LEGO Brick Sketches: Alle vier neuen Sets ab jetzt bestellbar!

LEGO Brick Sketches

Update (15. Juli, 09:29 Uhr): Ab jetzt sind alle vier Brick Sketches Neuheiten im LEGO Online Shop bestellbar! Alle Neuheiten lassen sich wie angekündigt für jeweils 19,49 Euro bestellen. Und da aktuell noch die Aktion mit doppelten LEGO VIP-Punkten läuft, könnt ihr hier auch noch ein bisschen „sparen“. Leider sind dafür die beiden Gratisbeilagen vergriffen und landen nicht mehr im Warenkorb. Hier kommt ihr zu den LEGO Brick Sketches:

Alle Brick Sketches bleiben bis auf weiteres exklusiv bei LEGO. Sollte sich die kleine Themenwelt sehr erfolgreich durchsetzen, kann sich das in der Zukunft aber eventuell auch noch ändern


Update (23. Mai, 08:47 Uhr): Mittlerweile haben wir die Bestätigung, dass die LEGO Brick Sketches zumindest in Deutschland erst im Juli 2020 erscheinen sollen und pro Stück 19,99 Euro kosten werden. Vielen Dank an die Kollegen von Zusammengebaut fürs Nachhaken in Billund. Der vergleichsweise hohe Preis entsteht dabei wahrscheinlich durch die teilweise etwas größeren Platten in den Sets, wird allerdings die Einkaufslust bei einigen Fans durchaus reduzieren, die bei 9,99 Euro noch ohne nachzudenken zugeschlagen hätten.

Wir sind gespannt und halten euch mit Infos über die Anzahl der Teile in den Sets auf dem Laufenden! Brickset hat mittlerweile zwei Reviews zu Batman und Joker veröffentlicht, die wir euch an dieser Stelle für weiteres Bildmaterial ans Herz legen wollen.


Drüben bei den Kollegen von Brickset wurden erstmalig neue Bilder einer neuen LEGO Themenwelt veröffentlicht, die schon im Juni 2020 erscheinen soll: Die Brick Sketches. Die ersten vier Sets erscheinen mit Batman und Star Wars Lizenzen und bieten (ganz ähnlich wie BrickHeadz) jede Menge Potential für viele weitere Veröffentlichungen.

Die vier Sets stammen aus der Feder von Chris McVeigh, der seit letztem Jahr bei LEGO als Designer tätig ist, aber schon lange Zeit vorher „Brick Sketches“ erstellte und die Bilder auf seinem Instagram- und Flickr-Account veröffentlichte. Insgesamt erscheinen vier Sets.

LEGO Brick Sketches 40391 First Order Stormtrooper

LEGO 40391 Star Wars LEGO Brick Sketches Stormtrooper 2

LEGO Brick Sketches 40431 BB-8

LEGO 40431 Star Wars Bb 8 2

LEGO Brick Sketches 40386 Batman

LEGO 40386 Batman Batman 2

LEGO Brick Sketches 40428 Joker

LEGO 40428 Batman Joker 2

So ähnlich ging es schon damals mit den BrickHeadz los: Was erst nur die etwas eigenwillige Idee eines Designers war, ist heute eine Themenwelt mit mittlerweile über 100 erschienenen Klotzköpfen. Es bleibt zu hoffen, dass LEGO beim Marketing rund um die Brick Sketches etwas weniger aggressiv vorgeht und die Neuveröffentlichungen etwas langsamer erscheinen, um eine Übersättigung zu vermeiden.

Ein Preis für die neuen Sets ist noch nicht bekannt, aber ich denke man kann davon ausgehen, dass die kleinen Sets wohl für die üblichen 9,99 Euro bis 19,99 Euro über die Ladentheke gehen werden. Was wir allerdings schon wissen: Die Sets dürften wohl exklusiv bei LEGO im Online Shop und in den Brand Stores vertrieben werden – im Einzelhandel landen die neuen LEGO Brick Sketches erstmal nicht.

Potential hat die Serie auf jeden Fall und ich denke, dass sich mit der Optik auch mehr LEGO Fans anfreunden können, als das damals bei den BrickHeadz der Fall war. Wie seht ihr das? Freut ihr euch auf die beinahe zweidimensionalen LEGO Kunstwerke? Die Kommentare stehen für eure Diskussionen zur Verfügung!

Über Lukas Kurth 1989 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
guest
69 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare