Spielwarenmesse 2019: CONTROL+ neu bei LEGO Technic

LEGO Technic Sommer 2019

Im Rahmen der Spielwarenmesse in Nürnberg hat LEGO neue Funktionen für LEGO Technic vorgestellt. Unter dem Namen CONTROL+ soll das Spielerlebnis in Zukunft mehr Realitätsnähe bieten.

Sowohl der kommende LEGO 42099 Technic 4×4 Extrem-Geländewagen, der für 229,99 Euro verfügbar sein soll, als auch LEGO 42100 Technic Liebherr R 9800 für stolze 449,99 Euro werden in den Genuss der neuen Technologie kommen.

Hier die offizielle Pressmeldung:

Mit LEGO Technic CONTROL+, bestehend aus neuen elektronischen Komponenten und zugehöriger kostenloser App, erleben Kinder und Erwachsene ein noch authentischeres Spielerlebnis. Via Touchscreen ermöglicht CONTROL+ eine realitätsnahe Steuerung sowie beispielsweise die Programmierung von simultanen Bewegungsabläufen der Modelle. Darüber hinaus gibt die App Fahrzeugdaten des Modells wieder.

LEGO Technic CONTROL+ kann erstmals ab dem 1. August 2019 mit der Nachbildung des Liebherr R 9800, eines der größten Bagger der Welt, ausprobiert werden. Das LEGO Technic Modell besteht aus über 4.000 Teilen, sieben Motoren sowie zwei Smart Hubs und kann mehrere Bewegungen zeitgleich ausführen. „LEGO Technic CONTROL+ bietet für uns die Möglichkeit, noch vielseitigere LEGO Technic Spielerlebnisse rund um das physische Modell zu schaffen. Wir freuen uns sehr, Liebherr als Partner für eines der ersten LEGO Technic Sets, die diese Neuheit beinhalten, gewonnen zu haben“, so Niels Henrik Horsted, LEGO Technic Marketing Director. Auch für Liebherr ist die Kooperation ideal: „Die Tatsache, dass die LEGO Gruppe unseren Liebherr R 9800 als Bauset anbietet, bestätigt unser Motto ‚Technik, die begeistert‘ im kleinen Maßstab. Die Detailtreue und die Funktionalität, die das Modell zeigt, sind fantastisch. Wir sind uns sicher, dass wir damit nicht nur LEGO Fans, sondern auch viele Fans aus unserer Industrie begeistern können“, sagt Gregory Schuh, Marketing Manager für Liebherr-Mining-Hydraulikbagger.

Ich bin sehr gespannt, wie sich das neue Feature tatsächlich im echten Set zeigt. So liest sich das ja schon mal vielversprechend und interessant. Ich muss aber auch zugeben, dass LEGO Technic nicht so wirklich mein Steckenpferd ist.

Was sagt ihr zu den ersten Infos zu LEGO Technic CONTROL+? Habt ihr auf neue Features und Möglichkeiten gewartet oder seid ihr eigentlich mit dem bisherigen System zufrieden?

Über Ryk Thiem 197 Artikel
👨‍💻 Schreibt & lacht für StoneWars. Liebt Katzen und BrickHeadz. Mag Filme & Serien.
14 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare