Produktverfügbarkeit bei LEGO: Gehen Sets verfrüht in Rente? Update: Disney Schloss + Hogwarts bestellbar!

LEGO Statement Produktverfügbarkeit

Update (26. Mai, 16:27 Uhr): Da viele unserer Leser in den vergangenen Wochen danach gefragt haben, wollen wir schnell darauf hinweisen: Aktuell sind das LEGO 71040 Disney Schloss und das LEGO 71043 Schloss Hogwarts im LEGO Online Shop bestellbar, wenn auch nur auf Nachlieferung im Juni!

Bitte denkt aber daran: Die Sets sind nicht unmittelbar davon bedroht, den End of Life Status zu haben. Es ist also aller Wahrscheinlichkeit nach nicht eure letzte Chance, die Sets zu bekommen und es wird (zumindest bei Schloss Hogwarts) bestimmt auch nochmal ein gutes Angebot geben. Wer allerdings nicht noch Monate darauf warten will, bis die Produktionskapazitäten bei LEGO wieder auf Normalniveau sind, der kann jetzt zuschlagen.


Wie in unserer letzten Podcast-Folge erzählt, habe ich vor einigen Tagen eine Pressenanfrage an LEGO geschickt in Bezug auf die schlechte Verfügbarkeit vieler Produkte im LEGO Online Shop. LEGO hat darauf zu meiner Überraschung auch ziemlich klar geantwortet und die Antwort kurze Zeit später auch im LAN für andere Fan-Medien als offizielles Statement veröffentlicht.

Wir wollen hier auf die aktuelle Liefer- und Produktionssituation bei LEGO eingehen und auch die Frage beantworten, ob dadurch einige Produkte schneller „End of Life“ gehen werden.

In den letzten Wochen haben uns extrem viele Anfragen erreicht, was die Verfügbarkeit vieler Produkte bei LEGO angeht. Wir haben zahlreiche Mails bekommen, aber auch in den sozialen Medien wurde in verschiedenen Gruppen immer wieder darüber spekuliert, ob aktuell nicht lieferbare Produkte nun schon „EOL“ sind, oder warum sie momentan den Status „Ausverkauft“ im LEGO Online Shop haben. Zwei prominente Beispiele waren hier das LEGO 71040 Disney Schloss und das LEGO 71043 Schloss Hogwarts.

Wir haben versucht zu beruhigen, aber auch eine offizielle Presseanfrage an LEGO gestellt. Die Fragen und Antworten wollen wir euch im Folgenden jeweils übersetzt zur Verfügung stellen:

StoneWars: LEGO hat Fabriken in Dänemark, Ungarn, Mexiko und China. Sind einige dieser Fabriken derzeit aufgrund der COVID-19-Pandemie betroffen und/oder geschlossen? Falls ja: Welche Fabriken?

Viele Sets sind derzeit im LEGO Online-Shop ausverkauft, ohne offiziell eingestellt zu werden. Liegt das daran, dass sich die Produktion auf die kommenden neuen Sets für den Sommer 2020 konzentriert? Und werden diese älteren Sets (wie zum Beispiel das 71043 Schloss Hogwarts) wieder aufgefüllt werden?

Beeinträchtigt die COVID-19-Pandemie die geplante Verfügbarkeit einiger LEGO-Produkte? Wurde das geplante Marktaustrittsdatum für einige Produkte aufgrund einer beeinträchtigten Produktion geändert?

LEGO: In den letzten Monaten haben wir eine starke Nachfrage nach unseren Produkten festgestellt, da Familien und Kinder sich dem Bauen zuwenden, um diese schwierige Zeit zu überstehen. Infolgedessen haben wir unglaublich hart gearbeitet, um sicherzustellen, dass unsere Produkte in unseren Geschäften und auf den E-Commerce-Websites unserer Einzelhandelspartner online verfügbar sind.

Wir hatten das Glück, dass unsere Fabriken in Europa und Asien weiterhin in Betrieb sind. Unsere Fabrik in Mexiko wurde vorübergehend geschlossen, nachdem die mexikanische Regierung die Schließung aller nicht unbedingt notwendigen Produktionsstätten angeordnet hatte, während sich das Land darauf konzentrierte, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Wir haben unsere gesamte globale Lieferkette genutzt, um Produkte an alle Märkte zu versenden und Bestellungen so gut wie möglich auszuführen.

Obwohl COVID-19 ein sehr dynamisches und unsicheres Umfeld geschaffen hat, hat es die Entscheidungen darüber, wann Produkte in Rente gehen, bisher nicht beeinflusst.

Ihr seht also: Die Pandemie beeinträchtigt durchaus die Produktion bei LEGO, was in Kombination mit der hohen Nachfrage zur aktuellen Zeit zu teilweise extremen Problemen bei der Lieferbarkeit einiger Produkte führt.

Allerdings beeinträchtigt die Pandemie nicht das geplante Marktaustrittsdatum für Produkte. Und auch andere Quellen konnten uns bestätigen, dass keines der aktuell verfügbaren Exclusives noch zum Halbjahr hin aus dem Sortiment genommen werden soll. Sowohl Hogwarts, als auch das Disney Schloss sollen mindestens bis zum Ende des Jahres verfügbar sein. Natürlich können einzelne Sets auch schon 1-2 Monate früher für immer ausverkauft sein, aber zumindest zum Halbjahr hin muss sich niemand Sorgen machen.

LEGO hat mittlerweile übrigens auch die etwas verwirrende Formulierung „Ausverkauft“ im LEGO Online Shop bei den meisten Produkten auf „Vorübergehend nicht auf Lager“ abgeändert – so auch bei den beiden genannten Schlössern.

Wir halten euch in Bezug auf den End of Life Status von LEGO Sets weiterhin auf dem Laufenden! Bis dahin gilt: Ruhe bewahren und daran denken, dass wir gerade eine weltweit für alle (Privatpersonen wie Unternehmen) schwierige Situation haben.

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, Galeria Kaufhof oder Smyths Toys) und ist daher als "Werbung" gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von nerviger Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!
Über Lukas Kurth 1268 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

36 Kommentare

    • Ja! Sowohl für das erste Halbjahr (kommt bald) als auch für das zweite Halbjahr (kommt dann, wenn wir Informationen haben, die mehr als nur Spekulationen sind).

      Aber aktuell muss ich sagen: Es gibt wenig, wo man sich wirklich Sorgen machen muss. Zum Halbjahr geht nicht all zu viel aus dem Sortiment, was die Leute vermissen werden. Zum Ende des Jahres schon eher 😉

        • hallo leon,
          ja die alten gehen und neue werden kommen. das ist auf dieser erde schon seit millionen von jahren so. natürlich auch bei lego, da geht es etwas schneller…

          welche sets meinst du denn? 75954-grosse halle und 75953-peitschende weide?

          hör dir doch immer den podcast an, dort bekommt man immer gute informationen! dort erzählte lukas mal, dass auf den zwei ganz neuen hogwarts sets keine bilder mehr zu sehen sind, auf denen man sieht, dass man an die grosse halle oder der peitschende weide anbauen kann. daraus schliessen wir, dass es diese nicht mehr lange zu kaufen gibt. hast du diese zwei gemeint? dein hufmuc.

  1. Mit der Frage habe ich mich auch schon beschäftigt. Wenn alle LEGO-Fabriken voll ausgelastet sind und man sich entscheided Schutzausrüstung herzustellen wird es wohl zu Engpässen kommen. Dann stehen eben weniger Maschinen für Teileproduktion zur Verfügung. Sollte der Bedarf größer werden und LEGO mehr Kapazität freigeben wird das auch noch eine Weile so bleiben.

  2. Mir wurde von einem L.–o.-Mitarbeiter bestätigt, dass das Set 71040 Disney Schloss bis einschließlich 12.2021 produziert werden wird. Auch ich hatte Sorge dieses Set eventl. nicht mher zu bekommen. Deshalb ein Anruf beim Kundendienst…..

  3. Genau deswegen mag ich die Seite so sehr. Hier gibts auch verlässliche Infos abseits der ganzen Marketingsachen wie Setvorstellungen, Veröffentlichungsdaten oder Aktionen. Hier wird sich auch um Fragestellungen gekümmert, die andere Seiten gar nicht interessieren oder denen es zu umständlich ist einfach mal nachzufragen. Vielen Dank für die Info und gut zu wissen. Aktuell ist es ja so das LEGO dich einige, sehr neue Sets, wie den Technic Spinnenkran, EOL gesetzt hat (höre aktueller Podcast dazu) und da ist es natürlich interessant zu erfahren, ob möglicherweise weitere Sets betroffen sein werden. Zum Beispiel fehlt mir noch der Sternzerstörer, der wohl bei weitem nicht so gut läuft wie der Millennium Falcon und es daher die Chance besteht, das dieser auch nach recht kurzer Zeit vom Markt genommen wird. Ich hoffe nicht, denn selbst mit den 20 % die es bereits gab, war mir das Ding einfach zu teuer. Um die 500 € ist bei diesem Set mein „weak spot“ und der kann natürlich nur erreicht werden, wenn er auch entsprechend lange am Markt verfügbar sein wird.

    • Wenn der Sternzerstörer wirklich dieses Jahr schon rausgeht, wäre das echt schade. Kann ich mir aber eigentlich nicht wirklich vorstellen.
      Es sei denn, Lego bringt dieses Jahr noch ein Star Wars Set in dieser Preisklasse, um den Sternzerstörer zu ersetzen.
      P.S. an Lego: Bitte nicht, der Sternzerstörer fehlt mir auch noch😂

      • Daran glaub ich eher nicht. Auch für den Nachfolger des Millennium Falcon, in Form des Sternzerstörers, haben sie ja zwei Jahre benötigt. Und ich denke die werden jetzt genau abwägen, ob so kurz hintereinander nochmal so ein teures Set Sinn macht, grad in Bezug darauf das der Sternzerstörer schon nicht mehr an den Hype und die Verkaufszahlen des MF rankommt. Ehrlich gesagt erwarte ich dieses Jahr auch kein richtig großes UCS Set mehr. Vielleicht machen Sie ja nochmal einen Nachfolger der Wolkenstadt in der Master Builder Series um die 300 – 400 €, um dann in 2021 wieder zwei reinrassige UCS Sets zu bringen. Eins davon wird ja dann das Republic Gunship werden, welches bei der Abstimmung vor kurzem gewonnen hat. Kann mir nur schwer vorstellen das das dieses Jahr schon kommen soll. Im Normalfall brauchen die Kreativen ja einiges an Vorlaufzeit. Denke 1-2 Jahre benötigt jedes größere Set von der Idee bis zum finalen Release und die Abstimmung war ja erst im Februar diesen Jahres.

  4. Wie kommst du drauf, dass „dass keines der aktuell verfügbaren Exclusives noch zum Halbjahr hin aus dem Sortiment genommen werden soll“ sondern „Sowohl Hogwarts, als auch das Disney Schloss sollen mindestens bis zum Ende des Jahres verfügbar sein“
    Lego hat das mit keinem Wort gesagt, sondern nur das die dann EOL gehen wann die EOL gehen, aber wie kommst du dadrauf das es erst im nächsten Jahr ist?

    Und das mit andere Quellen haben euch bestätigt, dass keines der Exclusiven Sets dieses Jahr EOL geht. Welche Quelle weiß den wann das Disney Schloss EOL geht außer Lego? Keiner bekommt das Produkt. Oder gehen die Quellen wie der Spielwaren Investor „nach Bauchgefühl“ vor?

    • Ich kann unsere Quellen hier nicht offen legen, da wir diese in dem Fall einfach aus diversen Gründen schützen müssen. Aber ich kann sagen, dass die Quellen bisher sehr zuverlässig waren.

      Also: Nein, ich gehe hier eben gerade nicht nach Bauchgefühl vor. Aber du hast natürlich recht, im offiziellen Statement von LEGO steht das nicht drin.

  5. Ich gehe mal davon aus, dass zum Ende des Jahres der UCS Falke ausläuft?!
    Zum Glück hab ich den budgetmäßig schon eingeplant, werde ihn dann vermutlich im zweiten Halbjahr kaufen. Hoffentlich mit 20% Rabatt🤷‍♂️

  6. Ich muss mich den vielen anderen Kommentaren anschließen und mich mal bei Stonwars für die hervorragend Arbeit bedanken.
    Von schnellen News bis sehr detaillierten Artikeln ist alles dabei.
    Nicht zu vergessen den Weltklasse Podcast .
    Ich hoffe Lukas und sein „Thiem“ machen so weiter.
    Einziger Nachteil: Durch eure tolle Arbeit gebe ich leider viel zu viel Geld für Lego aus.

  7. Äh, was würde man in Deutschland nur ohne diese Seite tun? Könnten sich ein paar gewisse Typen vor ihren Youtube-Bücherregalen mal eine Scheibe abschneiden, was wertvolle Recherche und Berichterstattung angeht.
    Großartig gemacht. Vielen Dank!

  8. Ich weiß, das ist eventuell kleinkariert, aber… im Shop steht (zumindest) beim Hogwarts-Schloß (zumindest bei mir) ‚Nicht mehr auf Lager‘.

    Das hört sich schon etwas anders an als ‚Vorübergehend nicht auf Lager‘.

    Liebe Grüße

    • Wenn du auf der Lego Website das Listing mit „Nicht mehr auf Lager“ anklickst steht in der Detailansicht „Vorübergehend nicht auf Lager“, also wird es wie in dem Statement von Lukas geschildert noch nachproduziert.

  9. Zum Thema Verfügbarkeit: ich hab am 8. Mai 75273 Poe Dameron’s X-Wing Starfighter bei amazon zum reduzierten Preis von 74,89 bestellt. Da war Liefertermin der 12. Mai. Am 12. Mai wurde der dann auf 14. bis 15 Mai verschoben. Heute kam dann die Mail, dass sich die Lieferung bis auf weiteres verzögert und wenn ein neues Lieferdatum genannt werden kann, eine E-Mail geschickt wird.

  10. Hallo,

    weil es noch keine EOL Liste für dieses Jahr gibt, möchte ich mal kurz fragen. Wie sieht es mit dem LEGO Creator Expert – Stadtleben (10255) aus?

    Bei LEGO auf der Webseite steht „Vorübergehend nicht auf Lager“.

    Gruß F4UST

    • Das ist mir auch aufgefallen, dass das 10255 seit längerer Zeit nicht verfügbar ist, obwohl es bisher nicht als EOL angekündigt wurde. An anderen Stellen im Internet wird es zu teilweise absurden Preisen angeboten. Das hat mich bisher relativ kalt gelassen da ich davon ausgegangen bin, dass es irgendwann wieder verfügbar sein müsste (hab eigentlich auch auf einen Rabatt gewartet 😬). Ich hoffe also sehr, dass auch dieses Set noch einmal verfügbar sein wird. Weiß da jemand was Näheres?

  11. Ich überlege mir das Hogwarts Schloß zu zulegen. Was meint ihr, jetzt kaufen oder auf den 01.06. mit GWP warten? Ich traue dem ganzen nicht so recht und gehe daher weniger davon aus, dass es nochmal stark rabattiert wird.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*