LEGO Technic 42099 4×4 X-treme Off-Roader: Bilder der Verpackung aufgetaucht

LEGO 42099 4x4 Off-Road Fahrzeug Verpackung

Gestern haben wir euch die ersten Bilder des Sets aus einem japanischen LEGO Katalog gezeigt. Dank des Händlers Wagner’s Spiel-+Technikwelt GmbH auf Facebook haben wir nun sehr detaillierte Bilder der Verpackung zum LEGO 42099 4×4 X-treme Off-Roader.

Gefunden hat die Bilder auf Facebook der Leser Schrottwichtel von den Kollegen von Promobricks. Vielen Dank an dieser Stelle! Unseren Informationen zufolge dürfen einige Händler Ende Juni Reviews zu dem Set erstellen und anschließend mit dem Vorverkauf beginnen, bevor das Set mit der Control+ Steuerung und 958 Teilen im August für 229,99 Euro auf den Markt kommen soll.

Den Bildern zu Folge ist das Set 19,8 cm hoch und 33 cm lang. Was man leider trotz der besseren Bilder nicht erkennen kann ist, ob es sich bei der Dekoration des orangenen Off-Road-Fahrzeuges um Drucke oder Sticker handelt. Ich denke aber, dass wir diese Information bald nachreichen können.

Hier findet ihr die Bilder, die allesamt von Wagner’s geschossen uns bereitgestellt wurden:

LEGO 42099 Technic 4x4 Crawler Box LEGO 42099 Technic 4x4 Crawler Box LEGO 42099 Technic 4x4 Crawler Box LEGO 42099 Technic 4x4 Crawler Box LEGO 42099 Technic 4x4 Crawler Box LEGO 42099 Technic 4x4 Crawler Box LEGO 42099 Technic 4x4 Crawler Box LEGO 42099 Technic 4x4 Crawler Box LEGO 42099 Technic 4x4 Crawler Box LEGO 42099 Technic 4x4 Crawler Box LEGO 42099 Technic 4x4 Crawler Box LEGO 42099 Technic 4x4 Crawler Box LEGO 42099 Technic 4x4 Crawler Box

Was haltet ihr von den gezeigten Details? Freut ihr euch auf das Set und die enthaltene Control+ Steuerung? Ich bin auf eure Meinung in den Kommentaren gespannt!

Über Lukas Kurth 533 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

10 Kommentare

  1. Das Set könnte in die Richtung gehen, was sich alle seit Jahren wünschen. Sticker sind gerade bei Technic so eine Sache – sind welche dabei wird gemotzt weil die Teile nicht bedruckt sind, sind die Teile bedruckt wird gemotzt weil die Weiterverwendbarkeit der Teile eingeschränkt ist… Ist doch schön 😊

  2. Ich freue mich schon sehr auf das Set, allerdings nicht auf den Preis, das Set wäre mit 50% Rabatt immer noch überteuert, innerhalb der Technick Welt, ich hoffe das wirkt sich auch schön auf die Verkaufszahlen aus, damit Lego da endlich mal einlenkt mit dem Mist

    • sehe ich leider genau so…so ab 45% rabatt würde ich dann langsam über einen kauf sinnieren.
      wahrscheinlich wird es aber wieder genug „verrückte“ geben, die bereit sind selbst den uvp zu bezahlen.

  3. Steht gut da, der Hobel! Der haben – wollen Faktor ist definitiv da, aber der Preis ist mE überzogen, das muss günstiger gehen. Naja, kommt Zeit, kommt ein guter Preis.

  4. Fetzt. Man zahlt halt die control+-Entwicklung mit, so wie beim batmobil die app-entwicklung mitfinanziert wurde. Alternative wäre, das City teurer wird 😉 von daher ist der preis m.E. okay-ish. Ist das ein Fehleindruck oder ist das extremgeländefahrzeug in einem anderen Maßstab?

    • mit der begründung müsste der liebherr dann aber über 950.- kosten im verhältnis. für ein 33cm langes wägelchen mit knapp tausend teilen einmal mehr masslos überteuert und für mich fernab von okay.
      schade drum, da er mir durchaus zugesagt hätte.

      • Es wird ja nicht der Preis pro Teil von LEGO genommen um einen Verkaufspreis zu ermitteln. Die haben einen Preis X, der für Hub, Motoren und den ganzen teuren Kram veranschlagt wird. Und dann hat jedes einzelne Element einen Wert, der summiert wird. Das ist dann die Grundlage für die Ermittlung des Verkaufspreises.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*