Star Wars Episode IX: Teaser Trailer und Titel bekannt gegeben

Star Wars Episode IX Trailer

Auf der Star Wars Celebration wurde gerade der erste Teaser Trailer zu Star Wars Episode IX gezeigt und damit auch der Titel des letzten Teils der Sequel Trilogie bekannt gegeben. Auch wenn es nicht direkt etwas mit LEGO zu tun hat, wollen wir euch der Teaser auch hier nicht vorenthalten und die Infos mit euch diskutieren.

Star Wars Episode IX wird den Titel „The Rise of Skywalker“ tragen und den englischsprachigen Teaser könnt ihr euch hier ansehen:

Star Wars: The Rise of Skywalker kommt am 19. Dezember in die Deutschen Kinos.

In Bezug auf LEGO können wir auch schon spekulieren, was der Trailer an Sets für den kommenden Star Wars Film zeigt. Defintiv erscheinen wird eine neue Version des Millennium Falcon mit der Setnummer 75257 und ein A-Wing mit der Setnummer 75248. Alle anderen Sets, die auf der Gerüchte-Liste für Oktober 2019 stehen, sind im Trailer nicht zu sehen:

  • LEGO 75249 Y-Wing Fighter
  • LEGO 75254 AT-ST
  • LEGO 75256 Kylo Rens Shuttle

Dafür gibt es aber einige andere tolle Raumschiffe, Charaktere, Speeder und Schauplätze, die sich sicherlich als LEGO Set eignen würden. Im Folgenden zeigen wir euch eine Auswahl von Screenshots und Szenen aus dem Teaser Trailer von Star Wars – The Rise of Skywalker, den wir Stück für Stück zerlegt haben:

Star Wars Episode IX Trailer: TIE Interceptor
Ein neuer TIE Interceptor oder TIE Silencer im Star Wars Episode IX Trailer

Rey befindet sich auf einem Wüstenplaneten und hat das in Episode VIII zerbrochene Lichtschwert von Luke repariert. Das Lichtschwert sieht allerdings anders etwas aus als früher. Rey legt sich in der Szene mit einem neuen TIE Fighter an, der wie eine Mischung aus TIE Interceptor und TIE Silencer aussieht. Das schiff wird (wahrscheinlich) von Kylo Ren geflogen. Dieser TIE Fighter ist neu und birgt natürlich Potential für ein neues Set.

Star Wars Episode IX Trailer: Neues Raumschiff oder A-Wing?
Star Wars Episode IX Trailer: Neues Raumschiff oder A-Wing?

In der nächsten Szene wird ein wahrscheinlich neuer Planet gezeigt, auf den ein Schiff zufliegt. Das Schiff sieht ein wenig nach einem A-Wing aus, aber so richtig perfekt passt die Form nicht. Es könnte auch ein komplett neues Schiff sein.

Kylo Ren im Star Wars Episode IX Trailer
Kylo Ren und die First Order räumen auf

In der nächsten Szene sehen wir Kylo Ren zusammen mit der First Order, die sich im Kampf mit noch unbekannten Wesen befinden. Wirklich Potential für ein Set sehe ich hier (noch) nicht direkt, aber vielleicht täusche ich mich ja auch.

Star Wars Episode IX Trailer: Kylo Rens Helm
Der Helm von Kylo Ren wird repariert

Einen Schnitt später sehen wir, wie recht haarige Hände den Helm von Kylo Ren reparieren, der er in Episode VIII zerschlagen hat. Wessen Hände das wohl sind? Eine tolle kleine Mini-Szene, die ich gerne in LEGO Form sehen würde.

Star Wars Episode IX: Ein neuer Droide
BB-8 und der neue Droide „Dio“ aus Star Wars Episode IX

Die nächsten zwei Szenen zeigen eigentlich nur Charaktere: Finn, Poe und BB-8 sowie den neuen Droiden Dio, der wohl als Freund von BB-8 auftreten wird. Dio wird wohl definitiv als kleiner Droide von LEGO erscheinen.

Star Wars Episode IX: Billy Dee Williams als Lando Calrissian
Lando ist wieder da!
Star Wars Episode IX: Millennium Falcon
Der Millennium Falcon hat wieder eine runde Schüssel!

Lange erwartet und nun endlich zu sehen: Billy Dee Williams schlüpft erneut in die Rolle von Lando Calrissian und fliegt den Millennium Falcon, der definitiv (schon wieder) im Oktober als LEGO Set erscheinen wird. Lustigerweise hat der Falcon wieder eine runde Schüssel auf dem Dach.

Star Wars Episode IX: Neuer Desert Skiff?
Eine Verfolgungsjagd, die neue Speeder und Trooper mit Jetpack zeigt
Star Wars Episode IX Speeder
Ein neuer Speeder in Episode IX

Die nächste Szene sieht ein wenig nach einer Mischung aus Desert Skiff und „Mad Max: Fury Road“ aus. Wir sehen neue Speeder Bikes, ein Schiff das nach Desert Skiff aussieht und zwei Trooper mit Jetpack. Also wenn aus dieser Szene nicht ein oder mehreres Sets entstehen, dann weiß ich es ja auch nicht 😉

Der Speeder mit Finn, Poe und C-3PO wurde übrigens auf der Star Wars Celebration in Lebensgröße gezeigt. Unter der Setnummer 75250 ist aktuell auch noch ein Set offen, dass aktuellen Gerüchten nach ein „Speeder“ werden soll.

Unbekannter Episode IX Speeder
Ein neuer noch unbekannter Speeder aus Episode IX (Bild ist nicht aus dem Trailer)
Star Wars Episode IX: A-Wing Fighter
Ein A-Wing Fighter stürzt ab

Ein Set, dass im Oktober zu Episode IX definitiv erscheinen wird, ist ein neuer A-Wing. Den sehen wir in der nächsten Szene, wie er abstürzt. Im Hintergrund gibt es ein größeres Mutterschiff zu sehen, wobei hier nicht sichtbar ist, worum es sich genau handelt.

Yavin IV Medaille
Leia hält eine Medaille aus Star Wars Episode IV

Nach dem nächsten Schnitt sehen wir die Hände von Carrie Fisher, die die Medallie in der Hand hält, die am Ende von Episode IV auf Yavin ausgegeben wurden. Es könnte sich um die Medallie von Luke oder von Han handeln. Daraufhin umarmen sich Rey und Leia, wobei Rey eine Träne vergießt.

Star Wars Episode IX: Todesstern II
Ein Teil eines zerstörten Todessterns

Einen Schnitt später sehen wir fast alle Hauptcharaktere auf einem grünen und wasserreichen Planeten. Dort zu sehen ist überraschenderweise ein großes Teil eines zerstörten Todessterns. Ob es sich dabei wohl um den zweiten Todesstern aus „Return of the Jedi“ handelt? Ich gehe (aufgrund der nächsten Szene) fest davon aus. Denn nach ein paar Worten von der Stimme von Luke Skywalker hören wir ein Lachen, dass man wohl eindeutig dem Imperator aka Darth Sidious zuordnen kann, der ja vermeintlich auf dem zweiten Todesstern sein Leben verlor.

Star Wars Episode IX: The Rise of Skywalker
Star Wars Episode IX: The Rise of Skywalker

Zu guter Letzt erfahren wir den Titel des letzten Teils der Skywalker Saga: The Rise of Skywalker

Spannend sind neben der gezeigten Raumschiffe und Schauplätze natürlich auch die Charaktere, die am Film teilnehmen werden. Und vor allem eine Lache von Darth Sidious am Ende des Trailers dürfte wohl für erstaunte Gesichter und jede Menge Hype sorgen… 😉

Ich habe den Trailer gerade im Livestream gesehen und hatte spätestens beim Titel eine echte Gänsehaut und habe laut geklatscht. Habt ihr den Trailer gesehen und schon irgendwelche coolen Sets entdeckt? Und vor allem: Seid ihr auch so gehyped wie ich? Ich freue mich auf Diskussionen in den Kommentaren!

Über Lukas Kurth 704 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

38 Kommentare

  1. Ich mache es kurz: Ich bin ultra-gehyped. Ist jetzt bereits epischer als Episode 8.
    PS: Cool, dass du auch sowas „Lego-fremdes“ postest.

          • Naja Inteceptor haben wir ja nun schon bekommen, auch wenn er nicht so heißt und rot ist aber im Grunde werden sie den nehmen und nur farblich ändern, sollte er nochmal kommen.

    • Epischer als Episode 8? Bin mit Star Wars aufgewachsen und was Disney daraus gemacht hat ist einfach nur traurig. Star Wars hat seine klasse verloren und wirkt auf mich wie ein Slapstick B Movie, wo ein infantiler Witz den anderen jagt. Ok die Effekte sind gut…

      • Moment, du findest den aktuellen Witz schlimmer als Jar Jar Bings Slapstickmist aus Episode 1 , den C-3PO Kopf auf Kampfdroidenkörper und seinen blöden Sprüchen dabei, Rd-D2 der plötzlich Öl spritzen und fliegen kann um Kampfdroiden abzufackeln, Anakin der von einer Zeckenkuh fällt und co aus den Prequels weniger Kindergartenhumor als das was Disney produzieren läßt ? Ha ha ha …ich glaube du musst dir dringend nochmal die Prequels anschen;)

        • Viel schlimmer als Jar Jar Binks…Jar Jar Binks war als Charakter ne Katastrophe, aber man konnte das unter „durchgeknallter Außerirdischer“ abhaken. In Episode 8 hat sich Star Wars selbst auf die Schippe genommen und eigentlich war Episode 8 eine Parodie auf die restliche Saga. Das war näher dran an Spaceballs als an irgendeinem Star Wars Film…Und das ganze wurde dann mit einer Milliarde Logiklöchern dekoriert…Wer diesen Film gut findet, kann die restlichen Star Wars Filme eigentlich gar nicht gesehen haben…oder er hat sie wegen der Effekte geguckt…oder wegen Leia….auf die Handlung hat er jedenfalls nicht geachtet…

  2. Der Interceptor ist eigentlich der Silencer. 😜 Aber gut. Eventuell kommt da auch noch was neues, schließlich hat er in Episode 9 ja mehr rot uns Cockpit, wenn ich das richtig gesehen habe.
    Allerdings möchte ich nochmal anmerken, dass Kylos neues Shuttle wohl in irgendeiner Weise weiß ist. Es dürfte also etwas vollkommen neues sein, nicht der Silencer oder das Upsilon-Shuttle.
    Das wäre außerdem eine tolle Möglichkeit (Achtung, Spekulation!) Kylo Rens rote Spezialtruppen auf den Markt zu bringen.

    LG Max

      • Ja, stimmt, jetzt wo du es sagst. Da hast du recht. Ich denke einfach, dass das ein geupdateter Silencer ist.
        Auf dem vor ein paar Tagen geleakten Poster auf Reddit ist jedenfalls noch ein TIE zu sehen, der sehr nach Interceptor aussieht. Er hat dreieckige Flügel.
        Das mit dem weißen Shuttle kommt auch von Reddit. Das ist natürlich auch nur ein Gerücht, da es in den letzten Filmen aber immer zig neue Fahrzeuge gab, was man Disney zwecks Spielzeugverkäufen auch nicht verdenken kann, halte ich das aber auch nicht für völlig unrealistisch.

    • Wenn es nach mir ginge, wäre sie die Mutter. Es gibt diesen Moment zwischen ihr und Han, in dem er sie wissend anschaut. Und man würde dadurch die Beziehung zu Kylo klassisch angelehnt an die Familie Skywalker halten.

  3. Was wäre wenn … Rey von Kylo Ren im TIE Silencer/Interceptor gerettet oder mitgenommen wird?
    Rey stapft alleine durch die Wüste von Tatooine (Da können wir uns zu 80% sicher sein). Wenn Ren sie wirklich töten will, warum schießt er dann nicht aus sicherer Entfernung? Warum sollte er sie „überfahren“? Wenn Rey Ren angreifen will, warum läuft sie dann in die andere Richtung und nicht auf ihn zu?
    Für mich sieht es so aus, als wären die beiden verbündet und Rey springt einfach nur auf. Ren rettet sie oder sie fliegen gemeinsam zum letzten (?) Gefecht.
    Allerdings kann das natürlich auch alles falsch sein und im Kino schießt der TIE aus allen Rohren … das ist ja das schöne an CGI. 😀

    • Bitte, bitte kein erneuter Struggle von Keylo bezüglich Rey. Aber deine Idee hat mich dann doch wieder auf einen anderen Piloten gebracht: Es kann ja auch Finn in dem Tie sitzen, wodurch dieses „mitnehmen“ passen würde, und auch erklärt, warum sie Kylo nicht zeigen. Gleichsam kann das aber auch daran liegen, dass er seinen neugeschmiedeten Helm trägt, was man nicht zeigen wollte. So oder so hat die Szene Lego-Potential.

        • Ich kann verstehen, wenn man Episode VIII nicht mag und ich respektiere hier auch wirklich andere Meinungen. Aber „Quoten-Asiatin“ schlittert echt schon nah am Rassismus vorbei und ich habe hier keinen Bock auf sowas in meinem Blog.

          Du kannst ja Rose als Charakter schlecht und überflüssig finden. Aber sie in einer Fantasie-Welt von tausenden unterschiedlichen Spezies auf ihre Ethnie zu reduzieren ist mit Verlaub einfach Quatsch.

          • Ich finde es echt übertrieben, nur weil man den Versuch von Disney für jeden möglichen Markt Handlungspersonen mit Identifikationspotenzial einzubauen kritisiert, hier gleich mal die Rassismus-Karte zu spielen. Das ist total unnötig.
            Es fällt einfach auf, dass in vielen Filmen mit denen der Filmverleih u.a. auch auf dem asiatischen bzw. hauptsächlich chinesischen Markt höhere Umsätze erzielen möchte in den letzten Jahren Nebenrollen (teilweise ohne jeglichen Wert für die Handlung) von Asiaten / Chinesen besetzt werden und sogar Teile der Dialoge in chinesisch mit Untertiteln abgehalten werden. Wenn man sowas nur macht, um den Markt zu bedienen ohne dass es der Handlung etwas bringt, dann finde ich das unnötig und kritikwürdig. Ist mir zuletzt bei Pacific Rim 2, Skyscraper oder eben Star Wars aufgefallen. Wer der Meinung ist, dass Rose zur Handlung irgendwas beigetragen hat, darf gerne die Hand heben. Wer meint, dass das rassistisch ist, darf das auch weiterhin denken, richtiger wird es dadurch aber auch nicht…
            Ich bin übrigens auch kinderfeindlich, weil mir Anakin in Episode I megamäßig auf den Senkel ging und langohrige Zappelaußerirdische mit Sprachfehler hasse ich sowieso…

          • Zur „Rassismus-Karte“, wie du es nennst: Wenn da nun eine mitteleuropäisch-weiße Figur eine unwichtige Nebenhandlung bedienen würde, würdest du dann auch schreiben, dass man da einen Quoten-Mitteleuropäer rein packt, nur um die Zielgruppe der Europäer zu erschließen?

            Selbst wenn das ein Ziel von Disney sein sollte, finde ich es dennoch genau richtig, Rollen in einem Universum wie dem von Star Wars divers zu besetzen. Und wenn dann Star Wars Fans kommen uns sagen: „Gran, Twi’Leks und Zabraks sind okay, aber bei Asiaten hört die Toleranz auf“, dann werde ich das einfach nie verstehen.

            Wenn du einfach gesagt hättest: Rose trägt nichts zur Handlung bei, ich mag den Charakter nicht: Okay. Aber was hat das damit zu tun, dass sie asiatische Wurzeln hat? Und nicht, dass ich dir das vorwerfen würde: Aber was nehmen sich so manche Star Wars Fans bitte raus, wenn sie die SCHAUSPIELERIN persönlich angreifen und mit dermaßen viel Hass übersähen, dass sie sich komplett aus dem Internet zurückzieht?

            Wenn du Star Wars so kacke findest, dann solltest du mal darüber nachdenken, ob du vielleicht auch einfach nicht mehr Zielgruppe bist? Weil die Filme werden (wie schon immer) vor allem für Kinder und Jugendliche produziert. Es ist natürlich okay, sie dennoch gut oder schlecht zu finden, aber die Ansprüche die so manche Erwachsene an „ihr“ Star Wars stellen, sind einfach unrealistisch. Und zu guter letzt: Ich hebe die Hand dafür, dass Rose einiges zur Handlung beigetragen hat. Sogar mehr als so manch anderer Charakter in den letzten beiden Trilogien.

  4. Wenn ich Star Wars kacke finden würde, hätte ich ja kein Problem mit Episode 8. Das Gegenteil ist der Fall. Nur Episode 8 ist so grottenschlecht, dass sich einem die Nackenhaare sträuben. Episode 7 und vor allem Rogue One waren prima, selbst Solo war ok. Man kann also nicht sagen, dass Disney nicht in der Lage ist zumindest ordentliche Star Wars Filme zu machen. Aber vielleicht sollte man dafür mal einen Regisseur hinsetzen, der Episode 7 gesehen hat bevor er für Episode 8 das Drehbuch schreibt und Regie führt…
    Ansonsten geht es mir um die Rolle von Rose in dem Film und die ist (zumindest für mich) nur vorhanden, um einen Markt zu bedienen, deswegen Quoten-was auch immer. Wenn irgendein Teenieschwarm für eine belanglose Rolle besetzt wird, nur um ein paar Teenies ins Kino zu locken, wäre das für mich auch ein Quoten-Teenie. Aber überall Rassismus zu sehen ist wahrscheinlich ein deutsches Problem. Nur weil Özil schlecht spielt und man das sagt ist man nämlich auch nicht gleich ein Rassist!
    Für die Handlungen anderer Leute im Internet fühle ich mich logischerweise nicht verantwortlich. Wer sich als öffentliche Person in sozialen Medien aufhält, sollte sich im Klaren darüber sein dort auch auf den Bodensatz der Gesellschaft zu treffen und entsprechend damit umgehen können. Den ziehen soziale Medien zumindest nach meiner Auffassung nämlich an.

    • Ich glaube wir werden da nicht mehr komplett einer Meinung sein, aber das muss ja auch nicht sein 🙂 Ich wollte dir auch keinen blanken Rassismus unterstellen, sondern nur mitteilen, dass es für meinen Geschmack (zu) nah daran vorbei schlittert. Wenn ich gefunden hätte, dass dein Kommentar alle Grenzen sprengt, hätte ich ihn ehrlich gesagt einfach gelöscht.

      Mich stört manchmal einfach wie sehr sich Fans von Star Wars verraten fühlen und meinen, ihr „Eigentum“ verteidigen zu müssen. Wenn Disney die Filme zugänglich für Kinder und ansprechender für andere Bevölkerungsgruppen macht, bin ich total cool damit. Ich mochte aber auch Episode VIII und er gehört für mich nach Episode IV, V und VI auf Platz 4 der besten Star Wars Filme. Aber ich weiß natürlich, dass da die Meinungen ganz krass auseinander gehen.

      Und zum letzten Teil: Sehe ich komplett anders. Die Opfer zu beschuldigen ist einfach falsch. Aber auch hier werden wir wahrscheinlich nicht auf einen Nenner kommen. Und eventuell ist die Kommentarspalte in einem LEGO Blog auch einfach der falsche Ort für solche Diskussionen 😉

Schreibe einen Kommentar zu Dietmar Bartel Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*