StoneWars Adventskalender Tag 9: Ein Kalender im Kalender

LEGO Stonewars Adventskalender Tuerchen 09

Update (11. Dezember): Vielen Dank für eure zahlreiche Teilnahme beim Gewinnspiel am 9. Tag! Wir werden eure Antworten in den Kommentaren in naher Zukunft nochmal aufbereiten! Das Losglück hat heute die folgenden drei Kommentatoren ereilt:

  • Roman
  • Phil
  • Philip Jeromin

Herzlichen Glückwunsch! Ihr bekommt in Kürze eine E-Mail von uns!


Es öffnet sich das neunte Türchen an unserem StoneWars Adventskalender und es warten einige Bilder auf euch. Heute haben wir wieder eine kleine Frage an euch und als Gewinne winken heute gleich drei Kalender, die euch durch 2021 bringen werden!

Die Adventszeit ist da und damit auch die Vorfreude auf Weihnachten, auch wenn dieses Jahr sicherlich alles etwas anders ist. Um diese besinnliche Zeit noch ein bisschen schöner zu machen und schon die ersten kleinen Geschenke vor dem tatsächlichen Fest zu verteilen, könnt ihr jeden Tag hier auf StoneWars ein Türchen öffnen und euch unseren Adventskalender anschauen.

Täglich gibt es hier eine Frage oder eine Aufgabe. Manchmal ganz einfach und manchmal ein bisschen komplizierter zum Knobeln – aber immer mit der Chance, einen kleinen Preis zu gewinnen.

Zusätzlich werfen wir auch wieder einen Blick in alle vier offiziellen LEGO Adventskalender und was sich dort hinter den Türchen versteckt. Damit wir euch nicht ungewollt die Überraschung vermiesen, sind die offiziellen Kalender natürlich in einer Spoiler-Box zum Ausklappen verborgen, damit ihr auch ohne den Inhalt zu sehen an unserem Gewinnspiel teilnehmen könnt.

LEGO Adventskalender: Tag 9

Zuerst schauen wir hinter das neunte Türchen der vier LEGO Adventskalendern von Harry Potter, Star Wars, City und Friends. Wir haben alle Inhalte bebildert, sodass ihr die Adventskalender verfolgen könnt, auch wenn ihr sie nicht selbst zuhause habt. Durch einen Klick öffnet sich die Tür, für alle die neugierig sind.


LEGO Harry Potter Adventskalender

Klick öffnet: LEGO Harry Potter Tag 9

LEGO Harry Potter 75981 Kalender Tag (9)

Als Erfrischung auf dem Ball gibt es einen Schluck Kürbissaft.


LEGO Star Wars Adventskalender

Klick öffnet: LEGO Star Wars Tag 9

LEGO Star Wars 75279 Kalender Tag (9)

Die nächste Star Wars Minifigur ist Rey.


LEGO City Adventskalender

Klick öffnet: LEGO City Tag 9

LEGO City 60268 Kalender Tag (9)

Geschenke! Was da wohl drin ist? Ich tippe auf 2×3 Platten und 1×2 Platten.


LEGO Friends Adventskalender

Klick öffnet: LEGO Friends Tag 9

LEGO Friends 41420 Kalender Tag (9)

Von wegen Mädchen spielen nur mit Puppen. Hier kriegen die LEGO Friends ein ferngesteuerten Jet. Aber in Pastelltönen muss er dann schon sein.


StoneWars Advents-Gewinnspiel Tag 9

Kommen wir jetzt zu unserem Gewinnspiel! Hier könnt ihr unser heutiges Türchen aufschieben und schauen, was sich dahinter als Gewinn verbirgt:

LEGO Stonewars Adventskalender Tuerchen 09Stonewars Adventskalender Jb Spielwaren Jonas Kramm Kalender 2021

Heute haben wir wieder eine Frage an euch, die ihr in einem Kommentar beantworten sollt:

„Wie? Schon wieder ein neues Set? Hatten wir nicht letzte Woche schon eine Neuankündigung?“

2020 war voll mit neuen Sets! Insgesamt über 700 Sets wurden dieses Jahr herausgebracht und wir wurden mit Neuheiten nur so überschüttet. Welches der Sets ist euch gut in Erinnerung geblieben, wo hattet ihr großen Spaß beim Aufbauen? Wir wollen heute von euch wissen:

Welches ist euer Lieblingsset, das 2020 auf den Markt gekommen ist? Wir freuen uns, wenn ihr dazu auch noch kurz erklärt warum ihr euch für das Set entschieden habt!

Falls ihr euch fragt, was dieses Jahr alles erschienen ist, werft doch einen Blick in unsere Liste der 2020 Neuheiten.

Bitte schreibt uns die LEGO Setnummer und den Setnamen in die Kommentare.

Unter allen Kommentaren, die unsere Frage beantworten, losen wir drei Gewinner aus. Als Preis gibt es heute 3x den limitierten JB-Spielwaren Fan Kalender mit LEGO Modellen von Jonas Kramm. Die drei glücklichen Gewinner werden von uns per E-Mail informiert und auch hier im Blog bekannt gegeben.

Einsendeschluss für euere E-Mail ist heute, am 9. Dezember 2020, um 23:59 Uhr. Nachrichten danach werden nicht mehr gewertet und pro Person kann nur einmal teilgenommen werden. Wer schummelt oder versucht zu betrügen, wird ohne Vorwarnung vom gesamten Gewinnspiel ausgeschlossen, also bleibt bitte fair. Und denkt unbedingt daran eine gültigen E-Mail-Adresse zu verwenden, damit wir euch im Falle eines Gewinnes kontaktieren können!


Kleiner Hinweis zum Ablauf: Wir werden im Rahmen des Adventskalenders jeden Tag etwas verlosen. Manchmal ist es nur eine Kleinigkeit, wie z.B. Polybags oder Minifiguren und manchmal sind es auch größere Sets. Die meisten Sets, die wir verlosen, haben wir selbst bezahlt oder sie stammen aus unseren privaten Sammlungen. Falls das einmal nicht so sein sollte, erwähnen wir das natürlich! Um uns den Versand etwas leichter zu machen, werden wir die Gewinne in Etappen verschicken. Manche Päckchen gehen schon vor Weihnachten auf die Reise, andere allerdings erst danach. Spätestens bis Mitte Januar werden die Preise aber alle den Weg zu euch finden!

Wir wünschen euch für dieses Jahr wieder ganz viel Spaß bei der Teilnahme an unserem Adventskalender! 😊

In den Kommentaren antwortet ihr auf unsere Frage und dürft natürlich auch gerne schreiben wie euch die LEGO Adventskalender und der StoneWars Adventskalender gefallen! Wir freuen uns, wenn ihr täglich vorbeischaut, an unserem Gewinnspiel teilnehmt und unseren Adventskalender mit anderen LEGO Fans teilt!

Über Jonas Kramm 100 Artikel
24 Jahre jung mit 20 Jahren LEGO Erfahrung. Moc-Bauer, Burgen-Kurbler, Dino-Zähmer, Bautechniken-Tester, Set-Schlachter, Foto-Bearbeiter, Farben-Kenner und Teile-Experte.

363 Kommentare

    • Mein absolutes Highlight dieses Jahr waren gleich zwei Sets. Zum eine. Die barracuda bay und das Lego creator piratenschiff 31109.es gab ja ewig keine Schiffe mehr oder Piraten Themen die ich sehr sehr schmerzlich vermisst habe. Das creator Set habe ich gleich zweimal gekauft und werde aus den dann drei Sets eine tolle Piraten Kulisse aufbauen. Freu mich schon riesig.

  1. Ich habe mich dieses Jahr auf die Sesamstraße 21324 gefreut. Da ich mir als Kind bereits die Serie gerne angeschaut habe musste ich das Set einfach haben. Da werden Erinnerungen wach

  2. Bei mir ganz klar das LEGO Ideas 21323 Grand Piano. Es hat unglaublich Spaß gemacht aufzubauen. Die Funktion ist super und es ist größer als gedacht. Mein absolutes Highlight 2020 🙂

    • 75274 TIE Fighter Pilot™ Helm und 75276 Stormtrooper™ Helm
      Mit diesem Set habe ich ich nach vielen Jahren wieder angefangen mit Lego zu bauen.

      • @Lukas kannst du meine Kommentar löschen? Ich wollte den eigentlich nicht als Antwort auf den Kommentar von Simon verfassen. Leider spinnt mein Tablet ::(

      • Mir hat Dieses jahr das Star wars 501 Legion battle pack gefallen da Nach Sehr langer zeit wieder normale blaster Drinne waren und durch Die Phase 2 Clone

  3. Mein Set des Jahres… (nun verrate ich den Platz 1 meines Videos das am Freitag kommt nicht) … war toll.. aber ich glaube am Meisten Spaß und Retro-Feelings hatte ich beim LEGO NES (71374).
    So viel Erinnerungen von früher. So toll umgesetzt – auch das mit der Cartrdige…. und dann noch der Fernseher dazu.

    Das i-Tüpfelchen: Man kann den LEGO Mario drauf setzen udn der düdelt die Melodie von früher. Das war ein super tolles Set im Jahr 2020.
    War ein Day-1-Kauf.

  4. Bei mir ist es nach dem 1989er Batmobil vom Ende letzten Jahres dieses Jahr der 10274 Ecto-1.
    Die coolen Karren der Filme meiner Jugend schicken sich an, eine hübsche Sammelreihe zu werden und ich hoffe auf einen großen DeLorean in 2021.
    Es war eben nicht doch alles schlecht dieses Jahr. 🙂

  5. 10270 – Buchladen

    War mein erstes Lego Modular was ich gekauft / gebaut habe – und hat viel Spaß gemacht zu bauen und war so ein bisschen der Start in eine kleine Klemmbaustein-Stadt die hier entsteht.

    Im laufe des Jahres konnte ich dann noch das Diner ergattern, was mir fast noch besser gefällt, aber ist ja keine Neuheit 2020 😉

  6. Guten Morgen liebes Stone Wars Team. Mein Lieblingsset ist der Ecto 1 12274. als Kind der 90er ist Ghostbusters vielleicht nicht unbedingt das aktuelle Thema gewesen. Aber je älter ich geworden bin, um so mehr habe ich mich in die Sets verliebt. Ich habe auch das HQ zu Hause und bin froh, dass sie den Ecto so rausgebracht haben wie er ist 😉 Lg

  7. 21322 Pirates of Barracuda Bay.
    Dieses Set hat mich so fasziniert und hat Kindheitserinnerungen wieder aufleben lassen und mich dem Thema Lego wieder näher gebracht

  8. Ich denke für mich ist das beste Set 2020 der Technic Lamborghini.
    Habe ihn zwar noch nicht gebaut und er liegt erst unterm Weihnachtsbaum. Aber allein von der Optik war ich von dem Ding schon bei den ersten Bildern total geflasht. Denke der Bau wird ähnlich spaßig wie der Porsche oder Bugatti…

  9. Mein Lieblingsset 2020 ist die LEGO Ideas „123 Sesame Street“ (21324),
    damit wurden und werden bei mir sofort wohlige Kinderheitserinnerungen wach.

    Aber auch der Tempelmarkt zum Chinesischen Neujahrsfest (80105) ist wunderschön,
    und ich freue mich wie Bolle aufs Bauen im Weihnachtsurlaub.

    • Jonas, ich finde es total charmant, dass Du in Deinem eigenen Artikel vom „Fan Kalender mit LEGO Modellen von Jonas Kramm“ sprichst 🙂
      Ich liebe Eure Running Gags und freu‘ mich auf die nächste Podcastfolge.
      Frohe Weihnachten!

  10. Die „31105 – Spielzeugladen im Stadthaus“ hat mir sehr viel Spaß gemacht aufzubauen. Dies war unser Einstieg in die Modularhäuser und Startpunkt, dass wir uns, sobald unser Haus nächstes Jahr endlich fertig gebaut wurde, uns eine kleine Legostadt ins Büro bauen wollen. 🙂

  11. Dieses Jahe habe ich mir kein einziges Set gekauft. Vielleicht näxhstes Jahr wieder.
    Gut gefallen haben mir das Piano, das Krokodil und der Ecto, auf den ich jetzt sparen werde.

  12. Da ich den Kalender schon besitze, möchte ich an dem Gewinnspiel gar nicht teilnehmen 🙂 schon mal Glückwunsch an den Gewinner/die Gewinnerin, der Kalender ist der Hammer!

  13. Bei mir ebenfalls das LEGO Ideas 21323 Grand Piano. Der Blickfänger schlecht hin….
    „Musste“ ein zweites aufbauen, da meine Eltern eins für die Vitrine haben wollten, als sie meins gesehen haben.

  14. Das schönste Set war für mich in diesem Jahr die Sesamstraße 21324. Hatte damals für den Ideas Entwurf abgestimmt und mich riesig gefreut als es in die Review Phase kam. Jetzt gibt es endlich Ernie, Bert und das Krümelmonster als Lego Figuren 🙂

  15. Bei mir ist es die 10276 Das Kolosseum. Ich mag große Sets die eigentlich nur mit Standart Steinen gebaut werden. Für dieses schöne Bauwerk werden keine neuen Formen benötigt, die es nur in diesem Set gibt. Das, finde ich, ist das was Lego ausmacht.Es werden zwar hier die neuen 16×16 Technic- Platten verbaut aber man kann das Set auch mit normalen 16×16 Platten bauen. Die neies Platten geben dem Set mehr stabilität.

  16. Definitiv die 75978 Winkelgasse. Ich habe seit ich aus meinen Dark Ages raus bin immer wieder die alte Winkelgasse bewundert und mich gefragt wie sie heute aussehen könnte, mit neuen Teilen und Techniken. Jetzt haben wir sie =D

  17. Mein Highlight von diesem Jahr ist die 21322 „Pirates of Barracuda Bay“. Der Ideas Entwurf lief bei mir eher unter dem Radar, aber was die Lego Designer daraus gemacht haben ist echt der Hammer. Der Retro-Charm und die Umbaufunktion haben mich zu meinem ersten „Instabuy“ eines so großen/ teuren Sets bewegt.
    Außerdem hat mir der Bau während des Oster-Lockdowns sehr gut die Zeit vertrieben.

    Einfach ein super tolles Set!

  18. Tatsächlich habe ich mir die 75979, die Hedwig gegönnt, hatte viel Spaß beim Bauen und eine schöne Inspiration zur Konstruktion eines schwarzen Vogels. Diese Kombination aus Technik & Dekoration ist wunderbar. Sie erzeugt einen faszinierenden Flügelschlag.

  19. Mein Lieblingsset aus diesem Jahr ist das Geisterhaus. Ich liebe die Farben und vor allem gefällt mir, dass relativ große Teile verwendet wurden, mit denen der Bau wirklich Spaß macht.
    Vg Dario

  20. ES gabe einige gute Sets dieses Jahr.Das Piano, Ecto-1 oder der Bookshop.
    Mein subjektives Highlicht als Raumfahrt Fan war die NASA ISS 21321.
    Einmal wegen der Detailtreue wenn es auch hätte etwas größer sein können.
    Es irrsinnig viel Spass gemacht zu bauen. Für mich neben der Saturn V das beste Set überhaupt.

  21. 10274 Ghostbusters ECTO-1
    Bin ich gerade am aufbauen, finde das Set einfach super schön obwohl ich jetzt nicht so der Ghostbusters Fan bin. Hat coole Funktionen und tolle Bautechniken. Und es hat mich überrascht weil es eigentlich nicht auf meiner Agenda war 🙂

  22. Oh das ist schwierig. Die 75979 Hedwig war schon cool und hat Spaß gemacht aufzubauen und die Funktionen sind klassen, aber am meisten erfreut hatte ich mich der Brickheadz 40381 Monkey King, die Details sind einfach wunderbar und macht sich toll neben der dazupassenden Minifigur aus der Sammelserie von 2019

  23. Sich dieses Jahr auf ein Set festzulegen, finde ich besonders schwierig. Gerade im hochpreisigen Segment kamen da ja gute Sets am laufenden Band. Aber auch kleine Bausätze können unheimlich viel Charme mit vielen Details oder witzigen Arrangements beinhalten. So habe ich meine Top-Liste zusammengestellt:

    40423 Halloween-Traktor – einfach eine coole Idee zum Halloween/Erntedank mit passendem Kürbis und verkleideten „Monster“-Minifiguren. Und Traktor geht immer!

    76897 Speed Champions Audi Quattro – als bekennender Audi-Fan ein Muss… Dazu noch ein historisch wichtiges Fahrzeug aus der Rally-Geschichte.

    42111 Dodge Charger – was soll ich sagen. Bin halt ein Auto-Nerd 😉

    75966 HP Raum der Wünsche – ich feiere die kleinen blauen Tierfiguren (Patronusse/Patroni??? Wie heißt das in Mehrzahl…)

    76161 Batman 1989 Batwing – muss man dazu was sagen?!

    10274 Ghostbusters Ecto 1 – Warnung – Iconic Overload – Tilt! Game Over!

  24. 21322 Barracuda Bay.
    Ich mag grundsätzlich Piraten, Schiffe und X-in-1 Sets. Von daher erfüllt das Set alle meine Wünsche. Und dazu noch der Nostalgiefaktor. Hier ist alles super!

  25. Am meisten Freude hatte ich mit 75967 Forbidden Forest: Umbridge’s Encounter. Ich bin ein großer Harry Potter Fan, das Set fühlt sich einfach magisch und mittelalterlich an, die Zentauren sind einfach der Hammer und der Riese Grawp ist quasi mein erster „Mech“ und schaut – zumindest von vorne – echt super aus.

  26. Ganz klar die 21322 Pirateninsel – besser lassen sich Kindheitserinnerungen nicht wiederbeleben. Damals war es die 6270, die bleibenden Eindruck hinterlassen hat.

  27. Ein Set ist sehr schwer aber wenn es einen Gewinner geben muss dann:

    75979 Hedwig.
    Weil die Augen toll sind und die Mechanik mit dem Flügelschlag toll umgesetzt ist.

    Honorable mention: 40383+40384 Braut und Bräutigam Brickheadz da es technisch gesehen 2 Sets sind (find ich gut für die lgbt paare) konnte ich hier nicht Platz 1 vergeben.

  28. Mir hat tatsächlich die 42109 der Katamaran sehr viel Freude gemacht. Hübsches kleines, innovatives Modell, was es so bisher nicht gab mit tollen Farben und Funktionen.
    Gruß thomas

  29. Moin,
    Mein Lieblingsset des Jahres ist die 71374 Nintendo Entertainment System. 🥰 Ich bin zwar etwas jünger und nicht mit dieser Konsole aufgewachsen, doch mag ich das Retro Design sehr. Das ganze Set steckt voller überraschender toller Funktionen, die auch zum „Spielen“ einladen. Besonders gelungen ist die Funktion des ablaufenden Bildschirms, welcher super durch die Mario Figur mit Sound unterstützt wird.
    VG

  30. Ist tatsächlich nicht leicht zu beantworten bei der Vielzahl an neuen Sets, dennoch ist es für mich Set Nr. 10277, die Krokodil Lokomotive.

  31. Mein Lieblingsset aus 2020 ist „92176-1 Saturn V“. Einfach deswegen, da sich Lego entschied, seine eigenen EOL Produkte wieder zu vermarkten – Lego ist zum Bauen da und nicht um es Privatpersonen zu ermöglichen, Sets gewinnbringend vermarkten zu können. Zum Set generell (dazu zählt natürlich auch die 21309-1): eine 1 Meter hohe Rakete mit schönen Teilideen, geniale Bautechniken und einer historischen Geschichte zu einen vernünftigen Preis!

  32. Für mich definitiv 21322 Piraten der Barracuda Bucht. Aus so vielen Gründen: Erstens habe ich das Gefühl, mir als Erwachsenen den Piratenschifftraum erfüllt zu haben, der mir als Kind unerreichbar blieb und nur in meinem Freundeskreis sehen konnte. Zweitens das Warten auf den Designerentwurf, die mitternächtliche Bestellung (ohne GWP, einfach aus Vorfreude) und die mit Spannung erwartete Lieferung im ersten Lockdown, dann das genüssliche Knolling und Bauen über mehrere Tage. Und dann habe ich, glaube ich, mit keinem Set so viel Zeit über das Fertigbauen hinaus verbracht – das Recherchieren von MODs, das Bestellen von Teilen, das Umbauen, Umsetzen und Reparieren, das Hinzufügen einer Blauröcke-Festung als „Gegenseite“ … Und immer begleitet von meiner Fünfjährigen, die mit Respekt und Fantasie das Modell und die Festung bespielt, jetzt mit mir weihnachtlich dekoriert hat usw. Ohne Quatsch, es ist Dezember, und wir basteln immer noch daran herum! Was kann man denn mehr von einem Modell erwarten, und wie gut ist die Preis-Leistung, wenn man sich das mal vergegenwärtigt?!

  33. Bei mir war es 21322 die Pirates of Barracuda Bay. Ein sehr schönes Set das toll umgesetzt und zu bauen war. Dazu die Möglichkeit des Umbauens und die Erinnerung an die damalige Zeit der 90er.

  34. 2020 hat so viele schöne Sets, dass man sich da kaum entscheiden kann.
    Wenn ich aber jetzt kucke, welches Set mir am meisten Freude bereitet hat dieses Jahr, dann muss ich ehrlich sagen das LEGO Dots 41903 Weltraum Armband.
    Seit März, trage ich immer wieder die Dots Armbänder.
    Egal ob privat oder zur Arbeit, ich hab immer etwas Farbe und Freude bei mir dabei 🙂

  35. Hallo,

    also mein Lieblings-Set aus diesem Jahr ist Hedwig von Harry Potter (75979). Zum einen bin ich Harry Potter Fan und darüber hinaus finde ich die konstruktive Umsetzung der Flügel und dem möglichen Schwingen Dieser überragend gelöst.

    Hat echt Spaß gemacht zu bauen!

    Gruß Beno

  36. Für mich ist es das Set 40426 – Weihnachtskranz.
    Denn Dieses Set hat es geschafft, dass nun auch ganz offiziell Lego im Wohnzimmer stehen darf (wenn auch nur zur Adventszeit, aber hey – Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut! 😉

  37. Hallo,
    eindeutig das Grand Piano 21323.
    Macht sich richtig chic im Regal und die Funktionen lösen bei Besuchern (wenn denn welche kommen) einen Oh- und Aha-Effekt aus. Meine MOC-Sammlung mit kleineren Pianos und Klavieren habe ich um das große Piano herum platziert.
    Und auch heute wieder : vielen Dank für eure viele Arbeit mit dem tollen Kalender !

  38. Als US-Car-Fan und -fahrer ist mein Favorit dieses Jahr das Set 10274 Ecto-1. Geliefert ist er schon, aufgebaut wird er in den Ferien. Auf den Plätzen meiner persönlichen Rangliste folgen das toll umgesetzte Schweizer Krokodil 10277 sowie die Piraten der Bermuda Bay 21322. Das weckt Erinnerungen an meine Kindheit, als ich 1989 mit den Sets der ersten Welle gespielt habe…

  39. Mein Set des Jahres ist die 21322 Pirates of Barracuda Bay! Das Set ist für mich Nostalgie pur, schön verspieltes und detailreiches Setting in der Inselversion die man zu einem Coolen Schiff umbauen kann!

  40. 10274 Ghostbusters ECTO-1
    Die perfekte Kombination von Creator Expert Fahrzeug, Filmnostalgie und Liebe zum Detail. Bei der großen Anzahl an Funktionen kann man es fast als „Technic“ Fahrzeug ansehen. Finde ihn sogar gelungener als den Ford Mustang der ebenso von Mike designt wurde.

  41. 75978 Harry Potter Winkelgasse

    Mein Sohn wartete schon mit Spannung auf den Erscheinungstermin und sprach monatelang über fast nichts anderes. Monatelang wurde das Taschengeld, Zeugnisgeld und Geburtstagsgeld zusammengespart, um sich dann irgendwann endlich den großen Wunsch zu erfüllen.

  42. Guten Morgen,

    na dann werd ich mein Glück auch mal wieder versuchen.
    Was mir von diesem Jahr besonders in Erinnerung geblieben ist sind die Modelle aus der SpeedChampions Reihe.
    Da war es besonders der Ferrari F8 Tributo 76895.
    Habe anfang des Jahres aus Langeweile wegen Kurzarbeit mit den SC angefangen und da kam mir auch die Idee das ich dazu ja auch mal Videos erstellen könnte.
    Was einem halt so einfällt wenn man sehr viel Freizeit hat.
    Und das war dann auch mein Einstieg das ich anfing die SC zu sammeln.
    gruß Andi

  43. 10270 Buchhandlung – das Gesamtpaket aus interessanten Bautechniken, erzählten Geschichten und Größe macht die modular Buildings für mich jedesmal zum Sofortkauf

  44. Für mich als Space-Fan eindeutig die 21321 International Space Station. Sie ergänzt die beiden anderen fantastischen Sets (Lunar Lander und Saturn V) ideal.

  45. Hallo,
    für mich war es dieses Jahr die Razor Crest 75292. Die Cantina 75290 könnte es noch schlagen allerdings kam ich noch nicht in den Genuss es zu bauen bzw. zu kaufen.
    Möge die Gesundheit mit euch sein. Immer!

  46. 41432 – Alpaka-Rettung im Dschungel
    Alpakas in normalen Farben, sehr viel liebevolle Details und ein mega Bauspaß. Die Friends-Reihe bleibt weiterhin meist unterschätzt.

  47. Mein absolutes Highlight war dieses Jahr das Erscheinen der 10274 Ghostbusters ECTO-1. Als riesiger Ghostbusters Fan habe ich mich unglaublich gefreut; dass eine Neuauflage der „Original“ Ecto-1 raus kam. Auch wenn sie auf dem neuem Kinfofilm basiert ist sie ein echter Hingucker. Die ganzen Details die verbaut wurden sind großartig. Vorallem die Funktion mit dem Sitz hat mich echt angetan.
    Ich bin froh sie bei mir im Regal stehen zu haben. Sieht immer wieder schön aus.

  48. Hallo,
    Mein Set des Jahres ist 21322 Pirates of Barracuda Bay.
    Das sind einfach Kindeheitserinnerungen.
    Der Aufbau hat Spaß gemacht und sieht einfach gut aus.

  49. Der 42102 Mini Class Xerion, weil meine kleine Tochter Träcker liebt.

    Für mich persönlich war es 10270 Buchhandlung, ein Modular bei dem für mich alles sehr schön zusammenpasst, der Stil und die Farben der Häuser, der Baum, etc. Es lockert die bisherige „Modular-Stimmung“ etwas auf.

  50. Ein Set – sehr schwer, da ich mich nicht entscheiden kann – deshalb 2 mit Begründung.

    10277 – Creator Lokomotive Krokodil
    –> Ich habe mich so gefreut, dass ich mal wieder eine schöne Lokomotive bekomme, da ich schon immer Fan der 12V Eisenbahn war.

    10274 – Ghostbusters ECTO-1
    –> Das war der erste Film, den ich damals mit meiner Frau im Kino geschaut habe.
    Daher habe ich einen direkten Bezug zu den Ghostbusters-Filmen.

  51. Mein Lieblingsset aus 2020 war die Dubai Skyline 21052. Ich liebe die Architecture – Serie und finde auch hier wurden die dargestellten Gebäude sehr gut getroffen. Ich freue mich auf weitere Architecture – Sets in 2021.

  52. Das Elfen-Klubhaus (10275)! Weihnachten ist für viele Menschen, so auch für mich, die schönste Zeit des Jahres. Und daher kann ein solch tolles Set am ehesten wohlige Gefühle in mir, meiner Frau und unseren Besuchern hervorrufen. Ein Set, dass es schafft Menschen zu berühren ist somit definitiv wertvoller als andere Sets, denen dies nicht gelingt.

  53. Hallo,

    mein Lieblingsset in diesem Jahr ist 75290 Mos Eisley Cantina.

    Der Aufbau war lang und spannend und voller Begeisterung. Die ganzen detailtreuen Figuren sind für jeden Sammler ein Muss. Die Cantina ist ein Hingucker in der Vitrine. Ja der Preis ist hoch aber lohnenswert. Einfach nur Toll.

  54. Es sind viele tolle Sets rausgekommen: Winkelgasse, Cantina, Barracuda Bay etc. um nur einige zu nennen.

    Aber absolutes Highlight für mich, da es aus meiner Sicht auch den Trend von Lego zu den Erwachsenen Display Sets darstellt ist definitiv der

    10274 – Creator Ghostbusters™ ECTO-1

    Da ich durch das LEGO Headquarter der Ghostbusters zurück zu LEGO gekommen bin und die (ersten beiden) Filme auch heute noch feiere ganz klar dieses Set!

  55. LEGO 71374 Nintendo Entertainment System

    Das Set sieht einfach MEGA aus und verbreitet so viel Nostalgie! Meine Freundin dachte doch tatsächlich, dass man da wirklich mit zocken kann =)!

    Freue mich schon auf Weihnachte, wenn mein Neffe die passende Mario Figur bekommt und wir die aufs Set setzen können ;-)!

  56. 10270 Buchhandlung, es ist quasi für mich schon Tradition Anfang des Jahres in den Lego Store zu pilgern um sich das neue Haus so schnell wie möglich zu sichern, ich liebe und sammle die Modular Reihe schon fast seit es sie gibt und die Buchhandlung war ziemlich genial.

  57. Ganz klar das LEGO NES 71374.
    Das NES war Mitte der 80er mein Start in die Welt der Videospiele und das Set fängt den Geist der Konsole großartig ein.

  58. Mein Highlight ist der 10274 Ghostbusters Ecto-1.
    Noch habe ich das Set nicht, aber ich freue mich jetzt schon es Aufzubauen und dabei die alten Ghostbusters Filme zu schauen.

  59. Mein liebstes Set in diesem Jahr ist die Harry Potter 75978 Winkelgasse. Zum ersten Mal habe ich mich am Erscheinungstag zum LEGO Store bequemt und es hat sich mehr als gelohnt. Vielleicht sogar eines der besten Sets aller Zeiten!

  60. Moin miteinander.

    Vieles hat mich erfreut, Großes aber auch Kleines.
    Und vielleicht gerade weil es so klein ist und trotzdem so viel Spaß bietet, ist es ein ganz einfaches Set:
    Es ist die LEGO City Straßenkehrmaschine 60249.

    Liebe Grüße,
    Matthias

  61. Mein Favorit dieses Jahr war ganz klar das Piratenschiff 31109!
    Neben der 3-in1 Funktion finde ich es einfache Klasse wie man sowas ohne große Formteile bauen kann.
    Auch die Segel sind super geworden 😉
    Mfg
    Johannes

  62. Für mich eindeutig die 21322 Pirates of Barracuda Bay!
    Da hängen soooo viele Kindheitserinnerungen dran! Und das die Bay auch noch als 2 in 1 Set erschienen ist, der abwechslungsreiche Bauspass und auch noch die Figuren von damals zum Teil optisch gealtert sind, ist einfach nur genial! In 2020 hat mich dieses Set am meisten aus den Socken gehauen :)!

  63. Es gibt viele coole Sets, die dieses Jahr rausgekommen sind, allerdings besitze ich noch nicht viele davon. Ich könnte z.B. den Buchladen nennen, den ich so cool fand, dass ich mir ein Modular zulegen wollte und deshalb natürlich das Diner gekauft habe, weil dieses auch super schön ist und viel eher vom Markt geht.
    Ich muss mich aber für ein anderes Set entscheiden (was ich leider auch noch nicht besitze), was aber für mich eine Liebe auf den zweiten Blick war:
    Das Haunted House/Geisterhaus auf dem Jahrmarkt 10273, war für mich auf den ersten Blick ein sehr schönes Modell, aber im Designervideo und bei näherer Betrachtung habe ich die ganzen tollen Details und Anspielungen auf die damalige Adventures Reihe gesehen, welche ich damals als erste Reihe gesammelt hatte und die mir, angefangen mit dem Grab des Anubis (ich habe die Version mit Hörspielkasette und hab die damals rauf und runter gehört), sehr viel Freude gebracht hat 🙂

  64. Ok das mag jetzt komisch klingen, aber für mich war 40410 – Hommage an Charles Dickens das beste Set. Es war gemütlich aufzubauen, ist ein toller Hingucker, und man bekam es ja umsonst 😉 Nein, ehrlich, vorgestern gebaut, ich fand’s klasse!

  65. LEGO 75292 die Razor Quest . Ich finde das Set zwar völlig überteuert aber es ist ein wirklich cooles Raumschiff und Babyjoda ist so süß den musste ich einfach haben .Es gibt keine andere Figur die annähernd so süß ist. Ich hoffe es wird noch einige Sets zu der Serie geben .So in Love with Baby Yoda :-*

  66. Mein Lieblings Set 2020 ist der Ecto 1. Ich bin großer Ghostbusters Fan und finde die Umsetzung einfach nur Fantastisch. Vor allem die vielen Funktionen sind toll!

    Viele Grüße,
    Felix von Flix – Bricks

  67. Mein Lieblingsset, das 2020 auf den Markt gekommen ist, ist 75290 Mos Eisley Cantina.

    Warum ist es mein Lieblingsset:
    – es beinhaltet viele schöne und auch einige exklusive Minifiguren
    – es beinhaltet ein große Dewback Figur
    – das Set ist schön zum Anschauen, aber auch zum Bespielen
    – es ist ein großes Set, an dem man auch lange Bauspaß hat
    – die Anzahl Aufkleber hält sich zum Glück in Grenzen
    – es ist eine schöne Erweiterung meiner StarWars Sammlung
    – obwohl es ein großes Set ist, nimmt es in der Höhe in der Vitrine nicht so viel Platz weg, so dass noch genug Platz für andere Sets bleibt 😉

  68. 2020 ist es eigentlich unmöglich, ein Lieblingsset zu küren.
    Wenn man sich die Liste anschaut, denkt man jedes Mal, ach krass, das war auch dieses Jahr!
    Aber eigentlich kann es nur einen Sieger geben:
    Set 76897: 1985 Audi Sport Quattro S1

  69. Mein Set des Jahres ist der Buchladen 10270. Lego hat dieses Jahr viele tolle Sets rausgebracht, aber mein Herz schlägt immer ganz besonders für die Modulars. Es ist die Serie die ich am liebsten sammle, und es sind auch die Sets die bisher immer aufgebaut stehen bleiben durften. Aus Platzgründen muß fats alles nach ein paar Tagen oder Wochen wieder abgebaut werden, nur die Modulars bleiben, und sind zum Teil inzwischen aus meinem Hobbyraum ins Wohnzimmer umgezogen und erfreuen mich jeden Tag. Der Buchladen ist eine wunderschöne Erweiterung der Reihe, und fügt sich perfekt in die „Straße“ ein.

  70. Schwer sich zu entscheiden…
    Die 10270 Buchhandlung fand ich sehr gelungen aber auch die beiden Chinesischen Neujahrssets (80105 Tempelmarkt und 80104 Löwentanz) haben mir sehr gefallen. Natürlich auch die dazu gehörende 40436 Glückskatze, supper toll auch zum verschenken! Bei den Brickheadz finde ich aber auchnoch Pluto aus dem Set 40378 sehr gut gelungen…

  71. In den letzten Jahren habe ich einige der alten Piratensets gesammelt.
    Daher hat mich in diesem Jahr am allermeisten die

    LEGO® Ideas 21322 Piraten der Barracuda-Bucht

    begeistert.
    Tolles Bauerlebnis, findet auch meine Tochter 🙂

  72. Am meisten Spaß hat mir die 21322 Pirates of Barracuda Bay bereitet. Der Bau war bei weitem der abwechslungsreichste, dadurch dass das Modell so schön verwinkelt ist und zum Anschauen und Entdecken einlädt.

  73. Meine diesjährige Nummer 1 ist das 71374 Nintendo Entertainment System. Es hat mega viel Spaß gemacht, das NES aufzubauen, die verwendeten Bautechniken sprechen für sich. Ein weiteres Highlight sind die bedruckten Teile. Ich habe zwar auch den Ecto-1, allerdings noch nicht gebaut, deshalb habe ich mich für das NES entschieden.

  74. Bei mir wäre das auch die 21322 Pirates of Barracuda Bay, allerdings die Bauversion des Schiffes.

    Werdet Ihr das ganze hier auswerten?

  75. Für mich ist es die 21322 Pirates of the Barracuda Bay … einfach ein rundrum grandioses Set: Nostalgie pur, tolle Figuren, schöner spaßiger Aufbau, interessante Bauteile und Bautechniken, 2 in 1, super Preisleistung … was will man mehr. 🙂

  76. Hallo,
    ich habe mich in diesem Jahr am meisten über die 10273, das Haunted House gefreut. Ich bin ein großer Fan der Jahrmarktsets und fand es super, dass es dieses Jahr fortgesetzt wurde. Außerdem war ich als Kind ein großer Fan der Adventure Sets in Ägypten.

  77. Bookshop 10270, bedient zwei Hobbys: in Bücherläden stöbern und Lego bauen 🎄😍.
    Ich liebe die Modulars, da macht mir auch das Bauen und Ausbauen immer besonderen Spaß. Ich besitze mittlerweile alle und hoffe, dass ich für die Polizeistation ein hübsches Plätzchen finde in meiner Stadt.
    Danke für den schönen Zeitvertreib mit dem Adventskalender!

  78. Für mich war das eindeutlich die Nummer 21322 – Pirates of Barracuda Bay.Ich habe die Piraten schon seit langem vermisst, das Set sieht fantastisch aus, hat viele Easter Eggs, wirklich ausgezeichnet.

  79. 10277 – Creator Lokomotive Krokodil
    Endlich mal wieder eine vernünftige Lok. Sehr gefreut hat mich auch das ich nicht Monate auf die Lieferung warten musste weil ich frühzeitig bestellt hatte. Nächstes Jahr kommt hoffentlich eine neue Lok in der Serie.

  80. Mein Set des Jahres ist ganz klar die 21322 ‚Pirates of Barracuda Bay‘. Das Set hat bei mir sicherlich auch deshalb einen Nerv getroffen, weil ich als Kind die ‚Blacksea Barracuda‘ hatte. Es ist das erste Set, was ich mir ganz ausdrücklich für mich gekauft habe und nicht meinen Sohn als Alibi vorgeschickt haben. Man könnte also sagen, dass mich das Set endgültig aus den Dark-Ages rausgeholt hat. 😄

  81. Für mich ist es der NES (71374). Ich bin zwar mit dieser konsole nicht aufgewachsen, jedoch mit dem Ur-Game Boy sowie Super Mario.
    Das Set ist toll, witzig und extrem detailliert. Die Funktion mit der Mariofigur auf dem Fernseher ist total witzig und nostalgisch.
    Das ganze System passt zu meinem NES-Mini… Da weiß man nicht, was man als erstes spielen soll 😉

  82. Für mich ist es:
    LEGO Ideas 21322 Piraten der Barracuda-Bucht
    Mein Lieblingsset aus der Kindheit (das ich zum Glück immer noch besitze) ist eben die Barracuda und so hat dieses Set einfach absolut Kindheitserinnerungen getriggert wie kein anderes Set.

  83. 10270 Buchhandlung und 75978 Winkelgasse
    Die Buchhandlung weckt dieses San Francisco Feeling und man kann das Wohnhaus in verschiedenen Farben nachbauen. Die Winkelgasse ist einfach nur ein Traum für jeden Harry Potter Fan, mit so vielen tollen Gebäuden aus der Zauberwelt – jetzt fehlt nur noch Gringotts!

  84. Mein erstes richtiges Lego „Sammeljahr“ geht zu Ende und es fällt mir unheimlich schwer mich auf ein Set festzulegen. Die Cantina ist klasse, ich freue mich schon den Ecto-1 zwischen den Feiertagen aufzubauen aber auch die Razor Crest sowie die Sesamstraße waren einfach klasse… Lego hat mir in diesem traurigen Jahr viel Freude bereitet und somit war ich einfach dankbar für jedes schöne Set 🙂

    Allen viel Erfolg beim Gewinnspiel, ich habe den Kalender bereits!

  85. Hallo,

    also nur ein Set zu benennen ist schwierig da es dafür einfach zu viele gute (meine Meinung) Sets gab.

    Auf jeden Fall – auch weil ich Star Wars Fan bin – 75290 Star Wars Mos Eisley Cantina.
    Bin echt am überlegen ob ich ein Sound Modul einbaue mit der Musik in Endlosschleife 😉

    Was aber auch richtig Spaß gemacht hat zu bauen und mit Licht für Halloween zu erweitern war 10273 Geisterhaus auf dem Jahrmarkt.
    Finde der Bau und Spielspaß ist da super gelungen.

    Ansonsten habe ich mir für Weihnachten noch die Sesamstraße 21324 aufgehoben.

    Irgendwie habe ich dieses Jahr viele große Sets gekauft – komisch……

    Vielen Dank auch an das StoneWars Team für den tollen Adventskalender.
    Macht richtig Laune.

    LG
    Carsten

  86. Dieses Jahr waren einige tolle Sets dabei. Welches mir aber mit am besten gefallen hat, ist der 21323 Konzertflügel (Grand Piano). Auch wenn ich ihn noch nicht habe und immer noch auf einen besseren Preis hoffe, gefällt mir das Modell schon vom Ansehen echt mega gut.

  87. Als Star Wars Fan hat mich in diesem Jahr vor allem das 501. Legion Clone Trooper Set 75280 gefreut, da das Set aus meiner Sicht coole Figuren zu einem fairen Preis bietet.
    Daneben finde ich das Baumhaus 21318 super. Auch wenn es nicht aus diesem Jahr kommt hab ich es mir zum VIP Wochenende geleistet und bin gerade am Aufbauen. Macht richtig Spaß und ist glaube ich auch ein recht schönes Display Model 🙂
    Schöne Adventszeit euch allen und bleibt gesund!

  88. Moin, DAS Lieblingsset aus dem Jahr 2020 ist mit großem Abstand die LEGO Ideas – Piraten der Barracuda-Bucht (21322). Für mich als Kind der 90er eine super Verbindung zu meiner Kindheit. Meine Jungs haben mit Begeisterung mitgebaut und sind jetzt auch Piratenfans. Als Kind war ein Piratenschiff mein absoluter (leider unerfüllter) Traum. Jetzt gab es ein Schiff und eine Insel. 😉

    Viele Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit
    Andi

  89. Ich stehe damit zwar auf ziemlich verlorenem Posten, wenn ich mir die anderen Kommentare so ansehe, aber für mich ist es der 75275 UCS A-Wing. Das Teil steht immer noch auf dem Wohnzimmertisch und ich schau es jeden Tag verliebt an (naja – jetzt zur Weihnachtszeit musste der A-Wing den Platz für das Knusperhäuschen vom letzten Jahr räumen, aber ab Januar hat er wieder einen Ehrenplatz). Ich finde auch die Proportionen viel besser getroffen, als es auf den Bildern zu sehen war und die berühmten Farbabweichungen hab ich bei meinem Exemplar auch nicht feststellen können. Oder bin zu blind, um es zu sehen – was ja durchaus positiv wäre. Man muss nicht alles sehen… 😉

  90. Set 42113 Bell Boeing V22 Osprey
    War mein Highlight dieses Jahr, ich als Technic fan musste es haben, bereue es auch nicht. Es machte Spaß beim Bauen, viele Spielmöglichkeiten, Optisch toll und wenn es in den laden gekommen währe, Preis-Leistung hätte zu 100% gestimmt.

    • Das wäre -vermutlich- auch mein Lieblingsset geworden wenn es denn (zu erschwinglichen Preisen) erhältlich wäre.
      So habe ich als stummen Protest eine so-schwarz-wie-möglich Version davon gebaut.

  91. Mein Lieblingsset dieses Jahr ist:
    21324 Sesamstraße
    Ich war als Kind ein riesiger Sesamstraßen Fan. Ich weiß noch genau wie enttäuscht ich war, als ich erfahren habe, dass es nur Puppen sind.
    Die Minifiguren sind einfach toll, besonders Bibo.

  92. Hallo,

    für mich ist es der Weihnachtskranz 40426. Dies war das erste Set was ich zum ersten mal richtig mit Mr. M von Anfang bis Ende zusammen aufgebaut habe und er unheimlich viel Spaß daran hat die Kerzen „anzuzünden“ und wieder „auszupusten“.

    Es gab viele tolle Sets und es viel Geld nach Dänemark geflossen, aber dieses Set bedeutet mir daher etwas mehr.

    Gruß

  93. Guten Morgen,
    mein Lieblingsset dieses Jahr ist die
    75290 Mos Eisley Cantina.
    Also hauptsächlich wegen der Figuren, die sind echt der Hammer, aber auch das Gebäude selbst ist total cool umgesetzt.
    Aber ich muss auch sagen, dass ich dieses Jahr kein besonders krassen Liebling habe. Sehr viele gute Sets, aber nix was mich total vom Hocker gehauen hat.
    Liebe Grüße
    Christian

  94. Mein Lieblingsset ist definitiv die 10270 Buchhandlung. Als großer Fan der Modular Buildings ist das jedes Mal zum Jahresanfang mein Highlight.

  95. 75290 Mos Eisley Cantina
    Die Cantina ist einfach ein Kultort, der mich von Anfang an begeistert hat. Die Atmospäre, die Band, der Ohrwurm.

  96. Mein Lieblingsset dieses Jahr ist definitiv die Neuauflage der Ideas Nasa Saturn V Rakete (92176). Damals ist das Set leider an mir vorbeigegangen, aber als Raumfahrt-Fan stieg nach dem Kauf des Lunar Lander (und des Lesens des Saturn V Wikipedia-Artikels) mein Will-Haben-Reflex für das Set enorm.
    Platz 2 teilen sich bei mir die Clone Trooper der 501st Legion und der AAT, da ich schon früher immer eine Ahsoka Minifigur haben wollte und der lang ersehnte Traum nun endlich in Erfüllung geht 😅

  97. Mein Favorite ist das Krokodil 🙂
    Set 10277

    Ich finde des Set sehr gelungen – außerdem war es auch ein tolles Geschenk für meinen Vater, der ist zwar kein Lego – dafür ein Eisenbahn-Fan- und hat sich riesig gefreut 🙂

  98. Hallo,

    von den vielen Sets haben mir v.a. die Helmet Collection und das  Lego Creator Piratenschiff 31109 am besten gefallen.

    Mein Sohn liebt das Piratenschiff und dazu haben wir eine MOC Pirateninsel gebaut.

    Schöne Vorweihnachtszeit und mal wieder danke an Stonewars.

    Für meinen Sohn wäre der Kalender spektakulär. Ich drücke uns so die Daumen.

    Lg Oliver

  99. Auf jeden Fall der Ecto 1
    Seit ich die Filme als Kind das erste mal im TV gesehen habe war ich fasziniert von den Ghostbusters. Diese Begeisterung setzt sich in meiner Familie jetzt in der nächsten Generation fort, obwohl der Kurze die Filme noch nicht mal gesehen hat 🙂

  100. Das Haunted House (10273) ist in diesem Jahr mein favorisiertes Set.
    Kurioserweise ist das Review auf StoneWars.de daran Schuld. Eigentlich stand das Modell gar nicht auf meiner Liste. Die Rezension von Jens war jedoch so herausragend, dass ich es mit trotzdem zugelegt habe. Der Zusammenbau hat mich darin bestätigt. Ein tolles Set!

  101. Eine wirklich schwere Frage, bei den vielen schönen Sets, die es 2020 gab. Dafür ist der Gewinn heute aber auch etwas ganz besonderes. Den Kalender hätte ich schon sehr gerne 🤩
    Momentan schwanke ich wischen drei Sets, Baby Yoda, die Pirate Bay und das Haunted House. Gebaut habe ich davon bisher nur das HH.

    Weil ich ihn gekauft habe, obwohl ich mir schon den zweiten Yoda geholt hatte um das MOC von Wilson Du nachzubauen entscheide ich mich für 75318 Das Kind / The child

    So, jetzt erstmal die Adventkalender öffnen, damit ich ungespoilert Jonas Fotos ansehen kann.

  102. Dieses Jahr gab es echt viele (große, teure) gute Sets.

    Mein Favorit ist der

    21323 Konzertflügel

    gefolgt vom

    10273 Geisterhaus und
    10277 Krokodil

    Unter dem Rest hervorheben möchte ich noch das 10272 Old Trafford, das bei vielen ja nicht unbedingt zu den beliebtesten Sets gehört. Auch wenn ich kein großer Fußballfan und schon gar nicht von ManU bin, finde ich es optisch und architektonisch sehr interessant, insbesondere das Dach

  103. Ich habe mich für ein Set entschieden, das ich noch nicht besitze, und zwar den 10274 Ghostbusters Ecto-1. Ich bin kein Autonarr, aber ein Popkulturnerd, und als solcher hat dieses Set bei mir ins Schwarze getroffen, aber ich warte noch auf gute Rabatte, ebenso wie bei Spukhaus und Upside Down. Ansonsten war für mich in diesem Jahr, das viele offenbar so in den Kaufrausch getrieben hat, ehrlich gesagt nicht so viel dabei. Ich freue mich auf schöne große Gebäude für die Lego-Stadt und mehr Lizenzen aus Film, Funk und Fernsehen (go, Seinfeld!) fürs Arbeitszimmer.

  104. Ich kann mich zwischen folgenden Sets nicht entscheiden, daher kommen beide auf die Liste:

    21322 Pirates of Barracuda Bay
    10273 Haunted House

    Beide Sets sind zwar nach aktuellen Standards gebaut, haben aber viele Referenzen zu den Sets aus der Kindheit. Bei der Barracuda Bay kommt noch dazu, dass es ein 2in1 Set ist.

  105. Ich hab mich eigentlich am meisten auf die Cantina gefreut (Fandom), aber von reinem Bauspass und Freude am finalen Set hat bei mir dann doch ein anderes Set gefallen: die 75978 Diagon Alley. Ich bin kein HP Fan, und dennoch hab ein paar schöne Abende damit verbracht und freu mich schon es zu beleuchten und die Gringotts Bank hoffentlich in 2021 hinzuzufügen.

  106. Mein Set des Jahres ist die 21322 Barracuda Bucht und das obwohl ich sie noch nichtmal gebaut habe und erst zu Weihnachten bekomme.
    In Ermangelung von Piratensets und weil meine Kinder Piraten so toll fanden habe ich vor einiger Zeit schon mit dem Lego meiner Kinder ein eigenes Piratenschiff MOC, eine Pirateninsel und ein Imperiales Schiff gebaut. Natürlich knallbunt, da die Auswahl an braunen Teilen nicht sehr groß war.
    Für mich war nach der Vorstellung von Lego klar, die Barracuda Bucht muss bei uns ins Kinderzimmer einziehen.
    Sie aber einfach zu kaufen und aufzubauen würde dem ganzen nicht gerecht werden. Also beschloss ich, dass es die erst zu Weihnachten geben darf, damit ich bis dahin die Vorfreude habe und sie dadurch zu etwas wirklich besonderem wird.
    Da ich mich also jetzt schon fast ein ganzes Jahr lang auf die Barracuda Bay freue kann es nur diese sein.

  107. …sehr schwierig, dieses Jahr kamen wirklich wahnsinnig viele richtig gute und auch total unterschiedliche Sets raus (eigentlich unmöglich nur eins zu nennen 🙂 ).
    Ein ganz großes Highlight war und ist daher auch meine Nennung für diesen Adventskalendertag, das Set mit der Nummer 71374, das Nintendo Entertainment System 🙂 Als alter Gamer einfach ein Muss!!!
    Und auf die Idee zukommen, eine alte Spielkonsole in Lego nachzubauen, sensationell!!!!! 🙂

  108. Den meisten Spaß beim Bauen hatte ich dieses Jahr bei der 75978 Winkelgasse. Weiß nicht, ob es jetzt nur an der Größe lag, oder am Abwechslungsreichtum 🙂

  109. Mein Lieblingsset in diesem Jahr ist die 75978 Winkelgasse. Für einen großen LEGO® Harry Potter Fan wie mich einfach ein Pflichtkauf. Da passt für mich einfach alles, inklusive der tollen Minifiguren.
    Aber schon der Kauf war für mich ein cooles Erlebnis. Ich war am Releasetag zum ersten mal in einem LEGO® Store und habe in Düsseldorf vor Ladenöffnung schön brav Schlange gestanden. Und wer stand da 3 Leute vor mir? Der Lukas! *Fanboykreisch* (Der Mann ist wirklich verdammt groß)

    • Den Kommentar hätte ich 1 zu 1 genauso schreiben können. Von LEGO Harry Potter Fan bis „Der Mann ist wirklich verdammt groß“ stimmt jedes Detail 😀

  110. Wahnsinnig schwere Frage! Aber das Set, wo ich sofort gedacht habe „Das muss ich haben.“ war das 75294 Bespin Duel – weil es die ikonische Szene von Star Wars ist und Star Wars für mich einfach das prägendste Fandom in meinem Leben bislang war. Umso trauriger, das Lego dieses Set nicht regulär auf den Markt gebracht hat – aber ich warte gerade auf die Steine & Teile Lieferung für den Re-Brick.

  111. Normalerweise ist immer das Modular Building mein Highlight des Jahres – eines der wenigen Sets, die ich an Tag 1 auch ohne Rabatte und GWP gern bei LEGO direkt kaufe.
    Aber als Raumfahrtfan und jemand, der vor dreieinhalb Jahren durch die Apollo Saturn V nach 40 Jahren wieder zurück zu LEGO gefunden hat, komme ich nicht umhin, die „21321 LEGO IDEAS Internationale Raumstation“ als mein Lieblingsset des Jahres 2020 zu wählen.

  112. 75978 Winkelgasse

    Es gab in diesem Jahr viele schöne Sets. Aber die Winkelgasse ist mein Set des Jahres.
    Die Winkelgasse bot ein umfangreiches und abwechslungsreiches Aufbauvergnügen und sah am Ende auch äußerst schick aus. Einzig die Sticker sind für mich persönlich ein Manko.

  113. Hallo zusammen,

    In meinem Fall was es auch das bereits oft erwähnte Set „Pirates of Barracuda Bay“ (Setnr: 21322). Neben Kindheitserinnerungen wurden auch die alten 90er Jahre Sets wieder hervorgeholt und aufgebaut 🙂

    Vielen Dank für eure Arbeit und eine schöne Adventszeit!

  114. Für mich ist es das 31109 Piratenschiff geworden, weil ich es schon aufgebaut habe, ansonsten wäre es wohl der Tempelmarkt. Auch wenn ich mit Piraten nicht so viel anfangen kann, wurden spannende und lustige Bautechniken verwendet.

  115. Mein Lieblingsset war das Lego Nintendo Entertainment System™ – 71374.

    Es hat mich an meine Jugend erinnert und war vom Aufbau her sehr spannend. Die Technik des Fernsehers hat mich wirklich begeistert.

  116. Hui – das ist aber gemein – sich aus soooo vielen tollen Sets nur eins aussuchen zu dürfen
    Ich mag doch Ghostbusters und Batman und Star Wars und Piraten! und …
    Aber wenns denn eins davon sein muss:
    75290 Mos Eisley Cantina
    oder doch vielleicht ein anderes 😉

  117. Obwohl mich dieses Jahr doch einige Sets fasziniert haben ist mein absolutes Highlight 21322 Pirates of Barracuda Bay. Dieses Set hat mich wie so fest wie kein anderes Set zuvor zurück an meine Lego Kindheit erinnert. Vor allem die halb im Sand versunkene Statue der Islanders fand ich einfach nur genial!

  118. 71717 – Reise zu den Totenkopfverliesen

    Es ist zwar ein kleineres Set, besticht aber durch gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Hoher Spielwert, 4 Minifiguren, die im Bereich Ninjago/Fantasy/Ritter einsetzbar sind und Teile, die zur Landschaftsgestaltung wiederverwendet werden können – was will man mehr? Da kann man auch mehr als ein Exemplar erwerben.

  119. 10275 Elfen Clubhaus.

    Ich finde diese Frage nun wirklich schwierig. Ich habe dieses Jahr einige Lieblings-Sets gehabt, soll mich aber für eins entscheiden: Das Elfen Clubhaus sieht wunderbar weihnachtlich aus, hat viele kleine, sehr nette Details und ist ein wahres Vergnügen beim Aufbauen gewesen! 🎄✨

    Wirklich großartig sind aber auch das Geisterhaus auf dem Jahrmarkt, die Piraten der Barracuda-Bucht, die Harry Potter Winkelgasse und die IDEAS Internationale Raumstation. Ach, es war ein gutes LEGO Jahr! 😎

  120. Die 10277 Krokodil-Lok.
    Endlich mal wieder ein (auch wenn jetzt unter 18+) Creator Expert Zug.
    Dauerte ewig nach dem Horizon Express.

  121. 21321 NASA ISS

    Wundert mich selbst, da ich eigentlich für die verspielten Sets bin. Aber ich freue mich jedes Mal, wenn ich sie über die große Halle von Hogwarts schweben sehe, begleitet von Bennys Space Squad (so viel zum verspielten 😀).

  122. Der 75969 Astronomieturm von Hogwarts ist mein Lieblingsset aus 2020. Er passt einfach super zu den anderen Teilen von Hogwarts, die schon erschienen sind und sieht auch optisch (bis auf die weißen Rahmen, die man ja austauschen kann) klasse aus.

  123. Als Schweizerlegofan war das Lego Krokodil 10277 das beste Set. Ich kenne die Setnummer in und auswendig.
    Der Bookshop 10270 war das 2 beste. Die beste Gratiszugabe war die Dampflok 40370.

  124. Mos Eisley Cantina 75290 ist mein Highlight. Ich mag alle Sets der Original Triologie, weil ich damit groß geworden bin. Es war bei mir ein First Day Kauf und bis jetzt habe ich nur schon mal in den Karton geschaut. Bauen werde ich die Cantina über Weihnachten und es einfach nur feiern. Denn ich weiß, es wird großartig werden 🤗

  125. 75294 Bespin Duel – hier hat LEGO seine 2 Gesichter gezeigt, einerseits diese Szene perfekt umgesetzt um dann mit dieser Exklusivität dem Star Wars Fan zu sagen, nicht für dich! Was soll`s, gibt es halt demnächst ein Rebrick.
    Mein absolutes Highlight-Set trägt übrigens die Nr. SB00401 K-Project – einfach unglaublich!!!!

  126. 71374 Nintendo Entertainment System

    trotz der vielen anderen sehr guten Modelle (SW Helme, 501, ..) sind die Gründe der große Nostalgie-Faktor auf der einen Seite, aber auch die vielen Details, wie das Easteregg und der Fernseher als Ganzes.

  127. 21323 – Konzertflügel (Grand Piano) war mein Lieblingsset. Es hat mich dazu gebracht (wieder) anzufangen mir Lego zu holen. Ich habe es gebraucht über eBay gekauft und der Verkäufer war so nett die 20 Tüten zurück zu sortieren. Das hat mir sehr geholfen. 😅

  128. 10277 Lokomotive „Krokodil“

    Ich liebe Züge und ich hoffe da kommt noch mehr. Deshalb mein Set des Jahres unter den vielen tollen Sets diese Jahr.

  129. 21051 Tokio aus der Architecture Reihe war mein persönliches Highlight – Habe damals in Tokio studiert und dieses Set erinnert mich jedes mal an diese Zeit…

  130. Mein Lieblingsste im jahre 2020: 21322 – Piraten der Barracuda-Bucht

    Besitzt eine coole „Funktion“ mit dem Umbau zum Schiff und der Flair der alten Piraten Sets wird perfekt eingefangen (sogar schon auf der Verpackung) 🙂

  131. Puh!
    Eigentlich ist es für mich dieses Jahr fast unmöglich einen ersten Platz zu küren.
    Zu viele großartige Sets.
    Aber da ich hier ja „gezwungen“ werde, entscheide ich mich nach langem ringen für die:
    75978 Winkelgasse

  132. Für mich war das die 75292 The Mandalorian™ – Transporter des Kopfgeldjägers aka Razor Crest. Allein schon wegen der überragenden Vorlage.

  133. 80105 Tempelmarkt zum Chinesischen Neujahrsfest. Preis-Leistung Top für ein Lego exclusiv Set, welches nur bedruckte Steine hat (kein Aufkleber) und einige Minifiguren dabei hat. Und der Aufbau macht richtig Spaß. Sehr Detailreich.

  134. Also mein Favorit ist die 21054 , das Weiße Haus der Architecture-Reihe. Es passt einfach gut zu der Freiheitsstatur und dem Kapitol. Und das für einen erschwinglichen Preis, wenn man die guten Rabatte abwartet.

  135. Mein Favorit: Sesamstraße 21324
    Erinnert mich (jetzt mit einem Schmunzeln) daran, wie ich als 15jähriger die damalige Lieblingssendung meiner 10 Jahre jüngeren Schwester mitschauen „müsste“, weil es zu Zeiten von Bob &C Co natürlich nur einen TV in der Familie gab.

  136. Danke für den netten Adventskalender!
    Also mein Favorit ist die 75978 Diagon Alley. Ich finde sie war unheimlich spannend zu bauen und sieht auch toll aus.
    Viele Grüße
    BeijingLeo

  137. 75317 The Mandalorian BrickHeadz Doppelpack
    das hat so viel Spaß gemacht die zu bauen – hat bei mir allerdings leider die BrickHeadzSammelleidenschaft entfacht.

    Wobei – da sind ja noch einige andere schöne Sachen rausgekommen: (Ui ui ui – da weiß man ja gar nicht wo man anfangen soll.)
    Also zuerst mal: Barracuda Bay, Krokodillok, Baby Yoda, Tempelmarkt, Cantina, RazorCrest…

  138. Mein Highlight ist die Winkelgasse 75978,
    Weil sie coole Minifiguren, großartige Details und eine Überraschung dabei sind.
    Einziger Kanckpunkt:
    Der Preis (und Gringotts)

  139. Es ist mir schwer gefallen meinen Favorit festzulegen, aber ich habe mich für 75317 The Mandalorian und the Child. Der Aufbau hat, dank den Bautechniken, unglaublich viel Spaß gemacht. Baby Yoda und der Mandalorianer sind sehr gut getroffen. Daher mein Highlight.

  140. Eine spannende Frage, die schwer zu beantworten ist. Ich habe dieses Jahr tatsächlich sehr wenige 2020er-Sets gebaut, sondern eher alte UCS-Sets nachgekauft und eben gebaut. Ich möchte allerdings auch kein Set angeben, dass ich nicht gebaut habe bzw. bei dem ich mir nicht sicher bin, ob ich es mag. Von daher bleibt mir nur relativ wenig übrig und ich glaube mein Lieblingsset 2020 ist die

    75318 The Child

    Das liegt daran, dass ich eigentlich nur LEGO Star Wars sammle und ich durchweg alle bisher erschienenen Skulpturen bzw. Brick Built Figures sehr gut finde. Der diesjährige UCS A-wing steht bei mir noch im Karton rum, ich hoffe aber, dass ich über die Weihnachtstage endlich mal Zeit finde für den Aufbau. Die Cantina hat mich irgendwie nicht so ganz mitgerissen und ist auch noch nicht gekauft. Mal schauen, vielleicht nächstes Jahr.

    Neben dem Kind kam dieses Jahr ja noch der D-O. Da muss ich sagen, der Bau hat unfassbar viel Spaß gemacht und war enorm abwechslungsreich und kurzweilig. Allerdings hat das Kind für mich eine höhere Relevanz. Dann gab es ja auch noch die Star Wars Helme, die wirklich sehr schön sind. Aber da muss ich sagen, dass ich den Bau relativ langweilig fand und die drei Helme sind da auch nicht so abwechslungsreich.

    Von daher ist mein liebstes Set das Kind aus The Mandalorian, einfach weil die Brick Built Figures unfassbar niedlich sind und der Bau ebenfalls nicht langweilig ist!
    Letztes Jahr war mein Lieblingsset übrigens der Yoda. Also kann man sagen, ich führe eine kleine Tradition fort 🙃

  141. Da es nur ein Set sein soll:
    10274 – Ecto 1
    Das einzige Set das ich bisher ohne weiter nachzudenken um 0.01 Uhr direkt zum Verkaufsstart gekauft habe. Und wenn Brickybit endlich das Unboxing mit MEINEM Set abgedreht hat…dann, ja dann endlich darf ich Ecto aufbauen. 😀

    Dicht auf folgt die 40370 40 Jahre Lok.
    Sie wird sich perfekt neben meiner original aus Kindertagen geretteten 7750 machen. 🙂

  142. 31200 The Sith Art

    Jeden Tag aufs Neue muss ich grinsen wenn ich meinen Darts Vader sehe 🙂 das bauen war mal was völlig anderes als sonst und je weiter man weg geht, desto cooler sieht das ganze aus 😀 muss das Set auch unbedingt noch mehrmals holen!!

  143. Eindeutig 21323 (21323-1), das Grand Piano. Ich fand es von Anfang an ein super Modell und Lego hat es auch nicht kaputtgemacht (wie andere Ideas-Sets). Mir gefallen die Funktionen (vor allem die Pedale und der Hocker) und dass es eben auch bespielbar ist. Dass man manche Funktionen nur mit dem Handy benutzen kann, finde ich schade, aber nicht wirklich schlimm. Vielleicht werde ich es mir ja irgendwann kaufen können…

  144. Ich kann mich bei den ganzen großen Creator-Expert-/18+-/Exklusiv-Sets nicht entscheiden und nehme daher mal 60267 Safari-Geländewagen. Einfach, weil das so ein schönes und unerwartetes City-Set ist und ich so gern eine ganze Themenreihe dazu hätte (die natürlich nicht kommen wird). Außerdem kann etwas Werbung dafür nicht schaden, denn unverständlicherweise führt LEGO dieses Set hierzulande als Quasi-Exklusivset, womit es vielen Spontan-Käufern in den Spielwarengeschäften vorenthalten bleibt.

    • Auf eine ganze Safari Themenreihe hoffe ich auch noch. Elefanten und Krokodile gab es doch schon mal. Es wäre aber auch schön, einige neue Tiere dazu zu bekommen.

  145. Für mich ist des Set des Jahres die 21322 Piraten der Barracuda-Bucht. Da ich seit Kindheitstagen die Black Seas Barracuda (6285) mein Eigen nennen darf (den Großeltern sei Dank!) und bis heute ein Piraten-Fan bin, hat mich, neben dem Bauspaß, vor allem der Nostalgiefaktor der Bucht abgeholt.

    Nun stehen beide Sets einträchtig nebeneinander und warten auf Zuwachs…

  146. Und ich dachte, ich wäre der einzige, der hier die 75979 Hedwig nennt.
    Großer Spaß für kleines Geld und der Flügelschlag sieht echt top aus.

    Böse Zungen würden sagen: Mehr funktionen als ein Technicmodell 🙂

  147. Für mich ganz klar die 21322 Pirates of Barracuda Bay und passend dazu das 31109 Piratenschiff.
    Die Bay habe ich noch nicht gebaut aber liebe sie schon alleine von den Bauberichten und das Piratenschiff hat auch wenn es nicht das größte ist unheimlich viel Spaß gemacht zu bauen.

  148. 21322 Pirates of Barracuda Bay. Ein tolles Set. Die Idee, dass man wahlweise ein Wrack oder ein „hochseetaugliches“ Schiff bespielen kann, ist super und die Kinder bauen regelmäßig um und an. So haben wir schon fast eine komplette Pirateninsel zusammengebaut.

  149. Liebes Stonewas Team, mein Lieblingsset war ganz klar die 21322 Pirates of Barracuda Bay. Das hat so einen Spaß gemacht aufzubauen und hat mich dazu angeregt mir die alten Piratensets anzusehen und die sind einfach nur genial! Liebe Grüße

  150. Hallo StoneWars Team,
    für mich die 10270 Buchhandlung. Den als erstes Modular hat es mich in die Baureihe gezogen. Außerdem liebe ich Bücher und da liegt eine Buchhandlung natürlich nahe.
    Liebe Grüße

  151. Auch wenn ich das Set leider noch nicht hab: an die 21322 Pirate Bay würde ich mich sehr gern wagen, besser geht es dieses Jahr glaube ich nicht.

  152. Hallo!
    Mein Lieblingsset dieses Jahr ist das Set 43179 Mickey Mouse & Minnie Mouse.
    Ich finde das Set einfach klasse gemacht und die beiden Charaktere fand ich schon immer cool. 🙂

  153. Mein Lieblingsset aus 2020 ist die Winkelgasse 75978! Ich habe fast 10 Jahre darauf gewartet, dass sie endlich neu aufgelegt wird. Am Anfang wusste ich noch nicht genau, ob sie zu einem meiner Lieblingssets werden könnte aber seitdem ich sie aufgebaut habe, bin ich verliebt in die vielen Details!

  154. Ich bin begeistert vom Set 80105 Tempelmarkt zum Chinesischen Neujahrsfest. Tolle Teile, superschöne Details, massig Minifiguren und dazu noch ein fairer Preis.

  155. LEGO Technic 42102 Mini CLAAS XERION

    -> Gründe: 1. so klein, aber auch so gut, 2. Part-Out-Verhältnis, 3. Preis-Leistung, 4. auch als krasser Gegensatz der meisten kritikwürdigen Sets innerhalb einer Themenreihe, 5. gut Support-your-local-Dealer-fähig und 6. um ein klein wenig die Technic-Fahne oben zu halten…

  156. Also meines ist mir großer Wahrscheinlichkeit die neu erschienene 21324 Sesam Street
    Ich liebe dieses Set einfach weil ich die Serie gerne gesehen habe und die Figuren sind meiner Meinung nach der Hammer 🙂
    Also war das ein absoluter Pflichtkauf

  157. Set Nr. 76897 1985 Audi Sport quattro S1.
    Ein tolles Auto von einer Legende des Motorsports. Ein Auto ist erst dann schnell, wenn man morgens Angst hat die Garage aufzumachen. Walter Röhrl

  158. Für mich war es die 21322 Pirates of Barracuda Bay da ich dieses Set sehr schön zum Bauen fand und auch ein schönes Set zum Ausstellen ist. Ausserdem klasse dass man die Bucht noch in ein sehr gelungenes Piratenschiff umwandeln kann das tolle Erinnerungen an das erste Lego Piratenschiff von 1989 erweckt.

  159. Hmm, schwierige Frage. In den ganzen gehypten Lizenzen bin ich nicht so drin und kaufe insgesamt nicht so viele Sets. Die ISS war geil, auch der Fiat 500 und die Architectures waren wie immer toll zu bauen und schön anzusehen, aber es ist auch nichts speziell dabei, was mich komplett aus den Latschen gepfeffert hätte.

    Aber da ja keine Voraussetzung ist, dass man das Set bereits besitzt, mach ich’s mir einfach und nehme den letzten großen Hype, das Colosseum (10276). Nach anfänglicher Skepsis war ich doch überrascht von dem vergleichsweise okayen Preis, in anbetracht der Teilezahl und des 18+-Labels. Und seit den ersten richtigen Bildern freue ich mich ziemlich auf das Teil. Außerdem ist es keinen Tag zu früh erschienen und hat mir mit seinen gewitzten Bautechniken direkt geholfen einen MOC zu verbessern, den ich eigentlich schon so gut wie fertig hatte. Also für mich wohl am Ende das Highlight des Jahres, auch wenn es noch viel Zeit, gute Rabatte, und eine neue Wohnung braucht, bis ich es mir tatsächlich zulege.

  160. Für mich das beste Set des Jahres ist die Nummer 80105 Tempelmarkt zum Chinesischen Neujahrsfest.

    Coole Minifiguren, viele Drucke, gute Größe, tolles Thema

  161. Nach dem Bau am Wochenende muss ich das Geisterhaus auf dem Jahrmarkt die 10273 zu meinem Favorit erklären. Der Bau hat Spaß gemacht, das Gebäude passt auch ohne den Freefall-Turm gut in jede Stadt. Es gab keine Sticker und die Leuchtsteinfunktion ist super eingebaut.Kann ich nur empfehlen.

  162. Mein Lieblings Set 2020 ist das 10276 Colosseum, da ich Rom liebe, und das Kolloseum eines der monumentalsten und interessantesten Bauwerke der Geschichte der Menscheit ist.
    Viele Grüsse 😀

  163. Mein Lieblingsset des Jahres ist die Lego 21322 Piraten der Barracuda-Bucht, da ich ein großer Fan der Lego Ideas Serie bin und alles mit Pflanzen und Tieren großartig finde. 🙂

  164. Wahnsinnig viele gute Sets in diesem Jahr. Aber mein persönliches Highlight ist der 42102 Mini Claas Xerion. Das Set zeigt einfach, das auch mit wenigen Teilen und für den kleinen Geldbeutel richtig tolle Sets entstehen können.

  165. Dieses Jahr war es für mich auf jeden Fall 75290 Mos Eisley Cantina. Seit ich 2014 die 75052 gekauft habe, waren immer wieder „Umbaumaßnahmen“ angesagt, aber das Ergebnis kam nie auch nur annähernd an das Original. Die neue Cantina ist (mit ein paar Anpassungen – ist ja LEGO 😉) jetzt so, wie ich sie immer haben wollte 🙂

  166. Mein Set des Jahres ist das Geisterhaus auf dem Jahrmarkt 10273. Es ist noch nicht fertig gebaut, aber der Bau und die vielen Details machen echt Spaß. Die Piraten der Barracuda Bay hat auch Potenzial. Da kommt die letzte Entscheidung aber erst wenn ich beide gebaut habe und mir so ein vollen Bild machen kann.

  167. Bekanntlich ist ja alles Geschmacksache! Meine Enkel und ich haben uns aber für das folgende Set entschieden:
    31109-Creator-Piratenschiff
    Die Ausmaße des Schiffes (37 cm hoch, 46 cm lang und 19 cm breit) erlauben es, auf einem mittelgr0ßen Tisch zu bespielen, und man hat genug Platz um zusätzliche Teile in das Spiel mit einzubeziehen. Allein der Bau der Kapitänskajüte hat viel Spaß gemacht und die Möglichkeit diese auf zwei Seiten zu öffnen erhöht den Spielgewinn. Positiv ist auch hervorzuheben, dass es keine Sticker bedarf! Der Hai mit dem beweglichen Maul beflügelt die Kinder beim Spielen. Farblich ist das Schiff gut abgestimmt. Der Spielgenuss ist nach längerer Zeit noch so hoch, sodass die beiden anderen Baumöglichkeiten (Die Piratentaverne und die Pirateninsel) noch nicht als Alternative in Betracht gezogen wurden und stehen als Bau- und Spielmöglichkeit noch aus.

  168. Ich hatte bisher noch nicht so viel Zeit, alle Sets zu bauen, von daher fällt meine Wahl auf den Tempelmarkt 80105.

    Ziemlich gutes Set und ich freue mich schon auf den Garten 🙂

  169. Dieses Jahr waren wirklich viele tolle Sets an den Start gegangen. Piratenbucht super, Creator Piratenschiff klasse, Sesamstraße, Buchladen, Winkelgasse, Mos Eisley und und und.
    Aber manchmal freut man sich auch einfach über ein kleines Set und daß war bei mir die City 60249 Straßenkehrmaschine. Die hat mich dieses Jahr echt gepackt. Klein, genau wie sie sein sollte, sogar mit bedruckten Teile.
    Das war für mich mein Highlight, neben den oben aufgezählten Set.

  170. Das ist eine schwierige Entscheidung, weil es gab dieses Jahr 4-5 Sets, die für mich ein „Pflichtkauf“ waren. Aber da ich mich entscheiden muss: LEGO Ideas – Piraten der Barracuda-Bucht (21322)! Das Set weckt bei mir schöne Erinnerungen an meine Kindheit. Ich habe mir schon länger ein Comeback der Piraten-Themen gewünscht und ich glaube, dass LEGO mit diesem Set einen geeigneten Auftakt gemacht hat! Ich freue mich auch riesig, dass dieses Set „umgebaut“ werden kann und quasi den Bau mehrerer Modellvarianten ermöglicht. Großes Lob an LEGO und den Fan-Designer.

    Unabhängig vom #Adventskalender: Vielen Dank für Eure Mühe und die Gewinnspiele, liebes SW-Team. Ich wünsche Euch und allen anderen Kommentatoren frohe, gesunde und noppige Weihnachten! 🙂🎄

  171. Mein Set des Jahres ist die Lokomotive Crocodile 10277 .
    Es hat einfach Mega Spaß gemacht Sie aufzubauen und man kann sie sehr gut ausstellen.

  172. 21322 Pirates of Barracuda Bay
    Da ist mein Set 2020. Es erinnert mich an meine an die Sets aus meinen Kindheitstagen. Außerdem hat man so mal wieder einen Grund seine Insulaner Sets aufzubauen und das ganze zu einem neuen MOC zu vereinen.
    Gruß

  173. 21322 Pirates of Barracuda Bay

    Das NES kommt kurz dahinter aber bei den Piraten war das Retro Feeling bei mir noch einen Tick größer.
    Btw Super Blog und Podcast! Macht weiter so mit euren ryktastischen Inhalten.

  174. Klein aber fein: 30370 der Taucher mit Rochen.
    Warum? Es ist eine sehr günstige Möglichkeit an den Rochen und das neue Korallenteil zu gelangen. Insgesamt ein sehr schönes Set mit viel „Wert“ für den Preis 🙂

  175. Krokodil 10277, auch wenn ich es noch nicht gekauft habe, da noch so viel auf meiner Liste stand, das vorher dran kommen musste.
    Ich hoffe die Reihe wird so fortgesetzt.

  176. Bei mir ist es das 31109 Piratenschiff (als Schiff und als Taverne).
    Der Aufbauspaß und die Erinnerung an die alte Piratenzeit war ähnlich groß wie bei 21322 Pirates of Barracuda Bay.
    Allerdings werden das kleine Schiff und die Taverne von meinen beiden Jungs deutlich mehr bespielt, als das große Schiff/Insel.
    Somit liegt das kleinere Set knapp vorne 🙂

  177. Mein Lieblingsset biswar war der Technic „Betonmischer“ 42112. Es hat mir Viel Spass und Kurzweil beschert das Modell anhand der veröffentlichten Bilder zu bauen und zu verbessern bevor er zu kaufen war.

  178. Die 75978 Winkelgasse!
    Die fand ich schon toll, als ich zum ersten Mal ein Harry Potter Buch aufgeschlagen hab. Und dann noch als so großes Set, super 🤩

  179. Ich finde die Harry Potter 75978 Winkelgasse am Besten. Denn mit 8 Geschäften, 5544 Teilen und 14 Figuren finde ich sie das beste Legoset aus diesem Jahr.

  180. Vielleicht ändert sich das ja nochmal, da noch einige Sets auf den Aufbau warten, aber Stand heute trägt dieses Jahr mein Lieblingsset die Nummer
    80013 Monkie Kids geheime Teambasis.
    Schiffe mochte ich schon immer und das Set ist einfach klasse!

  181. Puuhhh. Schwerste Aufgabe des Kalenders bis jetzt.
    Ich hab den ganzen Tag ernsthaft überlegt, welches Set es denn dieses Jahr war, was mich am nachhaltigsten aus den Socken gehauen hat.
    Normalerweise ticke ich da so, dass immer das letzte Set das beste war. Aber nach langem Überlegen lege ich mich auf das 21323 Grand Piano fest. Einfach ein wunderschönes großes Display Set, was dann auch noch tolle Funktionen bietet, eine grandiose Steineauswahl hat und auch beim präsentieren (grade bei Leuten außerhalb unserer Lego Bubble) für sehr große Augen sorgt. Also, ein verdienter Platz 1 für mich.

  182. Mein Set des Jahres ist
    21322 Piraten der Barracuda-Bucht.
    Die Original Barracuda war mein erstes echtes* Lego Set unter dem Weihnachtsbaum und hat mir unendlich viele Abenteuer beschert.
    * Duplo und Fabuland klammere ich mal aus. 🙂

  183. Da ich bereits ein Exemplar des Kalenders mit den kolossal kreativen MOCs von Jonas besitze, schreibe ich diesmal ganz ohne Gewinnabsicht ;-).
    In diesem Jahr hat mir das Star Wars Battlepack „75280 Clone Troopers der 501. Legion“ besonders viel Freude bereitet, da es mir nun endlich den Aufbau einer anständigen Armee (mit Figuren ohne Studshooter!) ermöglicht, wovon ich schon eine ganze Weile träume :-).
    Die „21322 Pirates of Barracuda Bay“ hat mir ebenfalls außerordentlich gut gefallen (insbesondere als Schiff), allerdings hatte ich bislang leider noch keine Gelegenheit, sie mir zu besorgen.

  184. Nachdem ich erst vor kurzem wieder mit Lego angefangen habe, bin ich eigentlich noch gar nicht bei den 2020er-Neuheiten „angekommen“. Daher ist mein 2020-Lieblingsset bisher tatsächlich ein „Gift with Purchase“, nämlich das Set 40370 „40 Years of LEGO Trains“. Lego-Züge habe ich als Kind schon geliebt, und da ist das genau das Richtige – the nostalgia is strong with this one! 🙂

  185. Das ist schwer zu sagen. 75275 UCS A-Wing Fighter hat mir besonders gut gefallen da dieser sehr gut in meine Sammlung passt. Dieses Jahr gab es echt viele gute Sets.

  186. Das ist echt unmöglich😱 ich bin so froh, dass ich mich nicht festlegen muss da ich beide Kalender von Jonas schon bei JB bestellt habe.😉 Daher wünsche ich allen Teilnehmern viel Glück! Es macht wirklich Spaß zu lesen welche Favoriten genannt werden und man findet sich oft in den Begründungen wieder. Wenn man sich die StoneWars 2020 Liste so ansieht, bin ich sowas erschlagen wieviele Sets in diesem Jahr heraus gekommen sind. Wahnsinn! Meine absoluten Highlights wären wohl:
    75290 Mos Eisley Cantina
    Phantastische (teilweise lang erwarteten neuen) Figuren & Dewback
    75978 Winkelgasse
    Sehr schöne stimmungsvolle Szene mit vielen Anspielungen und einem grandiosen kleinen Extra.🤗
    21324 Sesamstraße
    Für mich einfach ein Nostalgietraum
    21322 Barracuda Bay
    Als LEGO es angekündigt hat, habe ich auf ein paar Rumpfformteile, zum Segelschiff moccen gehofft. Das dabei eine ganze neue Barracuda heraus kam hätte ich im Traum nicht gehofft. Sie hat auch noch ein viel schöneres Heck😍
    40410 Charles Dickens
    MM nach das schönste GWP das LEGO bisher heraus gebracht hat.
    Aber auch viele kleine City Sets gefallen mir sehr gut, wie die kleine Straßenkehrmaschine 60249 und der Safarigeländewagen 60267. Aber auch das Polybag 30370 Tiefseetaucher mit dem Stingray habe ich gefeiert, genau wie die neue HP Minifigurenserie 71028.

  187. Aus dem Jahr 2020 ist mein persönliches Lieblingsset das Geisterhaus auf dem Jahrmarkt Set Nr. 10273. Das set selber habe ich leider noch nicht, steht aber ganz oben auf meiner Wunschliste. Ich bin ein sehr großer Fan von Modular Buildings und finde die vielen kleinen Details von den alten Themenbereichen im Geisterhaus super umgesetzt.

  188. 41424 Tierrettungssation im Dschungel
    Das hat zwar meine Tochter bekommen aber ich finde es auch super.
    Die Rutsche wird super schnell und doch fliegt keiner aus den Kurven, die 3 Mädels können sich super um alle Tiere kümmern und nach erfolgreich beendeter Rettungsmission jeder im eigen Bett schlafen oder in Ruhe mal ein stilles Örtchen aufsuchen.
    Die Faultiere findet meine ganze Familie noch niedlicher als die Schneetiger und Alpakas. Das einzige kleine Manko ist der rosa Babyelefant, den Lego auch in Blau raus bringt wie die Mama…
    Viele Grüße und eine schöne Adventszeit

  189. Mein Lieblingsset dieses Jahr war die 71028 Lego Harry Potter Minifiguren Serie 2. Wie schon in der ersten Serie wieder super detaillierte Figuren mit teilweise großartigem Zubehör. Dazu endlich Kingsley als Minifigur.

  190. Mein absolutes Highlight war das NES (71374). Lego und Nintendo sind seit den 80ern meine Passion. Beides kombiniert führte mich zum einzigen Day-1-Kauf. Als selbst meine Partnerin beim Aufbau funkelnde Augen bekam und auf ihre Soaps verzichtete, merkte ich nochmal mehr das Lego hier alles richtig gemacht hat. Als Nächstes darf dann gern das Super Nintendo kommen.

    • Für mich war es das Set 75979 – Hedwig.
      Als Harry Potter Fans habe ich dieses Set meiner Frau zur Geburt unseres zweiten Sohnes am 30.06.2020 geschenkt. Wir haben es dann zusammen aufgebaut.

    • Setnummer 41422
      Panda Rettungastation (Panda Jungel tree hous) ich liebe dieses Set weil ich mir schon immer ein Panda Haus gewünscht habe von Lego friends weil Pandabären meine lieblings Tiere sind ich wünsche mir noch mehr so coole Sets
      Oder cool wäre mal ein Zug oder ein LKW von lego friends ❤️❤️

  191. Ehrlich gesagt war es eine schwere Entscheidung, weil es dieses Jahr doch so viele spezielle neue Sets gab, die ich mir gegönnt habe. Besonders herausgestochen ist dann aber doch der Tempelmarkt zum Chinesischen Neujahrsfest (80105). Schön, dass sich Lego entschieden hat, diese regionalen Sets doch nun auch uns zu gönnen. Und warum gefällt es mir so gut: schöne Farben, viele vor allem kleine Steine, viele Figuren, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und natürlich die besondere Atmosphäre.

  192. Auch für mich ist es das Set 21321 NASA ISS. Schöne Details, viel zu entdecken, viele Prints und insgesamt ein echter Hingucker in der Wohnung!

  193. Mein Lieblingsset aus diesem Jahr ist das 10273 Haunted House (gefolgt von 21322 Pirates of Barracuda Bay), weil es so viele geniale Anspielungen auf die alte Adventurers Serie enthält und mir optisch super gefällt. Zudem finde ich den integrierten Fallturm technisch sehr gut gelöst. Ich finde die Kombination aus raffinierten Funktionen, die mit Technic Elementen umgesetzt werden, und einem optisch detaillierten Set mit tollen Bautechniken (Creator Expert oder Ideas) super!

  194. Für mich ist das Thema Piraten gang klar die Nr.1. Und sa habe ich mir das 3-in1-Set 31109 – das Piratenschiff auch gleich zweimal gekauft, um zumindest eine weitere Alternative aufzubauen. Gerade das baubare Segel fandvich sehr interessant. Zu meinem vollständigen Glück fehlt mir nur noch die Barracuda Bay.

  195. Es gab 2020 wirklich viele gute Sets, für mich aber kein absolutes Highlight.
    Das schönste und ikonischste Display ist aber sicher das 75294 Bespin Duel!

  196. Unser absolutes Highlight war das „Minions-Figuren Bauset mit Versteck (75551).
    Einfach toll umgesetzt und bei den Kindern der absolute Hingucker!!!

  197. Mich auf ein Set festzulegen fällt mir sehr schwer. Wenn ich danach gehe, welches Set ich unbedingt schnell haben musste, dann ist es 76144 Avengers Hulk Helikopter Rettung; und das nur wegen der Rescue Minifigur. Nun steht es auf der Liste allerdings unter Dezember 2019. Daher würde ich 80105 Tempelmarkt zum Chinesischen Neujahrsfest nehmen. Ich mag die Asiatischen Architektur sehr – daher war es ein muss.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*