Achtung, Klickbait: LEGO verhundertfacht seine Preise!

LEGO Preisfehler im Newsletter

Nur eine kleine Meldung für zwischendurch, da sich einige von euch sicherlich schon gewundert haben. Falls ihr in den letzten zwei Tagen einen Newsletter von LEGO bekommen habt, oder einen Preisvergleich machen wolltet: LEGO hat durch einen technischen Fehler aktuell seine Preise vermeintlich verhundertfacht.

Einige Leser haben uns heute Screenshots aus Mails weitergeleitet, in denen verschiedene LEGO Produkte zum 100-fachen der üblichen Preise beworben wurden. Im Online Shop werden aber alle Preise ganz normal angezeigt.

Grund dafür ist eine Umstellung im Produktfeed, den LEGO über sein Partnerprogramm anbietet. Dort wurden ohne Ankündigung alle Preise plötzlich von Euro und US-Dollar auf die jeweiligen Cent-Werte umgestellt. Damit verhundertfachen sich natürlich beim Import der Zahlen die Preise in allen anderen Systemen, unter anderem in Preisvergleichen oder auch bei Brickset. Und da LEGO seinen eigenen Produktfeed anscheinend auch für den hauseigenen Newsletter verwendet, werden auch darin die Preise falsch angezeigt.

LEGO Preisfehler bei Idealo
So zeigt sich der LEGO Preisfehler aktuell bei Idealo

Ob es sich bei der Umstellung um Absicht oder ein Versehen handelt, wird die Zeit zeigen. Lustig wird es vor allem dann, wenn die verschiedenen Preisvergleiche den eigenen Import anpassen und LEGO sich doch wieder entscheidet, zurück auf Euro- und Dollar-Werte umzustellen. Denn dann dürften massenweise Preisalarme mit 99% Rabatt ausgelöst werden… 😉

Wir behalten das Problem in den kommenden Tagen im Auge und informieren euch, sobald es spannende Neuigkeiten in der Sache gibt. Aktuell reicht es mit dieser kleinen News leider für nicht mehr als ein „Ach schaut an, noch ein Fehler im LEGO Online Shop!

Habt ihr eine E-Mail bekommen oder seid in einem Preisvergleich über den Fehler gestolpert? Oder ist die Info neu für euch? Lasst gerne eure Kommentare da!

Über Lukas Kurth 976 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

25 Kommentare

  1. Naja. Wen wundert es. Seit einer Woche können viele Kunden den Shop nicht vernünftig nutzen. Bei mir ist auch die Liste der Bestellungen (abgeschlossene und offene) seit dieser Zeit leer und ein Zugriff auf die VIP-Punkte ist nicht möglich. Nach Rückfrage mit dem Support gibt es seit dem Crash am Black Friday große Probleme mit dem Shop, deren Behebung immer noch läuft.

    • Das mit der verschwundenen Liste hatte ich auch, wird bei mir inzwischen aber wieder angezeigt.
      Meine Bestellung vom 6. ist auch raus. Bei DPD in der Sendungsverfolgung wird ein Rentier als „Zustellfahrzeug“ angezeigt, da bin ich ja mal gespannt 😄

      • Ja, laut dem LEGO-Support läuft wohl im Hintergrund alles wie gewohnt, auch die VIP-Punkte sind nicht weg. Nur das Shop-Frontend zum Kunden ist bei einigen Nutzern kaputt, so dass sie nichts mehr sehen bzw. derzeit keine VIP-Punkte nutzen können.

        • Immerhin hatte ich heute früh was zum Schmunzeln: mein Yoda für 999,99 Euro im Newsletter. Was für eine Wertsteigerung !
          Das Bestell-Chaos ist krass: bei der Order „auf Lager“ – jetzt „warten auf Nachlieferung“. Lieferdatum nach der Bestellung von vor Weihnachten auf Januar verschoben: dann gibt’s die Geschenke diesmal eben später. Dann kommt überraschend die Mitteilung „Teillieferung“: immerhin habe ich dann schon mal das Geschenk – das große gekaufte Set dann irgendwann.

        • Ja, gleiches bei der Saturn bei mir. Die Ninjago City hingegen war schon da, bevor die Versandbenachrichtigung rausging. Absolute Katastrophe der Shop…

      • Meine kam heute. Sah aus, als wäre das Rentier drauf rumgetrampelt. Leider auch innen… Sets total zerdrückt, auch die Black Friday Figur. Sets werden ersetzt, Figur leider nicht. Ist mir mit DHL ehrlich noch nie passiert.

        • Mein Batmobil ging heute Retour. Die Box hatte 8! Beschädigungen. Verpackung war absolute Katastrophe: ohne Polsterung in einer extrem dünnen (knapp 3mm) Kartonschachtel!

    • Bricklink hat keine Lastspitzen wie der Lego-Online-Store beim Start des Black Friday. Natürlich muss Lego das in den Griff bekommen, aber der Vergleich mit Bricklink hinkt halt einfach – das sind völlig verschiedene Arten von Shop-Systemen.

  2. Ich arbeite in einem IT Konzern und weiß wie schwer man sich in Investitionen tut und wie langsam die Mühlen mahlen können, aber das mit dem TLG Onlineshop toppt so ziemlich alles was ich je in diesem Bereich gesehen habe. Denn sooo teuer ist ein vernünftiges Shopsystem, Hosting und Frontend auch nicht. Einfach nur peinlich…und geschäftsschädigend hoch 3.

    • Und strapaziert den Support. Habe seit 1 Woche noch 2 offene Anfragen. Normalerweise dauert sowas 1 bis 2 Tage. Und beim Telefonsupport sollte man derzeit auch eine halbe Stunde Wartezeit einplanen.

    • Dann solltest du aber wissen, dass diverse Online-Shops massive Probleme mit ihrem System haben und es wohl eher nach einem Bug in der Software aussieht der selbst vom Softwareersteller noch nicht behoben ist.

      • Das ist aber eine sehr isolierte Betrachtung. Der Onlineshop macht seit Jahren Probleme. Die wertvollste Spiezeugmarke der Welt sollte doch in der Lage sein, eine Lösung einzusetzen, die weniger anfällig für Störungen ist. Gerd#ade wenn man immer wieder mit exklusiven Releases und Sonderaktion wirbt – da muss man doch den Fokus auf eine solide Infrastruktur setzen. Unsere Kunden sind so schlau und vereinbaren harte Servicelevel mit Vertragsstrafen mit uns als Dienstleister, was zur Folge hat, dass weniger schief läuft und wenn mal was schief läuft, wird dafür gesorgt dass das nicht nochmal vorkommt. Und wenn das ein Herstellerthema ist, nehmen wir diesen in Regress, denn wir sind auch nicht ganz auf den Kopf gefallen bei unseren Back-to-Back Vereinbarungen 😉 Der Lego Shop geht gar nicht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*