New LEGO Ideas #20: Twin Towers, Coralines pinker Palast, Ogels Garten und Billie Eilish

New LEGO Ideas Titelbild 20

Jeden zweiten Freitag informieren wir euch über die Ideas-Neuheiten. Unser Blick ist dabei natürlich auf die aktuellen Neuzugänge im Review gerichtet. Wir stellen euch wie gewohnt die Bauwerke vor und haben auch diesmal ein bisschen in der Geschichte von Ideas nach interessanten Fakten gesucht.

Wir begrüßen euch herzlich zu dieser Ausgabe der Ideas-News. Das aktuelle 3. Review 2023 läuft noch bis Anfang Januar 2024 und sammelt Entwurfsvorlagen, die ein offizielles Ideas-Set werden wollen. Dafür muss jedoch die magische Grenze von 10.000 Stimmen erreicht werden. Bis die offizielle Begutachtung durch LEGO beginnt, bleibt uns noch genügend Zeit, die Modelle in Ruhe vorzustellen. In den letzten beiden Wochen kamen fünf neue Modelle hinzu, sodass wir jetzt auf insgesamt elf Entwürfe blicken können. Damit scheint sich der Trend zu einer Beruhigung weiter fortzusetzen.

In unserem Spezial-Thema wollen wir uns diesmal schon ein wenig auf die nächste Ergebnis-Verkündung vorbereiten. Das Ideas-Team muss über die Zukunft von 71 Ideen entscheiden. Wie viele offizielle Sets können wir aus der Rekord-Runde erwarten? – Dazu wollen wir in die Vergangenheit blicken und die bisherigen Entscheidungen etwas näher betrachten. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.

Die neuen Entwürfe mit 10.000 Stimmen

Twin Towers

LEGO Ideas Wtc Twin Towers (1)

Steckbrief:

Beschreibung:

Zum ehemaligen World Trade Center in New York muss ich eigentlich nicht viele Worte verlieren. Das Areal erlangte im September 2001 traurige Berühmtheit als der Komplex im Rahmen eines Anschlags schwer beschädigt wurde und die beiden Wolkenkratzer daraufhin kollabierten. Der Grundstein wurde im August 1966 gelegt und die offizielle Einweihung fand im April 1973 statt. Der Nordturm löste zu diesem Zeitpunkt das Empire State Building mit 417 Metern als höchstes Gebäude der Welt ab. Das Vista Hotel (WTC3) feierte erst 1981 die Einweihung und wirkte mit der Höhe von 72 Meter geradezu winzig vor den beiden Türmen.

Als Daniel ASC nach einer langen Pause zu den LEGO Steinen zurückfand, wollte er unbedingt den imposanten Gebäude-Komplex nachbauen. Dabei stellte er jedoch schnell fest, dass es kein Modell im gewünschten Maßstab gab und entschloss sich es selbst nachzubauen. Nach langen Versuche konnte schließlich auch die Teilezahl auf das Ideas-Limit reduziert werden und wir können nun den ca. 72 cm hohen Entwurf bewundern. Zum Vergleich: Das LEGO Architecture 21046 Empire State kommt auf 55 cm. In den Updates auf Ideas könnt ihr sogar ein kurzes Bauvideo finden.

Ein kurzes Wort zur möglichen Umsetzung. Das Bauwerk wurde im Stil der bestehenden Architecture-Reihe realisiert und dürfte damit in Konkurrenz zur etablierten Serie stehen. Ferner hat LEGO in der Vergangenheit bereits ein Architecture-Objekt aufgrund tragischer Ereignisse zurückgezogen. Das LEGO 21038 musste umgestaltet werden und kam erst später als LEGO 21047 in die Läden.

Coraline: Der pinke Palast

LEGO Ideas Coraline Pink Palace (1)

Steckbrief:

Beschreibung:

Thebigchicken ist ein großer Fan des Animations-Films Coraline aus dem Jahr 2009, dessen Story auf dem gleichnamigen Roman von Neil Gaiman basiert. Für das Drehbuch und die Regie war Henry Selick verantwortlich, der wiederum auch beim Filmprojekt “Nightmare Before Christmas” tätig war. Coraline ist ein 11-jähriges Mädchen, das mit seinen Eltern ein Apartment in einer heruntergekommenen Villa bezieht. Die Eltern müssen viel arbeiten und schenken ihr wenig Aufmerksamkeit. Eines Tages entdeckt Coraline im Wohnzimmer einen verborgenen Gang, der zu einer Traumwelt führt. Dort sind alle überaus nett und sie erfährt die volle Beachtung. Doch irgendwann merkt sie, dass etwas nicht stimmt….

Der Ideas-Entwurf bildet die alte Villa ab, in der die Eltern eine Einheit bezogen haben. Weitere Ansichten werden uns leider nicht gewährt. Wir erfahren nur noch, dass insgesamt fünf Minifiguren angedacht sind, nämlich Coraline und ihre Eltern, der große Akrobat Mr. Bobinsky, der im Dachgeschoss lebt, sowie der Nachbarsjunge Wyborne Lovat, genannt „Wybie“. Falls ihr euch schon mal etwas auf die Thematik einstimmen wollt, können wir euch den deutschsprachigen Trailer empfehlen, der einen kleinen Einblick gewährt.

Good Ogel´s Garden

LEGO Ideas Good Ogel Garden (1)

Steckbrief:

Beschreibung:

Willkommen in der Welt von Ogel, dem freundlichen Gärtner. Heute hat uns dieser liebenswerte Zeitgenosse vier Pflanzen herausgesucht, die er uns jetzt vorstellen will. Für die Visualisierung hat die Minifigur sich vertrauensvoll an den bekannten Ideas-Fandesigner Bricky_Brick aka Pablo Sánchez gewandt. Doch genug der Vorrede, werfen wir nun einen Blick auf die Gewächse.

Viele von euch kennen mit Sicherheit das Usambaraveilchen (Saintpaulia), das zu den weltweit beliebtesten Zimmerpflanzen gehört. Der Ursprung liegt in den Usambara-Bergen in Tansania, wo sie auch noch vereinzelt in freier Natur zu finden ist. Die nicht winterharte Gattung erreicht eine Wuchshöhe von 10 cm bis 20 cm und ist für die ganzjährige Blüte beliebt. Die Haworthia wiederum ist im Süden Afrikas beheimatet und gehört zur Gruppe der sukkulenten Pflanzen. Ein deutliches Merkmal sind die Perlwarzen an der Blattunterseite und die mit borstenartigen Dornen besetzten Blattränder.

Das Heiligenkraut finden wir hauptsächlich im westlichen Mittelmeerraum vor. Die gelben Blüten sorgen für eine Farbenpracht sowohl in den vier Wänden als auch im Garten. Einigen Arten wird sogar eine heilsame Wirkung zugesprochen. Die Alpen-Gänsekresse ist vorwiegend in Europa und Nordamerika anzufinden und wächst auch noch in den Höhenlagen der Alpen. Die Wuchshöhe beträgt etwa 10 cm bis 40 cm und die Blüten fallen durch die weiße Farbe auf.

Alle vier Arten sollen nach dem Willen von Ogel mit einem Topf und einer Plakette geliefert werden, die den umgangssprachlichen Namen zeigt. Bleibt nur die Frage, ob der Entwurf eine Chance hat, da LEGO aktuell mit der Botanical Collection ähnliche Motive auf dem Markt bringt.

Happier Than Ever

LEGO Ideas Happier Than Ever Billie Eilish (1)

Steckbrief:

Beschreibung:

Der junge TFOL (Teenage Fan of LEGO) Friedrich3 ist ein großer Fan von Musik im Allgemeinen. Die US-Sängerin Billie Eilish hat es ihm aber besonders angetan. Deshalb entschloss er sich ihr zu Ehren ein Modell zu entwerfen, dass beide Vorlieben vereint. Die Karriere der Künstlerin begann 2015 als sie mit ihrem Bruder zusammen musizierte. Die ersten Songs hatten sie zum Spaß beim Musikdienst Soundcloud hochgeladen. Ein weiterer Song folgte im November 2015, der ebenfalls auf Soundcloud erschien und sammelte innerhalb von zwei Wochen mehrere hunderttausend Klicks. Den ersten Plattenvertrag konnte sie bereits im Sommer 2016 unterschreiben.

Ende März 2017 steuerte sie den Song “Bored” für den Soundtrack der Netflix-Serie “Tote Mädchen lügen nicht” bei und Ende 2018 verwendete Apple ihr Lied “Come Out and Play” im Weihnachts-TV-Spot. Das Debütalbum erschien im März 2019 und konnte bereits vor Release über 800.000 Vorbestellungen verzeichnen und erreichte in vielen wichtigen Ländern Platin oder Mehrfach-Platin-Status. 2020 wurde sie mit vier Grammys ausgezeichnet und ihr You-Tube-Kanal zählt mit rund 48,5 Mio. Follower zu den TOP-50-Kanälen der Videoplattform. Billie kann auf insgesamt 3 Alben zurückblicken.

Der Song Happier Than Ever stammt vom gleichnamigen, zweiten Album, das 2021 veröffentlicht wurde. Das Musikvideo erhielt bisher ca. 330 Mio. Views und ist in zwei Szenen eingeteilt, die auch der Ideas-Entwurf aufnimmt. Die erste Hälfte spielt in einem Wohnzimmer und den zweiten Teil muss die Sängerin auf dem Dach ihres überfluteten Hauses verbringen. Beides können wir sehr gut im Modell wiedererkennen. Auf der Rückseite verbaute Friedrich3 noch eine Anspielung an das heimische Tonstudio und daneben ist der Übergang zwischen den beiden Teilen im Musikvideo zu sehen, als Billie durch die Fluten tauchen muss, um das Dach zu erreichen.

City Burger

LEGO Ideas City Burger (1)

Steckbrief:

Beschreibung:

Bei dem neuen Modular aus der Hand von Bricky_Brick aka Pablo Sánchez handelt es sich um einen vierstöckigen Food-Corner, der in der LEGO Stadt unter dem Namen “City Burger” bekannt sein sollte. Das Bauwerk kann mit dem Brick Boulevard und Ice Cream Parlor kombiniert werden, aber auch alleine zur Geltung kommen. Neben dem obligatorischen Burger-Restaurant finden wir auf den Etagen auch eine Kebab-Ecke, die sich das Stockwerk mit dem Management des Burger-Ladens teilen muss, sowie ein Teehaus, das mit allerlei Dekoration eingerichtet ist und über einen großen Balkon verfügt. Das Dachgeschoss ist eine normale Wohnfläche.

Leider müssen wir diesmal aus nachvollziehbaren Grund auf die Bilder-Vielfalt verzichten. Pablo möchte durch die spärlichen Ansichten vermeiden, dass die Idee unerlaubt nachgebaut und gegen seinen Willen veröffentlicht wird. Diese bittere Erfahrung musste er schon mit eigenen Modelle machen. Die Ideas-Community zeigte auf jeden Fall Verständnis für diese Maßnahme und wählte das Modular nach etwa acht Monaten ins aktuelle Review.

Übersicht 3. Reviewphase 2023

Abschließend möchten wir euch noch die aktuelle Übersichtstabelle des 3. Reviews 2023 zeigen:

Nr.BildEntwurfIdeas-FanTage bis 10.000IP
1LEGO Ideas Modular Heritage Museum (1)Modular Heritage MuseumAnon22672Nein
2LEGO Ideas Temple Abu Simbel (1)Great Temple of Abu SimbelilPas559Ja
3LEGO Ideas Rolls Royce Phantom 1 (1)Rolls-Royce Phantom 1 "Phantom of Love"dimexart348Ja
4LEGO Ideas Moon Palace (1)Moon Palacelegotruman113Nein
5LEGO Ideas Nasa Sls Block Artemis Mission (1)NASA & SLS Block 1 & 1B Rockets - Artemis MissionsWhatsuptoday218Ja
6LEGO Ideas LEGO Anatomy (1)LEGO Anatomylegotruman111Nein
7LEGO Ideas Wtc Twin Towers (1)WTC Twin Towers & Vista HotelDaniel ASC688Ja
8LEGO Ideas Coraline Pink Palace (1)Coraline: The Pink PalaceThebigchicken248Ja
9LEGO Ideas Good Ogel Garden (1)Good Ogel´s GardenBricky_Brick580Nein
10LEGO Ideas Happier Than Ever Billie Eilish (1)Happier Than EverFriedrich363Ja
11LEGO Ideas City Burger (1)City BurgerBricky_Brick241Nein
12LEGO Ideas Desktop Rock Roll Jukebox (1)Desktop Rock `n´ RollAdwind166Nein
13LEGO Ideas Phineas Ferb House (1)Phineas and FerbGreyo82Ja
14LEGO Ideas Jwst 3 (1)JWSTtonysmyuncle116Ja
15LEGO Ideas Harry Styles Love Tour (1)Harry Styles Love on Tour 2023SunflowerVolume3380Ja
16LEGO Ideas Microscope (1)LEGO MicroscopeBrick Scientist16476197Nein
17LEGO Ideas Sequoia Tree Trail Mammut (1)Sequoia Tree TrailPieceOnEarth88Nein
18LEGO Ideas Tesla Center (1)Tesla CenterAirbricks95246Ja
19LEGO Ideas Canal Lock (1)Working Canal LockBaron von Barron205Nein
20LEGO Ideas Christmas Theater (1)Christmas TheaterTom79acaya356Nein
21LEGO Ideas Wreck It Ralph (1)Wreck-it Ralph 10th AnniversaryVaicko554Ja
22LEGO Ideas Stray Kids Oddinary (1)Stray Kids "Oddinary Maniac"MadameTerrificHouse10052Ja
23LEGO Ideas Rainforest Frog (1)Rainforest FrogsMario Vela109Nein
24LEGO Ideas Steve Irwon Crocodile (1)Steven Irwin & Majectic CrocodileKing of Crocs147Ja
25LEGO Ideas Kaamelott (1)Kaamelott, the Knights of the round TableLincoln SixBricks34Ja
26LEGO Ideas Classical Tractor (1)Classical Tractorpezzz782Nein
27LEGO Ideas Forest Base (1)Forest BaseIyan Ha85Nein
28LEGO Ideas Vintage Station (1)The Vintage Service StationMOCturnal555Nein
29LEGO Ideas Sea Turtle (1)Sea Turtlelegotruman296Nein
30LEGO Ideas No Man Sky (1)No Man´s Sky - Radiant Pillar BC1nasa105402Ja
31LEGO Ideas Pirate Treasure Chest (1)Pirate Treasure ChestSparkos495Nein
32LEGO Ideas Queen Elizabeth (1)Queen Elizabeth II.legolux1973
456Ja
33LEGO Ideas Mechanical Flip Calender (1)Mechanical Flip CalenderSariel Bricks and Pets127Nein
34LEGO Ideas Italien Riviera (1)The Italien RivieraGalaxy333561Nein
35LEGO Ideas Subnautica Aurora (1)Subnautica: The AuroraOctavio Galicia362Ja
36LEGO Ideas Coraline Pink Palace2 (1)The Pink Palace: Apartement from CoralineLordClimentos66749149Ja
37LEGO Ideas Galley Warriors (1)Galley of WarriorsIyan Ha164Nein
38LEGO Ideas Simpons Krusty Burger2 (1)The Simpsons: The Krusty BurgerFastBrickStudios703Ja
39LEGO Ideas Ikea Store (1)IKEA Store Modularbrickster0404610Ja
40LEGO Ideas Working Log Flume2 (1)Working Log Flume II - Redesigned + MotoriziedBaron von Barron137Nein
41LEGO Ideas Charlie Chocolate Factory2 (1)Charlie and the Chocolate Factory - Here we go again!2PPL55
Ja
42LEGO Ideas A Team Double Heat (1)The A-Team: Double HeatMOCturnal272Ja

Wie viele Entwürfe wählt Ideas aus?

Vor zwei Wochen habe ich euch an dieser Stelle die größten Review-Runden vorgestellt. Wahrscheinlich ist euch bei genauer Betrachtung aufgefallen, dass in den TOP-10 nur Auswahlrunden ab 2020 vertreten waren. Bleibt natürlich die Frage offen, ob Ideas aus der stark gewachsenen Auswahl ebenfalls mehr Produktionszusagen vergeben hat oder die Zahl recht konstant geblieben ist. Dieses Wissen kann euch auch helfen, nicht zu viele Erwartungen in den Entscheidungsprozess zu wecken. Besonders spannend dürfte es in den nächsten Tagen werden, denn wir erwarten in Kürze das Ergebnis über die Rekord-Runde mit 71 Entwürfen.

Doch schauen wir zuerst ein wenig in die Ideas-Geschichte: Die Website startete 2008 unter dem Namen “Cuusoo” als Testversion exklusiv in Japan. Zu diesem Zeitpunkt gab es noch keine festen Review-Runden. Damals waren 1.000 Stimmen notwendig, um die Begutachtung durch LEGO zu erreichen. Ende Januar 2010 konnte das Modell Shinkai 6500 von at_guy die magische Schwelle knacken und erhielt im August 2010 die Freigabe zur Produktion. Da die Website exklusiv auf Japan zugeschnitten war, erschien der Bausatz im Januar 2011 nur in Japan.

21100 LEGO Ideas Shinkai 6500 Submarine

Anfang 2011 wurde die Vorlage zur LEGO 21101 Hayabusa hochgeladen und sammelte bis April 2011 den geforderten Support. Das offizielle LEGO Cuusoo Set folgte dann im Mai 2012. In der Zwischenzeit wurde die Website im Herbst 2011 für das internationale Publikum geöffnet. Die Umstellung von der japanischen Testversion auf die offizielle Betaversion hatte jedoch auch die Anhebung der uns bekannten Schwelle auf 10.000 Stimmen zur Folge. Ebenfalls wurden offenbar feste Review-Intervalle eingeführt, die in Quartalszeiträume eingeteilt waren. 

Aus den alten Beschreibungen geht hervor, dass die Intervalle wahrscheinlich zum Jahresbeginn 2014 von drei auf vier Monate verlängert wurden und damit den heutigen Zeiträumen entsprechen. Am 1. Mai 2014 beendete LEGO die Betaversion, benannte Cuusoo in Ideas um und führte im Wesentlichen das heutige Regelwerk ein. Das erste offizielle LEGO Ideas Review zählte sechs Entwürfe, wovon zwei Vorlagen direkt eine Produktionsfreigabe erhielten und die beiden “Doctor Who”-Projekte in die Nachprüfung mussten. Vier Monate später wurde tatsächlich noch ein “Doctor Who”-Modell ausgewählt.

Review Result 2014 01

Einen echten Tiefpunkt musste die Community verkraften als die Ergebnisse für das 1. Review 2015 veröffentlicht wurden. 13 Modelle hofften auf die Krönung zum offiziellen Ideas-Set. Um so größer muss wohl die Enttäuschung gewesen sein, als Ideas entschied, gar keine Vorlage umzusetzen. Die Entscheidung wurde damit begründet, dass es zu keiner Einigung mit den Rechteinhabern kam oder diese kein Interesse an einem LEGO Produkt hatte. Ferner wurde auch darauf hingewiesen, dass manche Ideen mit der Entwicklung bei LEGO im Konflikt standen sowie eine Vorlage auch in einen üblichen Karton passen müsse. Da es zu diesem Zeitpunkt noch kein Teilelimit gab, sind wohl einige weit über das Ziel hinausgeschossen.

Die folgenden Entscheidungen brachten entweder ein oder zwei Produktionsfreigaben hervor, bis die Fans bei den Ergebnissen zum 2. Review 2017 nochmals stark sein mussten. Erneut beschloss das Ideas-Team keinen Entwurf auszuwählen und sorgte für die zweite Nullrunde in der Ideas-Geschichte. Eine detaillierte Begründung gab es wie üblich nicht, jedoch erfahren wir in der Videobotschaft, warum es nur allgemeine Absagen gibt. Danach verlief der Ideas-Betrieb recht normal. Die Größe der Review-Runden schwankte zwischen fünf und dreizehn Modellen, die meist zwei Gewinner hatten.

Das 1. Review 2020 markierte eine Wende: Der bisherige Rekord von 13 Ideen wurde sehr deutlich übertroffen und die neue Rekord-Marke auf 26 Entwürfe geschraubt. Vielen von euch wird diese Zeit wahrscheinlich noch sehr unangenehm in Erinnerung sein, da dort die Corona-Pandemie global für tiefe Einschnitte in den Alltag sorgte. In Billund schätzte man die Entwicklung als außergeöhnlich ein und sah vorerst keinen Handlungsbedarf. Das zeigte sich auch bei der Anzahl der ausgewählten Entwürfe: In der Regel wurden zwischen ein und drei Vorlagen ausgewählt. Die einzige Ausnahme stellt das 1. Review 2022 dar, in dem 4 von 39 Modellen die begehrte Freigabe bekamen.

Ideas Review Result 2022 01

Mittlerweile kann eine Review-Runde locker 50 Entwürfe oder sogar mehr Ideen umfassen. Solange LEGO den organisatorischen Unterbau von Ideas nicht ändert, gehe ich davon aus, dass die Anzahl der Freigaben in Zukunft gleich bleiben wird. Wahrscheinlich werden mögliche Kapazitäten durch weitere Events belegt werden. Ich denke da zum Beispiel an die BrickLink Designer Series (BDP), die ab Februar 2024 regelmäßig Crowdfunding-Runden abhalten und Freiräume in der Produktion benötigen.

Darüber hinaus ist die Ideas-Produkt-Pipeline aktuell prall gefüllt, aber mittlerweile stammen auch einige Sets aus Sonderaktionen. Das LEGO Ideas 21343 Wikingerdorf ging zum Beispiel als Sieger aus dem ersten Fanvoting LEGO X Target hervor. Weitere Aktionen mit dem US-Handelsriesen sind schon in Planung, wie der aktuelle STEM-Wettbewerb zeigt. Einer Erhöhung der offiziellen Zusagen über das normale Ideas-Voting räume ich daher keine großen Chancen ein. Wahrscheinlich werden wir weiterhin mit der bisherigen Anzahl in den Review-Runden rechnen dürfen.

Was sagt ihr zu den Twin Tower? Hat das ehemalige Wahrzeichen von New York eine Chance im Review oder sind die Einwände einfach zu groß? Sagt euch die Pflanzenauswahl zu oder muss der Entwurf der Botanical Collection weichen? Habt ihr eine Erwartung an das Rekord-Review? Wie viele Entwürfe wird Ideas auswählen? Schreibt uns eure Meinungen und Ansichten gerne in die Kommentare.

Über Oliver 418 Artikel
Fan des Classic Space, Technik-Begeisterter und Freund von Creator 3-in-1. Ständig auf der Suche nach den kleinen Besonderheiten im LEGO Sortiment und interessiert an den Hintergründen im Spielwarenmarkt.
guest
23 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare