LEGO Store Flyer Juni 2021: Mehrere Gratisbeilagen & Ninjago Jubiläums-BrickHeadz

LEGO Store Flyer Juni 2021

Der LEGO Store Flyer für Juni 2021 ist da! Wie üblich tauchte der Kalender, der uns unter anderem einen Ausblick auf die kommenden Gratisbeigaben im LEGO Onlineshop gibt, zuerst in den USA auf. Wir haben ihn für euch nach Neuigkeiten durchsucht und die wichtigsten Inhalte hier zusammengefasst.

Ihr könnt den Kalender hier mit einem Klick herunterladen. Auch wenn der Kalender erstmal nur für die USA erschienen ist, gehen wir wie immer davon aus, dass die meisten Informationen so wohl auch hierzulande gelten werden. Wir bekommen jetzt also einen ersten Einblick in die Aktionen und Gratisbeigaben im kommenden Monat.

(AT | BE | CA | CH | DK | ES | FI | FR | IT | NL | NO | SE | UK | USA)

Bilder des LEGO Store Flyers

LEGO Store Flyer Juni 2021

LEGO Store Flyer Juni 2021

Neue LEGO Gratisbeilagen

Wie immer sind vor allem die Gratisbeigaben in diesem Monat interessant. Und auch im Juni 2021 wird es laut Store Kalender wieder einige Aktionen geben. Allerdings gibt es diesmal nicht nur klassische Gratisbeigaben, sondern die Möglichkeit, Artikel vergünstigt einzukaufen, wenn man zuvor einen gewissen Mindesteinkaufswert erfüllt hat.

LEGO 40490 Ninjago 10. Anniversary BrickHeadz

LEGO Ninjago 40490 Brickheadz

Ab dem 1. Juni bis zum 30. Juni (oder so lange der Vorrat reicht) wird es die neuen LEGO 40490 Ninjago 10. Anniversary BrickHeadz als Beilage geben. Allerdings bekommt ihr die drei BrickHeadz im Wert von 29,99 Euro nicht einfach gratis, sondern könnt sie bei einem LEGO Ninjago Einkauf von mindestens 85,- Euro zu einem Preis von 10,- Euro kaufen.

In den USA ist diese Aktion als reine „In-Store Only“ Aktion angekündigt und gilt somit nur in den LEGO Brand Stores! Ob das in Deutschland auch der Fall ist, wissen wir leider nicht, es steht allerdings zu befürchten. Das wäre ein Schlag ins Gesicht für alle BrickHeadz-Sammler, die wahlweise entweder keinen LEGO Store in der Nähe haben, oder aber aufgrund der Pandemie den Besuch im LEGO Store nicht antreten wollen oder können.

LEGO teilt außerdem leider nicht eindeutig mit, ob es das LEGO 40490 Ninjago 10. Anniversary BrickHeadz Set auch unabhängig dieser Aktion zum Kauf geben wird, wir gehen aktuell allerdings nicht davon aus. Ihr müsst für diese BrickHeadz also vermutlich wirklich 85,- Euro für LEGO Ninjago in einem LEGO Brand Store ausgeben und nochmal 10,- Euro zuzahlen… Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden!

LEGO 5006746 Schiffsschaukel (VIP)

LEGO 5006746 Swing Ship Ride Vip

Nur für LEGO VIP-Kunden wird es ab dem 21. Juni bis maximal zum 30. Juni eine weitere Gratisbeilage geben, nämlich die LEGO 5006746 Schiffsschaukel. Das kleine Set kommt in einem der mittlerweile altbekannten (und leider nicht sonderlich hochwertigen) gelben VIP-Kartons und besteht aus 152 Teilen.

Hierbei handelt es sich um eine klassische Gratisbeigabe ab einem Einkaufswert von mindestens 85,- Euro, unabhängig der Themenwelt.

LEGO 30343 McLaren Elva (Polybag)

LEGO 30343 Mclaren Elva Gwp

Vom 7. bis zum 20. Juni gibt es (zumindest in den USA) ein weiteres mal den LEGO 30343 McLaren Elva als Gratisbeigabe zu jedem Einkauf ab 40,- US-Dollar Einkaufswert. Ob und unter welchen Bedingungen die Aktion auch in Deutschland startet, wissen wir noch nicht.

LEGO 30378 Minion mit Roboterarmen (Polybag)

LEGO 30387 Bob Minion Robot Arms Polybag

Als weitere Gratisbeigabe vom 24. Juni bis 11. Juli gibt es das LEGO 30387 Minion mit Roboterarmen Polybag zu jedem LEGO Minions Einkauf ab 40,- US-Dollar dazu. Diese Aktion wird zu ähnlichen Konditionen sicherlich auch in Deutschland verfügbar sein.

Weitere Aktion: Gratis VIP-Schlüsselanhänger

LEGO 854090 Blue Vip Keychain

Wer bisher noch kein LEGO VIP-Kunde ist, der könnte im Juni (auch abseits des LEGO 5006746 Schiffsschaukel Geschenks) einen Grund finden, sich anzumelden. Denn für jedes neue VIP-Mitglied gibt es für den Rest des Jahres (also ab dem 1. Juni bis zum 31. Dezember 2021) den neuen LEGO 854090 VIP-Schlüsselanhänger in blau.

Wer bereits VIP-Kunde ist, geht hier vermutlich leer aus. Wobei es natürlich nicht ausgeschlossen ist, dass LEGO übriggebliebene Anhänger irgendwann über das VIP-Programm als Prämie anbietet…

Neuheiten und Wasserzeichen

Der LEGO Store Flyer für Juni enthält ansonsten noch Hinweise auf die zahlreichen Neuheiten, die ab Juni verfügbar sein werden. Unter anderem sind die folgenden neuen Sets abgebildet:

Außerdem wurde bei Design des Flyers gepennt, denn auf dem Bild der BrickHeadz von Dagobert Duck und seinen Neffen ist noch ein „Confidential“-Wasserzeichen zu sehen. Wir waren so frei, euch den Store Kalender trotzdem zu präsentieren… 😉

Wie immer beinhaltet der LEGO Store Kalender nicht zwingend alle Angebote und Aktionen, die im Juni auf uns warten. Es kann also sein, dass es noch weitere Angebote geben wird, oder das eventuell auch Unterschiede zwischen den Aktionen in Deutschland und den USA geben wird. Wir halten euch hier auf StoneWars natürlich auf den Laufenden.

(AT | BE | CA | CH | DK | ES | FI | FR | IT | NL | NO | SE | UK | USA)

Was haltet ihr von den Aktionen im Juni im LEGO Onlineshop? Welche der Gratisbeigaben würde euch hier am meisten interessieren? Tauscht euch gerne in den Kommentaren zum neuen Store Flyer aus.

Über Lukas Kurth 1733 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 30 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

42 Kommentare

  1. Um ehrlich zu sein: sehr schwach. Gerade im Juni, wenn ein Haufen neuer Sets auf den Markt kommen, wäre das ein toller Reiz gewesen, einen First-Day-Kauf bei Lego zu starten. Aber die Aktionen bringen mich nicht mal dazu, irgendwas sofort zu bestellen, nicht mal die nette, aber etwas belanglose Schiffschaukel. Maybe next time…

    Ich hätte tatsächlich auf ein Harry Potter-GWP gewettet, so groß wie der VVK-Start am 1. Juni beworben wird…

  2. Reizt mich ehrlich gesagt alles nicht.
    Am ehesten noch die Ninjago Brickheadz, die ich wohl mitnehmen werde, wobei sie mir als reines GWP lieber gewesen wären, da ich sie zumindest auf dem Foto nicht besonders ansprechend finde.
    Den Schlüsselanhänger fände ich cool zu dem roten dazu, aber ich bin ja schon VIP.
    Naja, warte ich weiterhin auf das kleine ideas Wettbewerb Segelschiff 🤷🏻‍♀️

  3. Die Schiffsschaukel ist zwar ganz nett aber bietet keinen Anreiz (weder emotional noch monetär) dafür auf die Rabatte im freien Handel zu verzichten. Der Rest ist für mich noch belangloser.. schade eigentlich. Habe viele Sets auf meiner Wunschliste und muss nun wohl noch weiter auf eine brauchbare Aktion warten.

  4. Es wäre schön, wenn diese Schiffsschaukel eine Art Teaser für das diesjährige Funfair Set wäre. Ich mag diese Reihe sehr und freue mich auf jede Erweiterung.

    • Genau das hab ich auch gerade gedacht. Ich denke die Fairground Collection wird allerdings nur noch alle zwei Jahre erweitert.

      • Hoffentlich nicht! Wobei mich auch wundert dass es noch keine News zu einem neuen Fahrgeschäft gibt.

        Bisher war die Reihenfolge allerdings so:
        2014 Mixer
        2015 Ferris Wheel
        2016 –
        2017 Carousel
        2018 Roller Coaster
        2019 –
        2020 Haunted House
        2021 ???

        also müsste dieses Jahr doch noch was folgen!?

        • Es sind nur Gerüchte, die glaube ich auf einen Kommentar von promobricks zurück gehen, aber es soll die Nummer 10291 haben und 100€ kosten. Zumindest die Nummer hat brickmerge auch schon eine Weile als faiground Set (allerdings mit?), das im Jahr 2021 erscheinen soll, gelistet.
          Ist natürlich alles sehr vage und unklar, ob was dran ist, aber auf eurobricks wird schon spekuliert, was es sein könnte, wenn es „nur“ 100€ sind.

          • Das ist echt unklar, worum es sich dabei handeln könnte. Wir haben da aktuell noch keinerlei glaubwürdige Infos. Aktuell versuchen auch leider viele Leute sich mit dem verbreiten falsche Gerüchte zu profilieren…

  5. Wenn bei den Brickheadz nicht darunter stehen würde, wer das ist, würde selbst ich mit meiner Ninjagosammlung echte Schwierigkeiten haben die Figuren zu erkennen. Die Schiffsschaukel, auf die ich keine Minifigur setzen kann, reizt mich überhaupt nicht.

    • Bei Lloyd und dem Drachen lässt sich streiten, aber Samurai X erkennt man meiner Meinung nach. Allerdings ändert das nichts daran das die Brickheadz diesesmal wirklich nicht schön sind. In meine Ninjago Sammlung passen sie jedenfalls nicht.

    • Ach es steht darunter. 😅 Goldener Ninja und Samurai X OK, aber bei dem 3. dachte ich es ist ein Steinsamurai aus Staffel 2.

      Bei dem Minions Polybag stort mich, dass keine gelben Arme dabei sind. Es wäre sonst eine Option gewesen einen der KungFu / Schlafanzug Minions auf normal umzugestalten.

  6. Nicht so dolle was da geboten wird und für mich auch kein Anreiz etwas zu kaufen.
    Am ersten bestelle ich bisschen Kleinkram und „Everyone is Awesome“ und nehme Versandkostenfreiheit ind VIP Punkte mit, das reicht mir.
    Der Mai war durch Star Wars mehr als teuer…

  7. Hallo! Ist bekannt, ob die Harry Potter Sets, die nicht im Vorverkauf erhältlich sind/waren, ‚Lego exclusives‘ werden?

    BTW eine Mail von dem Shop bekommen, bei dem ich die HP Sets vorbestellt habe, die vorbestellbar waren … die Kammer des Schreckens wird seitens Lego erst ab 1.8. (!) an Händler ausgeliefert. Wenn da mal Lego nicht selbigen in die Suppe spucken möchte …

  8. Wie gut, dass ich keine BrickHeadz-Sammlerin bin. Bei Hagrid & Seidenschnabel war die Vorgangsweise schon fragwürdig genug, hätte nicht gedacht, dass sich das noch steigern lässt.

  9. So langsam werden Brickheadz wohl doch etwas uninteressant….mit Ninjago kann ich so gar nix anfangen…Bisher waren ja grundsätzlich nur Nicht-LEGO-Serien von den Brickheadz betroffen…ansonsten merk ich mir mal vor…zwischen dem 24. und dem 30.
    ..obwohl..Ninjago und Minions reizen mich beide nicht…ob die GWPs da ausreichen?

    Juni kann man am meisten auf einmal abgreifen…den McLaren hab ich vor ein paar Wochen schon als GWP im Online-Shop bekommen…

  10. Apropos Juni-Sets: Gibt’s mittlerweile eine offizielle Info bezüglich der Verschiebung der 76389 Kammer des Schreckens? Habe von meiner Vorbestellung bei JB-Spielwaren noch kein Update erhalten. Bei Lego selbst steht nach wie vor der 1.6. als Datum.

  11. Denke die VIP Schlüsselanhängergestaltung beschreibt sehr gut die Umstellung:
    Edel Chrom Rot = Ein einfaches, logisches Punktesystem mit flexiblem, unkomplizierten Einlösemoglichkeiten, tolle GWPs für kleine Hürden in großen Stückzahlen verfügbar und ordentliche Rabatte bei Sonderevents, rechtzeitige Ankündigung von Aktionen.
    => Man spürt die Vorteile als VIP Kunde und ist zufrieden.

    Basis Blau = unüberschaubare Punktesystem mit unlogischen Beschränkungen, billig gemachten GWP’s in gelben Pappkartons und sehr teure Hürden für die etwas schöneren die teils extrem limitiert oder nur käuflich zu kriegen sind, miese und seltene Rabattaktionen die viel zu spät oder erst gar nicht kommuniziert werden, große IT Mängel, uvm.
    => Man fühlt sich als VIP Kunde regelrecht verarscht.
    Jetzt soll man auch noch für Gratisbeigaben in die Tasche greifen? Dann lieber ganz weg lassen. Was soll diese Grütze wo überall LEGO mit ordentlichen Rabatten angeboten wird?

    • International machen die GWPs mehr Sinn, da dort Rabatte nicht so verbreitet sind. Das man ein 30,- Euro GWP nicht ab 85,- Euro Einkaufswert Gratis bekommt, wundert mich nicht, aber trotzdem nervt mich das Vorgehen auch. Am nervigsten finde ich aber dieses „nur im Store“, denn das schließt einfach wahnsinnig viele Leute aus.

      • Ja aber irgendwie muss man ja auch Reize für die Stores schaffen…klar in Pandemiezeiten schon sehr fragwürdig, aber prinzipiell völlig nachvollziehbar!
        Ob es dann so ein spezielles Angebot sein muss, ist natürlich diskussionswürdig, wobei die Brickheadz ja schon immer sehr limitiert irgendwo aufgetaucht sind.

  12. Der McLaren Elva ist bereits im Lego Store Berlin als GWP erhältlich, ich habe ihn letzten Mittwoch schon bekommen. Kann den Besuch im Store aktuell auch empfehlen – es ist sehr wenig los und man braucht nur einen negativen Test vom selben Tag.
    Nicht ganz der passende Post dafür, aber auch die Pick a brick Wand im Store ist offen und um ein paar Teile erweitert worden.

  13. Wenn ich so die Brickheadz von Ninjago sehe, würde ich am liebsten die JB Order stornieren. Da auch wegen einem Disney Set ich die Sets erst im Juli bekomme! =(

  14. Wie ist denn das mit dem Mindesteinkaufswert? Gibt es dazu nähere Informationen?

    Hoffentlich habe ich den Absatz dazu nicht überlesen… 😉

  15. Immer sehr interessant, die Neuigkeiten im neuen Monat zu sehen.
    Aber ganz unten im Beitrag beim Wasserzeichen. Dagobert ist der Onkel nicht der Opa. Es sind somit die Neffen und nicht die Enkel. 😉

    • Wenn man es ganz genau nimmt, sind es die Großneffen, sie sagen aber trotzdem „Onkel“ zu ihm.

      Der „richtige“ Onkel ist Donald, der wiederum der Neffe von Dagobert ist….

  16. Ich warte auf ein schönes GWP, um mir das Space Shuttle zu gönnen. Weiter finde ich schade, dass Lego neue Wege ausprobiert, im Bezug auf ,,GWP“. Erst muss man sich sein Geschenk mit VIP Punkten kaufen (Ulysses), nun etwas vergünstigt kaufen. Finde ich fragwürdig, gehe aber auch davon aus, dass es nicht den gleichen Erfolg bringt wie GWP-Aktionen, was für uns Afols natürlich super wäre 😊

  17. Also ehrlich gesagt, diese Gratisbeigaben interessieren mich überhaupt nicht. Andere Anbieter brauchen so was nicht und stellen lieber schöne Sets her. Wer was exklusiveres möchte, kauft sich eine limitierte Auflage mit ein paar Extras. Das finde ich vollkommen ausreichend und diese Auflagen werden auch früh genug bekannt gegeben und jeder kann sich die vorbestellen. Kein Run zu einer für viele ungünstigen Uhrzeit und in zwei Minuten alles weggeheuschreckt.

  18. Was mich mehr als die (nicht so berauschenden) GWP et al. interessiert ist:

    1. Dagobert + Großneffen – da ist ein Ducktales Logo dabei – hoffen wir mal auf eine eigene Produktlinie

    2. Werbung für Mythica in den Resorts (Auch D?) – ob das auch eine neue „linie“ wird…

  19. Gibt´s immer noch keine Infos zum Ninjago Jubiläums-BrickHeadz-Set? Inklusive Zwangskauf von 85 Euro (Tatsächlich knapp 90 Euro) liegt dann das Set bei realistisch rund 35 Euro (10 Euro + entgangener Rabatt von 25-30% auf 90 Euro)
    Wenn ich dann noch eine 3/4 Stunde (one-way) fahren muss, +parken, ev. Coronatest… na ja 🙁

  20. Tach,
    ich habe keinen Draht zu Ninjago, aber ich bin Brickheadz Sammler. Also, wie komme ich an die Brickheadz, wenn ich Ninjago nur auf die Anzahl oder die Besonderheit von Steinen reduziere ohne Minifiguren und ohne mehr zu bezahlen als unbedingt nötig?
    Ich empfinde es schon immer als problematisch ständig irgendwelche Exklusiv Artikel Sammlern vorzuenthalten, bzw. Diese in den Zweitmarkt zu zwingen. Leider hatte ich schon keine Chance bei den ganzen USA Exklusiv-Ausgaben, aber was regulär zu erreichen ist, würde ich auch gerne erreichen. Ich habe ungefähr 114 der offiziellen Klotzköppe + zuzüglich ein Paar Eigenbauten oder Nachbauten wie Geoffrey. Also habt Ihr einen Tipp? Grüße Martin

    • Entweder Zweitmarkt oder für 85+ Euro Ninjago kaufen (und später auf Ebay verkaufen)…

      Oder darauf hoffen, dass das Set einzeln verkauft wird…

      Idealerweise: dass auch 85+ Euro in Brickheadz zum Kauf berechtigen..

    • Lieber Martin,

      ich stecke in der selben Zwickmühle wie du. Für meine Brickhead, konnte ich Gott sei Dank meinen Vater gewinnen, der sich die Ninjago Gardens kauft. Ich hatte mir davor schon überlegt, 7x das Goldener Zane Minifiguren Pack (40374) zu holen weil einer der wenigen Lego Exklusiven Ninjago Sets und die dann zu verkaufen, da sollte man sich abgesehen von den Kosten für die Ninjago Brickheadz schadlos halten können.

      Das mit dem in-store ist bei gegebenen COVID Maßnahmen in Österreich nicht so tragisch. Wenn man da noch Nahe an einem Lego Store wohnt hat man wohl doppeltes Glück.

      LG

  21. Naja, das Angebot an GWPs für Juni ist eher lau. Weiß man irgendetwas von GWPs für Juli und August, zB. von einem Ideas Bauwettbewerb?

  22. Heute wird nun das Schiffsschaukel GWP beworben. Beim Versuch die Paradiesblume zu kaufen, landet aber der Dots Fotowürfel im Warenkorb? Weiß da jemand was?

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.