fahrzeug kommt dort in Folge 4 („The Siege“) vor und ist ein wichtiges Handlungselement, als Greef Karga, Kara Dune und Mythrol mit dem Fahrzeug aus der Imperialen Basis fliehen. Dabei kämpfen sie sich durch einige Stormtrooper, als sie das Fahrzeug stehlen, und fliehen später vor einigen Scout Troopern, die das Trio auf Speeder Bikes verfolgen.

Im LEGO Star Wars 75311 Imperial Armored Marauder Set wird diese Handlung leicht vermischt mit der Handlung aus Folge 6 der zweiten Staffel, denn als Teil des Sets ist hier auch ein Artillery Stormtrooper, der auch als Mortar Stormtrooper bekannt ist und eigentlich erst zwei Folgen nach dem Einsatz des Trexler 906 Armored Marauder auftaucht. Hier zeigt sich einmal mehr, dass LEGO Star Wars Sets oft auf sehr frühen Konzepten der Filme oder Serien basieren und es demnach durchaus auch mal Abweichungen geben kann.

LEGO Star Wars 75311 Imperialer Marauder 3

Die Spielfunktionen umfassen einen drehbaren Geschützturm, einige Stud-Shooter und einige klappbare Türen, durch die das Innere des Marauder betreten werden kann. Der LEGO Star Wars 75311 Imperial Armored Marauder besteht aus 478 Teilen, beinhaltet die Minifiguren von Greef Karga, Artillery Stormtrooper und 2 Stormtroopern. Die UVP des Sets liegt bei 39,99 Euro und das Set erscheint ab dem 1. August 2021 direkt bei LEGO und im Einzelhandel.

  • Setnummer: 75311
  • Name: Imperial Armored Marauder
  • Preis: 39,99 Euro
  • Anzahl Teile: 478
  • Preis/Stein: 8,4 Cent
  • Release: 1. August 2021
  • Exklusivität: im freien Handel verfügbar
  • Enthaltene Minifiguren: Greef Karga, Artillery Stormtrooper, 2x Stormtrooper

Weitere Bilder findet ihr in unserer Galerie:

LEGO Star Wars 75312 Boba Fett’s Starship

LEGO Star Wars 75312 Boba Fetts Starship 2

Lange wurde beim LEGO Star Wars 75312 Boba Fett’s Starship angenommen, dass es sich hierbei um die klassische Slave I handelt, die beispielsweise in Star Wars Episode V auftaucht. Nun ist klar, dass hier neben Boba Fett nicht etwa wie vermutet Han Solo als Minifigur enthalten ist, sondern der Mandalorianer höchstpersönlich. Auch ist die Minifigur von Boba Fett die gealterte Version des Kopfgeldjägers, die hier mit aufwendiger Bedruckung auf den Armen und recht vernarbtem Gesicht gezeigt wird.

LEGO Star Wars 75312 Boba Fetts Starship 3

Es handelt sich außerdem um das erste LEGO Set der Slave I, das nicht wirklich Slave I heißt, sondern nun schlichtweg Boba Fett’s Starship genannt wird. Entweder hat LEGO hier in Rücksprache mit Disney einfach den vielleicht nicht mehr ganz zeitgemäßen Namen entschärft oder sich (was wahrscheinlicher ist) schlichtweg daran orientiert, wonach weniger namenskundige LEGO Star Wars Fans im Internet suchen, wenn sie auf der Suche nach dem ikonischen Raumschiff des Kopfgeldjägers sind.

Update: LEGO hat bestätigt, dass die Nichtbenutzung des Namens auf Nachfrage von Disney erfolgt. Disney hat den Namen des Schiffs bisher nicht wirklich geändert (in der offiziellen Star Wars Datenbank ist er bisher noch gleich), er soll wohl schlichtweg auf Merchandise nicht mehr aufgedruckt werden.

Das Raumschiff lässt sich an einem kleinen Griff auf der Rückseite halten, wodurch es von Kindern bequem bespielbar sein sollte. Wie bei „realen“ Vorbild drehen sich die Flügel je nach Lage des Raumschiffes mit – und einige Stud-Shooter hat das Set natürlich auch. Boba Fetts Raumschiff wäre natürlich auch nicht vollständig ohne einen in Carbonit eingefrorenen Charakter, in diesem Fall einen Gamorreaner, mutmaßlich eine von Jabbas Palastwachen. Das Set beinhaltet außerdem eine Art Gleiter, der sich dank einer ausklappbaren Leiter auch als Ständer für das Raumschiff eignet.

Das LEGO Star Wars 75312 Boba Fett’s Starship besteht aus 593 Teilen, die UVP wird bei 49,99 Euro liegen und es sind die Minifiguren von Boba Fett und dem Mandalorianer in Beskar-Rüstung enthalten. Auch dieses Set erscheint ab 1. August bei LEGO und im Einzelhandel.

Alle Details im Überblick:

  • Setnummer: 75312
  • Name: Boba Fett’s Starship
  • Preis: 49,99 Euro
  • Anzahl Teile: 593
  • Preis/Stein: 8,4 Cent
  • Release: 1. August 2021
  • Exklusivität: im freien Handel verfügbar
  • Enthaltene Minifiguren: Din Djarin (Der Mandalorianer), Boba Fett

Weitere Bilder findet ihr in unserer Galerie:

LEGO Star Wars 75315 Imperial Light Cruiser

LEGO Star Wars 75315 Imperial Light Cruiser 2

Als größtes Set der LEGO Star Wars Welle im August erscheint der LEGO Star Wars 75315 Imperial Light Cruiser, der vor allem als Handlungsort des Finales der zweiten Staffel von „The Mandalorian“ bekannt ist. Bei dem Schiff handelt es sich um einen Class 546 Cruiser von Moff Gideon, der den klassischen Arquitens-Class Cruisern ähnelt.

Passend zum Finale der Serie sind hier die Minifiguren von Grogu, dem Mandalorianer, Kara Dune, Fennec Shand, Moff Gideon und (leider nur einem) Dark Trooper enthalten. Alle weiteren eventuell relevanten Charaktere aus dem Finale fehlen leider, was vermutlich auch daran liegt, dass Disney hier sicherlich das Auftauchen gewisser Charaktere so geheim wie möglich halten wollte, während das Set entwickelt wurde.

LEGO Star Wars 75315 Imperial Light Cruiser 3

Der LEGO Star Wars 75315 Imperial Light Cruiser verfügt über einen Griff, der einfach in die Kommandobrücke eingebaut ist, sodass das Raumschiff transportiert und bespielt werden kann. Dazu ist das Set mit Spring-Loaded-Shootern ausgestattet und kann, um die entsprechende Szene in der Serie nachzustellen, auch kleine TIE Fighter starten lassen.

An der Vorderseite lässt sich die große LEGO Star Wars Neuheit aufklappen und bietet dort Zugriff auf einen kleinen Raum, in dem sich die finalen Szenen der zweiten Staffel abspielen.

Das Set beinhaltet 1336 Steine, soll zu einer UVP von 159,99 Euro ab dem 1. August 2021 im LEGO Onlineshop und den Brand Stores in den Handel kommen. In den freien Einzelhandel kommt der Kreuzer in Deutschland wohl leider nicht, aber wir gehen dennoch davon aus, dass ausgewählte Händler das Set ebenfalls verkaufen dürften.

Alle Details im Überblick:

  • Setnummer: 75315
  • Name: Imperial Light Cruiser
  • Preis: 159,99 Euro
  • Anzahl Teile: 1336
  • Preis/Stein: 12,0 Cent
  • Release: 1. August 2021
  • Exklusivität: Teilexklusiv, nicht im freien Handel verfügbar
  • Enthaltene Minifiguren: Din Djarin (Der Mandalorianer), Moff Gideon, Dark Trooper, The Child aka Grogu, Kara Dune, Fennec Shand

Weitere Bilder findet ihr in unserer Galerie:

Was haltet ihr von den eben endlich offiziell vorgestellten LEGO Star Wars Neuheiten? Auf welches der Sets freut ihr euch am meisten? Tauscht euch gerne in den Kommentaren aus und diskutiert mit anderen Lesern und LEGO Star Wars Fans.

Über Lukas Kurth 1989 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
guest
86 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare