StoneWars Adventskalender Tag 21: Weihnachtliche Basteleien

LEGO Stonewars Adventskalender Tuerchen 21

Update (2. Januar): Die Weihnachtszeit ist rum und ich habe nun endlich etwas Zeit finden können, die restlichen Tage des Adventskalenders auszulosen. Sorry für die Verspätung! Die fünf Minifiguren, die wir am 21. Dezember gesucht haben, waren die folgenden:

  1. Hades
  2. Leichtathletin (auch gültig: Diskus-/Speerwerferin)
  3. George Weasley
  4. Cyborg
  5. Griphook

Insgesamt haben 109 Leser*Innen die richtige Antwort eingesendet! Beim Auslosen hat Thomas K. gewonnen, herzlichen Glückwunsch! Du bekommst eine Mail von uns!


Nur noch drei Tage bis Weihnachten und wem noch Geschenke fehlen, könnte für die Liebsten schnell noch etwas bauen oder basteln. Auch für das 21. Rätsel unseres StoneWars Adventskalenders haben wir etwas ausgeschnitten und wollen nun wissen was!

Die Adventszeit ist im vollem Gange und damit auch die Vorfreude auf Weihnachten, auch wenn dieses Jahr sicherlich alles etwas anders ist. Um diese besinnliche Zeit noch ein bisschen schöner zu machen und schon die ersten kleinen Geschenke vor dem tatsächlichen Fest zu verteilen, könnt ihr jeden Tag hier auf StoneWars ein Türchen öffnen und euch unseren Adventskalender anschauen.

Täglich gibt es hier eine Frage oder eine Aufgabe. Manchmal ganz einfach und manchmal ein bisschen komplizierter zum Knobeln – aber immer mit der Chance, einen kleinen Preis zu gewinnen.

Zusätzlich werfen wir auch wieder einen Blick in alle vier offiziellen LEGO Adventskalender und was sich dort hinter den Türchen versteckt. Damit wir euch nicht ungewollt die Überraschung vermiesen, sind die offiziellen Kalender natürlich in einer Spoiler-Box zum Ausklappen verborgen, damit ihr auch ohne den Inhalt zu sehen an unserem Gewinnspiel teilnehmen könnt.

Lösung des Vortags

Hier findet ihr die Lösung zur Frage, die wir gestern gestellt haben. Die Auslosung des Gewinners findet dann immer nochmal separat statt und wird im entsprechenden Adventskalender Beitrag bekanntgegeben.

Klick öffnet: Lösung für Tag 20

Jens ist derjenige, der das Auto in unserem gestrigen Rätsel baute. Insgesamt ergibt sich durch etwas ausprobieren folgende Tabelle:

Zimmer12345
FarbeGrünBlauRotGelbWeiß
TeammitgliedLukasJonasRykMalteJens
SnackKaffeeBrotchipsMannerMonsterKinder Riegel
Podcast/VideoSpielwareninvestorTimo & NandoFantalkBlauer PinStoneWars Podcast
BauwerkFlugzeugMotorradBootZugAuto

Für unser Ein-Stein Rätsel haben wir uns vom bekannten Einsteinrätsel inspirieren lassen. Mehr dazu findet ihr auf Logisch-Gedacht. Vielen Dank an alle, die mitgerätselt haben!

LEGO Adventskalender: Tag 21

Zuerst schauen wir hinter das einundzwanzigste Türchen der vier LEGO Adventskalendern von Harry Potter, Star Wars, City und Friends. Wir haben alle Inhalte bebildert, sodass ihr die Adventskalender verfolgen könnt, auch wenn ihr sie nicht selbst zuhause habt. Durch einen Klick öffnet sich die Tür, für alle die neugierig sind.


LEGO Harry Potter Adventskalender

Klick öffnet: LEGO Harry Potter Tag 21

LEGO Harry Potter 75981 Kalender Tag (21)

Ein Notenständer und ein Mikrofon. Wer war heute nochmal dran damit die warzenschweinige Hogwarts Hymne vorzusingen?


LEGO Star Wars Adventskalender

Klick öffnet: LEGO Star Wars Tag 21

LEGO Star Wars 75279 Kalender Tag (21)

Ein Gonk-Droide als Schneemann. Wenn das mal keine Überraschung ist. Sogar mit zweigen als Ärmchen und einer Möhre als Nase.


LEGO City Adventskalender

Klick öffnet: LEGO City Tag 21

LEGO City 60268 Kalender Tag (21)

Passend zur Zugmaschine kommt heute der Sattelanhänger, um unseren LKW zu vervollständigen. Aber könnte der nicht irgendwas laden?

LEGO City 60268 Kalender Lkw (1)


LEGO Friends Adventskalender

Klick öffnet: LEGO Friends Tag 21

LEGO Friends 41420 Kalender Tag (21)

Ein schnittiger Schlitten für die Bewohner von Heartlake-City.


StoneWars Advents-Gewinnspiel Tag 21

Kommen wir jetzt zu unserem Gewinnspiel! Hier könnt ihr unser heutiges Türchen aufschieben und schauen, was sich dahinter als Gewinn verbirgt:

LEGO Stonewars Adventskalender Tuerchen 21Stonewars Adventskalender LEGO Hamleys Minifigure

Heute wollen wir ein Rätsel von euch gelöst bekommen. Schickt uns dafür an adventskalender@stonewars.de eure Antwort auf folgende Frage:

Aktuell freuen wir uns auf die 21. Serie der beliebten LEGO Sammelfiguren. Aber auch davor gab es schon einige Serien, teilweise zu verschiedenen Lizenz-Themen. Unsere heutige Frage:

Welche Figuren der Collectable Minifigures Series haben wir hier beim Weihnachtsbasteln ausgeschnitten?

Minifigurenrätsel02

Ordnet jeder Nummer einen Namen oder eine „Job-Bezeichnung“ zu und schickt uns die Liste an adventskalender@stonewars.de

Im Zweifelsfall gelten die Namen und Bezeichnungen, die wir hier auf StoneWars in den jeweiligen Vorstellungsbeiträgen benutzt haben.

Unter allen richtigen Antworten an adventskalender@stonewars.de losen wir einen Gewinner aus. Als Preis gibt es heute eine LEGO Hamleys Minifigur. Der glückliche Gewinner wird von uns per E-Mail informiert und auch hier im Blog bekannt gegeben.

Einsendeschluss für euere E-Mail ist heute, am 21. Dezember 2020, um 23:59 Uhr. Nachrichten danach werden nicht mehr gewertet und pro Person kann nur einmal teilgenommen werden. Wer schummelt oder versucht zu betrügen, wird ohne Vorwarnung vom gesamten Gewinnspiel ausgeschlossen, also bleibt bitte fair. Und denkt unbedingt daran, uns von einer gültigen E-Mail-Adresse zu schreiben, damit wir euch im Falle eines Gewinnes kontaktieren können!


Kleiner Hinweis zum Ablauf: Wir werden im Rahmen des Adventskalenders jeden Tag etwas verlosen. Manchmal ist es nur eine Kleinigkeit, wie z.B. Polybags oder Minifiguren und manchmal sind es auch größere Sets. Die meisten Sets, die wir verlosen, haben wir selbst bezahlt oder sie stammen aus unseren privaten Sammlungen. Falls das einmal nicht so sein sollte, erwähnen wir das natürlich! Um uns den Versand etwas leichter zu machen, werden wir die Gewinne in Etappen verschicken. Manche Päckchen gehen schon vor Weihnachten auf die Reise, andere allerdings erst danach. Spätestens bis Mitte Januar werden die Preise aber alle den Weg zu euch finden!

Wir wünschen euch für dieses Jahr wieder ganz viel Spaß bei der Teilnahme an unserem Adventskalender! 😊

In den Kommentaren dürft ihr gerne schreiben wie euch die LEGO Adventskalender und der StoneWars Adventskalender gefallen! Bitte kommentiert heute aber keine Antworten zu unserer Frage, damit ihr anderen nicht den Rätselspaß nehmt. Wir freuen uns, wenn ihr täglich vorbeischaut, an unserem Gewinnspiel teilnehmt und unseren Adventskalender mit anderen LEGO Fans teilt!

Über Jonas Kramm 101 Artikel
24 Jahre jung mit 20 Jahren LEGO Erfahrung. Moc-Bauer, Burgen-Kurbler, Dino-Zähmer, Bautechniken-Tester, Set-Schlachter, Foto-Bearbeiter, Farben-Kenner und Teile-Experte.

52 Kommentare

  1. Hi Leute,

    erst einmal danke für das tolle Rätsel gestern, es war wirklich spannend!
    Nach wirklich langem Probieren habe ich es letztendlich richtig lösen können.

    Ich habe mir heute den Lösungsweg angeschaut und glaube, dass ein kleiner, aber entscheidender Fehler in die Angabe gerutscht ist. Zunächst einmal die ersten Schritte:

    Schritt 1: „Manner wird im mittleren Zimmer genascht“
    Schritt 2: „Lukas baut in Zimmer Nummer 1“
    Schritt 3: „Lukas’ Zimmer ist neben dem blauen Zimmer“
    Schritt 4: „Das weiße Zimmer ist direkt rechts vom gelben Zimmer“ und „Kinder Riegel werden im weißen Zimmer gegessen“

    Jetzt könnte das weiße Zimmer hinter Tür Nummer 4 oder 5 liegen. Der zweite Hinweis, dass dort Kinder Riegel gegessen werden, hilft diesbezüglich leider nichts.

    Um jeden Schritt beim Lösen des Rätsels logisch wählen zu können, müsste es meiner Meinung „Kinder Riegel werden im gelben Zimmer gegessen“ (statt im weißen) heißen. So ist es auch im Einsteinrätsel, das ihr als Vorlage genommen habt. Dann könnte man Tür 3 als gelbes Zimmer ausschließen, weil dort schon Manner gegessen wird. Demnach wäre dann das gelbe Zimmer Nr. 4 und das weiße Zimmer Nr. 5.

    Wie gesagt, das Rätsel war dennoch zu lösen, aber meiner Meinung leider nur durch Herumprobieren und nicht durch ein logisches Ausschlussverfahren.
    Es hat aber nichtsdestotrotz riesigen Spaß gemacht, vielen Dank noch einmal für eure Mühen!

    • Die Änderung wurde bewusst gemacht und ja, das Rätsel ist dadurch deutlich schwerer geworden.
      Da es aber einen wirklich sehr besonderen Preis gab, wollten wir bewusst vermeiden, dass sich de Lösung einfach googlen lässt.

      • Alles klar, danke für die Antwort! Ich dachte, dass es euch passiert ist. Ich leite nämlich immer gerne alles logisch ab und habe es etwas schade gefunden, dass man ab diesem Zeitpunkt nur mit probieren zur Lösung kommt. Dem Spaß hat es aber keinen Abbruch getan. 😉

    • Ich schau mal ob ich heute noch schaffe, meinen Lösungsweg hier zu zeigen. Jonas hatte nach meinem ersten „durchdenken“ noch eine Angabe ergänzt. Aber generell war es vorher lösbar. Und ja, an einer Stelle ergab es sich auch bei mir, dass man mit einer 50/50-Chance „raten“ musste, allerdings so, dass es bei einer dieser Möglichkeiten eben am Ende aufgeht und bei dem anderen Weg Widersprüche entstehen.

      Das haben wir dann mit Absicht so belassen, weil es etwas zusätzlichen Pfiff ins Rätsel bringt 😉 Dafür gab es ja auch diesmal einen besonderen Preis!

      • Also mit Hilfe eines Rätselgitters gab es eine vollkommen eindeutige Lösung. Da musste man auch nix Rumprobieren, sondern nur den Angaben entsprechend alles ausfüllen… hat zwar mehr von strukturiert und systematisch Vorgehen als von logisch Denken, führt aber schnell und sicher zur richtigen Lösung

        • Der Lösungsweg würde mich sehr interessieren! Darauf bin ich leider nicht gekommen. Vielleicht kannst du ihn hier als Kommentar zur Verfügung stellen.

        • War bei mir auch so ohne Raten möglich. Die entscheidenden Kniffe sind halt die Position der Zimmer, die man nicht unbedingt einfach im Gitter abbilden kann. Habe die Zimmernummer als zusätzliche Kategorie genommen, das hat etwas geholfen.

          • Ja, die Zimmernummern habe ich auch verwendet, habe es aber leider trotzdem nicht ohne zu raten hinbekommen. Danke auf jeden Fall, scheint also an mir zu liegen.

          • Sehe ich genauso.
            Das Rätsel lässt sich definitiv rein logisch lösen. Ich bin da ganz bei Jonas, ein besonderer Preis erfordert ein besonders (schweres) Rätsel. 😉

          • Ja, die Zimmernummern brauchte man unbedingt zum lösen des Rätsels.
            Zi. 1 Lukas
            Zi. 2 Blau
            Zi. 3 Manner
            Ich konnte mich gestern leider erst spät an das Rätsel setzen und habe einen kleinen Fehler gemacht. Ryk rotes Zi.3 oder Zi.5 ?
            Es hat mir keine Ruhe gelassen und heute bin ich alles nochmal durchgegangen. Ryk musste in Zi.3. Zur endgültigen Lösung hat mir Hinweis Nr.6 ganz zum Schluß geholfen.
            Es gibt nur die eine Möglichkeit.
            Nützt nichts mehr aber die liebe Seele hat nun Ruhe. (o;
            Es war ein tolles Rätsel! Respekt an alle die es rechtzeitig lösen konnten und ich freue mich jetzt schon für den Gewinner!

      • Ja, der Lösungsweg wäre sehr spannend!
        Danke für die Antwort. Wenn es eine bewusste Entscheidung war, ist ja alles gut, diese Freiheit obliegt gewöhnlich dem Rätselersteller. 😉 Ich dachte nur, dass es euch passiert ist.
        Und wie gesagt, es war dennoch auf jeden Fall lösbar und definitiv eine nette Vormittagsbeschäftigung!

      • Ich habe auch ein Gitter (in Excel) erstellt und kam damit auf eine eindeutige Lösung ohne Raten. Der Lösungsweg ist im ausgefüllten Gitter jetzt natürlich nicht mehr nachzuvollziehen.
        Habe früher viel solche Rätsel mit entsprechenden Gittern (teilweise als Doppelrätsel) gemacht und entsprechend gleich eins angelegt.

    • Das „Herumprobieren“ ist aber auch logisches Ausschlussverfahren:
      Wenn du 2 Möglichkeiten hast und eine davon zum Widerspruch führst, dann muss logischerweise die andere Annahme richtig sein. Ist eigentlich ein ganz normaler Widerspruchsbeweis. So wie du es beschreibst, wäre das Rätsel dann einfacher geworden und hätte (zumindest mir) weniger Spaß gemacht. Deswegen würde ich es nicht als Fehler bezeichnen.
      Ich fand das Rätsel gestern sehr gelungen und es hat mir den Morgen versüßt (sowas mag ich viel lieber als Schätzaufgaben).
      Danke dafür an das StoneWars Team! 🙂

      • Ja, klar. Ich dachte nur, dass ein Fehler reingerutscht ist.
        Bei mir war es letztendlich eine Annahme nach der anderen, was aber nicht heißen soll, dass es mich großartig gestört hat. Ich war viel eher darüber verwundert, weil es üblicherweise bei Rätseln dieser Art einen etwas eindeutigeren Lösungsweg gibt. Das Originalrätsel hat mich dann darin bestätigt, dass dort anders vorgegangen wird.
        Aber wie bereits betont, wenn es eine bewusst Entscheidung der Rätselersteller war, ist ja alles gut und legitim. 😉 Bedeutet nicht, dass das Rätsel dadurch schlechter wurde, sondern einfach anders.

  2. Wenn Ryk mit einem Ohr Nando und mit dem anderen Fantalk hört, so wie es auf meinem Zettel steht😂😂😂…dann kann man es nicht lösen…aber lustig war es. Das oben beschrieben mit Gelb und Weiß wäre in der Tat hilfreich gewesen, aber hey, irgendwer hat’s gewusst und kann sich über den coolen Preis freuen.

  3. Zu dem Rätsel: Da bei den Hinweisen überhaupt kein Auto vorkam, läßt sich auch nicht sagen, dass Jens ein Auto baut, sondern lediglich dass Jens keinen Zug, kein Boot, kein Flugzeug und kein Motorrad baut.
    Das nach einem Auto gefragt wird, bedeutet nicht dass zwangsläufig ein Auto gebaut wird.

    • Moment – aber die Frage, wer das Auto baut, impliziert ja, dass es ein Auto gibt. Unabhängig davon, dass das Team in den Kommentaren ja auch geschrieben hat, dass es ein klassisches Logikrätsel ist. Es muss ja nicht gleich anwaltlich geprüft sein, dass es ja keine Ambiguität gibt. 😉

      • Ich gehe auch mal davon aus, dass gemeint war, dass das 5. Modell ein Auto ist.
        In meiner Mail hab ich als Lösung geschrieben, dass es Jens sein *könnte*, da er keines der anderen Modelle baut. Es könnte aber z.B. auch eine Fangfrage oder eine Scherzfrage sein. Ich wollte den Authoren den Hummor nicht absprechen 😉

    • Ich denke schon, dass man die Frage an sich durchaus zum Rätsel dazu nehmen darf. So weit ich mich entsinnen kann, stellt das eine durchaus übliche Vorgehensweise dar. 😉

      • Ob etwas logisch richtig ist, hängt weder von der persönlichen Meinung, von einer Mehrheit noch von Gewohnheiten ab, sondern von den Gewinnspielmachern 😉

  4. Schönes Rätsel, vor allem für Minifigur-Fans wie mich.
    Danke.
    Viele Grüße, Matthias

    P.S.: Und jetzt werde ich mir mal einen Bastel lei(h)en, den stelle ich dann in meine Galllerie… 😛

    • Ja, du darfst jedes mal mitmachen und hast auch immer wieder die Chance zu gewinnen. Wenn es um Sigfig und Tasse geht, freuen wir uns natürlich, wenn andere Leser nochmal die Chance bekommen, bevor jemand zwei Tassen oder Figuren hat 😉

  5. Ja, wieder ein schönes kleines Rätsel für zwischendurch.
    Zum SW Adventskalendertürchen: Da bin ich so in Versuchung dem Droiden, mit einer verbotenen Bautechnik, die Möhrennase herumzudrehen.🥕🙃

  6. Okay, diesmal übertrifft Friends doch tatsächlich Star Wars! Poe Dameron mit ugly sweater, was soll’s, der Weihnachts-X-Wing ist ja auch Geschmackssache. Aber ein Gonk-Schneemann? Nee danke! 😉 Aber der Sattelschlepper ist cool, vor allem wenn dann noch Ladung drauf kommt.

  7. Liebe Community, da ich mir nicht anders zu helfen weiß, muss ich hier um Infos betteln:

    Vor 14 Tagen bestellte ich bei Lego einzelne Steine. Der Bestellstatus wird leider nicht angezeigt, da ich als Gast bestellte. Lego blockiert Anrufe, den Chat und das Kontaktformular. Es ist kein Nachfragen möglich. Ein Forum hat Stonewars leider nicht.

    Daher nun die Frage, wielang muss ich wohl noch warten und ist das noch normal? Bin sehr enttäuscht von Lego…

    Wir wollten unbedingt unsere Weihnachtslandschaft beleuchten und benötigen dafür eine Vielzahl an Einzelteilen. 🙁

    Vielen Dank vorab

    • Das ist wirklich ärgerlich für dich, aber wie die anderen hier schreiben – man braucht allgemein und aktuell im Speziellen schon viel Geduld. Oft wird im Verlauf der Bestellung auch angezeigt, dass die Abfertigung gerade sehr lang dauert Ich fürchte, das wird vor Weihnachten nichts mehr.
      Aber bist du sicher, dass du „geblockt“ wirst? Es ist gerade viel los beim Support, aber mit 30 Minuten Warteschleife kommt man eigentlich telefonisch schon durch, und die wissen dann sicher mehr zu deiner Bestellung.
      Und ja, ein Forum gibt es hier nicht, aber wie du ja siehst, wird auch in den Kommentaren geholfen. Das nächstbeste Ding sind sicher die „StoneWarane“ auf Telegram, da hängen auch einige Teilnerds herum und es gibt auch immer mal Wasserstände zu den aktuellen Laufzeiten von „Steine und Teile“.

      • Ich bedanke mich für eure Antworten.

        Ich bin echt entsetzt, dass bei einem so automatisierten Konzern (in zahlreichen Reportagen und Dokus zu sehen) eine solche Wartezeit zustande kommt. Hätte ich das gewusst…

        Und ja, Lego selbst hat (zumindest am gestrigen Tage) alle Kontaktmöglichkeiten selbstständig eingestellt. Hotline, Kontaktformular und Chat waren abgeschaltet. Eine Frechheit sondergleichen!

        • Nur die Sets werden automatisch verpackt, das Heraussuchen der Einzelteilbestellungen erfolgt händisch und es gibt immer um den Jahreswechsel (plus Lockdown, pkus doppelte VIP-Punkte im November) einen ordentlichen Schub an Bestellungen, von Leuten, die jetzt zu Hause sitzen und bauen wollen. Wer es schneller braucht, dem empfehle ich Bricklink.

  8. Mir hat bei dem Logikrätsel tatsächlich der Tipp aus dem Podcast weitergeholfen und dann ging irgendwann alles irgendwie auf.

    Bzgl. des aktuell Rätsels: Nr. 3 macht mich etwas unsicher – gab es da eine eindeutige Festlegung, wer wer ist?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*