LEGO Star Wars: The Skywalker Saga erscheint mit exklusiven Steelbook!

LEGO Star Wars TSS Steelbook

In den letzten Wochen nehmen die Infos rund um das kommende LEGO Star Wars „The Skywalker Saga“ rapide zu. Nachdem seit wenigen Tagen mit dem 20. Oktober 2020 ein Releasedatum im Raum steht, gibt es nun erste Infos und Bilder einer Steelbook-Version für das Spiel, die Han Solo in Carbonit zeigt.

Die Bilder stammen vom kanadischen Retailer Best Buy, der das Spiel aktuell exklusiv mit zusätzlicher Steelbook-Hülle zur Vorbestellung anbietet. Das Steelbook Case gibt es dort für die Versionen für die PS4, Xbox One und die Nintendo Switch. Auf der Aktionsseite bei Best Buy heißt es übersetzt:

NUR BEI BEST BUY: Bestellen Sie LEGO Star Wars: The Skywalker Saga vor und erhalten Sie ein exklusives Steelbook-Hülle! Das Steelbook wird Ihrem Spiel beigelegt. Begrenzte Mengen, nur solange der Vorrat reicht.

Hier könnt ihr euch das erste Bild der Steelbook-Hülle ansehen:

LEGO Star Wars The Skywalker Saga Steelbook

Ob das Spiel auch in Europa und speziell in Deutschland irgendwo in der Steelbook-Edition auftaucht und bei welchem Retailer das passieren könnte, ist aktuell noch unklar. Ebenso ist die Frage noch ungeklärt, ob es auch Versionen des Spiels gibt, denen eine exklusive Minifigur beiliegt. Gerade letzteres dürfte für viele LEGO Star Wars Fans der Grund sein, das Spiel zu kaufen.

Die Gestaltung der Hülle ist durchaus gut gelungen, gerade wenn man sie mit dem Vorbild von LEGO vergleicht. Zwar wird die dreidimensionale Prägung nicht so extrem hervorstehen wie bei der „Minifigur“, aber gelungen ist das Steelbook auf den ersten Blick trotzdem:

LEGO Star Wars TSS Steelbook Vergleich 1LEGO Star Wars TSS Steelbook Vergleich 2

Gefällt euch die Gestaltung des Steelbooks? Und seid ihr auch so anfällig für solche „Sammlerstücke“ wie ich, dass ihr über eine Bestellung des Spieles nachdenkt, ohne wirklich großes Interesse an dem Spiel an sich zu haben? Wie immer ist das Kommentarfeld für eure Gedanken zum Thema da!

Über Lukas Kurth 1267 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

16 Kommentare

  1. Das Steel sieht top aus aber irgendwie hab ich das Gefühl das DE hier mal wieder leer ausgehen wird. Kommt es im Steel für die Switch bin ich auf jeden Fall dabei.

  2. Für sowas bin ich auch sehr anfällig… 🙄 grade generell das Steelbooks angeht. In der Übersetzung steht: wird ihrem Spiel beigelegt. Vermutlich gibt es diese steelbook dann Plattform-übergreifend einfach nur als gwp bei Bestellung des Spiels..? Oder gibt es dann verschiedene Kontigente für die verschiedenen Konsolen? Wohl eher nicht.
    Mal schauen, ob es einen deutschen Händler gibt. Wahrscheinlich wohl Amazon oder? Wäre mein erstes Lego Spiel 😂

  3. Also, nach meiner Erfahrung bleiben die Best-Buy-Exclusives bei Best Buy. Ab und zu kommen die Sachen auch zu anderen Händlern. Wie das festgemacht wird, weiss ich leider nicht.

  4. Scheint entweder vergriffen zu sein oder aufgrund des noch nicht vorhandenen Releases nicht vorbestellbar zu sein. Habe einen Freund gebeten mir die Edition zu bestellen. Er bekommt allerdings immer wieder eine Meldung die sagt „Steel Book Collector Case is no longer available for pickup at the store you selected.“ – Bekommt sie sowhl wenn er bestellen will als auch wenn er einen Store auswählt.
    Mal sehen, habe ihn gebeten am Ball zu bleiben 😀

    • Kennst Du nicht? Du druckst den Download aus und schiebst ihn in die Hülle. 😉
      Spaß beiseite: die Lego-Spiele werden meist (ich würd sogar sagen immer) als DVD verkauft, Updates kommen dann z.B. via Steam.

      • Sorry, mein Fehler. Ps4 und Xbox one haben tatsächlich ein BR- bzw. DVD-Laufwerk. Ich habe immer gedacht, das hätte man bei der neuesten Generation bereits eingespart. Dann macht auch eine Hülle Sinn.

      • Also meines Wissens war damals das erste Download Only Game wozu es dann beim Händler eine Hülle gab C&C: Alarmstufe Rot 3 – Der Aufstand. Da testete EA das erste Mal ob digital only eine Zukunft hat. Für mich als Retailkäufer war das die Stunde Null. Ich hab natürlich die Retailversion, wo eben keine CD mehr drin lag, sondern nur der Download Code.

        Ansonsten gibt es meines Wissens alle LEGO Spiele als physische Retailversion. Und eben diese kaufe ich von in dem Fall der Skywalker Saga. Ans Steel glaub ich für die Switch mittlerweile gar nicht mehr. Dann müssten die ja für die Switch Version sogar eine andere Steelbookform rausbringen. Bis dato gibts nur ganz wenige Switch Steelbooks wie das von MK8 Deluxe oder Luigis Mansion 3 und beide kamen direkt von Nintendo als Hersteller. Glaube kaum das TT oder Warner sich hier die Mühe machen und ein globales Steel in zwei Formen (Switch, XBOX/PS4) auf den Markt werfen.

        • Nein, wird es auch nicht geben. Sollte die Aktion zu uns kommen, werden auch Switch-Besitzer das normale Steelbook im DVD-Form bekommen., denke ich.

  5. Sorry ist zwar off topic, weiß aber sonst nicht wie ich die Frage ans Forum richten kann. Habt ihr schon eure 04.05. Bestellungen von Lego? Bei mir befinden sich seit dem nächsten Tag die Waren im Paketzustellzentrum laut DPD App…

    • Handelt sich um ein allgemeines Problem. DPD ist wohl gerade überfordert. Hab dasselbe Probleme und irgendwo in einem Kommentar gelesen das laut Lego das Problem bekannt sei. Allerdings schön das dies null kommuniziert wird.

  6. Für derartige Vorbesteller-Boni ist in der Regel GameStop prädestiniert. Wenn es das Spiel nicht gerade in einer Aktion (9,99er) gibt, muss man dort allerdings auch Vollpreis zum Release zahlen.

  7. Bei einem solchen Steelbook wäre ich vielleicht auch dazu zu bewegen das Spiel gleich zum Releasedatum zu kaufen, glaube allerdings auch, dass wir in Deutschland da leer ausgehen werden. Eine Version mit Minifigur halte ich aber für durchaus wahrscheinlich. Leider steigt dadurch der Verkaufspreis erfahrungsgemäß gleich noch mal beträchtlich.
    Kaufen werde ich das Spiel aber auf jeden Fall, da es die alten Star Wars Spiele leider nicht für die PS4 gibt (hab die noch für PC und auch mal ab und zu den Gameboy der Kinder ausgeliehen 😁).

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*