LEGO Stranger Things 75810 „The Upside Down“: Verkauf gestartet!

LEGO Stranger Things Release

Update (15. Mai, 10:05 Uhr): Des LEGO Stranger Things Set 75810 „The Upside Down“ ist jetzt endlich im LEGO Online Shop bestellbar!

(LEGO Shop ATLEGO Shop CH)

Ich möchte ich euch noch unbedingt das Designer Video zum LEGO Stranger Things Set ans Herz legen, dass wirklich liebenswürdig im 80er Jahre Stil und im 4:3 Format bei Youtube zur Verfügung steht:

Außerdem hat LEGO zum Release einen weiteren Werbespot im Stile der 80er Jahre gepostet, der ebenfalls sehr gut gelungen ist und perfekt ins Gesamtkonzept des Sets zur Netflix Serie passt:

Der deutsche Name des LEGO Stranger Things Sets lautet im Online Shop übrigens „Die andere Seite“. Das Set wird sich ab 10:00 Uhr morgen früh auch in den LEGO Brand Stores vor Ort kaufen lassen. Ab September wird das Set voraussichtlich bei einigen wenigen ausgewählten Shops im Einzelhandel landen. Mittlerweile gibt es auch die offizielle deutsche Setbeschreibung, die noch einige kleinere Details aus dem Set verrät:

Fans der beliebten Netflix-Serie werden begeistert sein von den authentischen Details des LEGO® Stranger Things Sammlerstücks „Die andere Seite“ (75810). Mit diesem robusten Modell zum Zusammenbauen kannst du zwischen der realen Welt und der anderen Seite hin und herwechseln. Die Gestaltung der Bauanleitung des Modells ermöglicht eine tolles, gemeinsames Bauerlebnis mit Familie und Freunden. Das Byers-Haus umfasst Wills Schlafzimmer, das Wohnzimmer und das Esszimmer. Die Andere-Seite-Version des Hauses aus einer alternativen Dimension umfasst alle Zimmer des Modells aus der realen Welt. Allerdings ist sie dunkel, mit Ranken überwuchert und heruntergekommen. Fans der Serie werden sie sofort wiedererkennen. Mit 8 Stranger-Things-Figuren, die jeweils über eigene Zubehörteile verfügen, ist dieses Spielset ein tolles Geschenk für alle Fans von Stranger Things, die ihrer Leidenschaft für die Serie mit einem Modell zum Zusammenbauen und Ausstellen Ausdruck verleihen möchten.

  • Dieses LEGO® Stranger Things Spielzeug enthält 8 gut erkennbare Stranger Things Minifiguren aus der Netflix-Serie: Elf, Mike Wheeler, Lucas Sinclair, Dustin Henderson, Will Byers, Joyce Byers, Chief Jim Hopper und den Demogorgon.
  • Das Byers-Haus verfügt über eine Veranda mit Möbeln, ein Wohnzimmer, ein Esszimmer und Wills Zimmer.
  • Das Wohnzimmer weist authentische Details aus der Serie auf: die Alphabet-Wand mit Leuchtfunktion, eine Couch, einen Couchtisch, ein Telefon, eine Axt, ein Flugblattelement mit Vermissten-Aufdruck und eine Bärenfalle, um damit den Demogorgon zu fangen.
  • Wills Schlafzimmer spielt in der Serie eine zentrale Rolle, die von diesem Modell originalgetreu eingefangen wird, unter anderem mit Details wie Wills Ghettoblaster, seinem Bett, seinem Schreibtisch, seiner Schreibtischlampe, Zeichnungen und Filmpostern.
  • Das Esszimmer enthält einen Sessel, Boxen mit der Weihnachtsbeleuchtung, ein Regelbuch-Element mit Aufkleber für ein Fantasy-Spiel und eine Topfpflanze.
  • Auf dem Dachboden gibt es ein Element mit einem Aufkleber einer Zeichnung des Gedankenschinders und einen Zauberhut für Will, den Weisen.
  • Das Set „Die andere Seite“ fängt die Atmosphäre der Netflix-Serie perfekt ein, samt gruseliger Ranken, dunkler Farbe und heruntergekommener Optik.
  • Das Polizeiauto von Chief Jim Hopper verfügt über ein abnehmbares Dach, um einfacher im Innenraum spielen zu können, und ein Kürbiselement in Anlehnung an Staffel 2.
  • Die Zubehörelemente umfassen Lucas’ Schleuder und seine Taschenlampe, Dustins Funkgerät und seinen Kompass, Mikes Taschenlampe und sein Funkgerät, Hoppers Kaffeetasse, Joyce’ Taschenlampe und eine Zeichnung von „Will, dem Weisen“ sowie die Waffel von Elf.
  • Dieses Stranger-Things-Sammlerstück umfasst 2.200 Teile und wird in 11 Beuteln geliefert, sodass die reale Welt und die andere Seite gleichzeitig gebaut werden können – für ein gemeinsames Bauerlebnis mit Familie und Freunden.
  • Das Modell ist 32 cm hoch, 44 cm breit und 21 cm tief.

Ab Mitternacht oder aber ab 01:00 Uhr sollte unter diesem Link im LEGO Online Shop der VIP-Verkauf des LEGO Stranger Things Sets mit der Nummer 75810 und dem Namen „The Upside Down“ starten. Bitte nicht wundern, wenn aktuell noch eine Fehlermeldung ausgegeben wird 🙂

Hier findet ihr nochmal alle Bilder vom LEGO Stranger Things Set und hier den großen Artikel mit allen Infos und beantworteten Fragen zu LEGO 75810 „The Upside Down“

Um Mitternacht nach London-Zeit (also 01:00 Uhr bei uns) startet dort nämlich das Midnight Reveal Event zum Set im LEGO Store am Leicester Square. Dort hat sich schon heute in den frühen Morgenstunden die erste Schlage gebildet, so dass wohl von einem gewissen Andrang auszugehen ist. Ich wollte zwar eigentlich selber vor Ort sein, konnte aber aus verschiedenen Gründen doch nicht selber dort anreisen. Ich bin allerdings gespannt die ersten Berichte vom Event zu lesen und ich bin auch gespannt, wie groß der Andrang hierzulande im Online Shop und den Brand Stores sein wird.

Dafür warte ich hier nun mit euch gemeinsam im Blog auf das Release des Sets, schaue nebenbei eine Folge Stranger Things und diskutiere gerne mit euch unten in den Kommentaren über das Set, bis wir dann irgendwann gemeinsam endlich zuschlagen können. Wir werden natürlich nochmal berichten und hier ein Update reinschreiben, sobald das Set bestellbar ist. Falls ihr es vor uns seht: Ab in die Kommentare! 🙂

LEGO Stranger Things 75810 The Upside Down

Morgen im Laufe des Tages wird es dann vielleicht ein paar Infos zu einem kleinen Livestream geben, der aller Voraussicht nach morgen Abend um 20:15 Uhr starten wird. Weitere (definitive) Infos folgen aber morgen im Laufe des Tages.

Also: Haut in die Tasten, falls ihr auch gerade darauf wartet, dass der LEGO Stranger Things Verkauf startet oder wenn ihr einfach so als Nachtschwärmer unterwegs seid 😉

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, Galeria Kaufhof oder Toys"R"Us) und ist daher als "Werbung" gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von nerviger Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!
Über Lukas Kurth 589 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

66 Kommentare

    • Ich finde auch die Idee und ihre Umsetzung wirklich extrem gut gelungen. Ich hoffe, dass man das Set wirklich problemlos in zwei Teile zerlegen und die Häuser quasi einzeln aufstellen kann.

  1. Hab heute extra noch die Tantive verscherbelt um Budget zu bekommen. Über Shoop und VIP Punkte vom May the ForceEvent komm ich auf etwa 165 Euro, das ist ein solider Preis für das Set.
    Ich bin doch überrascht, dass Lego hier wirklich mal ordentlich rangeklotzt hat und beide Welten abbildet, wenn auch nur eingeschränkt, hätte da eher was weniger Spannendes erwartet. Gehört schon zu den Sets, wo sich sie Dänen mal wieder mehr Mühe gegeben haben.

      • Wie kommst du eig darauf, dass man das Set teilen kann? Gabs da Hinweise zu? Auf den Bildern lässt sichs leider bet erkennen. Hatte ja auf sonen Drehmechanismus gehofft, dass man die Seiten mechanisch schwenken kann.

        • Auf den Fotos sieht man doch rundherum diese Technic-Clips, die die Seiten zusammenhalten. Ich glaube eben, dass man das auseinandernehmen kann. Ich werde es morgen sehen, wenn ich es aufbaue 🙂

    • Wenn ich darüber nachgedacht hätte, wäre ich wahrscheinlich auch darauf gekommen. Aber irgendwie ist mir die meiste Zeit einfach die Zeitverschiebung nicht in den Sinn gekommen 😀 Oh man ey…

    • Ja, das ist das offizielle LEGO Event, das hatten wir auch schon verlinkt. Das startet um 00:00 Uhr Ortszeit in London, also um 01:00 Uhr hier. Vor Ort ist der Set-Designer Justin Ramsden und unterschreibt Sets 🙂

  2. Ach Fans & Gleichgesinnte, um diese Uhrzeit. 😀 Freue mich wie Bolle auf das Set. Finde es sehr kreativ mit Blick auf das Portfolio mal was anderes und noch mehr Fanservice. Dazu die coolen Minifiguren, toll. Jetzt muss nur noch der Shop strange werden. Grüße 😀

  3. Habe ich das eigentlich richtig verstanden, das man das Set als VIP Mitglied auch morgen in den Stores kaufen kann? Überlege gerade ob ich es im Online Shop bestelle oder mir morgen dann ggf. direkt im Store hole. 😀

      • Alles klar, danke für die Info. Ich glaube ich schlage auch gleich im Store zu. Hat ja auch was, wenn man auf ein Paket wartet, es klingelt und man das Set auspackt. 😀

  4. Hallo Kurth! Ich finde es sehr bedauerlich für dich das du nicht nach London konntest.
    Meiner Meinung nach hätte Lego dich als absoluten Meisterleaker direkt einladen sollen und dir das erste weltweite Set schenken 🙂
    Hoffe das Lego jetzt um 01:00 es in den Onlineshop stellt damit du wenigstens am Donnerstag bauen kannst.

    Zum Set selber weiß ich gar nicht was ich viel sagen soll. Ich liebe die Minifiguren das Set ist OK. Aber irgendwie brauch ich noch um damit warm zu werden… Ist irgendwie doch kein Sternenzerstörer.

  5. Das Set ist nun drin, aber da steht doch tatsächlich: Artikel verfügbar ab 1. Juni 2019. Hm, bin doch als VIP Mitglied angemeldet. Hm…

  6. Mal ne doofe Frage: warum ist auf der Produktseite unten das Ideas-Logo? Das Set ist doch kein Ideas-Set, oder hab ich da was verpasst?

  7. Bei Lego gehen die Uhren ⏰ wohl anders 😂
    Oder die haben so verrückte Ideen wie, es online erst nach dem Event anzubieten 🤷‍♂️

  8. Lego hat vielleicht technische Probleme im Shop 😣
    Ich aber hab bald technische Probleme mit meinen Augen, die fallen nämlich bald zu und ich schlafe ein 😂😴

  9. Es wäre wirklich schön, wenn Lego irgendwann einmal einen Launch ohne Probleme bewerkstelligen könnte. Aber der Online-Shop ist ja eh so ein Thema für sich…

    • Ja, das ist immer ärgerlich für alle, die darauf gewartet haben… Es wird zwar noch aktiv am LEGO Online Shop gearbeitet (die Stranger Things Themenseite wurde in den letzten Minuten z.B. frisch angelegt), aber wann sie das Set nun endlich freischalten, kann ich leider nicht sagen.

      Ich denke, ich muss mich gleich auch ins Bett verabschieden 🙁

  10. Ich hab Mittelschicht gehabt, hab noch 1-2 Stündchen. Die basteln ja noch an der Seite rum, man scheint in Billund also noch nicht eingenickt zu sein.

    Mir sind diese Klemmen überhaupt nicht aufgefallen. Ich hab vorhin alles abgesucht und überlegt, was du da meinst, dachte das wird mit Technicbricks und Pins gehalten. Und plötzlich sind diese Klemmen vor meinen Augen aufgetaucht.

  11. Hey….Ich bin auch noch dabei 🙂 Will es nämlich gleich noch bestellen….hoffentlich. Aber ich muss auch sagen, dass ich mich (bis auf beim Launch des Mustangs) eigentlich an keinen einzigen Launch erinnern kann, den Lego nicht versemmelt hat. Das Set ist deshalb trotzdem genial.

  12. Ich bin jetzt leider raus, ich muss morgen wieder relativ früh aufstehen… ich wünsche euch noch gutes Durchhaltevermögen, aber ich fürchte, dass es tatsächlich noch ein paar Stunden dauern könnte, bis das Set bestellbar ist 🙁

  13. Wirklich schade, dass die Verantwortlichen der deutschen Lego Website die so wichtigen Fans immer wieder derart im Stich lassen.
    Egal ob es einfach nur schlecht kommuniziert wurde oder ein technisches Problem ist, es bleibt schlecht vorbereitet.
    Lego kann sich glücklich schätzen durch Justin Ramsden ein kleines Genie im Unternehmen zu haben, der viele andere Managementprobleme wett macht.

  14. Auch am frühen Morgen immer noch das gleiche Bild im DE Shop. Sei´s drum, ich hab´s mir nur aus Neugierde angeguckt. Das Set ist mir zu teuer, dafür bin ich nicht Fan genug. Bei 200,-€ greift – manchmal – das Hirn ein und verbietet Dinge, dies es bei 60, 70€ einfach durchgehen lässt.
    Im Gegensatz zum Steamboat finde ich aber das Preis/Leistungsverhältnis ganz okay. Das Designervideo ist übrigens großartig!

  15. Echt ein Witz… grade die Seite aktualisiert—> Nachbestellung möglich! Dann eben nicht Lego… oder hatte jemand von euch Glück?

    • Wir sind doch auch erst im Jahr 2019….da ist die Technik noch nicht so ausgereift in Billund.

      Diese Aktion von heute Nacht bis heute morgen war auf jeden Fall mal wieder „Lego online“ wie wir es kennen. Ganz schlecht. Leider.

      • Ich bin mir nicht sicher, inwiefern LEGO das vielleicht auch „geplant“ hatte und nur wieder nicht ordentlich kommuniziert hat. Der Verkauf ist jetzt ja quasi zeitgleich mit den Stores gestartet. Vielleicht sollte das auch so sein. Keine Ahnung.

  16. Okay, Bestellung ging bei mir durch und war jetzt auch ganz normal verfügbar. ☺️ Der Andrang ist anscheinend gerade viel zu groß für die Website und den Server.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*