This is fine: Nachgebautes Meme knackt die 10.000 Stimmen bei LEGO Ideas

LEGO Ideas This Is Fine (1)

Memes, also meist humoristische oder gesellschaftskritische Grafiken, die sich viral verbreiten, sind aus dem Internet nicht mehr wegzudenken. Der LEGO Nachbau eines besonders langlebigen Memes wurde nun vom umtriebigen Ideas-Nutzer legotruman aus Steinen nachempfunden und erreichte innerhalb von nur 50 Tagen die magische Schwelle von 10.000 Stimmen.

Als zweiter Entwurf zieht „This is fine“ daher in die dritte Ideas Review-Runde 2022 ein, in welcher der Vorschlag auf Umsetzbarkeit und Vermarktbarkeit geprüft und darüber entschieden wird, ob am Ende ein offizielles LEGO Set daraus wird. Der Fandesigner legotruman, der im wirklichen Leben Truman Cheng heißt und aus Hong Kong stammt, ist dabei kein Unbekannter, denn alleine zum aktuellen Zeitpunkt befinden sich bereits drei weitere seiner Entwürfe im Review, darunter auch die LEGO Cats, die wir euch erst vor wenigen Tagen vorgestellt haben. Auch die LEGO Ideas 21333 Sternennacht geht auf einen Entwurf von Truman zurück.

Der aktuelle Entwurf „This is fine“ erinnert durch die Bautechnik der Flammen ein wenig an dieses Design, fällt allerdings wesentlich kleiner aus. Truman  gibt die Maße der Vignette mit 20 cm x 10 cm x 12,2 cm an, trifft allerdings keine Aussage zur Teilezahl, die schätzungsweise bei 500 bis 600 Teilen liegen dürfte.

Bereits einen Tag nach seiner Listung auf der Ideas-Plattform erreichte „This is fine“ die ersten 100 Stimmen, nach gut einer Woche war die 1000er-Marke geknackt. Insgesamt benötigte die Idee 50 Tage, womit sie zu den schnelleren, aber nicht zu den schnellsten Entwürfen gehört.

This Is Fine Meme Kc Green
Die Vorlage für das Meme. Entnommen aus dem Webcomic Gunshow von KC Greene, 2013

Der Ursprung des Memes, in dem ein anthropomorpher Hund inmitten eines Flammeninfernos tiefenentspannt und Kaffee trinkend an einem Tisch sitzt und eben die Worte „This is fine.“ ausspricht, geht auf einen Webcomic des Zeichners KC Greene aus dem Jahr 2013 zurück.

Das Meme soll eine Situation ausdrücken, in der man das um sich herum ausbrechende Chaos oder Dinge, vor denen man eigentlich Angst haben sollte, zu ignorieren versucht und sich einredet, dass alles gut wird.

Weitere Bilder des Ideas-Entwurfs könnt ihr euch in unserer Galerie ansehen:

Diese Ideen sind für das 3. Review 2022 qualifiziert:

Nr.BildEntwurfFan-DesignerTage bis 10.000Lizenz
1LEGO Ideas Ancient Roman Temple (1)Ancient Roman TempleHP_Brixxter
336Nein
2LEGO Ideas This Is Fine (1)This is finelegotruman50Ja
3LEGO Ideas Castle Dracula (1)Castle DraculaIyan Ha215Nein
4LEGO Ideas Pac Man (1)Pac-Man Moving DisplayLiteBricks432Ja
5LEGO Ideas The Lost City (1)The Lost CityLet.sGO
590
Nein
6 LEGO Ideas Japanese Garden Backyard (1) Japanese Courtyard Garden
COFFEE PANDA74Nein
7LEGO Ideas Travel Suitcase (1)The Travel Suitcase
BrickDanerous
297Nein
8 LEGO Ideas House From Pixars Up Vaicko (15) Pixar's Up House With BalloonsVaicko49Ja
9 LEGO Ideas Entwurf Zelda Botw Temple Of Time (2) BotW Temple of TimeLEGOverwatch71Ja
10LEGO Ideas Wright Flyer (1)The Wright Flyer
Kmayne_bricks681Ja
11LEGO Ideas Classice Thunderbird (1)Classics ThunderbirdAndrewClark2
689Ja

Das Meme, das eigentlich aus den oben gezeigten zwei Bildern besteht, wobei im Entwurf aber die Sprechblase fehlt, ist weithin bekannt und mir auch persönlich schon des Öfteren begegnet. Gleichwohl finde ich es schwierig, mir die Zielgruppe für dieses Set vorzustellen. 

Gerade in Anbetracht der Vielzahl bekannter Memes ist es fraglich, ob wirklich viele potentielle LEGO Fans die Idee so ikonisch und gelungen finden, dass sie einen Kauf des Sets in Erwägung ziehen würden. Auch denke ich, dass der Grundtenor bzw. der Humor der Vorlage ein wenig zu schwarz ist, als dass LEGO sich an eine Umsetzung herantrauen würde. Eine weitere Problematik könnte die Tatsache sein, dass der Entwurf auf dem künstlerischen Werk eines Dritten, nämlich KC Green, basiert. In Sachen Größe, Design und Bautechniken gibt es hingegen wenig, was gegen eine offizielle Umsetzung sprechen würde.

Insgesamt halte ich eine Umsetzung für äußerst unwahrscheinlich.

Was sagt ihr zu diesem Entwurf? Kanntet ihr das Meme und fändet ihr es relevant genug für eine mögliche Umsetzung? Wer wäre eurer Meinung nach die Zielgruppe, und würdet ihr womöglich sogar selbst das Set kaufen? Schreibt uns eure Meinungen gerne in die Kommentare.

Über Jens Herwig 318 Artikel
Mag verzerrte Gitarren, LEGO und Enten. Wollte so sein wie MacGyver, ist aber nur Physiker geworden. Erweckung aus den Dark Ages durch den Technic Unimog. Liebt alte Sets und hat ein Aquazone-Diorama im Wohnzimmer stehen.
guest
35 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare