LEGO 40299 und 40300 Polybags Review: Kessel Mine Worker und Han Solo Mud Trooper

LEGO 40299 und 40300 Polybags Review

Nach wie vor ist unklar, wann und wo die beiden kürzlich aufgetauchten LEGO Star Wars Polybags 40299 und 40300 hierzulande (und anderswo auf der Welt) offiziell verfügbar sein werden. Ich habe die beiden Polybags mittlerweile ergattern können, um sie euch hier in einer kleinen Review vorstellen zu können.

Um die Frage vorweg zu nehmen: Die Polybags sind bisher nur von einzelnen Verkäufern auf Ebay (40299, 40300) oder Bricklink zu bekommen. Ich informiere euch hier auf StoneWars natürlich, sobald es Infos gibt, wann und wo die beiden Polybags regulär auftauchen. Gerüchten zufolge wird das nicht mehr ewig dauern.

Die Polybags

Die beiden Polybags bieten auf den ersten Blick wenig Überraschungen. Beide bestehen aus 22 Einzelteilen und sind im Design der bisherigen Sets zum Solo Film gehalten:

LEGO 40299 Kessel Mine Worker Polybag

LEGO 40300 Han Solo Mod Trooper Polybag

Inhalt der Polybags

Der Inhalt der beiden Sets bietet dann die erste kleine Überraschung, zumindest beim 40300 Set mit Han Solo. Denn während dieser AUF dem Polybag als „Mudtrooper“ bezeichnet wurde, befindet sich IM Polybag eine „Mud Trooper“ Sticker. Hier waren sich wohl wahlweise LEGO oder Disney nicht ganz einig, was nun richtig ist 😉

LEGO 40299 Kessel Mine Worker Inhalt

LEGO 40300 Han Solo Mod Trooper Inhalt

Aufgebaut

Der Aufbau der beiden Polybags geht schnell von der Hand. Das Podest wird „wie immer“ aufgebaut und unterscheidet sich in keinster Weise von den bisherigen Stands von R3-M2, dem Scarif Stormtrooper und DJ. Die 1×4 Plates werden (ebenfalls wie immer) mit einem Sticker mit dem Figurennamen versehen. Auch wenn ich sonst gerne über Sticker schimpfe: In einem Polybag kann ich damit leben.

Bei Han Solo wurde dankenswerterweise (wahrscheinlich aus Platzgründen) auf das „TM“ im Namen verzichtet, dass noch bei R3-M2 und dem Scarif Stormtrooper die Plakette ziert.

LEGO 40299 und 40300 Display Stands LEGO 40299 und 40300 Display Stands Rückseite

LEGO 40299 und 40300 Polybags Review

Die Minifiguren

Kommen wir zum Herz der Polybags: Die Minifiguren.

Der Torso des Kessel Mine Workers ist beidseitig, das Beinteil nur frontal bedruckt. Da die Minifigur über kein Haarteil verfügt, bekommen wir auch nur einen „Gesichtsausdruck“. Der Druck der Beine geht in den Torso über, um einen Gürtel darzustellen. Beine und Torso sind beide in „Cool Yellow“ gehalten und mit Schmutzflecken übersäht. Das helle gelb ist eine interessante Farbwahl, die bisher so glaube ich noch nie oder nur selten im LEGO Star Wars Universum aufgetaucht ist.

Ich bin ehrlich: Obwohl ich Solo direkt zum Release gesehen habe, ist mir zum aktuellen Zeitpunkt nicht klar, was die Minifigur genau darstellt. Daher kann ich bisher nicht sagen, wie gut der Charakter aus dem Film getroffen wurde. Ich werden Solo demnächst zum zweiten mal sehen und bin dann hoffentlich aufmerksamer.

LEGO 40299 Kessel Mine Worker Minifigur

Die Han Solo Minifigur, die hier als „Han Solo Mud Trooper“ bezeichnet wird, ist meiner Meinung nach großartig gelungen. Ich will hier den Film nicht spoilern, aber die Figur stellt Han Solo in einer der frühen Schlüsselszenen des Films dar.

Die Uniform und auch das Gesicht sind mit Schlamm übersät und auch das Haarteil ist bei diesem Han Solo nicht im klassischen braun, sondern genau so matschig wie der Rest der Minifigur gefärbt. Natürlich wäre ein bedrucktes (also zweifarbiges) Haarteil noch cooler gewesen, aber das gab es so bei LEGO bisher noch nie und ist daher auch nicht weiter verwunderlich.

Der Torso ist beidseitig bedruckt und extrem detailreich. Die Beine sind lediglich frontal bedruckt. Wir bekommen bei Han außerdem ein alternatives Gesicht. Somit kann er einmal „böse“ und einmal verwundert/staunend dreinschauen. Meiner Meinung nach perfekt passend für die Filmszene.

LEGO 40300 Han Solo Mud Trooper Minifigur

Fazit und alle fünf zusammen

Beide Minifiguren sind gelungen, aber besonders Han ist mein absoluter Liebling unter den bisherigen fünf Minifiguren die mit Display Stand erschienen sind. Ich hätte ehrlich gesagt erwartet, dass die Filmszene aus der die Han Minifigur stammt, noch als eigenes richtiges Set auf den Markt kommt. Vielleicht passiert das ja auch noch irgendwann.

Zum Abschluss noch ein Bild von allen fünf bisherigen Minifiguren mit Display Stand. Die Reihe wächst und wird damit immer schicker. Jetzt müssen wir nur noch hoffen, dass LEGO es endlich hinbekommt, die Figuren auch offiziell in Deutschland auf den Markt zu bringen – ich bin da aber zuversichtlich und werde hier natürlich darüber informieren.

LEGO Star Wars Display Stand Polybag Minifiguren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*