Wie bewertet man ein Set objektiv? LEGO Star Wars 75334 Obi-Wan Kenobi vs. Darth Vader im Review!

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader

Im Vorfeld der Ausstrahlung der jüngsten Star Wars Serie „Obi-Wan Kenobi“ sprach Kathleen Kennedy, die Präsidentin von Lucasfilm, vom „rematch of the century“, also der „Revanche des Jahrhunderts“, die in der Serie stattfinden sollte. Das „pre-match“ zu diesem Duell, in dem Obi-Wan Kenobi und Darth Vader zum ersten Mal seit Episode III aufeinandertrafen, musste allerdings viel Kritik an der szenischen Umsetzung einstecken. Auf diesem Duell basiert auch das Set LEGO Star Wars 75334 Obi-Wan Kenobi vs. Darth Vader, das wir heute genauer unter die Lupe nehmen werden. Wie das Set im Preis-Leistungs-Verhältnis innerhalb des LEGO Star Wars Sortiments abschneidet, finden wir ebenfalls heraus.

Zugegeben, als ich die ersten (unscharfen) Leak-Bilder zu diesem Set sah, war ich etwas schockiert. Die bereits aus filmischer Sicht wenig umwerfende Szenerie des ersten Duells zwischen Obi-Wan Kenobi und Darth Vader in der Serie „Obi-Wan Kenobi“ schien durch das LEGO Set in Form einer tristen grauen Fläche noch einmal unterboten zu werden. Nach Veröffentlichung der Detailbilder änderte sich meine Meinung allerdings, was nicht zuletzt an einer (persönlichen) Erinnerung an ein altes Set aus meiner Kindheit lag. Was das Set LEGO Star Wars 75334 Obi-Wan Kenobi vs. Darth Vader nun tatsächlich zu bieten und mit den gängigen Metriken zur Beurteilung von Sets zu tun hat, erfahrt ihr in dieser Review!

Spoilerwarnung

Auch wenn die Serie seit Ende Juni vollständig ausgestrahlt ist, möchte ich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass dieser Artikel wichtige Informationen zur Handlung preisgibt. Diese drehen sich hautpsächlich um die Geschehnisse der dritten Folge und werden benötigt, um gewisse Aspekte des Sets zu erläutern.

Obi-Wan Kenobi – Episode III

Die im Mai angelaufene Disney+ Serie „Obi-Wan Kenobi“ spielt etwa zehn Jahre nach den Ereignissen von „Die Rache der Sith“ und erzählt einen kurzen Abschnitt aus dem Leben von Obi-Wan während seiner Zeit im Exil auf Tatooine, wo er sich vor dem Imperium versteckt hält und ein Auge auf den jungen Luke hat. Eine imperiale Inquisitorin versucht dabei gezielt, Kenobi aus seinem Versteck zu locken, was ihr schließlich auch gelingt.

Die sechsteilige Serie greift in jeder Folge Elemente auf, die auch in den ersten sechs Saga-Episoden mit der gleichen Nummer vorkommen. Episode III von Obi-Wan Kenobi zeigt zum Beispiel ein erneutes Aufeinandertreffen von Obi-Wan und seinem ehemaligen Schüler, Darth Vader. Jedoch findet das Duell unter deutlich anderen Voraussetzungen statt als noch in Episode III „Die Rache der Sith“: Der Jedi, der einige Zeit im Exil verbrachte, hat im Vergleich zum Duell auf Mustafar deutlich an Stärke eingebüßt und kann dem Dunklen Lord kaum etwas entgegensetzen. Vader hingegen ist einzig und allein davon getrieben, seinen ehemaligen Meister spüren zu lassen, welche Schmerzen die Lava auf Mustafar ihm zugefügt hat.

Allgemeine Informationen

LEGO Star Wars 75334 Obi-Wan Kenobi vs. Darth Vader erscheint am 1. August 2022 und wird bei allen gängigen Händlern im Sortiment verfügbar sein. Im LEGO Onlineshop sowie bei einigen anderen Anbietern (JB Spielwaren, Amazon, Proshop) kann das Set bereits vorbestellt werden, teilweise auch schon rabattiert.

  • Setnummer: 75334
  • Name: Obi-Wan Kenobi vs. Darth Vader
  • Preis: 49,99 Euro
  • Teile: 408
  • Teilegewicht: 409 Gramm
  • Preis / Stein: 12,25 Cent
  • Preis / Gramm: 12,22 Cent
  • Minifiguren: 4
  • Altersempfehlung: 8+

Verpackung und Inhalt

Die Box zeigt auf ihrer Vorderseite viel graue Tristesse, was dem originalen Setting der Szene in einer Art Kiesgrube auf dem Tagebauplaneten Mapuzo geschuldet ist. Die dargestellte Szenerie deutet bereits einige Spielfeatures und die zugrundeliegende Handlung in der Serie an. Am unteren Rand der Box werden wie üblich die enthaltenen Minifiguren vorgestellt.

Die Rückseite erläutert weitere Spielfeatures und stellt die Figuren in einer etwas anderen Anordnung dar. Entgegen des ersten Eindrucks ist die Box deutlich dicker, als man es von den Verpackungsmaßen der Vorderseite erwartet hätte, und lässt auch nicht allzu viel Luft neben den Tüten und der Anleitung.

Das Set besteht aus drei Bauschritten, die auf vier Tüten aufgeteilt werden. Zudem enthält die Box wie gewohnt die Anleitung im neuen Design. Wie von den vorgestellten Setbildern bereits zu erwarten war, kommt das Duell zwischen Obi-Wan Kenobi und Darth Vader zudem ohne Aufkleberbogen aus.

Aufbau

Bevor wir auf die Funktionen, die Besonderheiten und den Preis des Sets eingehen, wollen wir uns zunächst dem Aufbau widmen.

Bauabschnitt 1

Der erste Bauschritt beginnt mit den Minifiguren von Tala Durith und NED-B, der für seinen Kopf und Oberkörper eine neue Form spendiert bekam. Tala ist entsprechend ihrer imperialen Verkleidung mit einem kleinen Blaster ausgestattet, der Droide schwingt einen aus Einzelsteinen gebauten schweren Hammer.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 35

Nach dem Öffnen der beiden Tüten zum ersten Bauabschnitt liegt ein recht großer Haufen Steine auf dem Tisch, den ich für euch einmal sorgfältig aufgereiht habe, um einen besseren Blick auf die enthaltenen Teilen zu gewähren. Insgesamt liegen sehr viele große Steine und Platten in den beiden Grautönen Light Bluish Grey und Dark Bluish Grey bei, die „Füllsteine“ sind zur Freude einiger AFOL in Tan gehalten. Einzig die enthaltenen Technic-Achsen sind farbcodiert und besitzen je nach Länge eine eindeutig zu unterscheidende Farbe.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 29

Zusammengesetzt ergibt sich nach dem Beenden des ersten Abschnitts das folgende Bild. Der Mechanismus für die „Feuerwand“ ist bereits erkennbar und auch die seitlichen Aufnahmen für den verschiebbaren Teil der Fläche wurden schon eingebaut.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 25

Bevor es mit dem Aufbau weitergeht, sehen wir uns die beiden Minifiguren, die in diesem Abschnitt enthalten sind, noch einmal genauer an.

Tala Durith

Tala Durith war zunächst eine imperiale Offizierin, lief nach einem Vernichtungsschlag der Inquisitoren an zahlreichen Jedi jedoch zur Gegenseite über und half als Doppelagentin, ein Untergrundnetzwerk – genannt „der Pfad“ – zur Rettung machtbegabter Wesen aufzubauen. Auf dem Planeten Mapuzo traf sie schließlich auf Obi-Wan Kenobi, der sich gemeinsam mit der jungen Leia Organa auf der Flucht befand und dem das Imperium dicht auf den Fersen war.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 10

Talas Minifigur trägt in diesem Set ihre imperiale Verkleidung. Das Rangabzeichen mit drei roten und einem blauen Feld weist sie als Captain der imperialen Armee aus. Dieser Dienstgrad erscheint bei LEGO erstmals euf einer Standarduniform, Tobias Beckett aus dem Film „Solo“ trug den gleichen Rang als Minifigur in seiner (stark verschmutzten) Verkleidung auf Mimban.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 11

Die erst seit Juni existierende Farbe Warm Tan, in der Talas Kopf gehalten ist, hatte ich euch in meiner Review zum N-1 Starfighter des Mandalorianers schon ausführlich vorgestellt. Meinen dafür angefertigten Vergleich der aktuell verfügbaren Hautfarben bei LEGO habe ich euch hier noch einmal beigefügt.

LEGO Star Wars 75325 The Mandalorians N 1 Starfighter 20

Weitere Infos zu dieser neuen Farbe hat Jonas in seinem Beitrag zu den neuen Elementen vom Juni für euch zusammengetragen.

NED-B

NED-B ist ein stummer Lastendroide, der dem „Pfad“ auf Mapuzo behilflich war. Er arbeitete in einer Droidenwerkstatt, die den Eingang zu einem Fluchtweg tarnte, und konnte unerwünschte Entdecker dieses Geheimnisses zur Not mit einem schweren Hammer in die Flucht schlagen. NED-B rettete den schwerverletzten Obi-Wan nach dessen Begegnung mit Darth Vader in der Kiesgrube und half ihm so zu entkommen.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 15LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 12

Der kraftvolle Droide erhielt ein eigens angefertigtes Kopfelement, das gleichzeitig auch den voluminösen Brustpanzer und die Schulterplatten abdeckt. Der darunterliegende Torso ist unbedruckt und besitzt getreu der Serienvorlage zwei verschiedenfarbige Arme. Auch die Beine sind bis hin zu den Füßen mit mechanischen Details bedruckt, die auch die deutlich sichtbaren Abnutzungsspuren mit einschließen.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 14LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 13

Am Rücken werden eine 1×1 Platte mit Griff und eine abgerundete 1×2 Slope angebracht, um den Tornister darzustellen. Die Slope ist ebenfalls sehr schön im Stile des restlichen Droiden bedruckt und lässt sich sicherlich auch gut als Schalttafel in Star Wars oder Sci-Fi MOCs verwenden.

Bauabschnitt 2

Der zweite Bauabschnitt kommt ohne Minifiguren aus und vervollständigt den Untergrund des Sets. Analog zum ersten Bauabschnitt werden auch hier wieder viele Platten, Steine und Dächer in Light Bluish Grey, Dark Bluish Grey und Reddish Brown verbaut.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 30

Bis auf die Aufbauten und einige Details steht der größte Teil des Modells nach diesem Abschnitt; die Duellflächen sowie die Feuerlinie sind ebenfalls bereits funktionsfähig.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 24

Der linke Teil der Fläche wird separat gebaut und im Verlauf dieses Abschnitts in die dafür vorgesehenen Führungen geschoben. Anschließend angebaute Steine auf der Grundfläche verhindern, dass dieser Teil komplett herausrutschen oder abfallen kann.

Bauabschnitt 3

Im letzten Bauabschnitt kommen die verbleibenden beiden Minifiguren, Darth Vader und Obi-Wan Kenobi, hinzu. Beide sind entsprechend der Szene aus der Disney+ Serie mit ihrem Lichtschwert ausgerüstet, womit dem Duell nichts mehr im Wege steht.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 32

Da der letzte Bauabschnitt vor allem die Aufbauten und nur noch wenig Felsenlandschaft enthält, unterscheidet sich das Teilebild hier deutlich von den beiden vorangegangenen Abschnitten. Dennoch beschränkt sich die Auswahl auch hier auf recht wenige Sonderteile, sodass alles auch gut anderweitig verwendet werden kann.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 31

Um das Set zu komplettieren, werden nun ein Mast, eine futuristische Lore, ein kleiner Felsen und eine Art Meiler auf die Fläche gebaut, die allesamt auch in der Serie zu sehen sind. Zusätzlich werden noch einige 1×1 Slopes verteilt, die das brennende Mineral, das auf Mapuzo gefördert wird, darstellen.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 27

Die Lore ist abnehmbar (dazu gleich mehr) und auch für sich alleine genommen ein schönes kleines Modell, das sich gut in eine eigene „Star Wars“-Szenerie zu dieser Sequenz einfügen lässt.

Dem letzten Bauschritt liegen noch zwei zusätzliche transparente 1×1 Rundsteine bei, die zur Darstellung genutzt werden können, wie Obi-Wan durch Vaders Machtgriff in die Luft gehoben wird.

Obi-Wan Kenobi

Über den Protagonisten der Serie „Obi-Wan Kenobi“ muss sicherlich nicht viel gesagt werden. Die im Set 75336 (Die Scythe – Transportschiff des Großinquisitors) enthaltene Minifigur von Obi-Wan zeigt ihn zu Beginn der Serie in seiner zivilen Kleidung auf Tatooine. Die hier im Set 75334 enthaltene Version trägt dagegen bereits seine Robe im Stil der Jedi. Für die Sets zur Serie wurde zudem eine neue, passendere Frisur angefertigt, die Justus in seiner Review der Scythe bereits mit der bisher verwendeten „Episode II Frisur“ verglichen hat.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 16

Wer genau hinschaut, sieht, dass die Beinbedruckung im Bereich der Hüfte etwas versetzt ist und eine Lücke in der Mitte hinterlässt. Dieser kleine Fehler ist auch in anderen Vorab-Reviewexemplaren der RLFM zu sehen, scheint jedoch erfreulicherweise vor der Auslieferung an den Spielwarenhandel zum 1. August bereits behoben worden zu sein. Der amerikanische YouTuber MandRproductions konnte ein zu früh ins Regal gestelltes Set ergattern und die darin enthaltene Minifigur zeigt den korrekten Print.

Die Rückseite führt den aufgedruckten Mantel weiter und zeigt auch die zugehörige Kapuze.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 18LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 17

Unter den Haaren befindet sich ein Wendegesicht, das entweder als wütend, angestrengt oder schmerzverzerrt interpretiert werden kann. All diese Gesichtsausdrücke sind für die zugrundeliegende Szene jedoch auch notwendig.

Darth Vader

Zehn Jahre sind zum Zeitpunkt der Serie vergangen, seit Anakin Skywalker sich für die Dunkle Seite entschieden hat und zu Darth Vader wurde. Die Zeit (und Bacta) konnten den Schmerz und die Wunden aus dem Duell mit seinem früheren Meister auf Mustafar jedoch nicht heilen und so sinnt Vader nach wie vor auf Rache an Obi-Wan. Das entzündete Feuer, in das er Kenobi mithilfe der Macht drückt, soll seinem Kontrahenten zeigen, welche Schmerzen die Lava bei ihm selbst verursacht hat.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 19LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 20

Torso und Beine der Figur gleichen der Version der Minifigur in der 75296 Darth Vader Meditation Chamber vom letzten Jahr, die auf BrickLink jedoch nicht für unter 30 Euro von einem deutschen Anbieter zu bekommen ist. Der Kopf unter dem Helm wurde zudem speziell für dieses Set aufgelegt, da Vader hier jünger ist als in der Originaltrilogie, aber bereits deutlich älter als zum Zeitpunkt der „Darth Vader Transformation“ im Set 75183.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 21LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 22

Erfreulicherweise wurde Vader für dieses Set mit bedruckten Armen bestückt, was zuvor nur in zwei regulären Sets der Fall war. In Kombination mit den Drucken auf Torso und Beinen machen diese die Minifigur zu einer der detailliertesten bisher erschienenen Darstellungen von Darth Vader.

Ein Blick auf die Teile

Bevor wir auf die Spielfeatures des Set eingehen, noch ein kurzer Abstecher zu den enthaltenen Elementen. Zwar beinhaltet das Set abgesehen von den Figuren in dieser Hinsicht wenig besonderes, auf ein paar neue Farbvarianten möchte ich dennoch eingehen. Der 2×16 Triple Wedge wurde 1999 erstmals bei den Vulture Droiden der Handelsföderation in Episode I verwendet und ist nun erstmals in Light Bluish Grey verfügbar. Auch das abgerundete 3x4x3 Panel ist bereits seit einiger Zeit im Teilesortiment, erschien bisher jedoch noch nie in Reddish Brown. Der 1/2 lange Technic Pin mit Friktion kam erst Anfang des Jahres überhaupt auf den Markt und erschien zunächst in Rot. Seit Mai erschien das Element in drei Sets auch in Dark Bluish Grey. In diesem Set sind (inklusive Ersatzteil) nun gleich 13 Stück davon enthalten und erlauben es, auch farblich dezente Technic Pins einzusetzen.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 9

Nach dem Bau bleiben wie immer etliche kleinere Steine übrig, um im Falle verlorener Elemente als Ersatz dienen zu können.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 8

Das fertige Set

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 38

Ein kleiner Nostalgie-Einschub

Nachdem die offiziellen Bilder zum Set LEGO Star Wars 75334 Obi-Wan Kenobi vs. Darth Vader veröffentlicht wurden, fühlte ich mich spontan an das Set 7257 Ultimate Lightsaber Duel erinnert, das 2005 im Rahmen des Kinostarts von Star Wars Episode III erschien.

Auch hier lag der Fokus vor allem darauf, das Duell möglichst actionreich nachzuspielen. Das Set bestand aus 282 Teilen, für die eine UVP von 39,99 Euro aufgerufen wurde (14,18 Cent / Teil). Eine Besonderheit des damaligen LEGO Star Wars Sortiments war, dass manche Minifiguren ein leuchtendes Lichtschwert besaßen, das aktiviert wurde, sobald man auf den Kopf der Figur drückte. Die beiden Minifiguren konnten an langen Technic-Achsen über das Set bewegt werden, das einen Ausleger der Anlage auf Mustafar darstellte. Darüber hinaus gab es zwei weitere Spielfunktionen: Die drei langen Säulen konnten umfallen, sodass die Minifiguren ausweichen mussten; bei einem Lichtschwertschlag auf die Stange hinter der transparent roten 2×2 Dish fielen zudem 1×1 Rundsteine auf den Kontrahenten.

Funktionen

Von den Funktionen alter Sets wieder zurück zu den Spielfeatures dieses Modells: Zu Beginn des Duells in der Kiesgrube schüttet Vader mithilfe der Macht eine Lore um, die mit einem speziellen Gestein beladen ist. Zur Nachstellung dieser Szene ist unter der Lore ein Kippmechanismus verbaut, mit dessen Hilfe der Transportwagen umgekippt werden kann, woraufhin sich die darauf geladenen Steine über die Fläche verteilen.

Die zweite Funktion kann für zwei Szenen genutzt werden. Zunächst entzündet Darth Vader das nun über den Platz verteilte Gestein mit seinem Lichtschwert, löscht es später jedoch wieder mithilfe der Macht.

Um Obi-Wan vor den nun anrückenden Sturmtruppen zu retten,entzündet Tala, die sich in der Zwischenzeit hinter einem Kieshügel versteckt hat, das Gestein erneut durch einen Blasterschuss. Der kleine gebaute Felsen dient im Set als genau dieses Versteck und besitzt eine Noppe, auf der Tala befestigt werden kann.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 36

Als letztes Spielfeature bleiben noch die beiden drehbaren Platten, auf denen die Duellanten platziert werden können. um sie dann gegeneinander kämpfen zu lassen.

Ein genauer Blick auf den Preis

Da das Set 75334 Obi-Wan Kenobi vs. Darth Vader bei seiner Vorstellung einiges an Kritik, besonders im Bezug auf den Preis und den dafür gebotenen Gegenwert, ernten musste, habe ich mir einmal die Mühe gemacht und überlegt, wie man die gängigen Metriken „Preis / Stein“ und „Preis / Gewicht“ besser einschätzen und eventuell auch um weitere (messbare) Faktoren erweitern könnte.

Inspiriert von einem prozentualen Score, den das kanadische RLFM „True North Bricks“ bei Reviews einsetzt, um Sets zu beurteilen und miteinander in Relation zu setzen, entschied ich mich, die Werte für Preis / Stein und Preis / Gramm aller aktuell im Sortiment befindlichen LEGO Star Wars Sets zu errechnen, und das vorliegende Set in die Datenmenge einzuordnen. Insgesamt wertete ich die Daten aller Sets in den folgenden Kategorien aus:

  • Preis
  • Teilezahl
  • Preis / Stein
  • Teilegewicht
  • Preis / Gramm
  • Anzahl Minifiguren
  • Minifiguren / 10 Euro

Während in den Kategorien „Preis“, „Preis / Stein“ und „Preis / Gewicht“ ein möglichst niedriger Wert vorteilhaft ist, sind in den restlichen Kategorien möglichst hohe Werte erstrebenswert (z.B. viele Minifiguren). Der Score eines Sets in der jeweiligen Kategorie definiert sich also daraus, wie viele Sets aus dem aktuellen Sortiment in der gleichen Kategorie schlechter abschneiden. Das schlechteste Set einer Kategorie erhält in dieser folglich den Score „0“, während das beste Set knapp unter „1“ landet. Knapp darunter deshalb, da das Set selbst ebenfalls zur Gesamtmenge zählt und folglich nur n-1 Sets schlechter als dieses eine Set abschneiden können. Zur LEGO Star Wars Themenwelt zählen aktuell 50 Sets, der beste erreichbare Score ist also 0,98. Bei einer Anzahl von n Sets in einer Themenwelt wäre der beste erreichbare Wert also (n-1)/n.

Zeit, uns einmal anzuschauen, wie solch ein Score dann aussehen könnte. Zu Beginn habe ich einmal die aktuell besten Sets aus den „relativen Kategorien“ (Preis / Stein, Preis / Gramm und Minifiguren / 10 Euro) herausgesucht und die Scores dieser drei Sets in einem Netzdiagramm dargestellt.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 37

Es ist deutlich zu sehen, dass die eierlegende Wollmilchsau hier nicht zu finden ist. Die beiden Sets mit dem besten Preis / Stein und bestem Preis / Gewicht (Das Kind und Yoda) enthalten jeweils nur eine Minifigur, während das Set mit den meisten Minifiguren / 10 Euro (501st) ein sehr schlechtes Verhältnis von Preis zu Teileanzahl und Gewicht hat. Für einen abschließenden Gesamtscore könnte man nun entweder einen Durchschnittsscore aus verschiedenen Metriken bilden oder alternativ auch abgedeckte Fläche errechnen, was jedoch auch Schwächen mit sich bringt und deshalb eher eine Sache für einen zukünftigen Artikel ist.

Kommen wir deshalb lieber zum eigentlichen Gegenstand unserer Analyse, dem Set LEGO Star Wars 75334 Obi-Wan Kenobi vs. Darth Vader:

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 34

Es fällt auf, dass unser Set in Sachen Preis / Stein im unteren Drittel liegt, während der Preis / Gramm deutlich „über dem Strich“ liegt: Über 60 Prozent des aktuellen LEGO Star Wars Sortiments erzielen in dieser Kategorie einen schlechteren Wert, nur knapp ein Drittel steht besser da. Auch in Sachen Minifiguren im Bezug auf den Setpreis erzielt die 75334 einen Wert in der oberen Hälfte. Nach dieser Metrik würde das Set insgesamt also eher überdurchschnittlich viel für den aufgerufenen Preis bieten, da zwei der drei preisrelativen Werte in höheren Regionen liegen, während nur der Preis / Teil im unteren Drittel anzusiedeln ist.

Es sind jedoch nicht alle Aspekte eines LEGO Sets messbar, weshalb diese Methode natürlich auch einige Schwächen birgt. Im Bezug auf die Minifiguren wird etwa nicht mit einbezogen, wie aufwändig die Figuren gestaltet sind, ob sie exklusiv in diesem Set enthalten sind oder ob viele gleiche Figuren zum Army-Building enthalten sind. Der Spielwert und die Funktionen des Sets bleiben in der Bewertung ebenso außen vor wie der Displaywert oder die Wiedergabetreue der Vorlage. Auch die Vorlage selbst, die natürlich bei Lizenzsets stark zur Beliebtheit eines Sets beitragen kann,  fließt nicht mit in die Bewertung ein. Ein weiterer Punkt für den wahrgenommenen Wert des Sets ist das umbaute Volumen, beziehungsweise die bebaute Fläche, die zwar theoretisch messbar wäre, aktuell jedoch noch nicht berücksichtigt wird.

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und so obliegt die endgültige Entscheidung über den Wert eines Produkts stets den Kundinnen und Kunden. Die von vielen als sehr hoch wahrgenommene UVP des Sets LEGO Star Wars 75334 Obi-Wan Kenobi vs. Darth Vader bestätigte sich anhand der gängigen und objektiv messbaren Größen in Relation zum LEGO Star Wars Gesamtsortiment jedoch nicht.

Feedback

Wenn ihr Feedback oder Verbesserungsvorschläge zu dieser Art der Preisanalyse habt, könnt ihr eure Gedanken dazu gerne in den Kommentaren teilen. Eventuell lässt sich dann ja noch ein wenig an meiner Methode feilen und wir können solche grafisch einfach zu interpretierenden Analysen in Zukunft öfter einbauen.

Fazit

LEGO Star Wars 75344 Obi-Wan Kenobi vs. Darth Vader ist ein Set, das vielen (auch mir) bei den ersten (unscharfen Leak-)Bildern kaum zugesagt hat. Mit den offiziellen Bildern besserte sich aber mein Eindruck und der Aufbau rückte das Set nochmals in ein besseres Licht. Das Set besitzt eine dem Preis angemessene Teilemasse, der die vielen großen Steinen, Dachelementen und Platten zugutekommen. Kritiker von schlecht wiederverwertbaren „Füllsteinen“ im Inneren von Modellen dürfen sich hier zudem über viel Light Bluish Grey und Tan freuen, das für die unterliegende Struktur zum EInsatz kommt.

LEGO Star Wars 75334 Obi Wan Kenobi Vs Darth Vader 33

Was ich mir bei diesem Set ab dem ersten Betrachten definitiv gewünscht hätte, wäre ein Mechanismus, mit dem man die beiden drehbaren Bereiche von außen drehen kann. Etwas Ähnliches wurde auch im Duell auf Mustafar (7257) aus dem Jahr 2005 umgesetzt, indem man Obi-Wan und Anakin mithilfe langer Technic-Achsen auf drehbaren Plattformen über das Set bewegen konnte. Bei der vorliegenden Umsetzung müssen die Duellanten entweder direkt an den Minifiguren gedreht werden, oder aber man bewegt die Plattformen, auf denen sie stehen, mit jeweils einem Finger.

Die Minifiguren sind bei diesem Set erneut echte Highlights, neben zwei komplett neuen Charakteren sind auch die bereits bekannten Figuren Obi-Wan Kenobi und Darth Vader in neuen Varianten enthalten. Bei Vader ist zwar nur der Kopf wirklich exklusiv, die Figur mit der gleichen Beinbedruckung und dem Torso mit bedruckten Armen wird auf dem Zweitmarkt jedoch extrem teuer gehandelt. Das vorliegende Set 75334 ist insofern das Modell mit der günstigsten UVP, das diese Figur beinhaltet. Auch NED-B sticht mit seiner gelben Farbe, dem speziellen Kopfelement und der bedruckten Slope auf dem Rücken extrem positiv hervor.

Der vergleichsweise hohe Preis / Stein wird durch den guten Preis / Gewicht etwas relativiert, dieses Verhältnis ist durch die zahlreichen großen Steine und Platten bedingt. Die graue Tristesse, die das Set zunächst vermittelt, ist der Serienvorlage geschuldet, was uns zurück zur Eingangsfrage der Review bringt: Ist das Set objektiv gesehen schlecht oder nur Opfer seiner Umstände? Für mich ist diese Frage eindeutig mit Letzterem zu beantworten. Während die dritte Folge von „Obi-Wan Kenobi“ bereits nach der Erstausstrahlung viel Kritik für die Szenerie der Kiesgrube erntete, was sich sicherlich auch auf das Set überträgt, ist dieses innerhalb des LEGO Star Wars Universums weder im Bezug auf die enthaltene Steinemasse noch auf die Minifiguren überteuert. Ob 50 Euro (unter Berücksichtigung etwaiger Rabatte) für den gebotenen Inhalt also zu viel sind, ist letztlich nur subjektiv zu beantworten.

Nach diesem langen Text übergebe ich das Wort nun an euch. Wie bewertet ihr das Set 75344 Obi-Wan Kenobi vs. Darth Vader? Welche Rolle spielt die Serienvorlage bei der Bewertung dieses Sets für euch? Und wie bewertet ihr unseren Versuch zur besseren Analyse und Einordnung des Setpreises? Über Anregungen und Feedback freue ich mich sehr.

Vielen Dank an JB Spielwaren, die uns das Set zum Zweck diese Review vorab kostenlos zur Verfügung stellen durften. Da wir das Set bei JB Spielwaren somit allerdings noch nicht käuflich erwerben konnten und entsprechend unserer selbst aufgestellten Regeln keine kostenlosen Review-Exemplare annehmen wollen, haben wir uns entschieden, die Kosten in Höhe der UVP des Sets an die Aktion Deutschland Hilft zu spenden.

Über Tobias 43 Artikel
Als Star Wars Fan kaufte er sich als Kind von seinem ersten Taschengeld Luke's Landspeeder (7110) und kam während des Studiums durch das Modell der Saturn V zurück zu LEGO.
guest
82 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare