LEGO Herr der Ringe 40693 Fell Beast: Die geflügelte Gratisbeigabe zum Barad-dûr im Review

LEGO Herr Der Ringe Fell Beast 40693 Review

“Stell dich nicht zwischen den Nazgûl und seine Beute!” Das LEGO Herr der Ringe Fluguntier wird ab dem 1. Juni die limitierte Gratisbeigabe zum riesigen LEGO 10333 Barad-dûr sein. Wir nehmen das Fell Beast und die exklusive Minifigur des Ringgeists schon jetzt im Review ins Auge. Könnte das kleine Set eines der beliebtesten GWPs werden?

Disclaimer: Das LEGO Affiliate-Team hat uns dieses GWP unaufgefordert vorab zugeschickt. Um schon vor dem Verkaufsstart eine Review zu dieser besonderen Gratisbeigabe schreiben zu können, bevor sie eventuell vergriffen ist, haben wir das Set nun auch dafür genutzt. Alle Meinungen spiegeln natürlich unsere eigenen wider und wurden davon nicht beeinflusst. Wir hoffen, euch damit die Entscheidung zu erleichtern, ob sich die Herr der Ringe Gratisbeigabe lohnt oder nicht.

Das Fluguntier als besonderes GWP

Am 1. Juni 2024 startet der Verkauf des großen LEGO 10333 Barad-dûr, welcher das neue gigantische LEGO Herr der Ringe Set für 2024 wird und Saurons Turm mit einer beachtlichen Höhe von 83 cm darstellt. Ausschließlich zum Verkaufsstart dieser LotR-Neuerscheinung wird es im LEGO Onlineshop das hier besprochene LEGO 40693 Fell Beast als Gratisbeigabe dazu geben. Die Aktion gilt vom 1. – 7. Juni oder solange der Vorrat reicht.

Hier könnt ihr das Set kaufen*:

Für die ersten drei Monate bietet LEGO Saurons Turm exklusiv an, danach wird er vermutlich auch bei ausgewählten anderen Händlern auftauchen. Wie beim LEGO 10316 Bruchtal aus dem letzten Jahr rechnen wir ab diesem Zeitpunkt auch mit kleineren Rabatten – wobei bei Bruchtal bisher maximal rund 19% Rabatt möglich waren. Um an das GWP vom Fluguntier zu kommen, muss man allerdings direkt zum Release zuschlagen oder auf den Zweitmarkt hoffen. Wir schauen uns jetzt an, was die Gratisbeigabe so besonders macht und warum ein Nachbau nicht ohne Weiteres möglich ist.

Verpackung

Das erste Highlight des LEGO 40693 Fell Beast ist die Box, deren Design den großen LEGO Icons Sets in nichts nachsteht. Das kleine Format ist erfrischend, nachdem man – abgesehen von den BrickHeadz – in den letzten beiden Jahren nur die riesigen Herr der Ringe Kartons von Bruchtal und Barad-dûr in den Händen halten konnte.

LEGO Lord Of The Rings Fell Beast 40693 Review Box

Dass LEGO sich bei dem Set aus 269 Teilen für einen schicken Karton mit Klebesiegeln entschieden hat, macht die Gratisbeigabe von außen schon deutlich wertiger. Im Vergleich zur Mimic Kiste beim Verkaufsstart des LEGO Dungeons & Dragons Sets, die in einer gelben Box angeboten wurde, macht dieser Karton also auch ohne Aufbau schon einiges her. Eine der Seiten kündigt bereits die Nazgûl-Minifigur an, die im Set enthalten ist.

Aufbau

Dank der Klebesiegel lässt sich der Karton zerstörungsfrei öffnen und es kommen drei Tüten mit Teilen, eine Bauanleitung und die Folie mit den Flügeln zum Vorschein. Das Design der Anleitung mit weißem Hintergrund orientiert sich dabei an den Heften, die auch bei den großen LEGO Herr der Ringe Sets dabei sind.

LEGO Lord Of The Rings Fell Beast 40693 Review Box 5

Zwei exklusive Elemente machen den Nachbau des Sets schwierig. Eines davon sind die beiden Fell Beast Flügel, die auf die Folie gedruckt wurden. Diese Art von Folien-Flügeln kennt man z.B. von LEGO Ninjago und die vorgestanzten Formen müssen nur einfach herausgelöst werden.

Aufbau

Mit 269 Teilen ist der Aufbau des Fluguntiers schnell erledigt. Zuerst wird der Körper gebaut, dann werden Hals, Schwanz und Beine mit den kleinen Ball-Gelenken daran befestigt. Letzter Schritt sind die beiden mächtigen Schwingen, die auf einer LEGO Technic Konstruktion basieren, welche dann mit den Folien bespannt wird.

LEGO Fell Beast Review

Ich habe das Herr der Ringe GWP in unserem Quatschen & Bauen Livestream Folge 100 aufgebaut, wo ihr noch mehr Details zum Aufbau sehen könnt.

Das fertige Fell Beast

Nachdem die Nazgûl im ersten Herr der Ringe Film noch zu Pferde unterwegs waren, bekommen die Ringgeister ab dem zweiten Teil ihre geflügelten Wesen, die Fell Beast heißen und von LEGO in der deutschen  Version Fluguntier genannt werden. Die Wyvern haben Hinterbeine, mit denen sie landen oder nach armen Gondor-Soldaten greifen können, aber als Vorderläufe mächtige Schwingen, die sie durch die Lüfte tragen. Die Drachen-ähnlichen Kreaturen zeichnen sich außerdem durch ihren Schwanz und einen langen Hals aus.

LEGO Lord Of The Rings Fell Beast 40693 Review 11

Fell Beast LEGO

Das LEGO Set schafft es ziemlich gut, all diese Eigenschaften in der gewählten Größe nachzubauen und besticht trotz der 18+ Bezeichnung auf dem Karton mit einer hohen Bespielbarkeit. So lassen sich die Gliedmaßen, Schwanz, Hals und Unterkiefer bewegen, um das Fell Beast in verschiedenen Posen dazustellen. Mit einer maximalen Spannweite von 41 cm kann die Kreatur erstaunlich viel Platz einnehmen und zeigt wieder gut, dass die Teileanzahl allein kein ausreichendes Bewertungskriterium für die Größe eines Sets ist.

LEGO Lord Of The Rings Fell Beast 40693 Review 6

Als kleines Extra gibt es zum Fluguntier ein Stück Mauer dazu, das vermutlich von den Ruinen Osgiliaths inspiriert wurde. Auch wenn sie nur aus wenigen Teilen besteht, so erweitert die graue Mauer doch ungemein die Wahl der verschiedenen Posen für das Fell Beast und gibt ihm einen soliden Standfuß.

LEGO Lord Of The Rings Fell Beast 40693 Review 9

Mit der Verwendung von Tan als Farbe für Brust und Krallen ist das LEGO Fell Beast etwas farbenfroher als sein düsteres Vorbild geraten, bewegt sich aber immer noch im passenden Rahmen für ein Lord of the Rings Set, wie ich finde.

Nazgûl Minifigur

Im Sattel des Fell Beast sitzt ein Nazgûl, einer der neun Ringgeister, die Frodo seit dem ersten Film nachjagen. Einst waren sie die Könige und Träger der neun Ringe für die Menschen, doch wurden sie von Sauron hintergangen, der sie kontrollierte und zu seinen treuesten Dienern machte. Die Nazgûl Minifigur ist exklusiv in dieser Gratisbeigabe enthalten, was an dem neuen Oberkörperdruck liegt, der erstmals in diesem Set verwendet wird. Alle anderen Elemente lassen sich auch bei anderen Minifiguren finden, wie etwa die Kapuze bei LEGO Star Wars und der Mantel bei den Dementoren aus der LEGO Harry Potter Reihe.

LEGO Lord Of The Rings Fell Beast 40693 Review Nazgul Minifigur 2
LEGO Lord Of The Rings Fell Beast 40693 Review Nazgul Minifigur 3

Der neue Oberkörper ist mit feinen grauen Linien bedruckt und zeigt von vorn und hinten eine schwarze Robe.

LEGO Lord Of The Rings Fell Beast 40693 Review Nazgul Minifigur 4

Ringgeist-Minifiguren gab es zwar auch schon in den alten LEGO Herr der Ringe Sets vor gut 10 Jahren, aber die Kapuze, der Mantel, das Schwert und der Oberkörper unterscheiden sich leicht. Links steht die Version von 2024 und rechts die Minifigur aus dem Set LEGO 9472 Überfall auf der Wetterspitze von 2012.

LEGO Lord Of The Rings Fell Beast 40693 Review Nazgul Minifigur

Ideen für Modifikationen

Das LEGO Fluguntier ist gut umgesetzt, aber einer der häufigsten Kritikpunkte sind die fehlenden Zügel, mit denen der Nazgûl seine geflügelte Kreatur steuern kann. Die einfachste Lösung sind zwei hellgraue Ketten (6292172), die man dank zweier 1×2 Platten mit Haken (6261355) am Kopf befestigen kann.

LEGO Lord Of The Rings Fell Beast 40693 Review 5

Die Ketten passen zwar gut, sind aber nicht besonders akkurat. Um näher an die Filmvorlage zu kommen, habe ich ein schwarzes Zaumzeug (6381295 ) verwendet und gleichzeitig auch den Ringgeist etwas weiter nach vorne gesetzt. So sitzt der dunkle Ritter nicht mehr nur auf dem Rücken des Fell Beast sondern mehr am Hals, um den der Reiter eigentlich seine Beine schlingt.

LEGO Lord Of The Rings Fell Beast 40693 Review

Für die zweite Modifikation braucht ihr folgende sieben Elemente:

  • 1x Flexibles Zaumzeug in Schwarz: 6381295
  • 1x 1×2 Bracket in Dunkelgrau: 6214341
  • 2x 1×2 Platte mit Haken in Dunkelgrau: 6261355
  • 1x 2×2 Platte in Dunkelgrau: 4211094
  • 1x 1×2 Platte in Braun: 4211150
  • 1x 2×2 Curved Slope in Dunkelgrau: 6071261

LEGO Lord Of The Rings Fell Beast 40693 Review 4

Auf den folgenden Bildern seht ihr, wie die Teile angebaut bzw. ausgetauscht werden können, damit euer Fell Beast im Zaum gehalten werden kann.

LEGO Lord Of The Rings Fell Beast 40693 Review 2
LEGO Lord Of The Rings Fell Beast 40693 Review 3

Falls ihr weitere Ideen für Modifikationen habt, schreibt sie gerne in die Kommentare!

Fazit

Das LEGO 40693 Fell Beast ist ein schönes kleines Set, das gut zeigt, dass eigentlich nicht alle Herr der Ringe Sets so riesig sein müssten. Natürlich ist es schade, dass man das geflügelte Reittier samt Nazgûl nicht einfach so kaufen kann, aber gleichzeitig erfüllt es auch den Wunsch nach aufregenderen Gratisbeigaben statt z.B. einem unspektakulären BrickHeadz Set wie beim Bruchtal.

Als LEGO LotR Fan wird man hier vor die schwere Entscheidung gestellt, entweder den LEGO Barad-dûr direkt zum Release zu kaufen, auf größere Rabatte zu verzichten und dafür ein besonderes Set mit toller Verpackung, exklusiven Elementen und einer neuen Minifigur abzugreifen, oder doch der Verlockung zu widerstehen und auf die Nazgûl Gratisbeigabe zu verzichten. Ein akkurater Nachbau ist aufgrund der exklusiven Flügel schwierig und auch auf dem Zweitmarkt hat das kleine Set allein schon wegen der Minifigur das Potenzial, ziemlich kostspielig zu werden.

Hier könnt ihr das Set kaufen*:

LEGO Lord Of The Rings Fell Beast 40693 Review 11

Falls man sich gegen das Set entscheidet, verpasst man zumindest nur eine Nebenfigur aus der Trilogie, und falls die großen Herr der Ringe Sets weiter gut laufen, besteht noch immer die Möglichkeit, dass der Nazgûl in der Zukunft zurückkehrt – wobei dann am liebsten der Hexenkönig auf dem Rücken des Untiers sitzen sollte.

Was sagt ihr zum LEGO Fell Beast als Gratisbeigabe? Ist das Fluguntier oder die Nazgûl Minifigur ein Grund für euch, den Barad-dûr direkt zum Release zu holen? Wie gefallen euch die kleinen Modifikationen mit dem Zaumzeug? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, eBay oder Alternate) und ist daher als „enthält Werbung“ gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!

Über Jonas Kramm 728 Artikel
28 Jahre jung mit 24 Jahren LEGO Erfahrung. MOC-Bauer, Pilz-Pflanzer, Dino-Zähmer, Bautechniken-Tester, Set-Schlachter, Foto-Bearbeiter, Farben-Kenner und Teile-Experte.
guest
43 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare