LEGO Technic 42115 Lamborghini Sián wird am Donnerstag vorgestellt!

LEGO 42115 Lamborghini Sian Teaser

Update (28. Mai): Mittlerweile ist der LEGO Technic 42115 Lamborghini Sián offiziell vorgestellt worden! In unserem ausführlichen Beitrag zum neuen LEGO Technic Supersportwagen findet ihr alle Bilder und Infos:

LEGO Technic 42115 Lamborghini Sian
News
LEGO Technic 42115 Lamborghini Sián: Verkauf jetzt im freien Handel gestartet!
1. August 2020 Lukas Kurth 178

Update (1. August): Mittlerweile ist der LEGO Technic 42115 Bugatti Chiron überall im freien Handel zu bekommen und lässt sich dort auch mit Rabatten bestellen! Update (1. Juni, 00:01 Uhr): Der Verkauf des LEGO Technic […]

(LEGO AT | LEGO CH | LEGO NL | LEGO USA | LEGO UK | LEGO CA)


Eben veröffentlichte LEGO auf diversen Social Media Plattformen (z.B. Twitter und Instagram) einen weiteren Teaser zum kommenden LEGO Technic 42115 Lamborghini Sián FKP 37. Darin ist nicht wirklich viel Neues zu sehen, aber immerhin bekommen wir ein Datum: Der LEGO Technic Lamborghini wird am 28. Mai 2020, also diesen Donnerstag vorgestellt.

LEGO veröffentlichte das kurze Teaser-Video mit den folgenden Worten: 

It’s big, it’s loud and it’s STUNNING! Introducing the… 🤐 Find out what we’ve created with Lamborghini on 05/28/20 😉

Der kommende LEGO Technic Supersportwagen wird also am 28. Mai vermutlich im Laufe des Nachmittags angekündigt. Ab dann können wir euch auch hier im Blog die offiziellen Bilder zum Set zeigen, nachdem nun schon einige Tage die ersten Leaks durchs Netz geistern. Diese geleakten Fotos haben wir euch hier übrigens bisher ganz bewusst nicht gezeigt, da sie unserer Recherche nach auf aus Fabriken entwendeten Sets basieren.

Der LEGO Technic 42115 Lamborghini wird aus 3.696 Teilen bestehen und soll in der UVP 379,99 Euro kosten. Das Auto hat den Maßstab 1:8 und erscheint direkt bei LEGO im Juni 2020, bevor er später im Jahr auch überall in den Einzelhandel kommt.

Anfang Mai hatte LEGO bereits den ersten Teaser für den Lamborghini veröffentlicht, der vom Fahrzeug sogar tatsächlich etwas mehr zeigt, als der heute erschienene zweite Teaser. Hier war immerhin kurz die detailgetreu gestaltete Felge des Fahrzeuges zu sehen:

Die durchs Netz geisternden Bilder verraten uns übrigens schon, dass das Fahrzeug in Lime Green gehalten wird und in einer aufwendig gestalteten Verpackung erscheint. Außerdem zeigt die Box, dass der Lamborghini ein 18+ Set sein wird und sich damit ganz gezielt an Erwachsene richtet.

Was denkt ihr über den neuen Teaser zum LEGO Technic 42115 Lamborghini Sián FKP 37? Freut ihr euch auf die offizielle Ankündigung des vorläufigen LEGO Technic Highlight des Jahres, oder ist euch das eher egal? Eure Meinung ist in den Kommentaren gefragt! 

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, Galeria Kaufhof oder Smyths Toys) und ist daher als "Werbung" gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von nerviger Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!
Über Lukas Kurth 1345 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

35 Kommentare

  1. Joa sind ja leider schon Bilder geleaked.
    Mich würden eher die anderen kommenden Technic Sets interessieren. Der Kipplaster und der Osprey. 🙂

    • Auf die beiden Sets warte ich auch schon mehr als gespannt.
      Diese Supercars interessieren mich halt leider überhaupt nicht. Der Grund dafür ist einfach, dass Preis/Leistung/Qualität nicht passen. Mein Nachbar hat den Porsche und der sah nach kurzer Zeit echt mies vergilbt aus. Obwohl er nie direkt der Sonne ausgesetzt war… Der hat gefühlt 50 shades of Orange. Das tut echt weh beim hinsehen und für sowas gebe ich keine müde Mark aus.

  2. „Diese geleakten Fotos haben wir euch hier übrigens bisher ganz bewusst nicht gezeigt, da sie unserer Recherche nach auf aus Fabriken entwendeten Sets basieren.“
    Da ist das „auf“ über oder nicht?

  3. Mir gefällt das Set unheimlich gut und es passt perfekt zu den anderen beiden Technic Supercars. Pflichtkauf mit entsprechendem Rabatt!

  4. Ich mag einfach kein Lime.ich hatte auf tan/dark tan gehofft. Lime in Verbindung mit kupferfarbenen Felgen sorgt bei mir für ein übles Gefühl in der Magengegend. Das ist als ob man glänzende Daunenjacken mit Nike Shox-Schuhen und Bauchtasche in wilden Farben kombiniert.
    Ist natürlich reine Geschmackssache und subjektiv.
    Ich lasse ihn daher definitiv aus. Bin aber dennoch auf den Bau gespannt. Bugatti und Porsche machten viel Spass.

    Aber bei der Vielzahl an Knallersets 2020 ist es auch nicht schlimm, wenn mal eines für mich nicht passt.

  5. Glaube, es muss schon wirklich viel passieren, dass ich nochmal für ein einzelnes Set einen derartigen Betrag auf den Tisch lege.
    Bin jetzt auch nicht unbedingt ein Sian Fan, sodass ich hier einen Kauf eigentlich schon ausschließen kann.
    (hat aber nix mit dieser Technixdebatte, Blauen Pins oder Farbseuchen zu tun)

    • Nur um es einmal zu sagen:blaue Pins und die Farben im Inneren sind mir vollkommen egal. Ich möchte da nicht ins Frankfurter Horn blasen.

      Die limegrüne Aussenhaut ist mein Problem. Auch die Felgenfarbe als solches begeistert mich schon als Fan von BBS RS 3-teilig und co.

      Beim ersten Teaser hatte ich immer noch gehofft,dass die Paneele Tan seit könnten.

  6. Ich bin schon sehr gespannt auf das Set. Porsche und Bugatti zieren bereits unser Wohnzimmer und es ist nicht ausgeschlossen, dass der Lamborghini dazu gesellen wird. Jedoch finde ich den Aventador wesentlich schöner, als den Sian und hätte mir daher diesen gewünscht.

  7. „it’s loud“ – kommt das Set etwa mit Sound-Brick..? 🙂

    Oder macht man sich über die Farbwahl lustig? „loud colours“ sind auf Deutsch „grelle Farben“. Eine mögliche Übersetzung des Statements wäre also „Es ist groß, Du kriegst davon Augenkrebs und es wird Dich aus den Socken hauen.“
    Da bin ich mal gespannt.

  8. Ich bin ja bei all dem Teaserspekatkel am meißen über die Lichtspiele irritiert und der Sicherheit, das da kein Licht dabei sein wird, aber bei DER Lichtshow eigentlich dabei sein müsste, um nicht zu blöcken „Irreführende Werbung“ :/

  9. Mit 10 Cent pro Teil ordentlich teuer. Normale Technic-Sets liegen ja im Schnitt bei 7 bis 8 Cent pro Teil. Und Motoren sind ja auch nicht dabei…

    • Weniger Teile und 10€ höhere UVP im Vergleich zum Bugatti. Ja, das wird grenzwertig für mich. Ich habe den Bugatti für 240€ gekauft, und das war eigentlich schon nicht mehr angemessen. Mehr als das werde ich für den Sian sicher nicht ausgeben.

        • Echt? Ich dachte immr der Bugatti häte so um die 3800 Tele. Dann habe ich mich wol geirrt.

          Trotzdem werde ich mir den Lambo wohl eher nicht holen, wenn Lego wie üblich bei einem UCS mit Aufklebern und bunten Steinen die von außen sichtbar sind arbeitet.

  10. Naja,
    der Preis ist irgendwo als UVP zu sehen. Sofern es Galeria Kaufhof in einem Jahr noch gibt, wäre ein Zielpreis von 220-230€ vorstellbar (ähnlich dem Bugatti).
    Und auch wenn ich Thomas in seiner allgemeinen Kritik an Lego in vielen Punkten zustimme (Sticker, Portfolio, unsinnige Farben) gefällt mir diese super-Sportwagen Reihe sehr gut. Seinen wir realistisch.. als AFOL stehen die Modelle eh nur rum. Was bringen mit die tollsten Funktionen, wenn sie sowieso nicht genutzt werden.
    Aber bei dem Lamborghini habe ich echt such ein Problem mit dem Außenfarbe. Klar, da kann Lego nix für, die wird vom Partner vorgegeben worden sein. Aber gefallen muss es dennoch und das kann ich mit aktuell nicht vorstellen.
    Vielleicht werde ich die für das Auto schon abgesparte Summe dann doch eher für die Graf Zeppelin ausgeben.

    • Ich kann diese Kritik an den Farben irgendwie nicht wirklich nachvollziehen! Ok wenn man sie selbst nicht mag dann ist das für einen persönlich ein Grund nicht zu kaufen aber die Farben dieser Fahrzeuge lehnten sich doch bisher immer an die Vorlagen der Fahrzeughersteller an oder nicht? Zumindest der Bugatti wird in fast jedem Werbeprospekt/Artikel/Teaser in diesen Farben gezeigt. Beim Lambo ist das auch so. Ich wette wenn die Farben anders wären, dann würden auch wieder AFOLs um die Ecke kommen und sich darüber beschweren „das ist ja gar nicht die Farbe Bla bla bla“. 🤷🏻‍♂️

      • Naja, ich kannte das Fahrzeug vorher nicht, aber ich finde bei der Google Bildersuche keine Lackierung,die lime green ähnelt.

        Ein solch grelles Grün gab es beim Aventador und Huracan, aber beim Sian eher nicht.
        Beim Chiron und Porsche waren die Farben passend.

        • Na ja…sobald man Lamborghini und Sián eingibt werden schon Bilder in grün gezeigt. Ob das jetzt Limegrün ist oder nicht…ich finde schon das die Bilder nah an das Original kommen! 🤷🏻‍♂️
          Lime grün ist aber definitiv näher am original dran als z.B. schwarz oder rot. Von daher verstehe ich die ganze Aufregung nicht wirklich.

      • Das ist ja der Punkt. Die Farbe muss gefallen. Und Lime Green bei einem Sportwagen… naja. Aber wenn Bugatti meint, mit einer grünen Farbe könnte man die Karre als „umweltfreundlich“ anpreisen…
        Vielleicht ändere ich meine Meinung noch, wenn man mal das Modell in „echt“ gesehen hat und keine hochglanzgerenderten Lego-Werbevideos oder geleakte Bilder mit mieser Auflösung und zum Teil auch mit Filter.

      • Zur Farb-Diskussion: Dass der Lambo in Lime-Green kommt finde ich gar nicht verkehrt, das passt schon sehr gut zu so einem Luden-Hobel. 😀

        Was ich aber (wie viele Andere auch) nicht so prickelnd finde ist die generelle Art von Lego innen an den vermeintlich nicht sichtbaren Stellen (die dann wie beim Sternenzerstörer aber doch durch schimmern) bunte Papageien-Pellets zu verbauen. Das ist ein 380€ UCS Set, und kein 20€ Speed Champions oder Creator 3-in-1.

    • Eine andere Alternative dürfte der Mouldking sein. Ich weiß nicht ob man das hier schreiben darf, es gibt von der Konkurrenz eine eigene Interpretation des Sian mit 800 Teilen weniger (2800), der -ausgehend von den geleakten Bildern- auch etwas anders aussieht, ich würde hier davon ausgehen dass das kein Plagiat ist.

      Jedenfalls gibt es den blauen derzeit für rund 130-170€, mit oder ohne Powerfunktions,und der Grüne soll auch bald folgen.

      Wenn ich überlege, 380€ für ein Modell ohne PF, oder 340€ für 2 mit PF,… da wird die Luft dünn.

      • Sobald Mould King eine Lizenz von Lamborghini bekommt um das Fahrzeug unter diesem Namen zu vertreiben, sehe ich das als legitimes Modell an. So lange ist es für mich nur ein weiteres Plagiat. Kein Plagiat von einem LEGO Modell, aber eben ein unlizenziertes Modell und damit für mich als Sammler uninteressant.

        • Ok, das mit der Lizenz hatte ich nicht auf dem Schirm, da verstehe ich auch deinen Standpunkt. Denn Diebstahl von geistigem Eigentum unterstütze ich nicht so gerne.

          Danke das du den Beitrag trotzdem frei gegeben und kommentiert hast. Woanders wäre er womöglich einfach gelöscht worden. 👍

      • Die Luft wird sich bei fast jedem Modell von Lego dünn wenn man es mit ähnlichen Modellen aus Asien vergleicht. Und? Die meisten entscheiden sich ja beim Kauf von Lego bewusst für den höheren Preis aber bezahlen ihn trotzdem weil sie halt Lego Sammeln und nicht den Hersteller XY. 🤷🏻‍♂️
        Wird ja keiner gezwungen das Modell zu kaufen. Mir persönlich ist der Preis auch zu hoch aber ich kann mit der ganzen Reihe Supercars allgemein nichts anfangen. Dafür zahle ich in anderen Bereichen mal den ein oder anderen Euro mehr. 😊

  11. Ich freu mich schon auf Donnerstag und auch darüber, dass die Weihnachtsgeschenke für Mann und Bruder im Grunde in trockenen Tüchern sind. Papier drum… fertig. 😁

    • @Annalies…welch noble Geste, zwei dieser „Teile“ unter den Baum zu legen.Ich warte mal die diversen Rezis auf YouTube ab.Die Farbe läßt mich derzeitig komplett aussteigen. 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*