LEGO Tower: NimbleBit kündigt mobiles Spiel an (Update)

LEGO Tower

Update (26.03.2019, 17:45): Die erste Phase für den Wettbewerb „Designe dein virtuelles Stockwerk für das Spiel LEGO Tower!“ bei LEGO Ideas hat begonnen. Insgesamt können sechs Teilnehmer den Wettbewerb gewinnen und relativ coole Prize gewinnen.

LEGO Tower Wettbewerb

Wie bei LEGO Ideas sonst auch für Setvorschläge üblich, gibt es drei Phasen bei diesem Wettbewerb:

  1. Einreichungsphase – Erstellen und senden euren Eintrag vor dem 2. Mai 2019 um 6:00 Uhr EST. LEGO Ideas empfiehlt, den Beitrag 2-3 Tage vor Ablauf der Frist einzureichen, falls sie ihn zur Änderung zurücksenden müssen.
  2. Bewertungsphase – Juroren von LEGO Ideas überprüfen die Einsendungen und wählen die Gewinner bis zum 10. Mai 2019 aus.
  3. Bekanntgabe der Gewinner – LEGO Ideas teilt die sechs Gewinner auf LEGO Ideas bis spätestens 22. Mai 2019 mit!

Alle Beiträge sollten mit einem digitalen Tool wie dem Lego Digital Designer oder Stud.io erstellt werden und sich an ein paar wenige Regeln halten. Hat man mindestens fünf Bilder von seinem eigenen Entwurf mit den entsprechenden Vorgaben hochgeladen, heißt es warten.

LEGO Tower Vorgaben

Die sechs Gewinner, deren Vorschläge tatsächlich in das Spiel eingebaut werden, dürfen sich über einige Preise freuen. Jeder erhält jeweils neben dem Platz in einem lizensierten LEGO Spiel außerdem eine LEGO Creator Expert 10264 Eckgarage, ein LEGO Ideas 21313 Schiff in einer Flasche, einen Gutschein in Höhe von 200,- US-Dollar für den LEGO Online Shop sowie einen exklusiven Freischalt-Code für das Spiel.

Alle Details findet ihr auf der Aktionsseite bei LEGO Ideas. Ich persönlich finde den Wettbewerb wirklich richtig cool und überlege, wie ich mir möglichst schnell die Fertigkeiten für ein digitales Tool wie z. B. Stud.io erlernen kann. Und auch die Preise finde ich wirklich richtig stark.


Wie der Entwickler für mobile Spiele NimbleBit heute auf Twitter öffentlich bekannt gab, erscheint noch in diesem Jahr ein neues Spiel auf iOS und Android in Kooperation mit Apple. Bereits Ende letzten Jahres kündigte auch Gameloft bereits ein LEGO Spiel für mobile Geräte an.

Hier scheint sich zumindest allmählich ein Teil der neuen digitalen Ausrichtung von LEGO anzudeuten, zumal erst vor kürzlich mit LEGO Hidden Side eine Kombination aus realem und virtuellen Spielen vorgestellt wurde.

NimbleBit hat schon jahrelange Erfahrung mit Spielen für mobile Geräte. Tiny Tower ist voraussichtlich das bekannteste Spiel von NimbleBit und feierte im letzten Juni bereits das siebte Jahr mit insgesamt über 27 Millionen Downloads und fast 70 Updates. Tiny Towers ist kostenlos für mobile Geräte verfügbar. LEGO Tower scheint sich nach dem ersten Trailer auf YouTube desselben Prinzips zu bedienen.

Das Spiel LEGO Tower wird noch im Sommer diesen Jahres erscheinen, über einen möglichen Preis ist bislang nichts bekannt. Frei nach dem Motto „Nur der Himmel ist die Grenze“ gilt es sein eigenes LEGO Hochhaus mit Wohnungen, Geschäften oder Büros zu bauen, in denen LEGO Minifiguren leben, arbeiten oder auch spielen können. Außerdem kann man Türme seiner Freunde besuchen und untereinander Gestände tauschen, um sich beim Aufbau der LEGO Tower zu unterstützen. Außerdem sollen mehrere hundert unterschiedliche Minifiguren zum Sammeln und bekannte Charaktere versteckt sein, die man entdecken und freischalten kann.

Außerdem wird es am 26. Märze einen Wettbewerb bei LEGO Ideas geben. Die Gewinner der LEGO Tower Building Challenge werden als Teil der Preise mit ihrer Kreation im Spiel präsentiert, wenn das Spiel im Apple App Store und bei Google Play erscheint.

Hier noch die offizielle Pressemeldung von LEGO (englisch):

LEGO® Tower – mobile game

The most awesome LEGO idle simulation mobile game LEGO Tower is on its way!

LEGO has joined forces with NimbleBit, creators of the classic mobile game Tiny Tower to craft a brand new mobile experience. NimbleBit has a long track record of building lovable mobile worlds for their players, and both companies are excited to be taking the Tiny Tower formula to new heights inside the world of LEGO.

“Having the opportunity to build upon one of our signature games inside the world LEGO is a dream come true for us.” says David Marsh, co-founder of NimbleBit. “The building blocks of LEGO are a complete creative match for our style of games. It’s sparked a lot of the feelings of creativity and joy we’ve experienced ourselves while playing with LEGO since we were young.”

LEGO Tower gives players the ability to build and operate their own LEGO Tower. Construct a wide range of apartments and businesses for your Minifigure residents to live, work and play in. Visit your friends’ towers and trade items to help them build. Collect hundreds of unique Minifigure pieces and discover hidden characters. Build your dream LEGO Tower to new heights, the sky’s the limit!
Speaking of building, visit LEGO Ideas on the March 26th to participate in the LEGO Tower building challenge. Among the other prizes, winners will get their creation featured in the game!

Available directly from App Store & Google Play from
Summer 2019

Ich fürchte ja, dass LEGO Tower für mich wieder ein ganz schöner Zeitfresser werden wird. Ich spiele einfach viel zu gerne und vertreibe mir gerne auch die Zeit mit mobile Games. Trotzdem finde ich es immer ganz schön etwas LEGO in der Hosentasche mitzunehmen.

Freut ihr auch auf ein weiteres LEGO Spiel, wenn es gut gemacht sein sollte? Kennt ihr Tiny Towers und wie fandet ihr es? Findet ihr es gut, dass LEGO scheinbar vermehrt Lizenzen für mobile Spiele vergibt?

Über Ryk Thiem 92 Artikel
Aloha. Mein Name ist Ryk Thiem. Geek. Methusalem. Spielkind. Catlover. AFOL. Instagramposter. Gelegenheitsblogger. Unzuverlässiger Podcaster. Teilzeit-YouTuber.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*