Piece by Piece: Trailer für das Pharrell Williams Biopic in LEGO Optik veröffentlicht, Set im September

LEGO Pharrell Williams Film Piece By Piece Trailer

Pharrell Williams war schon immer im besten Sinne anders als andere Musik-Stars, und auch sein Faible für Animationsfilme ist nicht zuletzt dadurch bekannt, dass er seit vielen Jahren die Musik der “Ich – Einfach Unverbesserlich”-Filme (mit-)produziert. Da mutet es schon fast folgerichtig an, dass auch das kommende Biopic über sein Leben ein Animationsfilm sein wird – und zwar in LEGO Optik! Nun ist ein erster Trailer zum Film “Piece by Piece” erschienen, in dem Williams und viele andere bekannte Gesichter der Musikszene als Minifiguren zu sehen sind, und auch ein Set zum Film erwartet uns im September.

Dass ein LEGO Film über Pharrell Williams kommen sollte, wurde schon im Januar via Pressemeldung angekündigt – nun gibt es endlich einen ersten Trailer. Sprechen wir aber zunächst kurz über das Set zum Film, dessen Release wir im September 2024 erwarten und das die Setnummer 10391 haben soll. Hiervon kursieren nun ebenfalls erste, noch recht unscharfe Leakbilder, auf denen neben zwei Minifiguren – eine davon vermutlich Pharrell selbst – ein schwarzes Raumschiff mit goldener Cockpitscheibe zu sehen ist, das gerade steil in den Himmel startet und dabei einen Feuerstrahl in vielen bunten Farben hinterlässt. Auch eine “Wand” aus 49 über- und nebeneinandergestapelten Minifigurenköpfen gehört zum Set, die mit dem Text “My Phriends” versehen sind. Insgesamt soll das Set 966 Teile umfassen.

Dies alles nur als “Bonusinformationen”, denn natürlich werden wir zu gegebener Zeit noch ausführlicher über das Set berichten. Hier soll es nun aber primär um den gestern veröffentlichten, offiziellen Trailer zum Film gehen, der von LEGO, Tremolo Productions und I Am Other produziert wurde und von Universal Pictures vertrieben werden wird. Pharrell Williams spielt sich darin selbst als LEGO Figur und zeichnet seinen (musikalischen) Werdegang nach, wobei er auf seinem Weg natürlich viele andere bekannte Musiker trifft, die (zumindest zum Teil) ebenfalls eine Minifiguren-Version ihrer selbst im Film sprechen. Explizit im Trailer zu sehen sind Gwen Stefani, Kendrick Lamar, Timbaland, Justin Timberlake, Busta Rhymes, Jay-Z und – was man im LEGO Kontext wohl noch vor ein paar Jahren nie für möglich gehalten hätte –  Snoop Dogg.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch mit neuer Musik von Williams soll der Film laut Trailer aufwarten. Ob wir die Gesichter der oben genannten Kollegen im LEGO Set als Teil der “Phriends” wiederfinden werden, ist bisher noch unklar, aber unwahrscheinlich ist es nicht. Sollte dies der Fall sein, ergäbe sich für Fans der jeweiligen Künstler natürlich eine wunderbare Möglichkeit, mittels passender Zusatzteile aus dem eigenen Fundus die kompletten Charaktere nachzubauen – lassen wir uns überraschen! Der Kinostart des Films ist jedenfalls für den 11. Oktober 2024 angesetzt.

Nachdem die LEGO Filme auf Basis eigener Themen, insbesondere The LEGO Movie 2, zuletzt nicht mehr allzu gut gelaufen waren und einige Jahre Stille rund um die LEGO Animationsfilme einkehrte, ist der nun anstehende Film eine faustdicke Überraschung und etwas, das wohl die wenigsten erwartet hätten. Hoffen wir deshalb, dass trotz der realen Bezüge und Vorlagen der Film auch für diejenigen genug Spaß bieten wird, die bisher nur wenig Kontakt zu Pharrell Williams und seinen Kollegen bzw. zu deren künstlerischem Schaffen hatten. Der Trailer weckt jedenfalls Hoffnungen.

Wie gefällt euch der Trailer zum LEGO Biopic über Pharrell Williams, Piece by Piece? Überrascht euch diese Zusammenarbeit so sehr wie mich, und auf über welche Personen freut ihr euch in (digitaler) LEGO Form besonders? Seid ihr schon auf das Set zum Film gespannt? Tauscht euch gerne im Kommentarbereich aus!

Über Jens Herwig 541 Artikel
Mag verzerrte Gitarren, LEGO und Enten. Wollte so sein wie MacGyver, ist aber nur Physiker geworden. Erweckung aus den Dark Ages durch den Technic Unimog. Liebt alte Sets und hat ein Aquazone-Diorama im Wohnzimmer stehen.
guest
36 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare