StoneWars.de LEGO Podcast Folge 98: Selbstverliebt & Egozentrisch

Stonewars Podcast Folge 98

Es wird wieder Zeit für eine relativ lange StoneWars Podcast Folge, dafür das unsere Woche diesmal erstaunlich kurz und von wenigen News geprägt war! Wir lassen uns trotzdem nicht nehmen, die Folge mit einer intensiven Besprechung des 2021er LEGO Katalogs und jeder Menge schlecht zündenden Gags zu füllen. Und ganz am Ende natürlich noch etwas über die aktuelle The Mandalorian Folge zu quatschen.

Vielen Dank auch heute wieder an die Hörer, die unseren Podcast bisher bei iTunes bewertet haben! Wir freuen uns weiterhin noch sehr über neue Rezensionen und wir lesen natürlich auch weiterhin gerne jede Woche die neuen Bewertungen vor! Und ebenfalls wichtig: Folgt dem StoneWars Podcast auch unbedingt mal bei Spotify – das geht auch ohne kostenpflichtiges Abo!

Die besprochenen LEGO Angebote:

Die Leseempfehlungen der Woche

Das sind die News-Themen des Podcasts:

Die Timecodes von Folge 98 – Vielen Dank an David:

0:00:00 Begrüßung
0:03:16 Ryks Schnarchathon
0:10:25 Interner Folgenteaser

KOMMENTARE
0:12:16 Monorail-Manfred: Kein Herz für Neukunden
0:16:34 Ein Hoch auf die Hörer*innen der ersten Stunde
0:18:36 Andy692: Spoil Wars
0:23:06 Olé, olé (David auf der Schwarzen Liste)
0:24:38 Spoil Wars (fortgesetzt)
0:27:38 Eric son: Schmeiß weg, lach neu
0:28:20 Der Flo: Make Trottel Great Again
0:31:17 OLK: Akutes Podcraving
0:34:17 StoneWars, das Podcast-Magazin
0:38:43 guz808: We need a bigger vote

0:43:54 THERAPIESTUNDE
0:44:06 Ryks Fresspaket
0:46:56 Lukas‘ Fliesenpaket
0:52:20 Lukas: Spendenstream
1:00:11 Apfel-Talk
1:04:49 Hier spricht Antenne Alderaan
1:07:52 The Last of Lukas 1
1:10:45 Adventskalender-Sender
1:11:43 (Nicht) gekauft
1:13:19 Support your support
1:15:41 (Nicht) gebaut & Aufbauhilfe
1:20:05 Lieber guter Niklaus-Mann, hör dir mein Gedicht mal an

1:28:47 SALE
1:34:45 Und täglich grüßt der Weihnachtskranz
1:35:51 Bis dass das EOL euch scheidet
1:38:49 Ryk kauft live ein
— Pause —

NEWS
1:41:57 Ideas: Die römische Galeere
1:43:10 Achtung, politischer und rassismuskritischer Content!
1:47:35 Ideas: Die römische Galeere (fortgesetzt)
1:49:01 Ideas: Die Addams-Familiy

1:53:22 LEGO Katalog 2021
1:58:35 Creator/Classic
2:01:31 Disney
2:02:16 Friends
2:07:03 Dots
2:09:41 Vidiyo
2:10:50 City
2:12:21 Minions
2:12:58 Marvel/DC
2:14:18 Monkey Kid/Jurassic World/Speed Champions
2:15:57 Minifiguren-Serie
2:17:02 Super Mario
2:17:55 Ninjago
2:24:33 Minecraft
2:25:20 Harry Potter/Star Wars
2:27:26 Mindstorms/Technic
2:31:51 Adults

2:35:13 Mitarbeitergeschenk (Spoiler-Warnung!)
2:41:18 Bits ‚N Bricks Podcast
2:46:21 Lesebefehl: Jahresrückblick 2020, Januar bis März
2:48:08 Lesebefehl: Review Eislaufplatz

2:49:28 REZENSIONEN
2:52:19 Achtung, Food-Content!
2:56:12 Verabschiedung von Nicht-Mandalorianern

2:56:50 THE MANDALORIAN (Kapitel 14 – Achtung, here be spoilers!)

3:26:48 Abmoderation
3:27:17 LEGO und Mando

 

Ihr findet den StoneWars LEGO Podcast auf iTunes, hier eingebunden im Blog (oder auf Soundcloud), könnt ihn auf Spotify hören oder einen Podcatcher eurer Wahl benutzen und den Feed abonnieren. Überall natürlich völlig kostenlos!

Hier könnt ihr den Podcast direkt im Browser hören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Über Lukas Kurth 1489 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

77 Kommentare

  1. Also wirklich lieber Ryk, Lukas hat doch nun wahrlich keine schlechte Frisur! Was mir im Stream aber aufgefallen ist, ist, dass Lukas schon graue Haare bekommt. Und das in dem zarten Alter.
    Lukas: bitte etwas kürzer treten, dich nicht nerven lassen und auch mal nen Tag abschalten!

  2. Danke das ihr euch noch mal dem Mandalorian Spoiler Thema angenommen habt!

    Das 962 in meinem Usernamen bezieht sich übrigens nicht auf mein Geburtsdatum (dann müsste es Andy1977 heißen)sonden auf die Internetidentität die ich schon seit fast 20 Jahren nutze….

    Macht bitte weiter so, ich freue mich schon auf die Folge 100!

  3. Jonathan!
    Wie gut, dass ich vorhin von meinem Fernseher-Schläfchen aufgewacht bin. Dann kann ich gleich mit dem Podcast anfangen😄. Freu mich schon drauf.

  4. Ich habe Folge 1 damals gehört und bin seitdem jede Woche dabei. Ich bin also einer der echten Hörer seit der ersten Stunde. Allerdings kommentiere ich eher selten.
    Aber ihr seid seit über zwei Jahren einer meiner beiden liebsten Podcasts und habt mich schon um die Welt begleitet und wurdet von mir sowohl in den USA und Kanada als auch in China gehört.
    Ich hoffe, dass unsere Beziehung noch sehr lange weitergeht

  5. Ich mach heute mal hier meine eigene Therapiestunde:

    Vermutlich, weil ich in Kürze Urlaub während eines (noch) Lockdownlight mit Ausgangssperre ab Freitag habe, ist meine Zündschnur ein wenig kürzer als sonst:

    Mein dusseliger Ecto1 pendelt laut DPD seit Tagen zwischen Deutschland und Belgien hin und her – hat sich echt gelohnt am VIP WE um 10 nach Mitternacht zu bestellen – innerlich habe ich ihn schon abgeschrieben und verfluche Lego und den DPD.

    Aber es gibt auch Licht am Ende des Tunnels – ich habe mir in schizophren anmutender Voraussicht schon frühzeitig ein Alternativweihnachtsgeschenk besorgt, weil meine Vertrauen in die beiden anderen Beteiligten nicht sehr groß war 🙂

    • Das ist in der Tat schade, gerade zu Weihnachten.
      Hast Du schon mal den LEGO Kundendienst angerufen? Mir hat der gerade in einer ähnlichen Kiste sehr geholfen:

      Mein VW Bully vom Black Friday hat eine ganz seltsame Historie: zuerst sollte der in Mexiko gewesen sein, und seit nun fast 2 Wochen „in transit“ aus Belgien, ohne dass sich etwas änderte. Am letzten Samstag habe ich dann beim Kundendienst angerufen, dem das auch komisch vorkam. Und die haben dann von irgendwo her noch einen Bully aufgetrieben, mir kostenlos zugeschickt (abgebucht worden war ja schon), und gestern – Mittwoch – ist er schon angekommen 😀
      Vielleicht gibt es bei LEGO ja irgendwo noch einen Ecto-1? Frag doch einfach mal.

      Ach so, mein VW Bully vom Black Friday soll übrigens laut Tracking grad in Südafrika sein…

    • …das ist in der Tat nicht lustig…Du musst auf das Christkind vertrauen, @masmisein, immer pünktliche Lieferung am 24.12.!!! Jahrhundertelange Erfahrung und Kompetenz in schleifengeschmückter Zustellung!
      Sorry, aber mein Tag startet gerade erst, ich bin noch guter Stimmung, es schneit !!!, hurra. Und ja, ich würde mal beim Kundenservice anrufen, die machen eigentlich immer alles möglich. Bei mir iwrd jetzt alles was ich bestellt habe, nach und nach verschickt, Pigsys Foodtruck kam vorgestern, falls Ihr Spass braucht, der ist einfach total lustig. Jetzt baruche ich nur noch eine Idee, wie er implementiert wird, er ist groß.

    • Das ist wirklich ärgerlich :o( Aber wie Ryk und Lukas hier im Podcast auch schon oft schroben, sind die Leute vom Kundenservice echt klasse! Sie versuchen immer irgendwie eine Lösung zu finden. Probiere es einfach mal.

      • Vielen Dank für die Anteilnahme – heute ist der Wagen bei mir vorgefahren. Waren drei verschiedene Aufkleber vom DPD drauf – würde mich nicht wundern, wenn der echt zweischen D und B gependelt ist.

        Den DPD Typen habe ich direkt abgefangen, bevor er wieder nicht klingelt 🙂

        • Hurra das Paket ist endlich da!🤗
          🤔…aber was machst du nun mit dem Alternativgeschenk😉
          😂😂 danke für dein positives Update!👍

  6. es könnte nichts egaler sein als … Frisuren. Lukas, lass dir nix erzählen in Style-Kreisen drückt damit seine „don’t care-attitude“ aus und gilt als besonders cool! 😉

  7. Die Timecodes von Folge 98:

    0:00:00 Begrüßung
    0:03:16 Ryks Schnarchathon
    0:10:25 Interner Folgenteaser

    KOMMENTARE
    0:12:16 Monorail-Manfred: Kein Herz für Neukunden
    0:16:34 Ein Hoch auf die Hörer*innen der ersten Stunde
    0:18:36 Andy692: Spoil Wars
    0:23:06 Olé, olé (David auf der Schwarzen Liste)
    0:24:38 Spoil Wars (fortgesetzt)
    0:27:38 Eric son: Schmeiß weg, lach neu
    0:28:20 Der Flo: Make Trottel Great Again
    0:31:17 OLK: Akutes Podcraving
    0:34:17 StoneWars, das Podcast-Magazin
    0:38:43 guz808: We need a bigger vote

    0:43:54 THERAPIESTUNDE
    0:44:06 Ryks Fresspaket
    0:46:56 Lukas‘ Fliesenpaket
    0:52:20 Lukas: Spendenstream
    1:00:11 Apfel-Talk
    1:04:49 Hier spricht Antenne Alderaan
    1:07:52 The Last of Lukas 1
    1:10:45 Adventskalender-Sender
    1:11:43 (Nicht) gekauft
    1:13:19 Support your support
    1:15:41 (Nicht) gebaut & Aufbauhilfe
    1:20:05 Lieber guter Niklaus-Mann, hör dir mein Gedicht mal an

    1:28:47 SALE
    1:34:45 Und täglich grüßt der Weihnachtskranz
    1:35:51 Bis dass das EOL euch scheidet
    1:38:49 Ryk kauft live ein
    — Pause —

    NEWS
    1:41:57 Ideas: Die römische Galeere
    1:43:10 Achtung, politischer und rassismuskritischer Content!
    1:47:35 Ideas: Die römische Galeere (fortgesetzt)
    1:49:01 Ideas: Die Addams-Familiy

    1:53:22 LEGO Katalog 2021
    1:58:35 Creator/Classic
    2:01:31 Disney
    2:02:16 Friends
    2:07:03 Dots
    2:09:41 Vidiyo
    2:10:50 City
    2:12:21 Minions
    2:12:58 Marvel/DC
    2:14:18 Monkey Kid/Jurassic World/Speed Champions
    2:15:57 Minifiguren-Serie
    2:17:02 Super Mario
    2:17:55 Ninjago
    2:24:33 Minecraft
    2:25:20 Harry Potter/Star Wars
    2:27:26 Mindstorms/Technic
    2:31:51 Adults

    2:35:13 Mitarbeitergeschenk (Spoiler-Warnung!)
    2:41:18 Bits ‚N Bricks Podcast
    2:46:21 Lesebefehl: Jahresrückblick 2020, Januar bis März
    2:48:08 Lesebefehl: Review Eislaufplatz

    2:49:28 REZENSIONEN
    2:52:19 Achtung, Food-Content!
    2:56:12 Verabschiedung von Nicht-Mandalorianern

    2:56:50 THE MANDALORIAN (Kapitel 14 – Achtung, here be spoilers!)

    3:26:48 Abmoderation
    3:27:17 LEGO und Mando

    • Schmeiß weg, ach haste schon😂 und wieder war Lithning⚡David am Werk mit den blitzschnellen Timecodes. Dankeschön auch für die große Unterstützung der beiden damit wir in den Podcast Genuss kommen können.

      • Lightning⚡David natürlich!
        PS wenn man sich heute durch die Adventskalender Aufgabe wühlt, merkt man wie hilfreich deine timecodes beim Podcast nachhören sind.👍

  8. Ach Jungs. Nachts ne Folge releasen.. wer macht denn SOWAS 😛
    Sehr schöne uNterhaltung – auch wenn es nicht wirklich News und Infos gibt – aber das mit de Resümée Spendenaktion war toll.
    Bin nun fast bei der Hälfte und ihr habt mich getriggert.
    Stay Prepared.

  9. Ihr habt ganz eindeutig vergessen, die Hörer zu begrüßen (!), also mich, die erst bei The Mandalorian zugeschaltet haben (2.56)! Ich wollte da mehr Backround haben, zur letzten genialen Folge…danke!!!

  10. Der Safari-Gelände-Wagen ist in einem neuen Katalog abgedruckt Weiß jetzt nicht mehr od D oder ein anderer) – das müsste doch bedeuten, dass er künftig nicht mehr exklusiv ist… oder denke ich da falsch 😉
    Leider führen die Download-Links derzeit nicht zum Katalog – ist wohl auf dem Lego-Server deaktiviert worden?

  11. @Lukas Nimm das Haarteil doch einfach ab, oder sieht man dann das Wendegesicht?

    @Ryk Podcast tipp: wenn du 3? und co magst hör mal im Hörspielplatz rein. Geniale Interviews mit verschiedenen Köpfen hinter Hörspielen vor allem Folge 3 war eine Inspiration und ein Quell guter Laune für mich.

    @Lukas Deine Stimme ist so toll angenehm, willst du nicht mal 3 Stunden Werbetexte zu Wellness-Badesalz-Produkten oder von mir aus auch einfach das Telefonbuch vorlesen? Ich würd die Folge täglich zum einschlafen anmachen!

  12. @Lukas Wenn du The last of us 1+2 durch hast und lust auf ein bisschen was anderes hast leg mal Horizon Zero Dawn ein. Ich sag nur Roboterdinos! Sehr schöne Welt tolle Charaktere Storys und Sidestorys. Und das Kämpfen macht sooo viel Spaß nicht nur stupides ballern.

  13. Toll. Da freut man sich auf die neue Folge und wird gleich am Anfang gedisst. Natürlich habe ich den Unterton verstanden, dass gerade bei einem Stream bei mir Lukas Frisur angesprochen wird. De-Abo.

  14. Bezüglich Lego und Mando am Ende des Podcasts: Da bin ich ganz bei Ryk. Der Hype ist weg und dann reicht auch das kommende Set für mich. Ich bin gespannt was da neues kommt um dann den Hype bei mir wieder zu entfachen. Das sehe ich dann auch als zukünftige Chance für die Spielzeughersteller. (Gar nicht so einfach spoilerfrei zu schreiben aber ich hoffe ihr wisst was ich meine).

  15. Das ist ja lustig – ich hätte gar nicht mehr gewusst, dass ich Hörer der 1. Stunde war und damals sogar nen Kommentar hinterlassen habe 😀
    Auch, weil ich zwar treuer, aber meist doch eher stiller Zuhörer bin.

    Aber freut mich, dass ich es so sogar wieder in die aktuelle Folge geschafft habe 🙂

    Und jetzt ist auch 100%ig klar, dass ich die Gäste „erfunden“ habe und Lukas heute vermutlich noch alles alleine durchziehen würde. Anders kann es ja gar nicht sein, so etwas ist ja alles andere als naheliegend und ein klarer USP für den Podcast 😉

    Übrigens finde ich es schön, dass du das „schöne Cover“ und das „kurze Intro“ auch heute „noch Zeit“ hat bzw. gefällt mir das wöchentlich wechselnde „Intro“ viel besser als ein immer gleiches Musikstück oder so.

    Von daher freue ich mich schon auf Folge 99, aufs Jubiläum und viele weitere Folgen!

  16. Ryk, du hast in letzter Zeit immer wieder deine Victorinox Taschenmesser in höchsten Tönen gelobt, so hab ich mir das Produktportfolio mal im Detail angesehen und bin auf die hochwertigen Nagelklipser aufmerksam geworden. Vor einiger Zeit ist mein alter Nagelklipser nämlich kaputt gegangen (für mich ist das ein EDC), woraufhin ich mir gleich einen von Victorinox besorgt hatte. Eine nette Sache, auch Lifetime-Tipps im Lego-Podcast zu bekommen.

    Frage an Lukas: Da wir grad beim Online-Shopping sind, benutzt ihr eigentlich diese sog. affiliate Links? Oder wie finanziert ihr euren Blog sonst? 😛

  17. @Ryk. Der Mohnkuchen ist nach einem sehr alten Familienrezept von meiner Schlesischen Ur-Oma und wird seit 4 Generationen in der Familie weiter gereicht. Gehört bei uns zu Tradition. 🙂
    Das „Build your own Meal“ Polybag konnten wir mitnehmen weil wir nur zwei von den Sets für unsere 4 Essen verwendet haben. Jedenfalls wurden wir nicht aufgehalten als wir das LEGO-House verlassen haben 😉
    @Lukas. Was soll ich sagen. Kaufbeuren is halt nur 40 km von mir weg und nach Wuppertal dauert es wohl etwas länger 🙂

  18. @Ryk Ich habe mich, pünktlich zur nächsten Podcastfolge, wiedergefunden😉 nur um mich bei der überhasteten EOL Safari Sale-Aktion gleich wieder wegzuwerfen😂😂
    Oh man, wenn das so weiter geht, muss ich noch eine Sondermüll-Genehmigung beantragen.😂

  19. Schöne Folge, danke mal wieder!!

    Mein zusätzlicher Podcast Tipp ist Zeit alles gesagt. Ein ewig langer Interview Podcast. Super.

    @ Ryk: Wieder JJ? Guy Ritchie? Oh Gott, oh Gott, oh Gott. Inzwischen hab ich das Gefühl, dass man star Wars einstampfen muss, wenn Filoni oder Favreau in Rente gehen. David Fincher und David Lynch könnte aber super werden. 🙂

    • David Lynch war damals ein Kandidaten für Rückkehr der Jedi-Ritter aber hat das Angebot dann abgelehnt. Wäre sehr interessant gewesen seine Version zu sehen.

    • Naja, Lynch in allen Ehren, aber in Star Wars brauch ich den auch nicht. Da soll er lieber irgendwas eigenes abstruses machen. Fincher ähnlich, auch wenn der ingesamt etwas überbewertet ist. Am Ende ist es immernoch Star Wars und da muss man auch keine Wahnsinns-Zauberregisseure verheizen. Marvel macht das ja gerne, irgendeinen gehypten up-and-coming Indie-Regisseur verplfichten, nur damit der dann dasselbe abgedroschene Marvel-Zeug verfilmt. Zudem scheinen ja die größten Kritikpunkte von Seiten der Fans (von denen ich persönlich allerdings bei weitem nicht alle Teile) auch eher im Bereich der Drehbücher und der generellen Story-Vision zu liegen, und weniger in der Regie selbst. Und Lynch muss ich mir jetzt auch keine Star Wars Story ausdenken lassen, geschweige denn würde er das überhaupt wollen.

      Diese neue Serie habe ich zwar noch nicht gesehen, außer der ersten Folge die man mal ohne 500€ Disney-Abo angucken konnte, aber ich denke man muss sich als Star Wars Fan irgendwann schlicht von der Idee verabschieden, dass Star Wars noch etwas besonderes ist, erst recht nicht das besondere, mit dem man vielleicht aufgewachsen ist. Da kommen jetzt jedes Jahr 5 Filme und 3 Serien und der Großteil davon kann dann eben nicht der Rede wert sein, und manches auch schlicht Mist. Passiert. Aufhören Star Wars Filme zu machen wird Disney ohnehin nicht. Nehmen wie’s kommt und sich über das gute freuen, 7 Jahre alt ist man eh nie wieder. Mal irgendein abgefahrener Lynch-Film zwischenrein, okay, kann ganz interessant sein, aber „retten“ werden die auch nichts.

      • Joa, das ist jetzt ein Blick in die Glaskugel die ich auch nicht habe. Meiner Meinung nach schreit das Star Wars Universum förmlich nach dem Serien-Format. Da gibt es so viele verschiedene Aspekte die man dann mit verschiedenen Serien breit erforschen kann. Und dann gerne David Lynch als Gastregisseur für eine Folge, das reicht mir völlig aus 😉. Und das Disney einen großen und guten Story-Arc umsetzen kann, haben sie mit Marvel bewiesen. Da war natürlich nicht jeder Film ein Volltreffer aber insgesamt hat es funktioniert.

  20. „To much LEGO, to little Platz!“
    Man könnte das Problem nicht besser umschreiben. Obwohl bei dem #mehr LEGO Tiere wäre schön! Bin ich voll dabei!🤗
    Zu dem partout der Hidden side Sets kann man fast alle Sets empfehlen, zu der genannten Burg absolut auch die High School und Bus, Leuchtturm (aus 2 halben mach 1 ganzen beim derzeitigen Setpreis gut machbar) aber auch der Friedhof und Garnelenkutter.
    Ich hoffe ja noch ganz stark, dass sich Lukas Aluhut nicht irrt und wir im nächsten Jahr eine Burg bekommen werden.🥳
    Vielen Dank für wieder fast 3,5 Std StoneWars Podcast. ABER wenn ihr mal eine Pause einlegen müsst, dann ist das halt so. In diesem Sinne bleibt alle schön gesund! LG

  21. Mir ist statt „Galee‘e vo‘aus“ noch viel präsenter „Ich hab einen Kü‘bis an die ‚übe gek‘ickt“ (Bei den Briten nachdem ihn ein Rugbyball getroffen hat) in Erinnerung 😀 Weltklasse!
    Schöner 3,5h Talk dafür dass ihr wenig zu sagen hattet 😉

  22. Bin fast durch mit dem Podcast, nur die letzten 10-15 Minuten Mando fehlen mir noch, und natürlich habe ich schon wieder fast alles vergessen, was ich dazu sagen wollte (ich sollte mir Notizen machen).

    Eine Sache weiß ich aber noch ganz genau, weil ich in dem Moment, in Gedanken, meine Tochter aufschreien gehört habe 😄 .
    Selbstverständlich ist Nya ein Ninja!
    Sie schuf sich erst die Identität des Samurai X, erfuhr aber später von Wu, dass ihre Mutter Meisterin des Wassers war. Wu trainiert sie und sie wird die neues Meisterin des Wassers.

  23. Apropos Vergessen (danke bricky), ich habe mir auch jedes einzelne Gedicht zu Gemüte geführt und es waren einige sehr tolle dabei auch einige kurze witzige aber
    Matthias Gedicht war wirklich der Hammer! Danke dafür, es hätte noch viel länger sein können.😉

  24. Hallo Leute, hier mal ein paar kritische Anmerkungen zum Podcast, den ich seit so ca einem Jahr anhöre. Prinzipiell gefällt mir die Sache ganz gut. Informativ und unterhaltsam.
    Die Stimme und der trockene Humor von Lukas ist angenehm. Ryk ist gewöhnungsbedürftig, aber OK.
    Was mich allerdings schon nervt, und dank der Timecodes ist es glücklicherweise überspringbar, sind die Kommentare über die Kommentare. Das ist in meinen Augen Zeitverschwendung im Podcast. Sinnbefreit und uninteressant. Wenn Brick-Dödel-0815 kommentiert, dann macht er es doch nur, um im nächsten Podcast erwähnt zu werden. Geht ihm dann einer ab? Naja, Kommentarcheck gehört wohl in einen Podcast, damit muss ich mich wohl abfinden.
    Mein größter Kritikpunkt ist der meiner Meinung viel zu starke Schwerpunkt auf StarWars-Themen. Nicht jeder ist Star-Wars Fan. Ich kann dem nix abgewinnen. Und Lego Star-Wars ist einfach nur fantasieloser, völlig überteuerter Lizenz-Schei… Und das Geseiere über Spoiler? Mal ehrlich, sind Star Wars Fans tatsächlich solche Freaks, deren größte Angst im Leben Spoiler sind?
    Des weiteren fände ich eine etwas kritischere Berichterstattung wünschenswert. Lego Liederprobleme, Farbabweichungen, Fantasiepreise etc etc. Wenn was nicht gut ist, dann sollte man es nicht entschuldigen und verharmlosen, dann kann ich mir gleich den Schmarrn bei Legos Facebook-Seite anschauen.
    Und warum wird Lego Technic so stiefmütterlich behandelt?
    Das war jetzt viel Kritik, das geb ich zu, aber ich bleib Euch treu.
    Gruß aus München

    • Auch wenn ich dir bei einigen der Kritikpunkte zustimmen würde, kann man das alles auch…entspannter ausdrücken. Das mit den Kommentaren ist eben auch ein stückweit Community Building. Sowas kann manchmal etwas cliquenhaft wirken, aber es fördert auch die Interaktivität der ganzen Nummer. Ich denke trotzdem zu behaupten, die Leute würden nur deswegen kommentieren, ist vielleicht etwas zu viel des guten, zumal mit dieser Wortwahl.

      Auch verrät der Name der Seite auch schon das primäre Interesse ihrer Macher und die bestimmen dann natürlich die Inhalte. Aber geht mir mit meinen Interessen ja ähnlich. Der Podcast ist da auch informeller als der Blog, und in letzterem findet man auch mehr abseits HP und SW. Was aber das Ansprechen von Produktproblemen angeht, so muss man sich natürlich im Umkehrschluss auch damit abfinden, dass andere diese Probleme vielleicht nicht als so gravierend ansehen um sich in jedem zweiten Satz darüber zu beschweren.

      Und Spoilerparanoia, ja die ist und bleibt die Geißel des Internets, das hat mit Star Wars speziell aber wenig zu tun und muss es nicht darauf abwälzen.

    • Dann bin ich ja froh, dass dies hier Lukas‘ und Ryks Podcast ist, und die beiden es so machen, wie SIE es für richtig halten.
      Ich persönlich mag das Vorlesen der Kommentare. Das macht den Podcast interaktiver, persönlicher, weil die beiden ja auch auf die Kommentare eingehen.
      Dass Ryk gewöhnungsbedürftig wäre, kann ich nicht unterschreiben. Ryk ist ein nicht wegzudenkender Bestandteil des Podcast und ohne ihn und sein ansteckendes Lachen fehlt nicht nur mir, sondern ganz vielen Hörern etwas.
      Aber wahrscheinlich schreibe ich das alles jetzt nur, damit es im Podcast vorgelesen wird 😉

    • Starwars und Technik interessieren mich auch nicht aber da gibts ja den blauenPin für Technik freunde. Stonewars ist schon kritisch und unabhängig. Und man macht halt was einen selbst interessiert am besten.

      Ryk kann ich auch nicht zu jeder Tageszeit vertragen aber gerade die letzten 2 Folgen fand ich ihn super, ist halt auch von seiner Laune Abhängigkeit, wie es bei Menschen vorkommt. Und hey ich nehm 100Ryks bevor ich mir nen „Steinegeschichte“ antue … den verstehe ich auch nicht @Lukas ich verstehe nicht wer das auf yt guckt….

      Du hast durchaus berechtigte Kritikpunkte denen ich teilweise zustimme da ich auch andere interessen habe. Trotzdem denke ich, dass für viele immer etwas dabei ist. Wenns nach mir ging gäbs nen LegoHarryPotterPodcast mit Coldmirror. Gibts aber halt nich ; )

      • Ich habe auch englischsprschige Legopodcasts gehört und muss sagen selbst international gefällt mir Stonewars am allerbesten. Damit geh ich freiwillig Wäsche aufhängen und zusammenlegen, meine Frau dankt.

    • Finde, Kritik kann man auch ein wenig netter formulieren.
      Ich persönliche freue mich, wenn Kommentare nicht nur hier sondern auch im Podcast kommentiert werden.
      Wenn es zb mein Kommentar trifft, freue ich mich immer, weil es auch zeigt, wie intensiv sich das SW Team mit Kommentaren auseinander setzt.
      Da macht es auch als Schreiber gleich viel mehr Spaß, mal einen tiefgründigeren oder längeren Kommentar zu schreiben.
      Das ist tatsächlich eine Form des Communitypflegens. Aber schön, dass man sich hier die Zeit nehmen kann und will.

      Ansonsten wurde hier doch schon oft genug etabliert, dass weder Lukas noch Ryk Ahnung von und Lust auf technic haben. Das wäre so, wie wenn ich im Mandalorian Teil als Gast dabei wäre und sage: da hockt so ein kleiner grüner Frosch auf einer schwebenden Kapsel rum 🙂
      Dann lieber die Themen die man mag ausführlich behandeln und die anderen nur streifen.
      Und zu letzt:
      Kritik wird durchaus geäußert und Lieferprobleme wurden auch oft angesprochen. Oder zb hat sich Lukas zuletzt negativ über den Black Friday geäußert…
      Aber mit sowas wie Lizenzscheiße und Fantasiepreisen kommt man nicht weiter. Das erste ist völlig subjektiv: Wenns nach mir ginge, würde der ganze Mavelkram aus dem Sortiment gehen und Platz für was neues machen. Und auch, wenn es einigen nicht gefällt, aber Lizenzen sind einfach total beliebt und Produkte daraus verkaufen sich einfach auch gut.
      Und das mit den Preisen lässt sich eigentlich nur dann vernünftig klären, wenn Lego die Preisfindung offenlegen würde. Ansonsten kann man sich zu Tode rechnen mit Preis pro Stein und Preis pro Kilo und kommt zu keinem Ergebnis.
      Außerdem ist gerade in diesem Jahr dermaßen viel erschienen, dass man kaum alles würdigen kann.

  25. Tolle Folge wie immer.
    Habe mich gefreut wie ein Schnitzel, dass Euch mein Gedicht gefallen hat und Ryk es sogar vorgetragen hat :).

    @Neuheiten Ninjago: ich finde die Idee mit den Goldfiguren zum sammeln super, die (sagen wir mal) Insulaner finde ich auch gut. Die Insel könnte gut neben einer Destiny’s Bounty stehen.
    Wenn Ihr über Ninjago redet habe ich immer das Bedürfnis Euch aufzuklären :D.
    Plant ihr nächstes Jahr einen Artikel zum 10-jährigen Ninjago Jubiläum? Falls nicht würde ich mich gerne als Gastautor anbiedern, hätte echt Lust da was zu zu schreiben.

    @Zukunft von Star Wars:
    Mit der Sequel Trilogy habe ich mich von dem Gedanken verabschiedet, dass
    JJ Abrams etwas erschaffen kann, was seinem selbst erzeugten Hype gerecht wird.

    Lost, Cloverfield und The Force Awakens sind für mich Paradebeispiele dafür wie gut Abrams darin ist ein „Mystery“ in den Raum zu stellen.
    Leider sind die Auflösungen dieser Mysterien nicht immer (für alle) befriedigend.
    Was ist die Insel? (Lost) Wer sind Reys Eltern? Was sind die Knights of Ren? Was hat es mit dem alten Jedi in Force Awakens auf sich den Kylo Ren am Anfang tötet (btw: wird das irgendwo aufgegriffen?)?

    Ich bin von Filoni/Favreau und dem ganzen Madalorian Team sehr angetan.

    Ich hoffe, dass es Disney mit dem ganzen neuen Star Wars und Marvel Content schafft die „Mandalorian Qualität“ zu halten.

    Was mir zuletzt sehr gut in Sachen Koninuität und „befriedigende Auflösung“ gefallen hat, war die Netflix Serie „Dark“. Ein absolutes Meisterwerk im Aufwerfen von Fragen und sowohl emotionalen als auch logischen Aufklären dieser.

    • Lass‘ den beiden noch ein bisschen Zeit mit dem (harten) Ninjago-Aufklären. Löffelchen für Löffelchen… Es soll ja verdaubar bleiben 😉

    • Dito zu Ninjago! Lukas & Ryk, da müsst ihr also stundenlang überlegen, wer eigentlich alles Ninja ist. Und habt trotzdem Zane vergessen! Außerdem ist Nya schon seit Staffel fünf ein Wasser-Ninja. Ganz ganz schwach! Dann macht das wenigstens wie bei Technic und gebt ehrlich zu, dass ihr so absolut uberhaupt keine Ahnung bei Ninjago habt. 😉

      Von daher unterstütze ich Matthias Anbiederung als Ninjago-Experte voll und ganz. Ich meine, wahrscheinlich kann ein 12-Jähriger in einer Stunde mehr zu Ninjago (City) schreiben als ihr zwei in einer Woche zusammenbekommt. Ups, hat er ja schon. 😀

  26. Ich habe gerade lange überlegt wann ich zum ersten Mal bei StoneWars gelandet bin, auf jeden Fall so richtig und regelmäßig erst beim HdS-Gate. Damals hat mich die unglaublich gute Recherche sehr beeindruckt. Vermutlich habe ich dann auch erst den Podcast dazu gehört, das müsste Folge 11 gewesen sein, habe dann aber alle vorherigen Folgen nachgehört. Jedenfalls fühle ich mich als Bestandshörer sehr gut aufgehoben.

    • Ist bei mir ähnlich – kenne den Podcast eigentlich nur mit Ryk (an dessen Art ich mich zugegebenermaßen erstmal gewöhnen musste, aber nach ein paar Folgen möchte ich ihn nicht mehr missen).

      Thema Star-Wars-Regie:
      Guy Ritchie wäre wohl eher für ein Spin-Off geeignet, ähnlich wie Robert Rodriguez (z.B. bei einem Boba-Film).
      Für eine „neue“ Pre-oder-Sequel-Triologie sehe ich eher Steven Soderbergh oder auch Alfonso Cuarón (Gravity) geeignet.

  27. Ich bin ebenfalls Hörer der ersten Stunde und warte gerade geduldig bis ihr zum Mando Review kommt, denn ich will gleich die aktuelle Folge schauen und mich mit eurem Rückblick auf die letzte Folge eingrooven. Parallel baue ich beim Hören solange den UCSY-Wing weiter zusammen 😀

  28. So, das K(ch)ro-kki gebaut während des Hörens…
    Weitere Podcasts? Drosten, nicht immer, aber immer öfter… Wu-Cru-Podcast… TTV… Wohlstand für alle… Ihr bleibt mir aber die liebsten… Wann das erste Mal? Da war Ryk noch relativ neu dabei… Wie bin ich denn überhaupt darauf aufmerksam geworden? Über den von Ryk via Monorail-Manfred erwähnten Jangbricks. Was Mancher vieleicht nicht weiß: Jang hat auch einen Blog und da tauchte plötzlich ein Kommentar von einem deutschen Blogger auf, der was von Nizza-Klassen erzählte. Und dass er auch einen Blog habe, einen bis dato noch eher unbekannten, bei dem Jang ja aber mal vorbeischauen könne, so er denn wolle. ‚Aha, aha, aha‘, habe ich bei mir gedacht, ’so läuft er also, der Hase. Dem folge ich jetzt mal einfach und schaue, was da weiter passiert.‘ So war das damals. Ich bin also über Jang auf StoneWars aufmerksam geworden – und habe es bis heute nicht bereut 😉 LG

  29. Wunderbare Folge, hat mich drei bis vier Autofahrten zur Arbeit gut unterhalten!
    Vielen Dank und macht bitte weiter so.
    Bleibt gesund und gemütlich,
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden

  30. Hallo Ryk.
    Ein kleiner MOC-Bautipp von mir für einen doppelten CITY Safari-Geländewagen:
    Ich habe meinen umgebaut zum kleinen Bruder des großen TECHNIC Land Rover Defender. Da es nicht alle weißen Teile in olivgrün gibt, musste ich ein bisschen improvisieren – und dafür habe ich dann sogar noch das starre Heck durch eine Tür mit Ersatzrad ersetzt.
    Liebe Grüße (auch an Lukas) und macht weiter so – ihr seid jedesmal mein „Nicht-nur-LEGO-Highlight“ der Woche…

  31. Hallo Ihr Beiden Podcaster,

    vielen Dank für den ein oder anderen Lacher auf der Fahrt zur Arbeit. Da nimmt man die ganzen Id… auf der Autobahn ganz gelassen.

    Heute hätten ich ein paar Fragen. Ich hoffe Ihr lest das überhaupt noch.

    1) @Lukas Bekommst du Honorar wenn du z.B. bei Antenne Alderan oder Klemmbausteinlyrik auftrittst?
    2) @Lukas Zahlst du Honorare wenn jemand bei euch einen Gastauftritt macht?
    3) @Lukas Musst du denn Podcast auf jeder Plattform hochladen? Ich höre nämlich über google Podcasts.
    4)@Ryk Gute Besserung. Aber langsam würde mich deine genaue Erkrankung interessieren.

    Das wars. Macht weiter so!

    • Na klar lesen wir das hier, ich kann das sogar ganz kurz und knapp beantworten! 🙂

      1) Nein, natürlich nicht
      2) Nein, natürlich nicht
      3) Auch hier nein – wir laden den Podcast bei Soundcloud hoch, von dort ziehen sich die anderen Plattformen den Feed mit der Folge. Bei manchen muss ich das aktiv einreichen, einige wenige machen das automatisch.
      4) Wenn du unseren Podcast hörst, solltest du eine ziemlich gute Idee davon bekommen. Aber Erkrankungen sind und bleiben Privatsache, außer Ryk möchte das gerne mit der Welt teilen 🙂

      • Zu 1-3) Danke

        Zu 4) Eine ungefähre Vorstellung hab ich. Aber es gibt soviele sch… Krankheiten. Natürlich ist das Privatsache. Nur spricht Ryk ja sehr offen über seinen Zustand und bei mir ist jetzt die Neugierde gewachsen. Natürlich geht das niemanden was an, aber das Interesse wächst auch durch die Anteilnahme. Also @Ryk nicht falsch verstehen, ich wollte mich nicht an deinem Leid hochziehen, sondern einfach deine Situation noch besser verstehen. Kopf hoch, das wird schon wieder, egal was es ist.

  32. Dank stundenlangem Keksebacken konnte ich endlich auch die Folgen nachhören, die ich bisher nicht geschafft habe.
    Noch nachträglich mein Senf dazu 😉
    Lukas, Ryk ihr habt offenbar nicht nur von Technic keine Ahnung, sondern auch von Ninjago, nicht mal auf Anhieb alle Ninja (Llyod, Nya, Jay, Kai, Zane, Cole) zusammenbekomnen tsts. Meine Tochter wäre ganz entsetzt. 😄

    Witzig fand ich in Folge (?) wie Lukas über LEGO Mario redet und ganz enthusiastisch wird, ob der neuen Teile (vor allem die biegsamen Pflanzenteile) und man richtig merkt wie er sich freut, und Ryk dann drauf bloß „Ich weiß nicht“ 😂 Armer Lukas.

    Mein zweiter Lieblingsspruch (nach „Heute ist nicht mein Gehirntag“) ist ab jetzt übrigens „Lieber aufregen als gar keinen Spaß haben.“
    (Ryk zu den Kommentaren über die LEGO Onlineshop Warteschlange)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*