LEGO BrickHeadz (40351) Halloween-Gespenst im Review

LEGO 40351 BrickHeadz Review

Am 01. September ist das neue seasonal LEGO 40351 BrickHeadz Set „Halloween-Geist“ erschienen. Nur leider ist das kleine Gespenst mittlerweile wieder nur mit einigen Schwierigkeiten im Verkaufsregal zu finden. Nach kurzer Zeit war der kleine BrickHead unter mysteriösen Umständen verschwunden, war dann wieder da und ist nun wieder „vorübergehend nicht bestellbar“. Uns ist es gelungen ein Exemplar zu ergattern, das wir euch kurz vorzustellen möchten.

Das Gespenst ist als Herbst-Set mit der Nummer 83 in der BrickHeadz-Serie erschienen. Damit setzt LEGO die Idee der saisonalen BrickHeadz fort. Ich mag es, wenn LEGO kleine, der Jahreszeit entsprechenden, Sets auf den Markt bringt. Bereits die offiziellen Bilder haben meine Vorfreunde geweckt. Leider war das Set nach wenigen Stunden im Onlineshop ausverkauft. Zum Glück wurde ich im LEGO Store fündig.

Für 9,99 Euro bekommt ihr den typischen BrickHeadz-Karton, der 3 kleine Tüten mit insgesamt 136 Teilen und eine kurze Bauanleitung umfasst. Mein Set wurde Anfang August 2019 in Dänemark produziert.

LEGO BrickHead 40351 Halloween Gespenst

Der Bau startet, wie bei den BrickHeadz üblich, mit den Rumpf. Mit Hilfe von insgesamt 14 Brick Modified wird die Grundlage für den Geisterkörper geschaffen. Der Korpus wird dann mit weißen Fliesen und Curved Slopes verkleidet bis das Gespenst Form annimmt.

LEGO BrcikHead 40351 Halloween Gespenst

Im letzten Bauschritt werden zwei 2×2 Trans-Clear-Steine verbaut. Die Idee finde ich sehr gut, weil so der Eindruck erweckt wird, als würde das Gespenst schweben. LEGO hat dabei die gleiche Bautechnik wie beim Slimer-BrickHeadz (41622) genutzt.

Nachdem der Geist fertiggebaut ist, wird der kleine Sockel gebaut. Hier finde ich die kleine Tonne mit den Knochen und den Halloween-typischen Kürbis gelungen, die auf der linken Seite positioniert werden. Die rechte Seite erhält mit einer Spinne und einer Fledermaus ebenfalls eine schauderhafte Dekoration.

Ein bisschen stört mich, dass der eingeclippte „Stein“, der die Fledermaus und Spinne beheimatet,  immer angewinkelt bleiben muss. Im ersten Moment dachte ich, dass mir ein kleiner Baufehler unterlaufen ist. Zum Schluss des etwa 15-minütigen Baus bleiben nach 42 Bauschritten ein paar kleine Ersatzteile übrig.

Hier die Details zum Set im Überblick:

  • Setnummer: 40351
  • Release: 01. September 2019
  • Teile: 136
  • UVP: 9,99 Euro
  • Teilepreis: 7,35 Cent/Stein
  • Gewicht: 151 Gramm
  • Produziert: Anfang August 2019 in Dänemark
  • Bauzeit : ca. 15 Minuten – 42 Bauschritte

Fazit zur Review

Ich freue mich regelmäßig über saisonale Sets. Mir gefällt das kleine Halloween-Gespenst richtig gut. Es passt wunderbar in die Jahreszeit und wird bestimmt ein Hingucker auf jeder Geisterparty. Besonders gut umgesetzt ist der Schwebezustand. Die kleinen Deko-Accesoires sind schön abgestimmt. Einzig die Befestigung des Dekosteins irritierte mich.

Was meint ihr? Gefällt euch der kleine Geist auch so gut? Werdet ihr euch es auch zulegen oder gefallen euch andere BrickHeadz besser? Ist Halloween für Euch ein Thema? Feiert ihr eine gruselige Party oder versteckt ihr euch einfach zu Hause? Ich bin auf eure Kommentare gespannt und freue mich eure Meinungen zu lesen.

Über Oliver 317 Artikel
Fan des Classic Space, Technik-Begeisterter und Freund von Creator 3-in-1. Ständig auf der Suche nach den kleinen Besonderheiten im LEGO Sortiment und interessiert an den Hintergründen im Spielwarenmarkt.
10 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare