LEGO Technic 42126 Ford Raptor F-150: Prototyp der 2. Generation in blauer Farbe aufgetaucht

LEGO Technic Ford Raptor 42126 Blau

Ende Juni wurde offiziell der LEGO Technic 42126 Ford Raptor F-150 vorgestellt, der im Oktober 2021 auf den Markt kommen soll. Nun sind bei einem LEGO Certified Store in Lifestyle-Bildern auch Fotos einer blauen Variante des LEGO Technic Ford Raptor F-150 aufgetaucht, die vermutlich einen früheren Prototypen zeigen.

Es ist nicht ganz unüblich, dass LEGO im Rahmen eines Designer Videos zu einem neu vorgestellten Set auch mal frühere Entwürfe eines Modells zeigt. Dass in den Lifestyle-Bildern zu einem Set ein solcher Prototyp auftaucht, ist unseres Wissens aber ein kleines Novum. Dennoch ist dies nun auf den Lifestyle-Bildern geschehen, die beispielsweise vom russischen LEGO Certified Store mir-kubikov.ru veröffentlicht wurden. Dort ist auf einigen Bilder auch eine dunkelblaue Version des Pickup Trucks zu sehen.

Der LEGO Technic 42126 Ford Raptor F-150 wurde von der LEGO Fangemeinde mit gemischten Reaktionen aufgenommen, vor allem dass die Farbwahl auf Orange fiel, hat (wie schon damals beim Porsche) für einige Kritik gesorgt. Der Grund für die Wahl der Farbe dürfte aber, wie auch in unserem Vorstellungsartikel erwähnt, nicht LEGO selbst sein, sondern viel eher Ford. Denn Ford verwendet die Lackierung „Code Orange“ im eigenen Promomaterial als offizielle Lackierung der neuesten 2021er Version des Ford Raptors und wird bei der Farbwahl von LEGO sicherlich mehr als nur ein Wörtchen mitzureden haben, sondern letztlich die finale Entscheidung treffen.

LEGO Technic Ford Raptor 42126 Blauer Prototyp

Die Designer selbst haben bei LEGO scheinbar zumindest zu irgendeinem Zeitpunkt in der Entwicklung eher mit der Farbe dunkelblau für das Fahrzeug geplant.

LEGO Technic Ford Raptor 42126 Blauer Prototyp 2

Der blaue Pickup unterscheidet sich aber nicht nur in der Farbwahl vom jetzt offiziell erscheinenden Ford Raptor F-150, auch die Front des Fahrzeugs ist vollständig anders gestaltet. Dort erkennt man auch eindeutig, dass es sich hierbei eben nicht um die 2021er Version des Fahrzeugs handelt, sondern um die Anfang 2018 vorgestellte und bis 2020 in dieser Form beworbene Version der 2. Generation des Fahrzeugs in der Farbe „Lightning Blue“, auch wenn man sicherlich darüber streiten kann, ob die Front hier im LEGO Modell gut gelungen ist:

Ford Raptor SliderFord Raptor Slider 2

Daraus könnte man nun mehrere Schlüsse ziehen: Entweder war die Veröffentlichung eines LEGO Technic Ford Raptor ursprünglich früher geplant, weshalb die LEGO Technic Designer die zum damaligen Zeitpunkt vermarktete 2. Generation des Fahrzeugs gebaut haben. Oder aber der Pickup war von Beginn an erst für 2021 geplant und die finale Optik der 3. Generation des Fahrzeugs stand LEGO in der Konzeptphase für das Set einfach noch nicht zur Verfügung.

Weitere Unterschiede der beiden LEGO Modelle finden sich an den Türgriffen, denn die sind im Prototyp aus einem Stein gebaut und nicht mit Stickern dargestellt. Auch hat der blaue Ford Raptor noch zwei Scheinwerfer auf dem Dach und verfügt über einen Überrollbügel. Die Hand-of-God Steuerung ist im Prototyp noch nicht oben am Dach, sondern den Bildern nach zu Urteilen schräg hinten am Fahrzeugdach angebracht. Auch an einigen anderen Stellen wie beispielsweise an der B- und C-Säule wurde das Fahrzeug anders konstruiert und wirkt deutlich schlanker.

LEGO Technic Ford Raptor 42126 Blauer Prototyp 3

Es ist sicherlich eine Krux mit den Lizenzfahrzeugen bei LEGO: Wenn ein Autohersteller eine Lizenz für ein Auto hergibt, dann meist mit dem (nachvollziehbaren) Ziel, die aktuellste Version eines Fahrzeugs zusätzlich zu bewerben. Spielzeughersteller und Automarke profitieren davon in der Regel meist beide, denn die Werbeeffekte verstärken sich gegenseitig. Gerade bei sehr neuen Fahrzeugen kann das dafür sorgen, dass ein seit Jahren lieb gewonnenes Fahrzeug auf einmal ganz anders aussieht, als man es sich vorgestellt hätte – die Enttäuschung ist quasi vorprogrammiert.

Ausnahmen bilden vor allem die Situationen, in denen Hersteller den Kult um längst vergangene Fahrzeuge aufrecht erhalten wollen, wie zum Beispiel beim bald kommenden LEGO VW-T2 Bulli oder den optisch (abgesehen von der Frontpartie) doch sehr an einen alten Ford F-100 erinnernden LEGO 10290 Pickup Truck, der allerdings völlig ohne Lizenz erscheint.

Wie findet ihr die blaue Version des Pickups? Hättet ihr euch eher diese „veraltete“ Variante des Fahrzeugs gekauft, oder gefällt euch die 2021er Version in Orange besser? Tauscht euch gerne in den Kommentaren zum Prototypen des LEGO Technic 42126 Ford Raptor F-150 aus.

Über Lukas Kurth 1989 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
guest
58 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare