Neuling und Legends-Rückkehrer im Doppelpack: LEGO Star Wars 75364 New Republic E-Wing vs. Shin Hatis Starfighter im Review

LEGO Star Wars Review

Nachdem das Staffelfinale von Ahsoka bereits hinter uns liegt, ist es an der Zeit, uns das nächste LEGO Set zu dieser Disney+ Serie anzuschauen. In dieser Review werfen wir einen Blick auf das Set LEGO Star Wars 75364 New Republic E-Wing vs. Shin Hatis Starfighter, das gleich zwei neue Raumschiffe enthält, von deinen eines im Rahmen der Serie komplett neu geschaffen und das andere aus den Tiefen des Legends-Universums zurückgeholt wurde. Auch die Auswahl der Minifiguren ist einen genaueren Blick wert, denn mit diesem Set erhalten wir weitere wichtige Charaktere aus der Ahsoka Serie.

Umgang mit Spoilern zur Disney+ Serie <em>Ahsoka</em>

Wir wissen, dass sich viele für unsere Reviews interessieren, die bei den Star Wars Serien auf Disney+ nicht zu jedem Zeitpunkt auf dem neusten Stand sind. Auch, wenn wir in der nachfolgenden Review auf einige Details eingehen werden, wie etwa die Charaktere und ihre Beziehungen zueinander, ist dieser Artikel frei von Spoilern bezüglich der Handlung und des Ausgangs der einzelnen Folgen. Auch die Mysterien, die einzelne Charaktere eventuell umgeben, werden wir an dieser Stelle nicht näher betrachten und schon gar nicht ihre eventuelle Auflösung in der Serie verraten. Wir hoffen, dadurch einen guten Kompromiss aus interessanten Hintergrundinformationen zum LEGO Set einerseits und der Vermeidung von Spoilern andererseits zu finden.

Allgemeine Informationen

Das LEGO Star Wars Set 75364 New Republic E-Wing vs. Shin Hatis Starfighter enthält insgesamt 1056 Teile und startete im September zu einer UVP von 104,99 Euro in den Verkauf. Im Set enthalten sind ein E-Wing der Neuen Republik (in Weiß und Blau), sowie Shin Hatis Starfighter (in Dunkelrot und Bright Light Orange). Außerdem sind mit Morgan Elsbeth, Baylan Skoll, Shin Hati, Captain Porter, sowie einem Astromechdroiden insgesamt fünf Minifiguren enthalten, die alle erstmals in diesem Set auftauchen.

Die wichtigsten Infos zusammengefasst:

  • Setnummer: 75364
  • Name: New Republic E-Wing vs. Shin Hatis Starfighter
  • Teile: 1056
  • Preis (UVP): 104,99 Euro
  • Minifiguren: 5
  • Altersempfehlung: 9+

Der E-Wing im Legends-Universum

Neben Shin Hatis RP82 Fiend Fighter, der in der Serie Ahsoka neu auftaucht, feiert mit dem E-Wing Starfighter auch ein Schiffstyp sein Live-Action Debüt, der bisher vermutlich nur eingefleischten Fans ein Begriff war. Zum ersten Mal waren E-Wings im Jahr 1992 im dritten Band der Comicreihe Dark Empire zu sehen.

E-wing Fighter aus Star Wars: Dark Empire (Dark Horse Comics)

Zurück in den offiziellen Star Wars Kanon kam das Raumschiff eigentlich schon im Jahr 2018, ebenfalls durch einen Comicband. In Poe Dameron #23 ist der E-Wing allerdings nur als Teil einer Raumschiffsammlung zu sehen und spielt keinerlei Rolle. Noch bevor man über Dinge wie den neuen Star Wars Kanon nachdenken musste, erschien bereits der erste LEGO E-Wing im Set LEGO Star Wars 75015 Jek-14’s Stealth Starfighter. Dieses eher ungewöhnliche Set erschien 2013 passend zu den Yoda Chroniken, einer Animationsserie im LEGO Stil, die von einem machtsensitiven Klon namens Jek-14 handelt.

Wie im Auszug aus dem Dark Empire Comic zu sehen, waren die alten E-Wings noch mit einem drehbaren Geschütz über dem Cockpit ausgerüstet und auch Jek-14s Raumschiff besaß ein solches. Die E-Wings der Neuen Republik verzichten allerdings auf dieses Feature, was einen der wenigen wirklich auffälligen Unterschiede zwischen den verschiedenen Epochen darstellt.

Verpackung und Inhalt

Um die beiden enthaltenen Raumschiffe auf der Verpackung ausreichend zur Geltung kommen zu lassen, wählte LEGO für dieses Set einen breiten, dafür allerdings auch sehr dünnen Karton. Das Boxart zeigt den E-Wing Fighter, der von Shin Hati in ihrem Starfighter verfolgt wird. Wer die erste Staffel Ahsoka bereits komplett geschaut hat, dürfte die künstlerische Freiheit, die sich diese Zusammenstellung erlaubt, bereits erkannt haben.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 02

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 03

Insgesamt sind in diesem Set zehn Beutel mit LEGO Elementen enthalten, von denen die ersten sechs die benötigten Teile für den E-Wing und die weiteren vier Beutel die Teile für Shin Hatis Starfighter beinhalten.

Für beide Raumjäger ist außerdem jeweils eine eigene Bauanleitung enthalten, sodass dieses Set auch gut zu zweit gebaut werden kann. Die benötigten Steinebeutel für die jeweiligen Modelle sind auf den Covern der Anleitung abgebildet.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 22

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 21

Des Weiteren findet sich im Karton auch noch ein Stickerbogen mit insgesamt 13 Aufklebern, von denen acht auf den E-Wing und die restlichen fünf auf Shin Hatis Schiff entfallen.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 20

Die Ersatzteile, die nach dem Aufbau der beiden Raumschiffe übrig bleiben, bieten in diesem Set wenig Besonderes. Neben Ersatzprojektilen für die Studshooter und zwei Lichtschwertgriffen liegen vor allem viele reguläre Kleinteile wie 1×1 Platten und Fliesen bei. Am interessantesten ist allerdings die pinke Technic Hülse, die in dieser Farbe noch sehr selten ist.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 19

E-Wing Fighter der Neuen Republik

Der Aufbau beginnt mit dem blau-weißen E-Wing Fighter, der im Dienst der Neuen Republik fliegt. Zunächst werden das Cockpit und der Rumpf gebaut, der mithilfe von Scharnier-Platten eine leicht zulaufende Form erhält. Stabilität erhält diese frei bewegliche Scharnierkonstruktion in Trapezform durch einen mittig verbaute Technic Achse.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 10

Auch der Heckbereich des Schiffes nutzt zahlreiche LEGO Technic Elemente, um die Flügel im benötigten Winkel zu befestigen.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 11

Anschließend werden die Flügel an den weißen Technic Liftarmen befestigt und der Rumpf mit einigen Aufbauten und einem Slot für einen Astromechdroiden vervollständigt. Dem fertigen E-Wing fehlen nun lediglich noch einige grafische Details in Form von Stickern, die ihr mithilfe des folgenden Sliders selbst anbringen könnt:

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 23LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 24

Der E-Wing der Neuen Republik verfügt über ein einklappbares Landefahrwerk. Der vordere Landestutzen kann, wie auch bei einigen LEGO X-Wing Modellen, mithilfe von einrastenden Scharnieren unter den Rumpf eingeklappt werden. Die beiden hinteren Landestutzen unter den Flügeln können nach Innen zum Rumpf hin eingeklappt werden. Die Landestutzen sind mithilfe von Technic Pins mit Friktion an den Liftarmen befestigt, wodurch sie ihre eingestellte Position von selbst beibehalten.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 31LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 32

Ein weiteres Standardfeature von LEGO Star Wars Raumschiffen ist auch das aufklappbare Cockpit, das ihr im nächsten Slider betätigen könnt:

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 26LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 27

Der Pilotensitz in Form einer 2×4 Platte mit Sitzfläche und Rückenlehne ist herausnehmbar. Darunter befindet sich ein kleines Fach, in dem die Blasterpistole des Piloten aufbewahrt werden kann.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 30

Stellt man das LEGO Modell und die Serienvorlage des E-Wings nebeneinander, ist der Eindruck im Großen und Ganzen stimmig. Ein auffälliger Unterschied ist das flachere Cockpit der Vorlage, was sich aber mit dem Rückgriff auf das Standardcockpit für derartige LEGO Star Wars Raumschiffe erklären lässt. Auch das Heck, das im LEGO Set nicht über die Flügelanbindung hinausragt, sticht beim Vergleich ins Auge. Dennoch wurde der Raumjäger der neuen Republik in diesem kleinen, aber sehr stabilen Spielmodell insgesamt adäquat eingefangen.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 33
LEGO New Republic E-Wing aus Set 75364
New Republic E Wing
New Republic E-Wing (Bild: starwars.com)

Im Vergleich zur Serienvorlage ragt der Astromechdroide allerdings etwas zu weit aus dem Schiff heraus. Prinzipiell ist es zwar sehr einfach, dieses Problem zu beheben, da man den Unterbau sehr leicht anpassen kann, um eine Lage Platten einzusparen. Dennoch stellt sich die Frage, warum dies nicht bereits in der offiziellen Bauweise getan wurde.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 29

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 28

Shin Hatis Starfighter

Der Schiffstyp des RP82 Fiend Fighter taucht im Rahmen der Serie Ahsoka erstmals im Star Wars Universum auf und dient dort sowohl Shin Hati als auch Marrok als Sternenjäger. Der Aufbau des Modells beginnt mit dem Mittelteil des Rumpfes, an dem die beiden Flügel mithilfe von Technic Pins befestigt werden.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 16

Der Schiffsrumpf rund um das Cockpit ist mit zahlreichen Elementen mit seitlichen Noppen versehen, an denen abgerundete Elemente befestigt werden, um dem Schiff die röhrenartige Form zu verleihen.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 17

Die große Turbine der Serienvorlage, die mittig zwischen den Flügeln sitzt, wird mithilfe eines gleichmäßigen Sechsecks dargestellt, das seine Form durch eine Konstruktion aus LEGO Technic Achsverbindern erhält.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 60

Auch dieses Raumschiff kann anschließend noch mit Stickern versehen werden, die Details in Form einiger abgenutzter Stellen an der Schiffshülle ergänzen. Wie sich der Gesamteindruck des RP82 Fiend Fighter dadurch verändert, zeigt euch der folgende Slider:

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 34LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 35

Ein weiterer kleiner Aufkleber wird im Cockpit angebracht und stellt dort die Amaturen und Disyplays dar.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 36

Die Cockpitscheibe, unter der Shin Hati in einer eher liegenden Position Platz nimmt, kann ganz normal über ein Scharnier am unteren Ende nach oben geklappt werden.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 37LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 38

Hinter dem Cockpit ist außerdem noch eine weitere, nicht-transparente “Cockpitscheibe” verbaut, unter der sich eine Halterung für das Laserschwert der jungen Padawanschülerin verbirgt.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 39

Weiterer Stauraum findet sich unter der abnehmbaren Platte vor dem Cockpit mit den beiden Geschützläufen. Nimmt man diese ab, kommt zunächst ein recht großer Bereich zum Vorschein, unter dem wiederum in einem kleineren Fach eine Blasterpistole aufbewahrt werden kann. Auch wenn sich für den großen Stauraum zunächst keine offensichtliche Verwendung ergibt, könnte er beim Bespielen des Modells durch Kinder durchaus einen Nutzen bekommen.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 40LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 41

Betrachtet man den RP82 Fiend Fighter in der Ahsoka Serie genauer, so wirkt das LEGO Modell im Verhältnis zu einer Minifigur etwas zu groß.  Insbesondere die große Turbine vor dem Cockpit macht, zumindest in einigen Einstellungen, einen wuchtigeren Eindruck als im LEGO Modell.

Shin Hatis Fiend Fighter in der Serie Ahsoka
Shin Hatis Fiend Fighter (Bild: starwars.com)

Neue Teile

Bei diesem Set lohnt sich auch ein Blick auf die verbauten LEGO Elemente, da bei beiden Raumschiffen zahlreiche in diesem Jahr neu erschienenen Teile zum Einsatz kommen. Die beiden transparenten Cockpitscheiben erhielten für dieses Set jeweils eine neue Bedruckung, die in dieser Gestaltung bisher noch nicht vorkam.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 44

Die beiden weißen 6×1 Slopes (4569) erschienen erstmals in diesem Sommer und sind bisher nur in diesem Set und der Ghost (75357), sowie in der LEGO Icons Concorde (10318) (in Dark Blue) enthalten. Neue Teileformen aus diesem Jahr sind außerdem die invertierten 2×4 Fliesen (3395), sowie die halbrunden “Zweidrittel-Bernds” mit seitlicher Noppe (3386). Beide Elemente kamen bereits in einigen Sets zum Einsatz, letzteres feierte sein Debüt im März in der diesjährigen Speed Champions Serie.

Neben neuen Formen sind zudem noch zahlreiche Farbvarianten verbaut, die bisher nur sehr selten zum Einsatz kamen. Die abgerundete Cockpitscheibe (92279) erscheint in diesem Set erstmals in Dark Red. Die Technic Hülse (4265c) in Dark Pink war zuvor nur in der Shop-exklusiven Farbvariante des Creator 3-in-1 Papageis verbaut. Mit der LEGO Icons Corvette C1 (10321) kamen zahlreiche Elemente erstmals in Light Bluish Gray ins Sortiment, von denen zwei nun auch beim E-Wing zum Einsatz kommen: die Kerze (37762), die in dieser Farbe nur in diesen beiden Sets enthalten ist, sowie der Griff des Monkey Kid Stabes (66909), der darüber hinaus noch in einem Super Mario Set zu finden ist. Die invertierte 1×2 Slope mit Aussparung (2310) in Dark Bluish Gray ist in dieser Farbe ebenfalls nur hier und in der Ghost (75357) verbaut. Auch das Element an sich ist noch recht neu, zum ersten Mal kam es im vergangenen Jahr im Aston Martin DB5 in der Speed Champions Reihe zum Einsatz. Die vermutlich nützlichste Umfärbung ist allerdings der Technic Verbinder mit drei Achsen (57585), der abgesehen von einem in diesem Sommer erschienenen Jurassic Park Set erst zum zweiten Mal in Reddish Brown verwendet wird. Diese Farbvariante eignet sich besonders gut zum Bau von Bäumen. Bei bisherigen Einsätzen, beispielsweise in der LEGO Ideas Finnhütte (21338), musste noch mit schwarzen Elementen dieser Form gearbeitet werden, nun können die gleichen Bäume auch komplett in Reddish Brown gebaut werden.

Minifiguren

Das Set LEGO Star Wars 75364 New Republic E-Wing vs. Shin Hatis Starfighter enthält neben den beiden Raumschiffen auch fünf Minifiguren, die alle exklusiv in diesem Set enthalten sind. Für alle Charaktere ist es zudem der erste Auftritt als LEGO Minifigur. Mit Baylan Skoll und Shin Hati sind außerdem zwei weitere lichtschwertschwingende Gegenspieler für Ahsoka und Sabine aus dem Set 75362 mit von der Partie.

Captain Porter

Als Pilot in der Flotte der Neuen Republik ist Captain Porter auf dem Planeten Lothal stationiert, wo er auch seinen Auftritt in der Serie Ahsoka hat. Sein Outfit wird in den Sets zu Ahsoka erstmals von Minifiguren getragen und zeigt neben Taschen und Gurten auch die Lebenserhaltungssysteme der Piloten. Um Porter entweder abflugbereit mit Helm und Visier oder mit abgenommenem Helm und Haaren darstellen zu können, verfügt die Minifigur über ein passendes Wendegesicht.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 48LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 49

Auch der Pilotenhelm wurde im Rahmen der Serie neu gestaltet. Neben speziellen Drucken kommt diese Form auch erstmals mit dunkelblauer Basisfarbe vor.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 50LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 51

Astromech

Der nicht näher benannte Astromechdroide der Neuen Republik bringt eine bislang noch nicht dagewesene Farbgestaltung mit sich. Erstmals erscheinen die Astromech-Beine, immerhin seit 1999 im LEGO Sortiment vertreten, in der Farbe Gelb. Auch ein Astromech-Kopf auf Basis einer gelben Kuppel ist neu. Einen blauen Körper besaß auch bereits der Imperiale Astromechdroide aus der zweiten Auflage des bespielbaren UCS Todessterns, die Bedruckung des Astromechs der Neuen Republik ist allerdings ebenfalls neu gestaltet.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 55

Auch wenn die Köpfe der LEGO Astromechdroiden schon immer mit leicht schräg gedruckten Linien zu kämpfen hatten, habe ich in diesem Set leider ein besonders schief gedrucktes Exemplar erwischt. Wer das Set bereits geöffnet hat, kann in den Kommentaren gerne über die Druckqualität im eigenen Set berichten.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 56

Morgan Elsbeth

Morgan Elsbeth hatte ihren ersten Auftritt im Star Wars Kanon bereits in der zweiten Staffel von The Mandalorian, wo sie als Magistratin von Calodan zu sehen war. Als frühere Untergebene von Großadmiral Thrawn spielt die Nachtschwester vom Planeten Dathomir eine große Rolle in Ahsoka.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 45

Für die erste Minifigur von Morgan Elsbeth wurde ein neues Haarelement entworfen, um ihre geflochtenen Haare und ihren Dutt möglichst originalgetreu darzustellen. Auch die Drucke für das Gesicht und den Oberkörper sind speziell auf ihren Auftritt in der Serie abgestimmt. Lediglich der schwarze Rock blieb leider ohne weitere Details. Unter ihrem Dutt versteckt sich außerdem ein grimmig dreinschauendes Wendegesicht.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 46LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 47

Baylan Skoll

Der abtrünnige Jedi Baylan Skoll arbeitet zur Zeit der Neuen Republik als Söldner für Morgan Elsbeth. Da sein Charakter in Ahsoka erstmals in Erscheinung tritt, ist die Minifigur vollständig neu. Die feinen Linien auf seinem Torso sind mithilfe von grünen Farbakzenten dargestellt. Die gewählte Frisur passt zwar nicht perfekt zur Serienvorlage, besser geeignete Haare sind im derzeitigen LEGO Teilesortiment allerdings ebenfalls schwer zu finden.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 57

Auch Baylan Skoll verfügt über ein grimmiger aussehendes Wendegesicht und die Rückseite des Torsos führt die Gestaltung der Vorderseite weiter. Leider erhielt die Minifigur keinen Stoffmantel, obwohl ein solcher in der Serie häufig Teil von Baylans Auftreten ist.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 58LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 59

Shin Hati

Shin Hati ist die Padawan-Schülerin von Baylan Skoll, was man auch am Padawanzopf erkennen kann, der auf dem Torso der Minifigur aufgedruckt ist. Ihr Outfit, das in einem dunklen Beigeton gehalten ist, wird durch Drucke auf dem Torso und auf den Beinen akkurat eingefangen. Shin Hatis Frisur wurde ursprünglich für Qi’ra aus Solo: A Star Wars Story entworfen und nun erstmals in blond (bzw. Tan) produziert.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 52

Auch die Rückseite des Torsos ist detailliert bedruckt und zeigt die Verschnürung ihres Oberteils. Die Minifigur besitzt ein Wendegesicht, das eine aggressivere Mimik zeigt.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 53LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 54

Die Sache mit der Lichtschwertfarbe

Der Trailer zu Ahsoka sorgte unter anderem durch die Farbe der Lichtschwertklingen von Baylan Skoll und Shin Hati für Aufsehen, da sie statt des klassischen Rottons der Sith einen etwas helleren Orangeton besaßen. Auch wenn die Farbe der Lichtschwerter in der Serie für mich wieder etwas roter wirkte, als ich es noch im Trailer wahrgenommen habe, war die Auswahl der passenden LEGO Farbe für die Lichtschwertklingen bei der Vorstellung des Sets durchaus ein Diskussionsthema.

Als Alternative zum gewählten Trans-Red steht bei LEGO die Farbe Trans-Neon Orange zur Verfügung, die seit 1993 verwendet wird. Lichtschwertklinge dieser Farbe kamen erstmals 2003 in den Mini-Modellen von Anakins und Sebulbas Podracer (4485) zum Einsatz. Anschließend dauerte es 13 Jahre, bis die Nexo Knights Reihe dieses Element wieder in Trans-Neon Orange verwendete. Weitere Verwendungen in der Ninjago Prime Empire Reihe im Jahr 2020 nahmen dieser Farbvariante endgültig den Seltenheitsstatus, wodurch es bei Einzelsteineplattformen wie Bricklink nach wie vor sehr günstig erhältlich ist.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 42

Wem diese Farbe also besser gefällt, kann seine Figuren leicht umrüsten. Durch den Eindruck in der ausgestrahlten Serie ist mir dieser Orangeton allerdings etwas zu hell, sodass das von LEGO gewählte klassische transparente Rot der Sith-Lichtschwertklingen dem Original vermutlich etwas näher kommt.

Fazit

Das Set LEGO Star Wars 75364 New Republic E-Wing vs. Shin Hatis Starfighter bringt uns ein Doppelpack zweier Raumjäger, die es in dieser Form sowohl im Star Wars Universum als auch im LEGO Sortiment noch nie gab. Wer mit den neuen Serien rund um Charaktere wie Ahsoka Tano etwas anfangen kann und keine Lust mehr auf den nächsten, leicht abgewandelten X-Wing hat, köntne sich von diesem Doppelpack also durchaus angesprochen fühlen.

Im Bezug auf die neue Vorlage ist der E-Wing der Neuen Republik sehr gelungen gestaltet und auch die blau-weiße Farbkombination gefällt mir sehr. Das Design von Shin Hatis Starfighter in Dark Red, Light Bluish Gray und Bright Light Orange bildet dazu einen schönen farblichen Kontrast. Auch wenn der RP82 Fiend Fighter im Vergleich zum Original etwas zu groß wirkt, ist das LEGO Modell an sich dennoch ansprechend. Beide Schiffe beinhalten einige interessante Bautechniken, die den Aufbau abwechslungsreich machen. Auch die Bespielbarkeit ist aufgrund verschiedener Laderäume und Fächer für die Waffen und Ausrüstungsgegenstände der Besatzungen und die Stabilität der Modelle definitiv gegeben.

LEGO Star Wars 75364 New Republic E Wing Vs Shin Hatis Starfighter 43

Zu alldem kommen außerdem noch fünf exklusive Minifiguren hinzu, die wichtige Charaktere aus der Ahsoka Serie in die LEGO Star Wars Welt bringen. Captain Porters Raumanzug und neu gestalteter Helm gefallen mir sehr gut, leider trübt der schiefe Druck auf der Kuppel seines Astromechdroiden den Gesamteindruck etwas. Bei den Antagonisten lassen sich fehlende Umhänge von Baylan Skoll und Shin Hati bemängeln, auch bedruckte Falten auf dem Rock von Morgan Elsbeth hätten die Figur nocheinmal zusätzlich aufwerten können. Dennoch sind auch diese Figuren rundum detailliert ausgearbeitet und besonders das neue Frisuren-Element für Morgan Elsbeth ist überaus gelungen.

Die UVP in Höhe von 104,99 Euro erschien mir für zwei Raumschiffe zunächst etwas hoch, relativiert sich bei genauerem Hinschauen jedoch zumindest innerhalb des LEGO Star Wars Sortiments. Vergleicht man dieses Set beispielsweise mit dem Set LEGO Star Wars 75348 Mandalorianischer Fang Fighter vs. TIE Interceptor, das ebenfalls zwei Raumschiffe beinhaltet, so enthält der Doppelpack zur Ahsoka Serie ziemlich exakt einhundert Teile und eine Minifigur mehr. Die Preissteigerung in Höhe von fünf Euro ist für diesen zusätzlichen Inhalt zumindest nicht überzogen. Mit den bisher bereits verfügbaren Rabatten senkt sich der Preis zudem auf bis zu knapp 40,- Euro pro Raumschiff, was im Falle zweier Einzelsets ein durchaus fairer Preis wäre.

Wie gefallen euch das Set LEGO Star Wars 75364 New Republic E-Wing vs. Shin Hatis Starfighter? Passen die beiden Raumschiffe aus eurer Sicht in ein gemeinsames Set oder hättet ihr euch stattdessen eher über zwei Sets mit jeweils nur einem Schiff gefreut? Tauscht eure Meinung zu diesem Set gerne in den Kommentaren aus!

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, eBay oder Alternate) und ist daher als „enthält Werbung“ gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!

Über Tobias 100 Artikel
Als Star Wars Fan kaufte er sich als Kind von seinem ersten Taschengeld Luke's Landspeeder (7110) und kam während des Studiums durch das Modell der Saturn V zurück zu LEGO.
guest
36 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare