The LEGO Movie 2 BrickHeadz in USA auf 5.000 Stück bei Walmart limitiert

Update 2 (06. Februar, 08:33 Uhr): Mittlerweils ist auf Reddit ein erstes Bild aufgetaucht, dass uns bestätigt, dass beide BrickHeadz bei Walmart (also Emmet und Lucy) auf jeweils 5.000 Stück limitiert und auch tatsächlich nummeriert sind.

LEGO 41634 Emmet Limitiert

Ob die BrickHeadz deshalb auch WIRKLICH limitiert sind oder eventuell nur diese mit Stickern versehene Version bei Walmart limitiert ist, kann ich nicht wirklich sagen. Ich habe mich gestern sehr intensiv mit Möglichkeiten beschäftigt die BrickHeadz aus den USA zu importieren, allerdings ist das alles andere als einfach… Wenn ihr da eine gute Lösung für eine Bestellung bei Walmart habt, dann gerne her damit – entweder in die Kommentare oder per Mail.


Update (05. Februar, 14:30 Uhr): Nachdem wir vor Kurzem berichtet hatten, dass LEGO die Anleitungen zu vier BrickHeadz zu The LEGO Movie 2 veröffentlicht hat, sind bereits Emmet und Lucy aka. Wyldstyle in Amerika exklusiv bei Walmart verfügbar. Allerdings sind die Preise mit 14,99 Dollar auch höher als üblich.

Ab dem 8. Februar sind die beiden Sets 41634 und 41635 im amerikanischen Online-Shop bei Walmart verfügbar oder in den Filialen abholbereit, können jedoch jetzt schon vorbestellt werden. Bislang gibt es noch keine Informationen ob und wo Benny und Sweet Mayhem zu bekommen sein werden. Dafür bieten uns die beiden Artikel neue Bilder zu den beiden BrickHeadz.

Leider konnte uns der Kundenservice auf Nachfrage bisher nicht sagen, ob und wann die BrickHeadz auch ihren Weg zu uns nach Deutschland finden.


 

LEGO BrickHeadz zu The LEGO Movie 2LEGO hat auf den eigenen Servern die Anleitungen zu neuen BrickHeadz Sets zu The LEGO Movie 2 veröffentlicht. Insgesamt werden scheinbar nochmal vier neue BrickHeadz auf den Markt kommen, die uns Emmet, Lucy, Benny und Sweet Mayhem bescheren.

Allerdings gibt es einen kleinen Rest-Zweifel bei mir, denn schließlich ist vor einigen Monaten ja auch die BrickHeadz Anleitung zu Geoffrey (40316) auf den Servern aufgetaucht, obwohl das Set nie erschienen ist.

Wir waren uns ja zuletzt ziemlich sicher, dass die BrickHeadz komplett eingestellt werden, allerdings regt diese News eine gewisse Hoffnung für mich: Zumindest bei den eigenen Lizenzen scheint LEGO den BrickHeadz weiterhin eine Plattform zu liefern. Das erscheint mir sinnvoll, da hier einfach sehr viele Lizenzkosten gespart werden können.

Diese Sets kündigen uns die Anleitungen an:

  • LEGO 41634 Emmet (BrickHeadz #88)
  • LEGO 41635 Lucy / Wyldstyle (BrickHeadz #89)
  • LEGO 41636 Benny (BrickHeadz #90)
  • LEGO 41637 Sweet Mayhem (BrickHeadz #91)

Im Folgenden findet ihr die Bilder, die Anleitungen könnt ihr (zumindest aktuell noch) auf dem LEGO Server mithilfe der Setnummer raussuchen. Ob es sich dabei um einen Fehler handelt und ob die Anleitungen im Laufe der nächsten Stunden oder Minuten verschwinden, werden wir dann ja sehen…

LEGO 41634 Emmet BrickHeadz

LEGO 41635 Lucy BrickHeadz

LEGO 41636 Benny BrickHeadz

LEGO 41636 Benny BrickHeadzLEGO 41637 Sweet Mayhem BrickHeadz

Schön finde ich vor allem bei Benny, dass direkt zwei bedruckte 1×4 Steine mit dem Classic Space Logo beiliegen: Einer mit der abgenutzten Version und einer „wie neu“ – hier dürften sich Classic Space Fans auf jeden Fall freuen:

LEGO Benny BrickHeadz Teile

Was denkt ihr? Kommen die Sets wirklich auf den Markt, oder ist das eine Altlast, die LEGO da auf den Servern vergessen hat? Ich hoffe ja immer noch ganz stark, dass die Sets erscheinen werden. Warum das nicht direkt zum Release des Filmes in der erste Welle der The LEGO Movie 2 Sets passiert ist, verwundert mich aber…

Danke an die Kollegen von Hothbricks, die die Anleitungen entdeckt haben!

Über Lukas Kurth 2049 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
38 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare