Die Dunkeltruppen sind aktiviert! LEGO Star Wars 75324 Angriff der Dark Trooper im Review

LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Review 13

Das Staffelfinale im 16. Kapitel von The Mandalorian hat Star Wars Fans so manches Highlight beschert. Ganz besonders bei einer Szene wurde ein Traum vieler Fans erfüllt und ich ganz persönlich habe dabei mehr als eine Freudenträne vergossen. Nachdem ich die Folge irgendwann ein zweites mal gesehen hatte war mir klar: Diese Szene MUSS irgendwann ein offizielles LEGO Set werden.

Etwas mehr als ein Jahr später ist es nun endlich (fast) da: Das LEGO Star Wars 75324 Angriff der Dark Trooper Set lässt einen fertig ausgebildeten Luke Skywalker auf dem Peak seiner Macht gegen einige Dark Trooper antreten. Ich hatte die Chance, das Set etwas früher in die Finger zu bekommen und will es euch hier in einer Review genauer vorstellen. Vor allem möchte ich euch die Spielfunktionen anhand von GIF-Animationen präsentieren, nachdem wir erst gestern Nacht die ersten Bilder zum Set zeigen konnten.

Bevor wir einsteigen: Das LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack erscheint offiziell ab März und lässt sich gerade beispielsweise bei JB Spielwaren mit Rabatt vorbestellen, je nach Bestellwert gibt es auch noch Gratisbeigaben. Seit heute Nachmittag ist das Set auch im LEGO Onlineshop gelistet.

Allgemeine Informationen

„Angriff der Dunkeltruppen“ heißt das Set im deutschen LEGO Onlineshop. Es beinhaltet 166 Teile und wird zu einer UVP von 29,99 Euro ab dem 1. März 2022 in den Handel kommen. Enthalten sind vier Minifiguren, davon drei Dark Trooper, die im deutschsprachigen Raum auch als Dunkeltruppen bekannt sind. Außerdem liegt eine neue Minifigur von Luke Skywalker bei.

Hier noch einmal die Fakten zum Set als Übersicht:

  • Setnummer: 75324
  • Englischer Name: Dark Trooper Attack
  • Deutscher Name: Angriff der Dark Trooper
  • Preis (UVP): 29,99 Euro
  • Anzahl Teile: 166
  • Minifiguren: 4 (3x Dark Trooper, Luke Skywalker)
  • Gewicht in Box: 320 g
  • Gewicht (nur Teile): 180 g
  • Preis pro Stein: 18,1 Cent
  • Preis pro kg: 166,61 Euro

Box und Inhalt

Starten wir nun damit, das Set auszupacken. Den ersten positiven Eindruck hinterlässt dabei schon die Box, deren neues Design gut zu den anderen LEGO Star Wars Neuheiten von 2022 passt, allerdings mit dem Konterfei des Mandalorianers und Grogu versehen ist, um die Zugehörigkeit des Sets zur Serie zu verdeutlichen. Dieses Box-Design werden wir in diesem Jahr sicherlich noch bei weiteren Sets sehen.

LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Review 1

Im Inneren finden sich neben der obligatorischen Anleitung auch ein Sticker-Sheet mit insgesamt 15 Stickern und die Steine, die in den altbekannten Plastikbeuteln für die Bauschritte 1 und 2 aufgeteilt sind. Pro Bauschritt sind Teile für zwei Minifiguren enthalten. Von Papiertüten fehlt im Set noch jede Spur.

Aufbau

Los geht es mit dem ersten Bauschritt, der zunächst mal mit dem Aufbau von Luke Skywalker und einem Dark Trooper beginnt. Die Konstruktion der Basis erfolgt aufgrund der eingebauten Spielfunktionen doch etwas anders als man es bei einer einfach Vignette erwarten würde. Die Gestaltung des Bodens, der im ersten Bauschritt fertiggestellt wird, beinhaltet einen Drehteller und bereitet einen „Schieber“ vor, mit dem später eine Minifigur durch den Raum geschoben bzw. gezogen werden kann.

LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Review 5

Nach dem ersten Bauschritt ist die Grundfläche für das Set gebaut. Der Schieber ist schon funktionstüchtig und wartet auf den ersten Dark Trooper, der damit einmal den Gang entlang gezogen wird. Selbst im komplett „eingefahrenen“ Zustand steht dieser Schieber aber mit einer Länge von drei Noppen über den Rand hinaus. Mit unserem Slider könnt ihr Start- und Endpunkt für den Schieber vergleichen:

LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Slider Schieber 2LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Slider Schieber 1

Im zweiten Bauschritt werden nicht nur die letzten beiden Dark Trooper, sondern auch die Wände sowie der drehbare Aufzug gebaut. Da in diesem Schritt nun alle 15 Sticker zum Einsatz kommen, hat man einiges zu kleben. Nervig ist dabei vor allem das Bekleben der Innenseiten des Aufzugs – hier kann man leider nicht wirklich sehen, wo man ansetzen muss, um die Sticker mittig anzubringen. Ohne besondere Klebemethoden ist hier also ein schiefes Aufbringen quasi vorprogrammiert.

Aber wie macht sich das Set ohne seine Aufkleber? Persönlich würde ich sagen, dem Gang geht ohne die Sticker leider einiges an Charakter verloren. Wer es primär auf die Minifiguren abgesehen hat, dem kann das natürlich egal sein. Für alle anderen gibt es im Folgenden einen Slider, mit dem das fertige LEGO 75324 Dark Trooper Attack Set mit und ohne Aufkleber verglichen werden kann.

LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Slider Sticker 1LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Slider Sticker 2

Nach etwa 15 bis 20 Minuten ist man mit dem gesamten Aufbau fertig. Der geht insgesamt relativ frustfrei von der Hand, allerdings sind die Konstruktionen der Wände zwischenzeitlich recht wackelig, bis man sie durch horizontal verbindende Platten verstärkt. Das Endergebnis ist dafür ausreichend stabil, um es auch bespielen zu können.

Natürlich bleiben auch beim Dark Trooper Attack Set einige Kleinteile übrig. Darunter ist zwar kein Teil, das uns überraschen würde, aber zumindest zusätzliche Lichtschwertgriffe sind immer gern gesehen in der Einzelteilesammlung.

Das fertige Set

Der Aufbau ist nun abgeschlossen, alle Minifiguren sind zusammengesetzt und die Sticker sind verklebt. Wenn das fertige Set dann einmal mit den Minifiguren bevölkert ist, wirkt der sonst triste Gang auch direkt lebendiger – trotz 75% Droiden-Anteil unter den beiliegenden Figuren. Der innere Gang des Imperialen Kreuzers macht dabei einen guten Eindruck und die Aufkleber rücken etwas in den Hintergrund, bleiben aber natürlich trotzdem sichtbar.

LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Review 7

Man muss zugeben, dass die Vignette so gebaut ist, dass sie vor allem aus der auf dem Karton (und im Bild oberhalb dieses Abschnitts zu sehenden) Perspektive gut aussieht, was aber definitiv zu verschmerzen ist. Von den jeweiligen Rückseiten der beiden Wände aus betrachtet, macht das Set eher wenig her.

LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Review 14

LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Review 15

Luke Skywalker und die Dark Trooper Minifiguren

LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Review Minifiguren 1

Sind wir ehrlich: Das Angriff der Dark Trooper Set wird (zumindest von erwachsenen Fans) wohl vor allem wegen der enthaltenen Minifiguren gekauft werden. Also schauen wir uns jetzt ebenjene etwas genauer an. Dabei beginnen wir mit Luke Skywalker, der für dieses Set eine überraschend neue Figur spendiert bekommen hat, samt schwarzem Umhang und Kapuze.

LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Review Luke Skywalker

Luke ist nämlich nicht nur mit einem Torso mit neuem Druck ausgestattet, sondern auch die bedruckten Beine sind neu. Zumindest konnte ich in meinen Recherchen bei BrickLink keine Beine finden, die exakt diesem Druck entsprechen. Das ist insofern lobenswert, da einige „ähnliche“ Beine vorhanden gewesen wären, die man vermutlich hätte verwenden können, ohne das es negativ aufgefallen wäre. Das Highlight bleibt aber der Torso, der unter anderem mit einer silbernen Gürtelschnalle und einem Haken für Lukes Lichtschwert bedruckt ist. Das Wechselgesicht von Luke ist allerdings altbekannt und kam schon in vielen Sets zum Einsatz:

LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Review Luke Skywalker 3LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Review Luke Skywalker 4

Während sich die meisten LEGO Star Wars Fans mit einer einzigen Minifigur von Luke Skywalker zufrieden geben dürften, gibt es im Set aber mit den Dark Troopern auch einen Grund, das Set mehrfach zu bestellen. Denn bisher war lediglich eine der Figuren im LEGO Star Wars 75315 Imperial Light Cruiser enthalten. Dementsprechend wurde die Minifigur bisher für über 30,- Euro auf Plattformen wie BrickLink gehandelt. Spätestens ab dem 1. März wird sich das wohl ändern, denn die Dark Trooper aus diesem „Battle Pack“ sind exakt identisch aufgebaut und bedruckt.

LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Review Minifiguren 2

Nimmt man den böse dreinschauenden Zeitgenossen den Helm ab, kommt ein bedruckter Kopf zum Einsatz, von dem man (solange der Helm aufgesetzt ist) nur die roten Augen sieht.

LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Review Minifiguren 2LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Review Minifiguren 4

Auch von hinten sind Torsi sowie Köpfe der Dark Trooper bedruckt:

LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Review Minifiguren 3LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Review Minifiguren 5

Die ebenfalls bedruckten Brustpanzer der Dark Trooper Minifiguren lassen sich abnehmen, auch darunter sind die Figuren mit entsprechenden Grafiken gestaltet und zeigen vorne das gleiche Muster wie die Brustpanzerung auf der Vorderseite.

Ich will ehrlich sein: Die Dark Trooper werden für mich der Grund sein, mir auf lange Sicht von dem Set noch einige Exemplare zu besorgen. Das Figurendesign gefällt mir außerordentlich gut und die Szenen mit den Dunkeltruppen im Staffelfinale von The Mandalorian gehören für mich zu den wichtigsten und besten Szenen, die ich in Star Wars bisher gesehen habe. Ihr könnt euch also drauf verlassen, dass ich aus purem Eigennutz ab März ein Auge auf die Angebote zum Set haben werde und auch hier im Blog darüber berichte.

Spielfunktionen

Neben den Figuren sind mir an dem Set gleich zu Beginn vor allem die Spielfunktionen aufgefallen, die ich für ein LEGO Star Wars Set erstaunlich gelungen finde. Während die meisten anderen Star Wars Sets recht eindeutig für Kinder (oder im Falle der UCS Sets und der Helmet Collection für Erwachsene) konzipiert wurden, schafft das LEGO 75324 Angriff der Dunkeltruppen Set einen Spagat zwischen einem Display-Set, das Erwachsene ebenso wie Jugendliche im Regal ausstellen würden und einem Spielset, an dem auch Kinder ihre Freude haben dürften.

Ich habe die Spielfunktionen mal etwas genauer unter die Lupe genommen – insgesamt sind es drei Stück an der Zahl.

Die erste Spielfunktion ist der „Aufzug“, der hier über einen Drehmechanismus durch ein Zahnrad an der Oberseite realisiert wird. Das seitliche Öffnen passt insofern gut, da der Aufzug sich in der originalen Szene auch zur Seite öffnet und schließt. Mit diesem Mechanismus kann also Luke erstmalig den Raum betreten.

LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Animation 2

Allerdings gibt es hier einen kleinen Kritikpunkt: Die Minifigur von Luke passt leider nicht samt ausgefahrenem Lichtschwert in den sich drehenden Aufzug hinein, also muss Luke zumindest für kurze Zeit unbewaffnet den Raum betreten. 😉

Die zweite Spielfunktion basiert ebenfalls auf einer Szene, die so auch in der Folge zu sehen ist: Luke zieht eine der Dunkeltruppen per Machtgriff zu sich heran, um sie daraufhin zu zerteilen. Ein anderer Trooper wird außerdem per Machtstoß weggeschoben. Beides lässt sich wunderbar über den kleinen Schieber realisieren.

LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Animation 1

Wenn der Dark Trooper dann vor Luke steht, kann der Jedi kurzen Prozess mit dem hochentwickelten Kampfdroiden machen. Luke wird dazu auf einer 2×2 Rundplatte befestigt, die über eine darunterliegende 4×4 Rundplatte gedreht werden kann, um seitliche Hiebe mit dem Lichtschwert auszuführen.

Achtung: Meine folgende GIF-Animation richtet sich an die volljährigen Leser unseres Blogs. Alle Minderjährigen Leser möchte ich beruhigen: Der Dark Trooper schläft nur! 😉

LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Review Animation 3

Das Set bietet also drei aus meiner Sicht ziemlich spaßige Spielfunktionen. Alleine das Anfertigen der drei GIF-Animationen hat dazu geführt, dass ich mich rund zwei Stunden intensiv mit dem aufgebauten Set beschäftigt habe und dabei eine Menge Freude hatte.

Positiv fällt mir als erwachsenem Fan im Hinblick auf die Spielfunktionen auf, dass die Dark Trooper nicht mit Stud-Shootern ausgestattet sind, sondern mit deutlich dekorativeren Blastern bewaffnet wurden. Trotzdem muss man bei diesem Set wohl keine Kompromisse bei den Spielfunktionen machen und dürfte auch Kindern einen ordentlichen Spielwert liefern. Wie „langlebig“ dieser Spielspaß für Kinder letztlich ist, wage ich nicht zu beurteilen.

Preisdiskussion und Fazit

Der Angriff der Dark Trooper ist ein (beinahe) rundum tolles LEGO Star Wars Set geworden, das vor allem Fans von The Mandalorian ähnlich begeistern dürfte, wie das 501st Battle Pack vor zwei Jahren die Fans von The Clone Wars und der Prequel Trilogie begeistern konnte.

Die Spielfunktionen sind gemessen an der Größe des Sets durchdacht und für mein Empfinden sehr gut umgesetzt. Trotzdem eignet ich das Set auch prima, um es einfach im Regal auszustellen und die Minifiguren sind in ihrer Auswahl und Gestaltung rundum gelungen. Die beinahe ausschließlich hellgrauen, dunkelgrauen und schwarzen Teile, die im Set verbaut werden, machen es zu einem passablen Teilespender, wenn man in erster Linie viele Minifiguren haben und die Steine für etwas anderes nutzen möchte.

Natürlich gibt es auch bei einem Set, das mir insgesamt sehr gut gefällt, die (üblichen) Kritikpunkte. Denn vor allem wenn man die Anzahl der Teile in den Fokus nimmt, ist die UVP von 29,99 Euro selbst für Star Wars Verhältnisse hoch gegriffen. Bei genauerem Hinsehen entpuppt sich das allerdings als nicht ganz so schlimm, wie man bei der geringen Anzahl der Teile erwarten würde. Ich habe einige andere Sets aus unser LEGO Star Wars Setliste mit der selben UVP der letzten Jahre betrachtet und versucht den „Gesamtwert“ zu vergleichen. Denn auch wenn die anderen Sets allesamt mehr Teile (zwischen 200 und 285 Stück) beinhalten, wirken einige Sets teilweise sogar kleiner. Die unten gezeigten sechs Sets wiegen samt Karton und Anleitung übrigens zwischen 295 g und 360 g. Das Dark Trooper Attack Set siedelt sich mit 320 g irgendwo dazwischen an.

Aus meinst Sicht braucht sich das Set nicht vor den anderen Sets für rund 30,- Euro zu verstecken und bietet mehr als die bisher erschienenen Sets, die für 19,99 Euro in den Verkauf gingen. Aber schaut ruhig mal selbst durch die Liste und diskutiert das gerne auch in den Kommentaren – ich bin hier wirklich auf eure Meinung gespannt.

Klassische Battle Packs für 14,99 Euro (bzw. jüngst auch 19,99 Euro) sind mit diesem Set aus meiner Sicht nicht vergleichbar: Diese lieferten zwar in der Vergangenheit oft auch vier Minifiguren, aber die beiliegenden Gefährte oder Kulissen waren recht klein und zum Spielen eher ungeeignet. Und das ist bei diesem „Dark Trooper Battle Pack“ wirklich anders, denn es geht über den klassischen Battle-Pack-Ansatz deutlich hinaus.

Dennoch bleibt die Kritik des Preises: Die UVP des Sets ist zu hoch, wenn man es mit anderen Sets aus Themenwelten wie beispielsweise Ninjago vergleicht. Diese Kritik gilt aber leider seit jeher für beinahe alle LEGO Star Wars Sets und es wird mit Sicherheit auch Angebote geben, die das Problem des hohen Preises beheben werden.

Mein zweiter Kritikpunkt ist auch ein alter Bekannter, der hier der Vollständigkeit halber genannt werden soll: Es sind die Sticker. Natürlich hätte ich mich über bedruckte Teile gefreut und das Aufbringen von insgesamt 15 Aufklebern in einem einzigen Bauschritt ist nervig. Ich persönlich kann damit leben, da ich die meisten Steine meiner zukünftigen Dark Trooper Attack Sets ohnehin zum Ausschlachten nutzen werde und die Sticker daher nicht verwende. Wer das Set wirklich im Regal ausstellen will, könnte sich aber durchaus daran stören.

Unterm Strich bleibt es für mich dennoch eins der aus meiner Sicht besten kleinen LEGO Star Wars Set der letzten Jahre. Die Minifiguren sind herausragend, die Szenerie ist toll umgesetzt, die Spielfunktionen überzeugen. Ab dem 1. März erscheint das Set dann überall im Handel und ihr könnt euch einen eigenen Eindruck verschaffen. Wer „Angriff der Dark Trooper“ direkt zum Release mit einem gewissen Rabatt haben möchte, bekommt gerade 15% Rabatt plus Gratisbeigaben (je nach Einkaufswert) bei JB Spielwaren.

Wie findet ihr das LEGO Star Wars 75324 Dark Trooper Attack Set? Seid ihr auch schon heiß darauf, euch eine Armee aus Dark Troopern zusammenzustellen, oder interessiert euch das Set eher gar nicht? Und wie findet ihr die Umsetzung der Spielfunktionen? Tauscht euch gerne zum Set und meiner Review in den Kommentaren aus!

Lukas Kurth
Über Lukas Kurth 1774 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
guest
56 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare