LEGO 40416 Eislaufplatz: Die winterliche Gratisbeigabe im Review!

LEGO 40416 Eislaufplatz Stonewars Titelbild

Aktuell gibt es den Eislaufplatz als Gift With Purchase im LEGO Online Shop. Wir schauen uns das kleine Set mal in Ruhe an und erkunden den Mechanismus, der sich hier unter der Eisfläche verbirgt!

Disclaimer: Um euch rechtzeitig ein Review zu dieser Gratisbeigabe schreiben zu können, bevor das Set vergriffen ist, haben wir dieses Set ausnahmsweise für diese Review kostenlos von LEGO zur Verfügung gestellt bekommen. Alle Meinungen spiegeln natürlich unsere eigenen wieder und wurden davon nicht beeinflusst. Unser eigenes Exemplar des kleinen Sets wird im Laufe der nächsten Tage im Adventskalender hier im Blog verlost werden.

Wo gibt’s den LEGO 40416 Eislaufplatz?

Der LEGO 40416 Eislaufplatz ist die aktuelle Gratisbeigabe, die es im LEGO Online Shop bei Einkäufen ab 150,- Euro kostenlos dazu gibt. Falls ihr Ideen braucht, welche Sets ihr dafür bestellen könnt, haben wir euch – trotz des aktuell sehr geplünderten LEGO Online Shops – eine Liste mit Einkaufstipps zusammengestellt. Offiziell läuft die Aktion vom 1. bis zum 24. Dezember 2020, wobei wie üblich gilt: nur solange der Vorrat reicht.

(LEGO AT | LEGO CH | LEGO NL | LEGO USA | LEGO UK | LEGO CA)

LEGO 40416 Eislaufplatz im Review

Der Eislaufplatz kommt mit insgesamt 304 Teilen und zwei Minifiguren. Wie oben bereits beschrieben, ist nicht geplant, dass das Set in den offiziellen Verkauf kommt, sondern nur als Gratisaktion für die Vorweihnachtszeit im LEGO Online Shop vorgesehen.

Box und Inhalt

Das kleine LEGO Set kommt in einem normalen Karton, wie man ihn von LEGO Sets kennt. Es ist zwar keine extra hochwertige Box, wie beim LEGO 40413 Mindstorms Mini-Roboter GWP kürzlich, aber zumindest von alle Seiten schön gestaltet.

LEGO 40416 Eislaufplatz Stonewars Review (2)

Nach dem Aufschneiden der Siegel kommen vier nicht nummerierte Tüten zum Vorschein und eine kleine Bauanleitung, die bei mir zwar einen Knick hat, was dem Bauerlebnis aber keinen Abbruch getan hat.

LEGO 40416 Eislaufplatz Stonewars Review (5)

Minifiguren

Auf der Eislaufbahn tummeln sich zwei Minifiguren, die dort ihre Runden drehen können. Zum einen ein Herr mit roter Strickjacke und Mütze in Dark Azur und zum anderen eine Dame, die einen weißen Pullover und einen roten Schal trägt.

LEGO 40416 Eislaufplatz Stonewars Review (6)

Beide Figuren haben auch Bedruckungen auf der Rückseite der Oberkörper und zusätzlich jeweils einen alternativen Gesichtsausdruck. Ich würde aber empfehlen beim Eislaufen Handschuhe zu tragen.

Der Aufbau

Nachdem alle Teile feinsäuberlich auf dem Tisch ausgebreitet wurden, kann der Bauspaß beginnen. Erstaunlicherweise beginnt das winterliche Diorama mit großen grünen Platten.

LEGO 40416 Eislaufplatz Stonewars Review (7)

Das gräserne Grün wird aber sogleich mit weißen Steinen überbaut. Die Höhe der Szene ist wichtig, damit im Unterbau eine kleine Mechanik untergebracht werden kann, die später wichtig wird. Hier sieht man die verschiedenen Turntables auf denen im folgenden Schritt die Zahnräder angebracht werden und sich somit uneingeschränkt drehen können. Unter dem grauen 4×4 Turntable ist eine 2×2 Rundplatte mit Kreuzloch, die später noch wichtig wird.

LEGO 40416 Eislaufplatz Stonewars Review (8)

Für die Technik im Inneren kommen die relativ neuen Zahnräder zum Einsatz, die ich auch Splash-Gears nenne, da sie an einen Farbkleks erinnern. Die Teile kamen zwar schon in einigen LEGO Movie 2 Sets vor und zum Beispiel auch im LEGO Harry Potter 75948 Uhrenturm, sind aber für den ein oder anderen eventuell trotzdem neu. Die drei Zahnräder werden hier so verbaut, dass man die Spielfunktion am äußeren Rad betätigen kann.

LEGO 40416 Eislaufplatz Stonewars Review (12)

All das wird nun von der Eisfläche verdeckt, die aus trans-hellblauen Fliesen gebaut ist. Neben der Eisbahn ist noch ein bisschen Platz im Schnee, der jetzt bebaut wird. LEGO 40416 Eislaufplatz Stonewars Review (13)

Mit wenigen Steinen entsteht hier ein Glühweinstand, wie es die Tassen vermuten lassen. Der Stand ist schön gestaltet, erlaubt es aber nicht, dass dahinter jemand stehen kann. Auch gibt es nichts, aus dem Glühwein in die Tassen ausgeschenkt werden könnte.

LEGO 40416 Eislaufplatz Stonewars Review (14)

Abgerundet wird die winterliche Szene mit zwei kleinen Nadelbäumen, die leicht mit Schnee bedeckt sind. Außerdem kommt neben den Stand noch eine schlichte Laterne.

LEGO 40416 Eislaufplatz Stonewars Review (17)

Auf der Eisfläche wird nun der Mechanismus fertig gestellt. Der kleine Springbrunnen in der Mitte ist durch eine LEGO Technic Achse mit dem Boden verbunden, sodass sich das große Zahnrad nicht mit dreht. Stattdessen drehen sich die kleinen Zahnräder samt Minifiguren um den Brunnen und rotieren dabei gleichzeitig.

LEGO 40416 Eislaufplatz Stonewars Review (18)

Das Ergebnis sind zwei sehr talentierte Eisläufer, die auf der Eisfläche gewagte Pirouetten drehen!

LEGO 40416 Eislauf Animation

Der fertige Eislaufplatz

Fertiggestellt ist der LEGO 40416 Eislaufplatz ein schönes Modell, welches das winterliche Setting sehr gut einfängt. Neben dem Schnee hilft auch das blau auf der Eisfläche, damit die Szene schön kalt wirkt. Der Mechanismus ist eine witzige Idee und funktioniert gut. Die Zahnräder sorgen ein wenig dafür, dass es keine flüssige Bewegung um den Springbrunnen herum gibt, sondern das Eislaufen der beiden Figuren etwas ruckelig ist.

LEGO 40416 Eislaufplatz Stonewars Review (20)

Der kleine Glühweinstand, Bäumchen und Laterne ergänzen die Szene stimmig, auch wenn sie nicht besonders spektakulär gebaut sind.

LEGO 40416 Eislaufplatz Stonewars Review (23)

Zugegebenermaßen trägt die Eislauf-Funktion auf der Eisfläche merklich auf, aber wer die Funktion nicht mag, kann sie einfach abbauen und die eisige Oberfläche auch so mit Figuren bevölkern. Fans der Winter Village wird die Höhe des Models vielleicht stören, aber entweder die Szene lässt sich ohne Mechanik ins Dorf integrieren oder mittels eines kleinen Hügels. Schließlich ist es LEGO und lädt dazu ein angepasst zu werden.

Neue Teile & Besonderheiten

Ich habe beim Bauen des Sets nicht mit neuen Teilen abseits der Minifiguren gerechnet und war deswegen überrascht doch noch eins zu finden: Die 2×8 Technic Platte in Medium Azur (6316281) kommt neu in der Farbe.

Wahrscheinlich haben nicht alle sehnsüchtig auf dieses Teil gewartet, aber ich finde es gut, dass es hier extra in der neuen Farbe kommt, damit die Konstruktion auf der Eisfläche nicht vom schönen Modell ablenkt.

LEGO 40416 Eislaufplatz Stonewars Review (15)

Für manche neu sind wahrscheinlich auch die bereits angesprochenen Splash-Gears, die in diesem Set in zwei Größen kommen: Klein und Mittel. Beide in Medium Azur. Zur Befestigung hat LEGO auch gleich die passenden 2×2 Turntables entworfen, die mit den Zahnrädern zufriedenstellend einklicken.

Eine ungeplante Besonderheit ist mir in der Bauanleitung aufgefallen, wo beim kleinen Nadelbaum ein marginaler Fehler in der Anleitung ist. Denn die beiden Seiten sind nicht identisch.

LEGO 40416 Eislaufplatz Stonewars Review (16)

Modifikation des Mechanismus

Als jemand, der in Vergangenheit auch hin und wieder Modelle mit Spielfunktionen gebaut hat, hat mich bei der Eislaufbahn interessiert, wie hier die Mechanik aussieht. Im Endeffekt ist sie denkbar einfach, hat aber auch ihre Tücken. Was mich persönlich am meisten gestört hat ist die Art, wie man sie betätigt. Das Drehen an dem kleinen Zahnrad ist relativ ungelenk und führt nicht zu einer flüssigen Bewegung.

Daher habe ich mir ein paar zusätzliche Steine in die Hand genommen und den LEGO 40416 Eislaufplatz um eine kleine Kurbel erweitert, mit der man nun die Figuren auf dem Eis bewegen kann.

LEGO 40416 Eislaufplatz Stonewars Review (28)

Für die Modifikation braucht man lediglich ein paar Steine, die man sehr einfach an das bestehende Modell anbauen kann.

Auch mein kleiner Anbau löst das Problem nicht vollständig, da man zwar nun gleichmäßig drehen kann, die Splash-Gears aber weiterhin für ein bisschen Ruckeln sorgen. Außerdem ist meine Kurbel nicht bombensicher verbaut, sodass man beim Drehen etwas aufpassen muss. Im Video seht ihr nochmal die ursprüngliche Version, den Umbau und die neue Version mit Kurbel:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit

Wenn wir in den vergangenen Wochen nicht schon mit Gratisbeilagen gesättigt worden wären und der LEGO Online Shop nicht so sehr geplündert, wäre der LEGO 40416 Eislaufplatz eine sehr gute Gelegenheit die letzten Sets von der EOL Liste 2020 zu besorgen.

LEGO 40416 Eislaufplatz Stonewars Review (20)

Trotz dessen ist das Modell eine schönes, kleines Set, das perfekt zu dieser Jahreszeit und auch gut zur Winter Village passt. Der Spielmechanismus gibt der Eislaufbahn das besondere Highlight und macht auch den Aufbau in meinen Augen deutlich interessanter. Eventuell verläuft der LEGO 40416 Eislaufplatz einen ähnlichen Weg wie das LEGO 40337 Mini-Lebkuchenhaus von letztem Jahr, das überraschenderweise dieses Jahr im LEGO Online Shop zum Kauf angeboten wurde.

Wie gefällt euch der LEGO 40416 Eislaufplatz? Habt ihr das Set schon oder plant es zu holen? Findet ihr den Mechanismus gut und was sagt ihr zu meiner Modifikation? Schreibt uns gerne in die Kommentare!

Jonas Kramm
Über Jonas Kramm 401 Artikel
26 Jahre jung mit 22 Jahren LEGO Erfahrung. MOC-Bauer, Pilz-Pflanzer, Dino-Zähmer, Bautechniken-Tester, Set-Schlachter, Foto-Bearbeiter, Farben-Kenner und Teile-Experte.
guest
31 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare