LEGO zeigt Teaser zu kommendem Technic-Supercar: McLaren P1 das nächste große LEGO Technic Auto?

LEGO Mclaren P1 Teaser
Bildquelle (Fahrzeug): McLaren. Farbe bearbeitet durch StoneWars

Update (10. Juli, 15:10 Uhr): Der LEGO McLaren P1 wurde offiziell enthüllt und wir stellen euch das neue Supercar im Detail vor. Neben den Bildern haben wir auch alle anderen wichtigen Infos und Gerüchte zu einer kommenden exklusiven Gratisbeigabe:


Originalbeitrag (9. Juli): Es ist mal wieder soweit: Zwei Jahre nach dem LEGO 42143 Ferrari Daytona SP3 erscheint im Rahmen der Technic-Reihe ein neues Supercar für die erwachsene Zielgruppe, bei dem es sich – das ist inzwischen Dank erster Leaks kein Geheimnis mehr – um einen McLaren P1 mit der Setnummer 42172 handeln wird. Die offizielle Vorstellung steht nun offenbar zeitnah bevor, denn LEGO hat gestern Nachmittag einen Teaser für das Set via X veröffentlicht.

Zwar gibt es keinen festgelegten zeitlichen Abstand zwischen Teaser und Vorstellung, zwei Tage sind allerdings durchaus üblich, weshalb der LEGO Technic McLaren P1 morgen enthüllt werden könnte. Im kurzen, nur acht Sekunden umfassenden Video, das wir nachfolgend via X für euch eingebunden haben, ist vom konkreten Set noch nicht wirklich etwas zu sehen, selbst wenn man es Frame für Frame betrachtet:

Allerdings wird hier erstmals McLaren als Lizenzpartner offiziell bestätigt, und auch die Farbe des Modells (Bright Light Orange) kann man bereits im Video erahnen, wenn das Fahrzeug maximal unscharf durchs Bild rast. Den Slogan “Build the Legend” kann man außerdem als versteckten Hinweis auf den P1 verstehen, da dieser als zweites Modell der “Ultimate Series” bei McLaren als Nachfolger zum wirklich legendären F1 aus den Neunzigerjahren gilt – bis heute eines der schnellsten Serienfahrzeuge mit einem Saugmotor weltweit.

Mclaren P1 Original
Der echte P1 (Showcar, Vorserienversion). Bildquelle: McLaren. Zugeschnitten durch StoneWars

Natürlich sind aber dank der bereits geleakten Informationen schon wesentlich mehr Fakten zum kommenden Supercar bekannt. So wird das Set, das Anfang August erscheinen soll, 3893 Teile umfassen und eine UVP von 449,99 Euro haben. Diese relativiert sich ab September dadurch, dass dann auch die Händler das Set ins Sortiment aufnehmen können, sodass sich wie schon bei sämtlichen Vorgängern der tatsächliche Preis nach einiger Zeit weit unterhalb der UVP einpendeln dürfte. Die Leakbilder lassen vermuten, dass LEGO dem Set wie üblich exklusive Felgen spendiert hat, die jenen des realen Vorbilds nachempfunden sind, und außerdem den versenkbaren Heckflügel des echten P1 auch in der LEGO Version umgesetzt hat.

Auch eine passende Gratisbeigabe, die es aller Voraussicht nach exklusiv zum Kauf des P1 bei LEGO geben wird, wurde schon vor einigen Wochen bekannt. Dabei handelt es sich um ein gebautes P1-Logo, das auf einem schwarzen Sockel mit einer Drehmechanik aus Technic-Elementen platziert ist. Alles Weitere hierzu und zum eigentlichen Set erfahren wir dann voraussichtlich im Rahmen der offiziellen Vorstellung, die wir auf StoneWars natürlich in gewohnter Weise für euch begleiten werden.

Freut ihr euch auf den LEGO Technic McLaren P1 (42172)? Seid ihr generell Fans der großen Supercars für Erwachsene, oder pickt ihr euch nur dann ein Fahrzeug heraus, wenn ich einen besonderen Bezug zum realen Vorbild habt? Tauscht euch gerne im Kommentarbereich aus.

Über Jens Herwig 555 Artikel
Mag verzerrte Gitarren, LEGO und Enten. Wollte so sein wie MacGyver, ist aber nur Physiker geworden. Erweckung aus den Dark Ages durch den Technic Unimog. Liebt alte Sets und hat ein Aquazone-Diorama im Wohnzimmer stehen.
guest
26 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare