StoneWars.de LEGO Podcast Sonderfolge: Interview mit Hendrik von JB Spielwaren

StoneWars LEGO Podcast Jb Spielwaren

Der StoneWars LEGO News Podcast hat heute eigentlich Sendepause, aber als kleinen Ersatz für diese Woche hat Lukas eine kleine Sonderfolge zusammen mit Hendrik von JB Spielwaren aufgenommen. Wir sprechen gemeinsam über verschiedene Themen rund um LEGO aus der Sicht eines Händlers. Die Folge ist sicherlich etwas „seriöser“ als sonst, aber wir hoffen ihr habt trotzdem Spaß beim Hören!

Um den StoneWars LEGO News Podcast in Zukunft nicht zu verpassen (und um uns damit zu unterstützen), solltet ihr euren Freunden von uns erzählen, den Podcast bei Apple Podcasts oder Spotify abonnieren, oder eben dem  StoneWars Podcast Kanal auf Youtube folgen. Alternativ sind wir mittlerweile auch bei Google Podcasts, oder ihr abonniert einfach nur den klassischen Feed des Podcasts mit jeder anderen Podcast-App eurer Wahl!

Die Timecodes zum Interview:

0:00:00 Begrüßung
0:01:40 Was und wer ist JB Spielwaren?
0:03:26 Geschichte, Location, Ladenlokal
0:07:10 #werbung
0:07:42 Die persönliche Note
0:12:15 Händler mit Vollsortiment
0:14:00 Marge, Werbung, Marktaustritt
0:20:00 Standard- und exklusives Sortiment
0:24:29 Aktuelle Liefersituation
0:40:31 UVP-Anhebung
0:56:25 Neuheiten 2022
1:11:48 Kommende Promotion-Aktionen
1:26:27 Abmoderation

Nach wie vor ist und bleibt unser Podcast kostenlos auf allen oben genannten und verlinkten Plattformen kostenlos und werbefrei verfügbar, kann aber auch hier direkt im Browser im Blog gehört werden!

Hier könnt ihr den Podcast direkt im Browser hören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Über Lukas Kurth 1804 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 30 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

33 Kommentare

  1. Danke für die Folge – interessanter Einblick eines Kollegen – kann ich alles bestätigen. Und ja, das Weihnachtsgeschäft wird spannend für uns auf der anderen Seite des Tresens…

  2. Ich bin auf die nächste Ninjago Aktion sehr gespannt! Die „I eat sqid for breakfast“ Nya sooo großartig! Immernoch mein Lego Highlight des Jahres! Der 20Jahre Harry war nett aber vergleichsweise eher uninspiriert. Ich habe mit dem kauf der NinjagoGardens extra gewartet in der Hoffnung, das die Aktion wieder so spannend wird.

    • Freut mich sehr, dass dir Nya gefällt!
      Bei Harry Potter hatten wir tatsächlich ein paar kreative Schwierigkeiten, dafür dann volles Augenmerk auf den Bauwettbewerb mit dem Tagebuch von Tom Riddle gelegt..(-;

      Aber mit der neuen Ninjago Figur ab Oktober treffen wir hoffentlich wieder deinen Geschmack..(-;

      Gruß Hendrik

  3. Wirklich sehr aufschlussreich. Scheinbar ist Lego so „böse“ dann ja doch nicht. Jedenfalls hörten sich die beiden Jungs nicht nur wie „Fanboys“ an, sondern auch wie kreative Geschäftsleute, die ziemlich genau wissen, was sie da machen. Es kann natürlich sein, dass man als Händler nur bestehen kann, wenn man sich eben nicht nur als reiner Kistenschieber sieht, sondern man immer wieder Ideen haben und wendig und aufmerksam sein muss. Aber für welchen Einzelhändler, ob groß oder klein, gildet das bitteschön denn nicht?

  4. Interessantes Gespräch, JBS macht auch auf YT immer einen sympathischen Eindruck 🙂

    Da Hendrik hier ja mitliest hätte ich eine Frage:
    Könnt ihr neben Sets auch Einzelkomponenten(also PoweredUp-Fernbedienung, Hubs, Motoren,…), die im Lego-Shop erhältlich sind, anbieten?
    Und wenn ja, könnte man optional Control+ bzw. PoweredUp-Sets (z.B. Krokodil + Hub + Motor + Remote) damit bundlen?

    • Hallo!

      Im Moment haben wir die Einzelkomponenten leider nicht, das ist einer der „weißen Flecken“ im Sortiment, die wir aber gern noch schließen wollen.

      Gruß Hendrik

  5. Also der Podcast war ein Highlight mit interessanten Einblicken ins Händlerleben und das ohne reißerische Schlagzeilen ala BLÖD Zeitung , aber auch nicht Fanboy mäßig … mega Podcast einfach diesmal.
    Leider ohne den Lustigen Dicken Cat Content Produzenten…. Nicht das da deswegen eine Abmahnung ins Haus geflattert ist und er eine folge auf der „Tribüne“ zum nachdenken verdonnert wurde. 😀

    Bitte gerne Wiederholung

  6. Ich fahre gerne rüber zu JB Spielwaren.
    Sie haben fast alles da, und die Preise sind fair.
    Wer mit Sets über 200€ vor der Kasse steht, bekommt oft noch ein Polybag
    Gratis in die Tüte geworfen.
    Ich hoffe, das solche Läden nie aussterben.

  7. #WERBUNG#
    Mir fehlte der Hinweis auf das Stonewars Merchandise, welches es dort gibt 🙂 Konnte da meine SW-Tassen-Collection vervollständigen 🙂
    Wir machen in Oberhausen dort immer Halt wenn wir in der Gegend sind. Wäre für einen Ableger hier in Heidelberg, der Lego-freien-Zone…

  8. Super interessantes und sympathisches Interview. Ich finde es toll, wie offen Hendrik über „Inside-Wissen“ redet, gerade das mit den Einkaufspreisen war mir nicht bewusst.
    Schaut unbedingt mal beim YT-Kanal von JB Spielwaren vorbei, da gibt’s super schöne und entspannte Speedbuilds und Reviews.

  9. Das war eine total spannende und ganz fantastische Folge. 🤩 Viele tolle Themen wurden total interessant besprochen. 👌 Ich habe viel gelernt und hatte mega Spaß beim Zuhören. 👍 Ich fand auch die Stimmen der beiden Gesprächspartner und die harmonische Stimmung wirklich sehr angenehm und sympathisch. 🎧 Sonst bin ich ja meist eher traurig, dass ich nicht dabei war, wenn mal eine Folge ohne mich entsteht, aber hier sind auch bei mir keine Fragen offen geblieben und ich habe es wirklich genossen einfach mal nur gespannt zuzuhören. ☺️

  10. Sehr interessant und ein sehr angenehmer „Gast“!

    Finde so Einblicke auf die andere Seite immer sehr spannend und interessant! 🙂

  11. Das war wirklich ein fulminanter Ersatz!
    Sehr informativ und unaufgeregt auch etwas heiklere Themen (Preiserhöhung) besprochen. Ich ziehe meinen Hut!

    Gerade für mich, Star Wars Fan der ich bin, war der Ausblick auf 2022 herzerwärmend. Die Vorfreude erlebte einen kleinen Peak 😉

    Muss mir wirklich mal angewöhnen, statt ins Centro doch mal zu JB zu fahren.
    Bin schon auf die Kalender gespannt!

  12. Wie viel Vorkommentatoren geschrieben haben, fand ich es eine interessante und sehr informative Folge. Neben dem „normalen“ Poscast (mit Lukas und Ryk) würde ich gerne mehr solcher Folgen zu einzelnen Themen hören. Generell vielen Dank, dass Ihr diesen Podcast erstellt, es erheitert mich immer wieder auf dem Arbeitsweg euch zuzuhören und nebenbei auf dem Laufenden aus der Legowelt zu bleiben.

  13. @Hendrik+JBS:
    Der UCS TFAT/I ist der Hammer.
    Der Aufbau macht super viel Spaß und es sieht Hammer aus.
    Das einzige ist das du die beiden Flügel gleichzeitig anbringst ansonsten verwindet es sich zu stark

  14. War eine sehr informative und kurzweilige Folge. Danke an Hendrik für die aufklärenden Insider Infos und dem JBS Team, dass ihr solche kreativen Aktionen macht und die beste LEGO Fan Seite (aka STNWRS) affiliate-mäßig unterstützt.

  15. Tolle Einblicke in die Welt eines Lego-Händlers.Herzlichen Dank an Hendrik und Lukas. Ich würde mich sehr freuen, wenn dies regelmäßig wiederholt wird. 😊

  16. Ein sehr interessanter Podcast mit Hendrik der die Woche ohne Ryk etwas „überbricken“ konnte.😉
    Super, dass man die Themen mal aus der Sicht eines LEGO Fans (der auch Händler ist) auf die Ohren bekommt.
    Hoffentlich hat LEGO mitgehört.
    #LEGObauernhofbrauchtdasLand und ESEL!
    Alles Gute für den Umzug Lukas.

  17. Sehr geiler Podcast.
    Es hat mir wirklich viel Spaß gemacht euch zuzuhören insbesondere da endlich jemand mit einem ehrlichen Interesse an Star Wars im Podcast war 😉😉
    Hendrik hat mich so krass begeistert für die neuen Star Wars Welle. 😄😄😄

  18. Hab die Folge leider jetzt erst hören können. War sehr informativ und interessant.
    Eine Kleinigkeit muss ich aber anmerken.
    JB Spielwaren hatte nicht den Bestpreis in Deutschland das war ein ein Laden in Schleswig Holstein der Online die Gärten von Ninjago City für 225 Euro verkauft hatte.
    Ich weis bei BM wird was anderes angezeigt aber auch nur weil der Shop nicht in der Liste vorkommt.
    Ansonsten hat mir die Folge sehr gefallen und man hat mal ein besseren Eindruck bekommen wie das als Verkäufer so abläuft mit Lego.

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.