LEGO Technic 2021: Neuheiten zum Jahresanfang teilweise mit B-Modell

LEGO Technic 2021

So langsam ist der Sommer endgültig vorbei und das bedeutet, dass die ersten Information zum Jahr 2021 so langsam durchsickern. Wir haben heute für euch die ersten Informationen zu den LEGO Technic Sets, die Anfang 2021 auf den Markt kommen sollen.

Insgesamt 11 Sets kommen Anfang 2021 auf den Markt, wobei 9 davon schon im Januar erscheinen sollen und zwei aktuell für den März geplant sind. Aufgrund der aktuellen Situation würden wir uns nicht wundern, wenn die Sets teilweise nochmal verschoben werden, aber geplant sind die Sets aktuell zumindest größtenteils direkt für den Anfang des Jahres.

Wie immer ist die LEGO Technic Welle am Jahresanfang (mit einer Ausnahme) vor allem auf kleinere Spielsets bedacht. Die wirklich großen Modelle werden sicherlich wieder in der zweiten Jahreshälfte erscheinen.

Neuheiten im Januar

Die ersten neun LEGO Technic 2021 Neuheiten erscheinen dem aktuellen Stand nach direkt im Januar. Das galt in den vergangenen Jahren für die gesamte erste LEGO Technic Welle, nächstes Jahr allerdings wohl nicht für alle Sets.

LEGO Technic 42116 Kompaktlader

Der LEGO Technic 42116 Kompaktlader ist das klassische 10,- Euro Set: Ein roter Radlader mit schwarzen, blauen und weißen Elementen. Geeignet für Kinder ab 7 Jahren und immerhin mit B-Modell.

  • Setnummer: 42116
  • Deutsche Name: Kompaktlader
  • Anzahl Teile: 140
  • Preis: 9,99 Euro

LEGO Technic 42117 Rennflugzeug

Als zweites Set erscheint das LEGO Technic 42117 Rennflugzeug, das ebenfalls mit einem B-Modell ausgestattet ist. Geeignet für Kinder ab 7 Jahren und farblich in türkis/weiß mit orangenen Akzenten gehalten.

  • Setnummer: 42117
  • Deutsche Name: Rennflugzeug
  • Anzahl Teile: 154
  • Preis: ???

LEGO Technic 42118 Monster Jam Grave Digger

Grave Digger
Bild: Kazvorpal, CC BY-SA 3.0

Die LEGO Technic Rückziehaustos von 2021 kommen erstmalig mit einer Lizenz daher, nämlich „Monster Jam“. Das vor allem in den USA bekannte Motorsportevent mit Monster Trucks liefert unter anderem den LEGO Technic 42118 Monster Jam Grave Digger, der zu den bekanntesten Monstertrucks der Show gehört. Das Set ist geeignet ab 7 Jahren und ebenfalls mit einer Möglichkeit zum Umbau in ein B-Modell ausgestattet.

  • Setnummer: 42118
  • Deutsche Name: Monster Jam Grave Digger
  • Anzahl Teile: 212
  • Preis: ???

LEGO Technic 42119 Monster Jam Max-D

LEGO Technic 42119 Monster Jam Max D
Bild: Rob Bixby, CC BY 2.0

Als zweites Rückziehauto kommt der LEGO Technic 42119 Monster Jam Max-D, ebenfalls für Kinder ab 7 Jahren und mit B-Modell. Max-D ist auch bekannt als „Maximum Destruction“ und gehört ebenfalls zu den bekannteren Trucks bei „Monster Jam“.

  • Setnummer: 42119
  • Deutsche Name: Monster Jam Max-D
  • Anzahl Teile: 230
  • Preis: ???

LEGO Technic 42122 Jeep Wrangler

Weiter geht es mit den Lizenzen: Der LEGO Technic 42122 Jeep Wrangler ist komplett in gelber Farbe gehalten und für Kinder ab 9 Jahren gedacht. Das Set ist (wie leider öfters bei diesen Lizenzmodellen) nicht zum Umbau in alternatives Modell vorgesehen.

  • Setnummer: 42122
  • Deutsche Name: Jeep Wrangler
  • Anzahl Teile: 665
  • Preis: 49,99 Euro

LEGO Technic 42123 McLaren Senna GTR

Gleiches gilt für den ebenfalls Anfang 2021 kommenden LEGO Technic 42123 McLaren Senna GTR: Das Set ist blau/schwarz gehalten und für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Auch dieses Fahrzeug muss ohne B-Modell auskommen.

  • Setnummer: 42123
  • Deutsche Name: McLaren Senna GTR
  • Anzahl Teile: 830
  • Preis: 49,99 Euro

LEGO Technic 42124 Geländewagen

Mit dem LEGO Technic 42124 Geländewagen bekommen wir das bisher wohl kleinste Fahrzeug mit Control+ Ausstattung. Das Set ist für Kinder ab 10 Jahren gedacht und fabrlich in lila, blau und schwarz gestaltet. Wie bei anderen Control+ Modellen kommt auch dieses hier ohne alternatives Modell.

  • Setnummer: 42124
  • Deutsche Name: Geländewagen
  • Anzahl Teile: 374
  • Preis: ???

LEGO Technic 42125 Ferrari (18+)

Als großes Highlight der anstehenden Sets erscheint der LEGO Technic 42125 Ferrari für erwachsene LEGO Technic Fans. Das größte Set der Welle ist ein 18+ Set – welchen Ferrari das Set genau zeigt, ist aktuell noch nicht bekannt, wir informieren euch hier aber, sobald wir hier weitere Informationen haben.

  • Setnummer: 42125
  • Deutsche Name: ??? [Ferrari]
  • Anzahl Teile: 1677
  • Preis: 179,99 Euro

Neuheiten im März

Auch im März kommen noch einige Sets auf den Markt, wenn auch aktuell bei LEGO Technic nur zwei reguläre Sets eingeplant sind.

LEGO Technic 42120 Luftkissenboot

Das LEGO Technic 42120 Luftkissenboot ist ebenfalls ein Set mit B-Modell und heißt hierzulande eigentlich „Lufkissenboot für Rettungseinsätze“. Geeignet ist das Set für Kinder ab 8 Jahren. Optisch wird das Set eventuell einige Wunden aufreißen, denn es ist in Orange und dunkelgrau gestaltet und mit Rescue-Aufklebern versehen, die beinahe identisch zu denen auf der nie veröffentlichten LEGO Technic 421113 Bell Boeing V22 Osprey sind.

  • Setnummer: 42120
  • Deutsche Name: Luftkissenboot
  • Anzahl Teile: ???
  • Preis: 29,99 Euro

LEGO Technic 42121 Hydraulikbagger

LEGO 42121 Hydraulikbagger

Als erstmal letztes Set dieser Liste haben wir den LEGO Technic 42121 Hydraulikbagger. Dieser gelbe Bagger ist mit Kettenfahrwerk ausgestattet und kommt ebenfalls mit B-Modell für Kinder ab 8 Jahren daher. Leider hat der Name des Sets absolut nichts mit der Funktion zu tun: Das Set kommt ohne Pneumatik und leider natürlich auch ohne Hydraulik daher.

  • Setnummer: 42121
  • Deutsche Name: Hydraulikbagger
  • Anzahl Teile: ???
  • Preis: 39,99 Euro

Tabellarische Übersicht

Wir haben euch alle LEGO Technic 2021 Neuheiten nochmal übersichtlich in einer Tabelle zusammengestellt.

BildSetnummerNamePreisSteineRelease
LEGO Box Dummy Bild30465 ?Technic Polybag ???????Januar 2021
LEGO Box Dummy Bild42116Kompaktlader9,99€140Januar 2021
LEGO Box Dummy Bild42117Rennflugzeug???154Januar 2021
LEGO Box Dummy Bild42118Monster Jam Grave Digger???212Januar 2021
LEGO Box Dummy Bild42119Monster Jam Max-D???230Januar 2021
LEGO Box Dummy Bild42122Jeep Wrangler49,99€665Januar 2021
LEGO Box Dummy Bild42123McLaren Senna GTR49,99€830Januar 2021
LEGO Box Dummy Bild42124Geländewagen (Control+)???374Januar 2021
LEGO Box Dummy Bild42125Ferrari (18+)179,99€1677 Januar 2021
LEGO Box Dummy Bild42120Luftkissenboot29,99€???März 2021
LEGO Box Dummy Bild42121Hydraulikbagger39,99€???März 2021

Wie ist euer erster Eindruck von den LEGO Technic 2021 Neuheiten? Ist für euch ein besonders spannendes Set dabei, oder seid ihr von der Liste eher enttäuscht? Wir sind auf das Feedback der LEGO Technic Fans in den Kommentaren gespannt!

Über Lukas Kurth 1350 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

59 Kommentare

  1. Danke! Bevor es Bilder und Teilezahlen gibt, lässt sich da nicht viel dazu sagen. Die Monstertrucks sind spannend.

    Im ersten Absatz hat sich fälschlicherweise der Sommer als Zeitpunkt eingeschlichen.

  2. Schaut ja alles ganz net aus….
    Kompaktlader und Flugzeug in der 10/15€ Klasse hatten wir schon mal, aber ok, warum nicht.
    Die Monster Trucks sind ja die Pullbacks, von daher mal lieber nicht zuviel erwarten.
    2 Geländewagen und 2 Rennwagen klingen jetzt auch mal nicht soooo schlecht, da bin ich mal gespannt. Einzig eventuell enttäuschend wäre der Hydraulikbagger, sollte der Preis stimmen wird da vermutlich kein Pneumatic dabei sein…..
    Doch, ich glaub da werd ich wieder einiges haben müssen….

      • Das war bei dem Preis ja leider zu befürchten….
        Gibt es Infos ob überhaupt mal wieder Pneumatik kommt? Oder wir das eher zugunsten von Controll+ eingestampft… das wäre schade, ich mag das seit dem ersten Bagger von 1984… ist meiner Meinung nach mehr Technic als alles andere.

  3. Da gibt es jetzt erstmal nur ein einziges Set was mich wirklich interessiert: der Hydraulikbagger. Das hingegen ist etwas sehr cooles, evtl hält ja endlich Pneumatik Einzug in die Control+ Welt. Und Bagger gehen immer. Darauf freue ich mich.
    Den Rest finde ich nicht so spannend, viel zu viele Autos dabei. Autos finde ich bei Technic immer etwas unpassend, bin aber auch überhaupt kein Auto Fan.
    Mal sehen wie es aussieht wenn Bilder da sind, ggf zeigen sich noch mehr Must Haves

  4. Ich glaube, der Geländewagen könnte in meiner Control+-Flotte landen, aber nicht zum Vollpreis. Das Rallye-Auto und der Monstertruck haben schon ordentliche Rabatte bekommen, da lohnt sich das Warten immer. Und Spaß machen die definitiv (bauen und fahren).

  5. Auf den Hydraulikbagger bin ich auf jeden Fall gespannt. Und auf den Ferrari auch ein bisschen. Ansonsten werde ich immer gespannt sein, ob es neue Autos für den Autotransporter gibt. Eigentlich ganz gut, dass diese Listen zum großen Teil und auf den ersten Blick keinen „Haben-Will-Reflex“ auslöst. Seit Monkie Kid bin ich mit Technic etwas in den Rückstand geraten, da kann ich dann also wieder ein bisschen aufholen. Man kann sich ja schließlich nicht alles leisten.

    • Ah, achso, Hydraulik Pneumatik und dann obendrein nicht lesen können! Also dann interessiert mich der Bagger leider auch nicht (bis ich Bilder sehe).

        • Ja, das hatte ich mit meinem zweiten Beitrag gemeint. Leider wurden, da irgendwie Satzzeichen nicht übertragen oder von mir einfach vergessen. Erstens hatte ich vor lauter Freude über neue Pneumatik deinen Artikel nicht vollständig gelesen und obendrein Pneumatik mir Hydraulik verwechselt. Wer lesen kann (und will und sich die Zeit lässt), ist klar im Vorteil 😀 Ein Pneumatikset für 40 Euro wäre ohnedies etwas ungewöhnlich gewesen – Da hätte ich mir wahrscheinlich mehr als eines gekauft!

    • Auf neue Fahrzeuge für den Autotransporter würde ich nicht hoffen, immerhin haben die in Billund den Autotransporter 2 Jahre lang ignoriert bis er jetzt EOL geht. Dann im nächsten Jahr weiterees „Transportgut“ nach u schieben wäre etwas,… Aber andererseits, wir kennen ja die Füchse aus Billund. 😀

  6. Monster Trucks, wie geil 🙂 Erinnert mich an die guten alten DSF-Zeiten.

    Grave Digger ist natürlich Kult, aber es gibt ja auch noch Bigfoot, Bearfoot, Carolina Crusher usw.

  7. Ich kann das ohne Bilder erstmal schlecht sagen!
    Der Ferrari hört sich definitiv erstmal interessant an und für meinen Sohn wären sicher die Monstertrucks etwas. 🙂
    Aber wie gesagt…ohne Bilder schwierig…

  8. Ich würde mich sehr freuen, wenn der Hydraulikbagger eine Wiederbelebung des Sets 8294 wäre. Er besitzt bei mir den Status eines „Daueraufgebauten LEGO Sets“ und nicht dem „Teilespendertod“ erlag. Aber 40.- € erscheinen mir dann doch etwas zu wenig um in dieser Liga mitzuspielen.

    Wird dieses Jahr eigentlich auch noch ein Technikmodell zwischen Sommer- und Winterwelle geschoben, so wie die 42100 letztes Jahr?
    Dies wäre doch schön um den Verlust der Osprey etwas zu mildern.

  9. Ich freu mich gerade wie ein Schnitzel über den Grave Digger! Nach dem Charger von diesem Jahr muss ich wohl nächstes Jahr doch noch mal ein Technic-Set kaufen.

  10. Der Ferrari ist mein Highlight. Da würde ich sogar mal Sticker verzeihen .
    Aber ansonsten tut sich was bei Lego , sogar Hydraulik lässt sich mal wieder Blicken

  11. Tja … nix dabei. Leider. Der Bagger war zuerst mein Lichtblick aber ohne Pneumatik taugt fürmich ein Bagger nicht. Der kleine Volvo EW160W war eh der beste 😉

  12. Ich hoffe der Hydraulik Bagger hat wenigstens ein paar Kurbelfunktionen.
    Dann wäre es etwas cooles für die Kids.
    Ansonsten eher nicht so meine Technic Welle!

  13. Der Ferrari klingt interessant und der Preis ist auch okay. Bleibt nur die Frage welches Ferrari Modell es wird und ob man nicht wieder eine völlig quere Farbe dafür nimmt. Obwohl ich zugeben muss, das mir der Lamborghini in dem Grün mittlerweile wirklich gut gefällt in meinem Regal.

  14. Sehr viele kleine und mittlere Modelle. Das ist schön für junge Baumeister. Wozu die Monstertrucks unbedingt eine Lizenz brauchen, ist mir schleierhaft. Ist das in Amerika ein großes Ding? Ich kann mir nicht vorstellen, dass sonst wo Menschen etwas damit anfangen können.

    Was mich bei den Preisen etwas überrascht, ist der McLaren Senna. 50€ für über 800 und Lizenz? Wäre toll, wenn das so stimmt. Dagegen ist der Ferrari dann mit doppelt so vielen Teilen und 180€ brutal überteuert, wenn da

    • Entschuldigung, es sollte heißen:
      „Dagegen ist der Ferrari dann mit doppelt so vielen Teilen und 180€ brutal überteuert, wenn da nicht ein Motor oder ähnliches dabei ist.

    • Na der Senna wird der Nachfolger vom Z1 42093 mit leicht mehr Teilen leicht teurer ^^.

      Ja der Ferrari scheint wirklich sau teuer es sei denn die Lizens ist so viel teurer als die vom Landrover das sie 894 Teile ausmacht ^^.

  15. Wintersets sind für mich selten interessant, außer als Teilespender vielleicht. Mal sehen, ob der Geländewagen C+ und Aufhängungsteile für einen vertretbaren Gesamtpreis mitbringt und der Bagger evtl. günstig gelbe Teie etc. bereitstellt.

    Wenn die Pullbacks was taugen werden sie wieder als Geschenk vorgesehen ^^.

    18+ Technic mit relativ wenig Teilen irritiert mich ein wenig 😀

  16. Das der „Hydraulikbagger“ noch nicht mal eine Pneumatik hat, ist natürlich schade. Ist die Pneumatik generell abgekündigt? Seit dem Volvo ist da ja nichts mehr gekommen.

    Falls man bereit ist systemtechnisch „fremdzugehen“, kann man übrigens einen Bagger mit echter Hydraulik bekommen (inkl. B- bis E-Modell 🙂 ).
    https://www.fischertechnik.de/de-de/produkte/spielen/profi/548888-hydraulic-bagger-spielzeug
    Ich habe es gewagt und es ist nichts schlimmes passiert 😉

  17. Mal die ersten Bilder abwarten. Wenn lenken und ein „Sparmotor“ die einzigen Technikfunktionen bei den meisten Modellen bleiben, wird´s traurig. Der Jeep oder auch der Senna klingen interessant. Von einem Ruapenbagger für 40 Euro wird man nicht viel erwarten können. Lassen wir uns überraschen.

  18. Danke für den Beginn der schicken Auflistung der Fakten! Umhauen tut mich hier leider noch nichts. Von der aktuellen Technic Welle habe ich leider nur den 42102 und ich bin gespannt ob das bei der nächsten mehr wird.

    Der Hydraulikbagger wird ja dann wohl deutlich kleiner als das Set 42006, der UVP ist ja 20€ geringer. Könnte aber ein schickes Set werden.

    Das Rennflugzeug ist ja dann noch kleiner als die 42040 aber das könnte sehr interessant werden. Da es kein Kampfflugzeug ähm pardon Air Race Jet wird, sondern ein Rennflugzeug, denke ich da eher an die kleinen Mücken im Stil von RedBull Air Race. Hier bin ich wirklich sehr gespannt!

    Das Polybag finde ich jetzt erst mal interessant. Gab es so etwas schon einmal?

  19. Hat man da jetzt auf die schnelle versucht, die Teile und Aufkleber der Osprey zu verwerten oder war ursprünglich generell eine optisch zusammenpassende Rescue-Serie geplant, deren einziger/erster Vertreter nun das Luftkissenboot ist? Sicher alles Spekulation, aber dass das Thema nicht durch ist, war zu erwarten.

    Insgesamt viele niedrigpreisige Modelle, was vielleicht gar nicht so schlecht ist, aber ich habe keinen Überblick, was der geneigte Technic-Enthusiast sich so wünscht. Kenne mich auch mit üblichen Teile/Preis-Verhältnissen bei Technic nicht genau aus, aber ich finde, die zwei 50€-Modelle wirken gemessen an Lizenz und Teilezahl gar nicht so teuer. Aber kommt am Ende natürlich auf das tatsächliche Modell an.

    • Die Sets für die Technic-Enthusiasten kommen traditionell eher im Sommer. Im Winter sind eher die für Kinder dran, dabei vor allem ein ganzer Haufen „Mitnehmer“ für unter 20€. Was dieses Jahr neu ist, ist ein recht umfangreiches mittleres Preissegment. Da gab es die letzten Jahre wenig, was dann meist auch noch schnell wieder aus dem Katalog geflogen ist.
      Ob der bisher sehr kurzen EOL-Liste ist ja ohnehin immer noch die Frage offen, ob das Technic-Angebot eventuell quantitativ erweitert wird…

  20. Da ist jetzt wirklich nichts dabei,was aus Technic Sicht interessant sein koennte.

    Ich verstehe immer noch nicht, wieso die nicht den 917k in Gulf-Farben rausnringen. Die Farben gibt es, das Ding ist mit Technic Teilen gut darstellbar, gibt ja einen Super Moc davon… Naja, dann muss es halt das zweite Halbjahr richten… Allein, mit fehlt der Glaube.

  21. LEGO Technic 42124 Geländewagen -> 374 Teile, gab es schon mal ein so kleines Set mit Motor? Zumindest nicht mit Control+
    Kann man zumindest auf einen halbwegs guten Preis hoffen.

  22. ja … der Bagger als flagship wär was … ist er aber nicht, somit ist die Runde für mich mal wieder eine Nullrunde. Könnte sich auch langsam zu einer Technic-Nulldekade auswachsen. 🤷‍♂️

  23. Hui – bei „Hydraulik“ bin ich erstmal aufgeschreckt und dachte erst an ein Fehler – aber alles gut
    Weder Hydraulik (wie soll das auch mit Lego gehen?) aber leider auch keine Pneumatik drin
    Daher ja wohl erstmal Nur ein seltsamer Name .
    Das Luftkissenboot ist dann hoffentlich nicht all zu „militaristisch“ mit den ganzen „Rescue“ Aufklebern 😜

  24. Geht mir leider genauso. Ich hoffe noch auf aufschlussreiche Bilder und Videos. Nur mir gefällt der Trend mit den ganzen Autos nicht. Möchte gerne wieder Modelle haben mit faszinierenden Funktionen – Beispiel 8109 – bei diesem sich das Fahrwerk senken lässt !

  25. So von der Idee her klingt erstmal jeder einzelne davon interessant. Besonders schön, dass es auch wieder ein mittleres Preissegment gibt – die letzten Jahre war ja doch sehr wenig zwischen „Mitnehmer“ (100€) los.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*